• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Ist der echt? [HVT Basismodell Lockangebot]


Mirtra

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1,5 dci (90 PS)
Baujahr
2015
#81
Nach dem ganzen Theoretischem Kram mal wieder was Praktisches:

HVT:
Dokker Stepway 1,5 dci 90 PS mit Medinav(Kartenmaterial Europa)
Sorglospaket
Neuwagenaufbereitung

13.645,- €

Mein altes AH: (selbes Auto vertseht sich)

14.390,- € Preis
180,- € Medinavaufpreis
99,- € Kartenmaterial
999,01 € Überführungskosten
15.668,01 €

das macht eine Ersparnis von 2023.01 E.
Das ich das Fahrzeug selber anmelden muß macht mir nix aus, im Gegenteil, da spar ich nochmal 65,- € (Ist die erste Tankfüllung) gegenüber dem Zulassungsservice bei meinem alten AH.

Im Endeffekt ist es jedem selbst überlassen was er macht, hat nix mit Trottel zu tun, aber als Alleinverdiener mit einem behindertem Kind (Deshalb kann meine Frau nicht arbeiten gehen bzw findet nichts in dem möglichen Zeitfenster der Schulzeit), muß ich schaun wo ich günstiger komme.
Gut 8 Monate Wartezeit snd schon heftig, aber ich hoffe es hat bald ein Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
#82
Ich will dir nicht zu nahe treten oder falsch verstanden werden , aber mit einem behinderten Kind bzw. im Haushalt lebenden Angehörigen , hat man da nicht auch Vergünstigungen beim Autokauf bzw. dessen behindertengerechten Umbau ?
 

LinusSchroeder

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#83
Diese Überführungskosten sind aber auch stark überzogen. Und dann ist da nichtmal die Zulassung mit drin? Wow!

So ganz vergleichbar sind die Angebote dennoch nicht, da die Serienausstattung sowie die Serviceintervalle bei EU-Fahrzeugen manchmal auch von den hiesigen Fahrzeugen abweichen.
 

Mirtra

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1,5 dci (90 PS)
Baujahr
2015
#84
Nein hast du nicht zumindest nicht beim Kauf( und wenn dann sind das wohl ausnahmen), du kannst dein Auto auf die behinderte Person zulassen und brauchst dann keine Steuern zahlen, ui toll 188 € im Jahr gespart,. hat aber den Nachteil, das du das Auto nur mit der behinderten Person zusammen nutzen darfst, also müsste ich meine Tochter mit auf Arbeit nehmen.
Umbau würde Krankenkasse bezahlen, aber dies ist im Mom nicht notwendig, außer sie landet wieder im Rollstuhl, was ich nicht hoffe.
 
Zuletzt bearbeitet:

LinusSchroeder

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#85
Ich will dir nicht zu nahe treten oder falsch verstanden werden , aber mit einem behinderten Kind bzw. im Haushalt lebenden Angehörigen , hat man da nicht auch Vergünstigungen beim Autokauf bzw. dessen behindertengerechten Umbau ?
Unser AH hier bietet solche Rabatte definitiv an. Beim Chef steht ein entsprechender Aufsteller aufm Schreibtisch.

----------

Nein hast du nicht zumindest nicht beim Kauf, du kannst dein Auto auf die behinderte Person zulassen und brauchst dann keine Steuern zahlen, ui toll 188 € im Jahr gespart,. hat aber den Nachteil, das du das Auto nur mit der behinderten Person zusammen nutzen darfst, also müsste ich meine Tochter mit auf Arbeit nehmen.
Umbau würde Krankenkasse bezahlen, aber dies ist im Mom nicht notwendig, außer sie landet wieder im Rollstuhl, was ich nicht hoffe.
Dann bist du im falschen AH.

Wie ich schon schrieb, unser Händler bietet Sonderkonditionen an und er wird nicht der einzige deutschlandweit sein. Hier bedeutet 'Rhein-Neckar-Kreis'.

Möglicherweise kannst du über Behindertenverbände solche Händler finden.
 

Mirtra

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1,5 dci (90 PS)
Baujahr
2015
#86
Nee nicht mehr das AH habe ich abgesägt, wollten mir Leistungen verkaufen die nicht notwendig waren, mit der Drohung, das ich sonst kein TÜV bekäme. Für den Neuen such ich mir was neues.
 

GrandOldMan

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#87
Nach dem ganzen Theoretischem Kram mal wieder was Praktisches:

HVT:
Dokker Stepway 1,5 dci 90 PS mit Medinav(Kartenmaterial Europa)
Sorglospaket
Neuwagenaufbereitung

13.645,- €

Mein altes AH: (selbes Auto vertseht sich)

14.390,- € Preis
180,- € Medinavaufpreis
99,- € Kartenmaterial
999,01 € Überführungskosten
15.668,01 €

das macht eine Ersparnis von 2023.01 E.
Und der nächste, der die Zahlen geraderückt.

2000€ sind keine 4000€ wie hier auch so locker erzählt wird.

Ja, die hast du erstmal gespart. Wenn du noch Fahrtkosten, Zeit,späterer schlechterer Wiederverkauf, weniger Verlängerungsgarantie abziehst, bleiben dir noch ca. echte 1500,--€ gespart.

Und das ist doch auch i.O. so.

Nur, wenn du einen jungen Gerauchten in Zahlung geben möchtest, geht die EU- Rechnung nicht mehr auf.Außerdem wäre ein Überführungspreis von 999€ auch noch verhandelbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
#88
Nach dem ganzen Theoretischem Kram mal wieder was Praktisches:

HVT:
Dokker Stepway 1,5 dci 90 PS mit Medinav(Kartenmaterial Europa)
Sorglospaket
Neuwagenaufbereitung

13.645,- €

Mein altes AH: (selbes Auto vertseht sich)

14.390,- € Preis
180,- € Medinavaufpreis
99,- € Kartenmaterial
999,01 € Überführungskosten
15.668,01 €
Ich hatte beim Vergleich der deutschen Ausstattungsvarianten schon eine Liste mit 50 Details, die hätten unterschiedlich sein können. Viele Dinge waren namentlich aufgeführt, aber dann doch bei allen Varianten vorhanden. In sofern war der Vergleich etwas mühselig. Aber wie sieht das mit den Unterschieden bei unterschiedlichen Märkten aus? Und was ist mit solchen Dingen, die Dacia nicht mitteilt (RDKS aktiv/passiv; EURO6 oder noch EURO5, Heißluftkanäle nach hinten oder nicht; Feuerlöscher im Fußraum)?


Ich finde es nicht gut, den einen als Fuchs und den anderen als Trottel hinzustellen. Es gibt gute Gründe für einen EU-Import, es gibt aber auch gute Gründe für den Kauf in einem hiesigen Autohaus.
 

Hafenbraut

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II - TCe 90 LPG
#90
Unser AH hier bietet solche Rabatte definitiv an. Beim Chef steht ein entsprechender Aufsteller aufm Schreibtisch.

----------



Dann bist du im falschen AH.

Wie ich schon schrieb, unser Händler bietet Sonderkonditionen an und er wird nicht der einzige deutschlandweit sein. Hier bedeutet 'Rhein-Neckar-Kreis'.

Möglicherweise kannst du über Behindertenverbände solche Händler finden.
Viele Marken bieten Rabatte an, verpflichtend ist das aber nicht. Hier mal ein Beispiel, das mir Onkel Google ausgespuckt hat:

http://www.bbab.de/pdf/Behinderten-Rabatt 2014.09.01.pdf
 

Marius

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#91
Es wäre schön, wenn Du richtig lesen würdest!

ich schrieb, dass die Vertragshändler (und hier sicher auch Renault und Dacia) Zahlenvorgaben im Vertrag haben und diese müssen erfüllt werden.
Bringt der Händler die Zahlen nicht, wird Dacia/Renault den Vertrag irgendwann kippen und ob ein Händler dann weiterhin einen Servicevertrag erhält und auch möchte, wird auf einem anderen Blatt stehen und dem wird vermutlich nicht oft danach sein, also wird es dem Vertragshändler dann sehr oft eine freie Werkstatt.

Und Nein, wenn Du ein Fahrzeug über HVT rückabwicklen möchtest, mußt Du dem Verkäufer vorher die Möglichkeit geben, seine ausgelieferte Ware in einen einwandfreien Zustand versetzen zu können.
Dies ist nicht mehr möglich, wenn über die Herstellergarantie eine Fehlerbeseitigung beauftragt wurde, der Versuch aber scheiderte! Dies ist klar und deutlich im Gesetz auf EU-Gesetzgebung festgehalten, daran gibt es nichts, aber auch überhaupt nichts zu rütteln!
Um die Rückabwicklung nicht zu beeinträchtigen müßte man in Deinem Fall eine schriftliche Rep-freigabe von HVT erhalten, dass das AH xyz im Sinne der Sachmängelhaftung instandsetzen darf!
1. Müsstest du das schreiben, damit ich es lesen kann
2. Entspricht dein Besipiel absoluter Theorie
3. Wäre es doch gar kein Problem einen Importeur eine Freigabe erstellen zu lassen sofern es überhaupt zu einem Schaden in der Garantiezeit kommt. Und ich bezweifele stark, dass das der Richtigkeit entspricht ;-)
4. Hat auch Renault ein Interesse daran Werstätten vor Ort zu haben und wird deswegen für ein entsprechendes Netz sorgen, zumal die Zahlenvorgaben nicht auf alle Händler zutreffen
5. Werde ich jetzt nicht mehr auf dein Geschreibsel antworten, da du genau diesen Anti-EU-Quatsch verbreitest, den ich meine. - Wohl zuviel bezahlt hm? ;)
 

Mirtra

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1,5 dci (90 PS)
Baujahr
2015
#93
Viele Marken bieten Rabatte an, verpflichtend ist das aber nicht. Hier mal ein Beispiel, das mir Onkel Google ausgespuckt hat:

http://www.bbab.de/pdf/Behinderten-Rabatt 2014.09.01.pdf
Und wenn man das drunter liest, weis man wo der Hase im Pfeffer liegt, nur wenn das Fahrzeug auf die behinderte Person zugelassen wird. In der Zulassung wird dann auch die Steuerbefreiung wegen der Behinderung eingetragen, und dann komm mal in eine Kontrolle und die behinderte Person ist nicht im Fahrzeug, dann haste ganz schnell ein Verfahren am Hals wegen Steuerhinderziehung. Da ich das Auto nutze auch um auf Arbeit zu fahren, fällt das dann flach, außer du schaffst es den Beamten den Kausalen zusammenhang deiner Arbeit und dem Leben deines Kindes zu erklären, da sehe ich leider schwarz. :rolleyes:

Achja ich vergaß: Neufahrzeug!!!
Da ich eins mit Schiebetüren benötige nehme ich mal folgenden:
VW Caddy Holzklasse Diesel: 19022,- € minus 15% = 16168 €
Citroen Berlingo Diesel ohne weitere extras: 21690,- minus 27 % = 15833 €

und das könnte ich so fortsetzen und dann mußt du den Rabatt ja erstmal bekommen, und dazu fahre ich nicht quer durch D, weil keiner in meiner Nähe mir das anbietet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
#94
Und wenn man das drunter liest, weis man wo der Hase im Pfeffer liegt, nur wenn das Fahrzeug auf die behinderte Person zugelassen wird. In der Zulassung wird dann auch die Steuerbefreiung wegen der Behinderung eingetragen, und dann komm mal in eine Kontrolle und die behinderte Person ist nicht im Fahrzeug, dann haste ganz schnell ein Verfahren am Hals wegen Steuerhinderziehung. Da ich das Auto nutze auch um auf Arbeit zu fahren, fällt das dann flach, außer du schaffst es den Beamten den Kausalen zusammenhang deiner Arbeit und dem Leben deines Kindes zu erklären, da sehe ich leider schwarz. :rolleyes:
Der Fahrer und der Halter eines Fahrzeuges müssen nicht ein und die selbe Person sein !
Man kann auch ein Auto besitzen und dessen Halter sein ,ohne eine Fahrerlaubnis zu besitzen .
 

Mirtra

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway 1,5 dci (90 PS)
Baujahr
2015
#97
Selbst Minderjährige können meines Wissens nach als Halter eingetragen sein.
Klar darf ein minderjähriger Halter sein, aber ich darf dann nicht mehr fahren ohne meine behinderte Tochter, da das Auto dann Steuerbefreit ist und ich es nicht mehr für mich privat nutzen darf, nur mit Ihr zusammen, so die Aussage des FA.

Es geht mir nicht um die Zulassungsvoraussetzungen, die sind mir klar, sondern um die Nutzungzulassung für ein Fahrzeug, was auf behinderte zugelassen ist, und damit fallen für mich, und für alle die behinderte Kinder haben und den Wagen für Arbeitsweg nutzen, diese Rabatte alle ins Wasser!! Abgesehen das die Autos in Vergleichbarem Segment immer noch deutlich teurer sind selbst mit Rabatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
#99
Klar darf ein minderjähriger Halter sein, aber ich darf dann nicht mehr fahren ohne meine behinderte Tochter, da das Auto dann Steuerbefreit ist und ich es nicht mehr für mich privat nutzen darf, nur mit Ihr zusammen, so die Aussage des FA.

Es geht mir nicht um die Zulassungsvoraussetzungen, die sind mir klar, sondern um die Nutzungzulassung für ein Fahrzeug, was auf behinderte zugelassen ist, und damit fallen für mich, und für alle die behinderte Kinder haben und den Wagen für Arbeitsweg nutzen, diese Rabatte alle ins Wasser!! Abgesehen das die Autos in Vergleichbarem Segment immer noch deutlich teurer sind selbst mit Rabatt.
Wieso darfst du nicht fahren ? Dann dürfte ja niemand einen Firmenwagen fahren , der ihn nicht gehört !
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 231 53,7%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 149 34,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 24 5,6%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 16 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 10 2,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige