• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Freudenkasten (als Gegenpol zum Kummerkasten)

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
Nach nun 2 3/4 Jahren mit dem MCV (Jahreswagen und somit 3 3/4 Jahre alt) und keinerlei Problemen (am undichten Antennenfuß war ich selbst schuld) und NULL Störungen und Problemen kann ich nur sagen:

der Thread hier nennt sich "Freudenkasten".

Wäre unser MCV so groß wie ein Haus, dann wäre es ein Freudenhaus!
Aber Helmut!!! Deine Sittlichkeit und Moral lassen doch sehr zu wünschen übrig.:nono::nono::nono: Auf welchen Straßenstrich treibst Du dich mit deinem Dacia rum?
 

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Wir haben unsern Dacia Sandero SCE 75 jetzt das 2 Jahr mit fast 40tkm, null Probleme und läuft und läuft und läuft
Ist noch nicht so viel was er runter hat aber wenn ich unsern Kia Optima SW damit vergleiche wann da die ersten Probleme auftraten hat der Dacia perfekt abgeschnitten!
Ärgere mich immer noch der der 2 Wagen der Kia geworden ist und nicht noch ein Dacia!
 

AJ_1980

Neumitglied
Fahrzeug
Lodgy SCe 100 Lpg / Bj.: 2018
Baujahr
2018
Mein Dacia Lodgy 1.6 MPI LPG, 102 PS (75 kW) fährt nach 10 Monaten & 18Tkm ohne Probleme. Nach dem Kauf musste noch nachgebessert werden, bei einer Blechverbindung die bei erhöhter Geschwindigkeit zu Pfeifgeräuschen führte (darum bin ich hier im Forum gelandet). Dies hat die Werkstatt auf Kulanz gemacht und seitdem war nichts weiter. Ich bin zufrieden - Preis Leistung empfinde ich als wirklich fair. Ich bin gespannt, auf die nun nahende erste Inspektion und hoffe, dass ich danach nicht in den Kummerkasten chreiben muss ;-).

Die Idee eines Freudenkastens finde ich super.
 

B.Farmer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Hallo,

mein MCV von 2012 hat jetzt (heute) 75.000 km absolviert.
Er hat dabei verbraucht:
- 1 x Bremsen vorne mit Scheiben,
- 2 x Thermostat
- 1 x Zahnriemen (6 Jahre waren halt rum ....)
- 1 x Auspuffhalter schweißen.

Bei Dacia habe ich 1 x rd. 250 € bezahlt, für die 3 Jahre Inspektion,

(... ich habe den Wagen mit 2 1/2 Jahren gekauft
und wollte die letzte Möglichkeit für Garantieleistungen noch mitnehmen.
Es gab aber nichts zu tun ...)

und den Rest an Wartung selbst gemacht.
(Ölwechsel etc., den Zahnriemen hat allerdings ein Profi gemacht.)

Der Wagen fährt immer noch "1 A",
verbraucht immer unter 8 l / 100 km
(egal was ich mache / transportiere)
hat immer noch jede Menge Platz
und - abgesehen von "Fremd- Parkplatzmacken" -
(=> Trottel mit Einkaufswagen oder SUVs bei Edeka)
keinerlei optische Probleme, geschweige denn Ausfälle.

Es gibt folgende Probleme bei dem Auto aus meiner Sicht:

- die Klimaanlage finde ich ziemlich schwach
(...angesichts der Leistung die sie frisst.
Fand ich schon von Anfang an schockierend!)

- Fahrradträger (auf AHK) geht nur ein "abklappbares" Modell,
sonst gehen die Türen hinten gar nicht auf?!
(Habe ich real nicht ausprobiert, nur gelesen.)
Dafür sind allerdings 3 Fahrräder gar kein Problem:
75 kg Stützlast.....

Fazit:
Mein bester und billigster (und geräumigster!)
Wagen bisher, selbst die (alle 8) Reifen von 2012 sind noch o.k. bzw. gut!
Das mag an der Fahrweise liegen (Ü 50) oder an der Leistung (84 PS)?
Transporte aller Art (riesiges Kettcar oder rd. 1 Tonne (!!) Dachpappe)
sind kein Problem, auch ohne Hänger:
Geilomat, ein astreiner Wagen!!!

75.000 km ohne irgendwas ist heutzutage halt auch schon viel,
wenn man mal in Foren von "Premiummarken" guckt.
Und was die dann zahlen (und für was!!!!) :
lachhaft.... !!!
Rein praktisch betrachtet wird man als Familienkutsche
kein besseres Auto finden als einen "alten" MCV.

MFG, Farmer
 

Wafer

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Dokker
Dacia Dokker Tce115 - habe noch nie ein vom Neukauf beginnend so fehlerfreies, praktisches, sparsames, zuverlässiges und am Preis-/Leistungsverhältnis gemessen, gutes Auto besessen.
 

PickUpFreak

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Pick Up 1.5dCi
Logan PickUp 1.5 dci, 6Jahre, 130tsd Km, 0-Problemo!
Schade das es den nicht mehr neu gibt...
 

plattfuss26

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster2 Blue DCI 115 4WD
Baujahr
2019
Hallo,
nun habe ich seit 3 Tagen meinen Duster Blue DCI 4WD
gleich am zweiten Tag war ich mit dem Duster von Kassel in Hannover, also auch Autobahn.
Ich war schon nach der Probefahrt im Mai vom Duster begeistert, allerdings war das nur der 115 PS Benziner, weil ich zu dieser Zeit noch den LPG kaufen wollte.
Seit der Fahrt nach Hannover bin ich noch begeisterter von meinem Duster, der Motor zieht meines Erachtens super durch, selbst an Steigungen konnte locker im 6. Gang hochziehen.
Ich habe auch das Gefühl, der 4WD liegt besser auf der Straße, das Er besseres Fahrwerk hat.
So bin ich froh, mich noch für den Diesel 4WD entschieden zu haben.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Duster, Er sieht ja auch einfach Hammer geil aus ;)

viele Grüße aus Nordhessen
Normen
 

Truckerrass

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan, 1.6 MPI
Baujahr
2009
Endlich mal was gutes vom Duster zu lesen.:D:lol::boohoo::prost::alcohol::D
 
Zuletzt bearbeitet:

plattfuss26

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster2 Blue DCI 115 4WD
Baujahr
2019
Endlich al was gutes vom Duster zu lesen.:D:lol::boohoo::prost::alcohol::D
Hallo Truckerass,
das Problem - in Foren sind meist Leute Die ein Problem haben und dort Hilfe suchen, so kann man von negativen Foren Beiträgen nicht unbedingt auf die Qualität schließen - wenn von 100 000 nur einer der Probleme hat was im Forum schreibt und die 99 999 nichts schreiben, so bekommen die anderen einen falschen Eindruck.
Daher schreibe ich auch gerne was ich positiv finde.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Hallo,
nun habe ich seit 3 Tagen meinen Duster Blue DCI 4WD
gleich am zweiten Tag war ich mit dem Duster von Kassel in Hannover, also auch Autobahn.
Ich war schon nach der Probefahrt im Mai vom Duster begeistert, allerdings war das nur der 115 PS Benziner, weil ich zu dieser Zeit noch den LPG kaufen wollte.
Seit der Fahrt nach Hannover bin ich noch begeisterter von meinem Duster, der Motor zieht meines Erachtens super durch, selbst an Steigungen konnte locker im 6. Gang hochziehen.
Ich habe auch das Gefühl, der 4WD liegt besser auf der Straße, das Er besseres Fahrwerk hat.
So bin ich froh, mich noch für den Diesel 4WD entschieden zu haben.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Duster, Er sieht ja auch einfach Hammer geil aus ;)

viele Grüße aus Nordhessen
Normen
Es ist natürlich schön wenn du auch mal etwas positives über dein Auto schreibst.
Allerdings finde ich das man sich über ein Auto, egal was für ein Fabrikat es ist, erst nach einiger Zeit ein genaues Bild machen kann.
Am Anfang freut man sich erst mal über das neue Auto, ist begeistert und sieht das Auto zunächst durch die rosarote Brille.

Aber ein Auto, (egal welches) soll nicht nur schön aussehen, sondern es soll in erster Linie problemlos und ohne große Reparaturen auch ein paar Jahre fahren.

Und das ist für viele das wichtigste.

Und hier werden natürlich die Probleme gemeldet und beschrieben die nach einiger Zeit aufgetaucht sind.

Ich wünsche natürlich auch weiterhin viel Spaß mit dem neuen Auto, auch wenn er erst ein paar Tage alt ist.
 

plattfuss26

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster2 Blue DCI 115 4WD
Baujahr
2019
Es ist natürlich schön wenn du auch mal etwas positives über dein Auto schreibst.
Allerdings finde ich das man sich über ein Auto, egal was für ein Fabrikat es ist, erst nach einiger Zeit ein genaues Bild machen kann.
Am Anfang freut man sich erst mal über das neue Auto, ist begeistert und sieht das Auto zunächst durch die rosarote Brille.

Aber ein Auto, (egal welches) soll nicht nur schön aussehen, sondern es soll in erster Linie problemlos und ohne große Reparaturen auch ein paar Jahre fahren.

Und das ist für viele das wichtigste.

Und hier werden natürlich die Probleme gemeldet und beschrieben die nach einiger Zeit aufgetaucht sind.

Ich wünsche natürlich auch weiterhin viel Spaß mit dem neuen Auto, auch wenn er erst ein paar Tage alt ist.
Hallo Drupi,

hast Du mal geschaut in welchem Thema wir hier sind ?
positives !
also habe ich geschrieben was ich nach drei Tagen schon positives bemerkt habe !
Das hat rein gar nix mit Rosaroter Brille zu tun !
Allerdings habe ich auch an anderen stellen bemerkt das Du negativ auf Dacia bist.
Einfach mal, wenn jemand was gutes sagt so stehen lassen ohne gleich wieder ins schlechte zu ziehen.
Was langfristig mein Auto bringt kann ich noch nicht sagen - aber das ich bis jetzt mega zufrieden bin mit meinem Duster !
und auch drumherum mit dem Händler.

Ich wünsche Dir noch allzeit gute Fahrt mit deinem Duster.

viele Grüße aus Nordhessen

Normen
 
Zuletzt bearbeitet:

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Hallo Drupi,

hast Du mal geschaut in welchem Thema wir hier sind ?
positives !
also habe ich geschrieben was ich nach drei Tagen schon positives bemerkt habe !
Das hat rein gar nix mit Rosaroter Brille zu tun !
Allerdings habe ich auch an anderen stellen bemerkt das Du negativ auf Dacia bist.
Einfach mal, wenn jemand was gutes sagt so stehen lassen ohne gleich wieder ins schlechte zu ziehen.
Was langfristig mein Auto bringt kann ich noch nicht sagen - aber das ich bis jetzt mega zufrieden bin mit meinem Duster !
und auch drumherum mit dem Händler.

Ich wünsche Dir noch allzeit gute Fahrt mit deinem Duster.

viele Grüße aus Nordhessen

Normen
Ich bin nicht negativ auf Dacia eingestellt.
Im Gegenteil, ich habe meinen Duster jetzt etwa 9 Monate, bin mittlerweile selber mit ihm 7000 km gefahren und ja auch zufrieden.
Im Gegensatz von vielen hier in der Community hab ich ja keine Problemen mit meinem Auto.
Erst wenn ich Probleme haben würde, schreib ich das, um Hilfe oder einen Rat zu bekommen.
Wenn ich aber schreibe das bei Dacia z. B. die Qualität mit den letzten Modellen abgenommen hat, beruht das auf den Vergleich mit älteren Modellen.
Deshalb habe ich ja geschrieben, fahre erst mal ein paar Monate und lerne das Auto mit seinen guten oder schlechten Eigenschaften kennen.
 

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Ich bin nicht negativ auf Dacia eingestellt.
Im Gegenteil, ich habe meinen Duster jetzt etwa 9 Monate, bin mittlerweile selber mit ihm 7000 km gefahren und ja auch zufrieden.
Im Gegensatz von vielen hier in der Community hab ich ja keine Problemen mit meinem Auto.
Erst wenn ich Probleme haben würde, schreib ich das, um Hilfe oder einen Rat zu bekommen.
Wenn ich aber schreibe das bei Dacia z. B. die Qualität mit den letzten Modellen abgenommen hat, beruht das auf den Vergleich mit älteren Modellen.
Deshalb habe ich ja geschrieben, fahre erst mal ein paar Monate und lerne das Auto mit seinen guten oder schlechten Eigenschaften kennen.
Der Dacia ist von Hause aus ... ein Guter ! ;)
Schlechte Eigenschaften,- haben alle anderen auch mal !

Herzlichen Gute Nacht Gruss
Nobby
 

am1207

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV Stepway
Komme gerade aus dem Urlaub aus der Rhön mit fast neuem Logan MCV TCE 90 Stepway und war fest der Meinung er würde mit Familie und vollem Urlaubsgepäck an jedem Berg verhungern aber es war genau das Gegenteil zu keiner Zeit habe ich mich untermotorisiert gefühlt mit welch einer Souveränität das kleine Motörchen die Berge rauf und runterkraxelt hat mich für den Kauf des Dacia jetzt restlos überzeugt.
 

Schulli

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Habe meinen Logan Mcv mit EZ 3/17 und jetzt 51 tkm drauf. Bin soweit super zufrieden. Ende 2017 wurde bei einer Rückrufaktion der Kupplungsschwung getauscht. Da ich aber eh gerade bei der Warung war....kein problem . Die Aktion hat zwar fast eine Woche gedauerd aber ich habe anstandslos und umsonst einen Leihwagen für die Zeit bekommen.

Das einzige was nicht so ideal ist dass im Winter oft die Scheiben von innen Beschlagen....da waren meine 20 Jahre alten Gölfe besser ...... und das waren einige.....aber ich kann damit Leben.

Mal abwarten was im März zum 1. TÜV KOMMT.....ich werde berichten

Unser anderer ist ein Lodgy EZ 2/18 SCE 100. Mit 23 tkm. Der Läuft bis jetzt auch ohne grosse Probleme. Das einzige im letzten Winter hatte es die dichtung an der Beifahrertüre zu 3/4 runtergezogen. Die musste ich wieder ankleben. Aber ich glaube da hat ein grobmotoriker einfach an einem Tag mit -15 grad draussen die Türe mit gewalt aufgerissen. Die Dichtung war halt angefroren.....unsere Autos stehen immer draussen.....

Fazit. Bei dem heutigen Angebot was Preis und Leistung betrifft würde ich beide wieder genauso kaufen. Denn günstiger kann man nicht Autofahren. Und ich finde die heutigen Dacia keinesfalls mehr minderwertig.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Kurz und knapp :

Der Karpatenesel ist jetzt 22 Monate "jung" und hat aktuell 28tkm auf der Uhr.
Er läuft absolut zuverlässig, und alles an dem "Billigheimer" funktioniert besser
(weil problemlos) als erwartet <3
Dinge die mir nicht gefallen haben, hab ich mit überschaubarem Einsatz von
Zeit und Geld selbst "verfeinert" bzw aufgewertet. LPG ist eine Freude !

Fazit : Bisher scheint der Kauf eine sehr gute Entscheidung
 

Manfräd

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker / Logan
Hallo,

mein MCV von 2012 hat jetzt (heute) 75.000 km absolviert.
Er hat dabei verbraucht:
- 1 x Bremsen vorne mit Scheiben,
- 2 x Thermostat
- 1 x Zahnriemen (6 Jahre waren halt rum ....)
- 1 x Auspuffhalter schweißen.

Bei Dacia habe ich 1 x rd. 250 € bezahlt, für die 3 Jahre Inspektion,

(... ich habe den Wagen mit 2 1/2 Jahren gekauft
und wollte die letzte Möglichkeit für Garantieleistungen noch mitnehmen.
Es gab aber nichts zu tun ...)

und den Rest an Wartung selbst gemacht.
(Ölwechsel etc., den Zahnriemen hat allerdings ein Profi gemacht.)

Der Wagen fährt immer noch "1 A",
verbraucht immer unter 8 l / 100 km
(egal was ich mache / transportiere)
hat immer noch jede Menge Platz
und - abgesehen von "Fremd- Parkplatzmacken" -
(=> Trottel mit Einkaufswagen oder SUVs bei Edeka)
keinerlei optische Probleme, geschweige denn Ausfälle.

Es gibt folgende Probleme bei dem Auto aus meiner Sicht:

- die Klimaanlage finde ich ziemlich schwach
(...angesichts der Leistung die sie frisst.
Fand ich schon von Anfang an schockierend!)

- Fahrradträger (auf AHK) geht nur ein "abklappbares" Modell,
sonst gehen die Türen hinten gar nicht auf?!
(Habe ich real nicht ausprobiert, nur gelesen.)
Dafür sind allerdings 3 Fahrräder gar kein Problem:
75 kg Stützlast.....

Fazit:
Mein bester und billigster (und geräumigster!)
Wagen bisher, selbst die (alle 8) Reifen von 2012 sind noch o.k. bzw. gut!
Das mag an der Fahrweise liegen (Ü 50) oder an der Leistung (84 PS)?
Transporte aller Art (riesiges Kettcar oder rd. 1 Tonne (!!) Dachpappe)
sind kein Problem, auch ohne Hänger:
Geilomat, ein astreiner Wagen!!!

75.000 km ohne irgendwas ist heutzutage halt auch schon viel,
wenn man mal in Foren von "Premiummarken" guckt.
Und was die dann zahlen (und für was!!!!) :
lachhaft.... !!!
Rein praktisch betrachtet wird man als Familienkutsche
kein besseres Auto finden als einen "alten" MCV.

MFG, Farmer
Das kann man nur bestätigen, habe 2008 Logan Kombi 1,5 ltr. Diesel 86 PS gekauft neu 15800,00 DM hat nun 433.000 Km auf der Uhr bis auf eine Antriebswelle u. Batterie alles noch Original, natürlich nicht inbegriffen Bremsen Motoröl und Glühbirnen
mfg Manfräd
 

bozzer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan 2 MCV Prestige TCE 90 eco 66kw.
Baujahr
2013
bin seit 3 Mon. hier im Forum. Da ich viel negatives ( aber nicht alles) vom Dacia(egal welches Modell) lese,möchte ich auch mal was positives von meinem Dacia Logan schreiben.
Habe seit 3 Mon. das Fahrzeug und gut 800km. damit gefahren. Meine "kleine Schleuder" läuft einwandfrei. Keinerlei "Zicken"Alles funktioniert so wie es soll. Verbrauch im Gegesatz zu dem Vorgänger (1,5 L) weniger. Die einfache Technik ist für mich durchaus überschaubar. Kann da einiges auch selber machen. Wie geschrieben, ist alleine meine Überzeugung. Fahre seit 1968 PKW. Im Endeffekt: MEIN Dacia finde ich erste Sahne.:clap::clap::dance::angel:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 533 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 393 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 155 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%