• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

 Klimaautomatik- ja oder nein?


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#42
Die automatische wird weniger Sprit brauchen
Das möchte ich nach wie vor anzweifeln.

Die manuelle Klimaanlage schaltet man ein, wenn man das Fahrzeug kühlen möchte (bei Dacia leider auch zum entfrosten der Scheiben), also oft nur bei entsprechenden Temperaturen, die automatische Klimaanlage wird von vielen recht Dauerhaft angelassen, wird also bei sehr vielen Nutzern wesentlich öfter im Einsatz sein, damit dürfte diese sogar letztlich mehr Sprit verbrauchen, weil man sie wesentlich länger nutzt, als die manuelle. Bei 27°C zum Beispiel würden sicher die wenigsten die manuelle Klima anwerfen, die Automatik ist sicher bei vielen an.
Aber ist ja auch der Sinn einer Komfort-Verbesserung und ja auch nichts schlechtes.
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#43
eine Klimaautomatik wird weder weniger noch mehr verbrauchen Denn siw tut nur eines: sie fängt an zu kühlen, wenn ich be der manuellen auf den EIN Schalter drücken würde.
Wenn man jetzt argumentiert, beim manuellen Einschalten lässt man sich mehr Zeit und erträgt einen Moment länger die Hitze, dann mag das in der Praxis so sein, hat aber rein gar nichts mit der eigentlichen Funktion der Automatik zu tun.
 

Frostbeule

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
#44
Klimaautomatic = regelt automatisch
Manuelle = regelt meine Hand

Beim Verkauf interessiert es kein Schwein.....deshalb gibt es keinen extra Schein.
Tja, nur dass das Auto mit manueller Klima viel länger steht bis es verkauft ist. Ich würde mir auch keins ohne kaufen. Genauso denkt der Händler bei Inzahlungnahme, er weiß, daß Auto ohne steht sich die Reifen platt.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#45
Tja, nur dass das Auto mit manueller Klima viel länger steht bis es verkauft ist. Ich würde mir auch keins ohne kaufen. Genauso denkt der Händler bei Inzahlungnahme, er weiß, daß Auto ohne steht sich die Reifen platt.
Das kommt darauf an wie alt, wieviel Kilometer und in welchem Zustand das Fahrzeug ist wenn es verkauft wird.
Bei bestimmten Parametern ist es dann völlig egal wie das Fahrzeug ausgestattet ist, es wird für einen bestimmten Betrag in Zahlung genommen und geht dann in den Export, dann hat der Händler kein Problem mehr mit Gewährleistung/Garantie.
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#46
Tja, nur dass das Auto mit manueller Klima viel länger steht bis es verkauft ist. Ich würde mir auch keins ohne kaufen. Genauso denkt der Händler bei Inzahlungnahme, er weiß, daß Auto ohne steht sich die Reifen platt.
ok, wann will man einen Duster in Zahlung geben, oder Veräußern!? Da wären: Duster 1, Ph2, oder den 2er!

Ich denke wenn ich jetzt nach knapp 4 Jahren meinen Annonciere (mit Manu. Klima) wird er wahrscheinlich nicht sehr lange stehen! Vorausgesetzt, ich bleibe mit dem Preis auf der Erde! Was habt Ihr den für ne Auswahl, den 2er wird es nur begrenzt als Vorführer geben, dann nimmst Du ihn halt wie er da steht! Ich hätte z.B. keinen Bock auf Irgendeine Farbe (Orange, Silber):silenced:...

Also würde ich einen Neuen Bestellen und warten! Dann auch wieder mit Manueller!;) Oder ich suche einen Gebrauchten mit Manu Klima, oder wenn es den unbedingt ein 2er sein muss, halt genau so viel zahlen wie den Neupreis !:hand::naughty: NÖ... Gibt es schon gebrauchte 2er, wenn ja- zu was für Kohle?!

Ich interessiere mich nicht für den 2er, weil ich die Form so ,,angepasst'' finde, ist doch fast nur noch an den Rücklichtern von anderen zu unterscheiden, (sieht aus wie von einem Italiener Gestohlen)- wird halt alles angepasster! Ich mag das Knuffige Stämmige vom Phase 2! Der ist Höher, hat höhere Scheiben und die Motorhaube ist auf was Länger, als die vom 2er! :)

Hab gestern mal zufällig hinter einem 2er gestanden, Und da sind mir die Unterschiede so aufgefallen:)
Back to the roots, Wenn ein Duster Überhaupt keine Klima hat, dann stimm ich dir zu- könnte es ein Nachteil sein, aber sonst! NO:snooty:
 

Allgeier

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi 75
#47
Da steht meiner aber ewig, Diesel u n d manuelle Klimaanlage die nicht mal kühlt, sie entzieht dem Innenraum die Wärme dann ist es weniger warm...
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#48
uups, sehe gerade, hab Farben erwähnt, nicht alles krumm nehmen, ist halt mein Geschmack/ oder eben nicht!;):)
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#49
Tja, nur dass das Auto mit manueller Klima viel länger steht bis es verkauft ist. Ich würde mir auch keins ohne kaufen. Genauso denkt der Händler bei Inzahlungnahme, er weiß, daß Auto ohne steht sich die Reifen platt.
sag mal Frostbeule, ist das (8,3 l) dein Durschnittverbrauch:o, bisschen viel, oder fährst Du nur mit WW, oder Pferdehänger?
 
Fahrzeug
Duster 2018
#50
Im Renault Megane, hatte ich eine Automatik, in meinem neu bestellten Duster (immer noch nicht da :(...), habe ich eine manuelle...
Warum..., weil ich sie immer wieder umstellen musste, nicht weil sie nicht die Temperatur halten konnte, weil ich einfach ab uns zu mal frische luft rein lasse, übers Fenster, weil meine Frau es anders mag als ich und und und...

Ich mags halt wenn es im Sommer mal schnell kalt wird, lasse aber auch dort immer das Fenster auf, ebenfalls im winter schön warm aber fenster auf, direkt geile frische luft :D (Jaaa..... hoher verbrauch....)

Aber du musst es entscheiden, du musst wissen wie es ist, denk nach, was du hattest, vielleicht kannst du mit beiden varianten eine Probefahrt machen, für mind. 1-2 Stunden, dann wirst du merken, was du eher brauchst... und wenn dir das mehr an € nichts ausmacht, dann nimm es...
 
Fahrzeug
Duster
#51
Danke für eure Beiträge!

Auto würde heute bestellt. Ich hab mich doch wieder für die Automatik entschieden, wobei ich die manuelle Steuerung auch nicht schlecht fand.
 

Kumulus

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe 125 4x2
Baujahr
2018
#52
Auto würde heute bestellt. Ich hab mich doch wieder für die Automatik entschieden, wobei ich die manuelle Steuerung auch nicht schlecht fand.
Gute Entscheidung:yes:

@all
Nur mal so nebenbei über die grundlegende Funktion des Klimakompressors, der hier ja zu den unglaublichsten Meinungen und Behauptungen führt:

Der Klimakompressor läuft ständig mit, sobald der Motor läuft. Unabhängig davon, ob es eine Klimaautomatik oder eine manuelle Klimaanlage ist. Ist die Klimaanlage aus, läuft der Klimakompressor im Leerlauf mit und belastet den Motor nicht. Schaltet man die Klimaanlage ein, oder die Automatik tut es, dann wird der Motor zusätzlich durch den Kompressorwiderstand belastet und erhöht damit den Spritverbrauch.

Es ist also vollkommen egal welche Art von Klimaanlage man hat. Wenn sie eingeschaltet ist braucht man etwas mehr Sprit.

Ich selbst habe mir die Klimaautomatik gegönnt, da ich nicht immer manuell nachregeln möchte. Das ist eine feine Sache und im Duster II läuft sie super. Allerdings schalte ich die Klimaautomatik nur ein, wenn es deutlich zu warm ist und ich ein gleichmäßiges Klima im Innenraum haben will. Sind die Temperaturen moderat, verzichte ich auf die Klimaanlage und habe nur das Gebläse an. Bei Kälte ist die Klima nur an, wenn ich die Scheiben innen frei haben möchte (angelaufen/beschlagen).

*Klugscheißmodus an*
Und wenn wir gerade beim Sparen sind (meine über 25 jährige Erfahrung in der Benutzung von Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen): Man kann sich eine stinkende Klimaanlage und die damit verbundenen Kosten ersparen, wenn man sie einige Minuten vor Fahrtende ausschaltet und bei mittlerem Gebläse und leicht geöffnetem Fenster trocknen läßt. Kein Kondenswasser -> kein Müffeln.
*Klugscheißmodus aus*
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#54
Ist der Durchschnitt und nein, ich fahre nur ab und an mit Hänger.
finde ich jetzt echt min. 1 Liter zu hoch:(! Wie viel Km hast Du den mit dem 2er runter, wenn es nicht erst 500 sind, würde ich diesen Durschnitt eher bei einem Benziner tippen?

ok 4X4, obwohl, da Du nicht laufend im Allradmodus fahren wirst, ist der Verbrauch auf jeden fall über der Norm!
Wenn ich mich auf der BAB zurückhalte und nicht unbedingt über 120KM/h fahre komme ich mit ca. 6,4-6,8 l aus.

Aber wenn ich Ihn trete und immer schön das Drehmoment nutze, braucht er trotzdem nicht mehr als 7,3- 7,5 l.

Beim 2er ist doch die Frontscheibe Flacher, da müsste doch auch die Aerodynamik auch etwas besser sein!
Oder Interessiert das heute keinen mehr. Ich weiß noch als der Opel Omega raus kam, man war das ein Thema CW Wert über alles hatte der nicht irgendwie 0,30 oder so:think:. Egal die Stirnfläche ist natürlich auch mit verantwortlich. Aber die ist beim Phase 2 auch schlechter, was den Luftwiderstand angeht:).

