• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Neues Familienmitglied: DFSK Glory 580


Odin1977

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 150 und Phase 2 SCe 115 LPG
Baujahr
2020
Ich hatte mir den Glory 580 auch mal angeschaut. Stand in einer freien Werkstatt, die den vertreiben.
Ausstattung hat mir sehr gut gefallen. Viele Sachen sind ja von den Premium-Marken übernommen worden bzw die Teile werden sogar von denen bezogen (laut der Werkstatt).
Was ich positiv fand
- Alle Sitze in Leder
- 7 Sitzer
- Richtig großer Stauraum. besonders wenn man die Rücksitzbank + 2 "Not"sitze umklappt. Dürfte vom Volumen wie mein alter w210 E-Klasse Benz Kombi sein.
- Alles in LED (Scheinwerfer, Rücklichter, etc)
- Panoramadach
- Automatik
- alle "Extras" im Auto ohne Aufpreis (wo man bei den anderen Anbietern kräftig zur Kasse gebeten wird)

Preis/Leistung fand ich extrem gut.

Was mich aber doch abgehalten hat den Glory zu kaufen waren folgende Sachen
- Werkstattdichte und Ersatzteilversorgung (ist es gesichert? )
- Nur 2 Jahre Garantie (haben die selber kein Vertrauen in ihr Auto? )
- Navi gab es nur auf Chinesisch und Englisch (mittlerweile behoben? )
- Hoher Spritverbrauch (hieß ca 10 Liter)
- schlechte Motorabstimmung mit dem Automatikgetriebe.
 

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
DFSK Glory 580
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #32
Ich hatte mir den Glory 580 auch mal angeschaut. Stand in einer freien Werkstatt, die den vertreiben.
Ausstattung hat mir sehr gut gefallen. Viele Sachen sind ja von den Premium-Marken übernommen worden bzw die Teile werden sogar von denen bezogen (laut der Werkstatt).
Was ich positiv fand
- Alle Sitze in Leder
- 7 Sitzer
- Richtig großer Stauraum. besonders wenn man die Rücksitzbank + 2 "Not"sitze umklappt. Dürfte vom Volumen wie mein alter w210 E-Klasse Benz Kombi sein.
- Alles in LED (Scheinwerfer, Rücklichter, etc)
- Panoramadach
- Automatik
- alle "Extras" im Auto ohne Aufpreis (wo man bei den anderen Anbietern kräftig zur Kasse gebeten wird)

Preis/Leistung fand ich extrem gut.

Was mich aber doch abgehalten hat den Glory zu kaufen waren folgende Sachen
- Werkstattdichte und Ersatzteilversorgung (ist es gesichert? )
- Nur 2 Jahre Garantie (haben die selber kein Vertrauen in ihr Auto? )
- Navi gab es nur auf Chinesisch und Englisch (mittlerweile behoben? )
- Hoher Spritverbrauch (hieß ca 10 Liter)
- schlechte Motorabstimmung mit dem Automatikgetriebe.
Der Spritverbrauch liegt bei mir derzeit bei 8,5 Liter (mit Winterreifen). Das finde ich okay für ein Auto dieser Größe. Da wir nicht allzu viel fahren, fällt das nicht so ins Gewicht. Das Navi ist inzwischen auch auf deutsch (und viele andere Sprachen kann man auswählen). Das mit der Motorabstimmung ist Geschmacks- und Gewöhnungssache. Sicher, wenn man vorher was flotteres gewohnt ist, ist das schon unschön. Aber im Vergleich zum alten Polo (Dreizylinder mit 90 PS) und zu meinem Stepway (TCe 90) geht es in dem Fahrzeug gut vorwärts. Was die Ersatzteilversorgung angeht: Da mache ich mir keine Sorgen. Die meisten Teile kommen ja von Zulieferern und werden auch in anderen Fahrzeugen verwendet. Gut, Karosserieteile kommen vom Importeur, aber diesen gibt es schon länger und ich habe da jetzt kein negatives Gefühl. Die Garantieerweiterung (Händlerunabhängig, direkt vom Hersteller) habe ich noch rausverhandeln können.

Das Beste aber: Man fährt ein Fahrzeug, das die Meisten nicht kennen. Und die Blicke einiger sind einfach unbezahlbar :D
 
Zuletzt bearbeitet:

TTRU74

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero SCe 75
Die Blicke sind bestimmt unbezahlbar...
Ich hätte auch auf Anhieb nicht gewusst, was ein Glory ist. Das hört sich ein bißchen wie "Zurück aus der Zukunft" an. :D
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Und die Blicke einiger sind einfach unbezahlbar
Schon rein maßlich gesehen hat der Glory einen imposanteren Auftritt, der zudem mit einem (aus meiner Sicht) moderneren, wenn auch geklauten :D Design gepaart ist.

1603541398874.png


1603541484501.png
 

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
DFSK Glory 580
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #35
Ja, man kann nicht bestreiten, dass sich die Designer bei anderen Marken haben inspirieren lassen. Aber dennoch hat der Wagen einen eigenen Auftritt und ist klar zu erkennen. Finde ich zumindest.
 

Rainerle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Mich allein interessiert, wie sich diese Fahrzeugalternativen in der Praxis schlagen.
Ich stimme dir zu.
Man darf aber auch auf die Nachteile des Fahrzeugs hinweisen wie etwas lahmer Motor im Verhältnis zum Gewicht, daraus resultierend hoher Verbrauch und hoher CO2-Ausstoß.
Auch die Dacias haben ihre Macken, das wird hier im Forum ja ebenfalls zum Thema gemacht.

Wenn sich der chinesische SUV bewährt, die Ersatzteilversorgung sichergestellt ist und bei irgendwelchen Nachfolgern eine Hybrid- oder Voll-E-Version auf den Markt kommt bin ich schon sehr gespannt ob und wie das hier den Markt aufmischt.
Vorerst gilt für mich: Erst mal liefern und dann sehen wir weiter!
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
.
Ich stimme dir zu.
Man darf aber auch auf die Nachteile des Fahrzeugs hinweisen wie etwas lahmer Motor im Verhältnis zum Gewicht, daraus resultierend hoher Verbrauch und hoher CO2-Ausstoß.
Stimmt... Jedes Fahrzeug hat Nachteile, die man selbstverständlich auch benennen kann und sollte. Wer 100 km einfach pendelt, wird sich aber sicher keinen Benziner-SUV holen...
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Nachteile und Vorteile stehen ja auch
immer in einem Verhältnis.
Ein Fahrzeug ganz ohne Nachteile wird es nie geben. <_<
Ich habe zwar wieder einen Dacia,obwohl die diverse Nachteile,besonders in der Verarbeitung haben.
Die Vorteile wie recht leicht,wendig und sparsam zusätzlich zum günstigen Preis haben bei der Kaufentscheidung aber überwogen.;)
Das Wichtigste ist aber das ein Fahrzeug vernünftig läuft.

Den Gummibanfeffekt eines CVT Getriebes,Da kann man sich vielleicht dran gewöhnen,aber nicht daran immer zu Fuß oder mit der Bahn unterwegs zu sein weil die Karre mal wieder in der Werkstatt steht.:huh:

Und gerade solche Fälle sind hier im Forum in letzter Zeit deutlich mehr geworden.:whistle:
 

Statistik des Forums

Themen
34.550
Beiträge
831.698
Mitglieder
56.414
Neuestes Mitglied
Williams3943