• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

STEPWAY DIESEL ODER BENZIN WOHNWAGEN ZIEHEN ????

Bully76

Themenstarter
Mitglied Chewbacca
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster Prestige TCe 130 Chewbacca edition
Baujahr
2019
hallöchen zusammen ,,

meine frage an euch ist ,

zieht jemand mit seinen stepway ,diesel oder benziner einen wohnwagen ??

wenn ja wieviel kilo wohnwagen ?

quält sich der benziner sehr unter dem drei zylinder ?

verbrauch von beiden , d.h diesel und benziner ??

oder sind die beide zu schwach ???

gebt mir bitte eure erfahrungen !!!!!

wenn auto vollbeladen und dann noch wohnwagen dazu , ob das gut geht mit den motoren ??

gruss bully
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Wenn ich mit dem Logan ne Wohndose ziehen müsste, käme nur ein Diesel in Frage.
Dem 3 Zylinder Rasenmäher Motor würde ich sowas nicht zutrauen.
wenn auto vollbeladen und dann noch wohnwagen dazu , ob das gut geht mit den motoren ??
Wenn ich mit meinem in Urlaub fahre, vollbeladen und 2 Räder auf'm Hacken, merke ich das Mehrgewicht nicht.
Der Verbrauch steigt natürlich, wie weit hängt von Deinem Fahrprofil ab.
 

Qualitätsnarr

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan II, 1.5 dCi 90 Stepway
Baujahr
2017
bully,

... wenn überhaupt nur Diesel aufgrund des Drehmoments.


ABER:

- die Dacia´s haben eine geringe Anhängelast und Zuladung. Dieses ist ein wirkliches Problem.

Unser LoganII Stepway 1.5 Diesel:

Leergewicht 1260 kg real ermittelte Werte auf der Kornhaus Waage
mit AHK 1290 kg

tech. zul. Gesamtmasse der Zugkombination: 2490 kg

-> 1200 kg Reserve

- 50 kg Sprit
- 170 kg Fahrer + Beifahrer
- 100 kg Gepäck im Kofferraum

... da bleiben 980 kg für einen beladenen Wohnwagen.
... Wohnwagen mit einer max. Gesamtmasse von 980 kg sind kaum zu finden und klein- für max. 2 Personen geeignet.


Mir und meiner Fanilie bleiben nur noch 850 kg. Wir haben einen alten leichten Wohnwagen. Unsere Angelausrüstung, unser Schlauchboot, sogar unsere Fahrräder ... können wir nicht mit inden Urlaub nehmen. Das ist wirklich sch..... .


Der Logan II ist somit nur für eine zweiköpfige Familie geeigent. Dann auch nur 1110 kg als Anhängelast. Es gibt nicht viele Wohnwagen mit einer solch geringen techn. zul. Gesamtmasse bzw. einem tatsächlichen Leergewicht von 900 kg.

Eine Auflastung des Fahrzeuges ist nicht möglich!




Der Dacia Lodgy darf 1400 kg. Auch da würde für mich nur ein Diesel in Frage kommen. Ein Benziner bei max. Zugkombinationsgewicht reicht nicht. Das Drehmoment ist zu gering.

Auch hier musst Du wieder spitz rechnen. Dazu benötigst Du das Leergewicht des Zugfahrzeuges, die technische max. Gesamtmasse des Zugfahrzeuges und der Zugkombination. Die 1400 kg reduzieren sich durch die Anzahl der Insassen, des zusätzl. Gepäcks´s, ..... .

Der Lodgy ist in meinen Augen auch nur für eine zwei - dreiköpfige Familien + Wohnwagen geeignet.

selbst ein kleiner Knaus wiegt leer schon fast 1100 kg:
KNAUS SPORT Serienausstattung | Grundriss 460 EU (https://www.knaus.com/de-de/caravans/sport/grundrisse-daten/460-eu/serienausstattung/)

Leichtgewichtvorzelt 20 kg
Fahrräder 30 kg
Fernseher Satanlage Wäschespinne Grill .......

-> da ist man ganz schnell an/ über der Grenze.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qualitätsnarr

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan II, 1.5 dCi 90 Stepway
Baujahr
2017
.
.... real ermittelte Werte auf der Kornhaus Waage- die sind geeicht.

Ich saß nicht im PKW. Es befand sich ein Korb mit Rettungsweste, Warndreieck, Verbandskasten, ein paar Handschuhe, Ersatzbirnen und weiterem Kleinkram den man so braucht im Kofferraum. Der Tank war fast leer.

.... Realgewicht ohne AHK - 1260 kg.
.
 

Bully76

Themenstarter
Mitglied Chewbacca
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster Prestige TCe 130 Chewbacca edition
Baujahr
2019
hey qualitätsnarr,

vielen vielen dank für deine antworten ,

du hast mir die augen geöffnet , weil jetzt haben den qek junior und der wiegt gesamt 500kg !!

mit dem würde es gehen ihn zu ziehen aber wenn wir jetzt wirklich einen grossen wohnwagen uns holen sollten , dann schauts *** :) aus für mich !!

ich bin noch nicht sicher wohin der weg geht deshalb werde ich jetzt noch mal abwarten !!!

gruss bully
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Zuletzt bearbeitet:

Bully76

Themenstarter
Mitglied Chewbacca
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster Prestige TCe 130 Chewbacca edition
Baujahr
2019
Mehr würde ich meinem Sandero Stepway (TCe90) nicht zu trauen. Hat der doch schon leer bei Steigungen über 8% seine Mühe. 4 Zylinder und Diesel gehen aber bestimmt. Bleibt das Vertrauen in die Haltbarkeit der Kupplung. Für mich DIE Schwachstelle allgemein.

Wohnanhänger - Preiswerter stabiler Wohnwagen - neuer Caravan - Neu,750kg - 850 kg GG. - Klein aber O-HOO (http://www.eg-autos.de/hbyho600.htm)
Hey Romulus ,

Schau mal mit was ich unseren qek junior ziehe ,

Das war in illertissen auf dem Treffen !!!
 

Anhänge

Thiufal

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan II MCV 1.2 Lpg
Baujahr
2013
Wie fährt es sich mit dem Queck hinten dran?
 

Qualitätsnarr

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan II, 1.5 dCi 90 Stepway
Baujahr
2017
... befand der qek junior in dem Zustand oder habt Ihr den hergerichtet?

... vor 10 - 12 Jahren bekam man die qek für kleines Geld. Mittlerweile sind die im guten Zustand richtig `wertvoll`. Den ersten sah ich vor ca. 12 Jahren an der Nordsee und war begeistert. Der Besitzer hatte den WoWa hergerichtet. In der DDR konnte man gut mit GFK umgehen. Leichte, robuste Wohnwagen, die keine Feuchtigkeitsprobleme am Dach/ an den Seitenwänden habe. Zudem sind sie schön leicht und kann sie sogar mit nem Trike ziehen.
 

ahuerli

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Also ich bin total positiv überrascht wie gut mein Logan TCE 90 unseren Wohnwagen mit 1000 kg Gesamtgewicht ziehen kann. Einen Sprite Super 390 mit echten 780 kg Leergewicht.
Sicher wir wohnen im flachen Münsterland und Berge hat er noch nicht gesehen , aber auch das soll mit diesem Gespann laut Zugwagenrechner möglich sein.Halt einen Gang runterschalten. Und man muss halt gut überlegen was wo hin gepackt wird.
Im Sommer auf unserer Fahrt zur Ostsee konnten wir auch weite Strecken mit 100 km/h fahren , allerdings geht dann der Spritverbrauch auch auf über 10 Liter.
Er muss zwar arbeiten und sich auch mal anstrengen wenn es nicht von alleine rollt , aber ich glaube er schafft das...
 

Qualitätsnarr

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan II, 1.5 dCi 90 Stepway
Baujahr
2017
... zwischen er schafft das und ist aureichend bzw. gut motorisiert liegen Welten. Unser 90PS dci schafft das auch. Er tut sich bei voller Beladung schwer - an Bergen und bergigen Anfahrten sehr schwer.

... es sollten jedoch ausreichend Reserven vorhanden sein. Zum einen, um an Steigungen nicht in Schwierigkeiten zu geraten, Motor und Getriebe nicht zu überlasten und zum anderen, um den WoWa durch Beschleunigung zu Richten, falls er mal ins Schlingern gerät.
.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
Fahrbar ist so ein kleinerer Wohnwagen mit beiden Motoren. Mit dem TCe90 sind an Steigungen durch das geringere Drehmoment eben höhere Drehzahlen nötig um das Gespann entsprechend auch auf Drehzahl halten zu können. Deswegen da auch wohl locker 10L/100km Spritverbrauch bei entsprechendem Fahrprofil. Dem dCi95 reichen geringere Drehzahlen wegen dem höheren Drehmoment schon bei niedrigen Drehzahlen, somit geringerer Verbrauch. (Viel);) schöner oder entspannter zu fahren ist mit Sicherheit der Diesel. Den würde ich dem Benziner vorziehen wenn da öfters im Jahr ein Hänger drankommt ans Zugfahrzeug. Für ein bis dreimal im Jahr tut´s aber auch der kleine 3 Zylinder Benziner wenn die Jahresfahrleistung unter etwa 15-20.000km liegt. Da lohnt dann finanziell der Diesel sich weniger.
 

Andalo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
und zum anderen, um den WoWa durch Beschleunigung zu Richten, falls er mal ins Schlingern gerät.
.
Mit einer solchen Ansicht möchte ich Dir dringend raten, an einem ADAC Fahrsicherheitstraining für Gespannfahrer teilzunehmen, bevor Du in der von Dir beschriebenen Situation verunfallst.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 74 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 286 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 419 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 304 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 304 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 127 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 23 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!