Allzeit viel Spaß und gute Fahrt mit Deinem 2er :yes:
 
Zuletzt bearbeitet:

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#55
Der Klimakompressor läuft ständig mit, sobald der Motor läuft. Unabhängig davon, ob es eine Klimaautomatik oder eine manuelle Klimaanlage ist. Ist die Klimaanlage aus, läuft der Klimakompressor im Leerlauf mit und belastet den Motor nicht.
Dem ist natürlich nicht so, keine Ahnung woher solche Informationen kommen.

Der heute im Standardfall eingesetzten Taumelscheiben-Kompressor läuft nicht mit, dieser wird erst durch die Magnetkupplung zugeschaltet. Lediglich das im Riementrieb befindliche Antriebsrad läuft leer mit, solange die Magnetkupplung den Kompressor nicht zuschaltet.
 

Kumulus

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe 125 4x2
Baujahr
2018
#56
Der heute im Standardfall eingesetzten Taumelscheiben-Kompressor läuft nicht mit, dieser wird erst durch die Magnetkupplung zugeschaltet. Lediglich das im Riementrieb befindliche Antriebsrad läuft leer mit, solange die Magnetkupplung den Kompressor nicht zuschaltet.
Das ist mir bewußt. Nur bin ich nicht so ins Detail gegangen. Und deshalb habe ich auch von "nicht belasten" gesprochen. Zugegeben, meine Formulierung war sehr vereinfacht gewählt, aber nicht grundsätzlich falsch.
 

Frostbeule

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
#57
finde ich jetzt echt min. 1 Liter zu hoch:(! Wie viel Km hast Du den mit dem 2er runter, wenn es nicht erst 500 sind, würde ich diesen Durschnitt eher bei einem Benziner tippen?

ok 4X4, obwohl, da Du nicht laufend im Allradmodus fahren wirst, ist der Verbrauch auf jeden fall über der Norm!
Wenn ich mich auf der BAB zurückhalte und nicht unbedingt über 120KM/h fahre komme ich mit ca. 6,4-6,8 l aus.

Aber wenn ich Ihn trete und immer schön das Drehmoment nutze, braucht er trotzdem nicht mehr als 7,3- 7,5 l.

Beim 2er ist doch die Frontscheibe Flacher, da müsste doch auch die Aerodynamik auch etwas besser sein!
Oder Interessiert das heute keinen mehr. Ich weiß noch als der Opel Omega raus kam, man war das ein Thema CW Wert über alles hatte der nicht irgendwie 0,30 oder so:think:. Egal die Stirnfläche ist natürlich auch mit verantwortlich. Aber die ist beim Phase 2 auch schlechter, was den Luftwiderstand angeht:).

Allzeit viel Spaß und gute Fahrt mit Deinem 2er :yes:
Wer Leistung fordert muss auch den Motor füttern :)
Bin soweit zufrieden mit dem Verbrauch, könnte schlimmer sein...
Ach ja, hab knapp 7000km runter.
 

Citronengelb

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115
Baujahr
2018
#59
Ich sag mal so, das ist Geschmackssache und wenn man sich den Wagen selbst konfiguriert würde ich die 200 € für die Klimaautomatik investieren. Auch weil ich die integrierten Displays optisch wertig finde. Funktional gesehen, komme ich mit der manuellen Klimaanlage in meinem Duster auch sehr gut zurecht. Da vermisse ich jetzt nichts.

Ich hab zuvor überwiegend Mercedes mit Klimaautomatik gehabt und war zu Anfang etwas skeptisch bezüglich der einfachen Klimaanlage. Allerdings fahr ich auch öfters den Peugeot 107 meiner Frau, der hat eine noch simplere Klima drin als der Duster mit manueller Klimaanlage und selbst da hab ich dasjetzt nie wirklich als störend empfunden den AC Schalter zu drücken und Lüfter sowie Temperatur selbst einzustellen.

Also nötig empfinde ich die Klimaautomatik nun nicht. Was das gute Raumklima betrifft das mein vorposter anspricht, dass kann ich nur bestätigen. Das Auto hat wirklich ein sehr angenmehmes Raumklima. Der Duster II, war mir ja schon von Anfang an sehr sympathisch, jetzt wo ich ihn habe und fahren darf wird er mir von Kilometer zu Kilometer noch sympatischer - richtig tolles Auto!
 

mucki66

Neumitglied
Fahrzeug
Duster II TCe 125 Prestige 4x2
Baujahr
2018
#60
Habe meinen Wagen seit 2 Wochen und natürlich mit Klimaautomatik was anderes kommt bei mir nicht mehr auf das Grundstück.
Als mein Chef vor drei Jahren an kam und zu mir sagte ich habe für Sie einen neuen Dienstwagen mit manueller Klimaanlage bestellt war meine antwort ob er den auch gleich einen neuen Fahrer bestellt hat da ich nur mit Klimaautomatik fahre. Am nästen Tag sagte er zu mir es wurde geändert in Klimaautomatik.
Gruß
Andreas
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 346 55,6%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 203 32,6%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 35 5,6%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 26 4,2%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 12 1,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige