• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Freudenkasten (als Gegenpol zum Kummerkasten)


aschi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Pick-up DropSide
Hallo zusammen
Tja, ich habe meinen logan pick up schon seit 2015. Sein jahrgang ist 2012. Ich habe damals nach einem "kleinen" pick up ausschau gehalten. Diese grossen dicken wie Dodge, Ford, Nissan, Toyota usw. finde ich cool, brauche aber diese voluminösen cars nicht. Denn im kleinen liegt die würze ;-) Auch frauen fragen mich immer wieder wo ich den
kleinen aber coolen wagen her habe.
Und das beste ist, er läuft, und läuft, und läuft und läuft ...
Eines der coolsten und besten autos welches ich habe. Und ich fahre doch schon seit 1982 auto.
Dacianer, ich sage euch, geniesst diesen Rumänen.

Liebe grüsse aus dem hochpreisigen land Schweiz
ER
 

Anhänge

  • dacia mit zelt.jpg
    dacia mit zelt.jpg
    141,5 KB · Aufrufe: 36
  • 20180319_145404.jpg
    20180319_145404.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 36

Truckerrass

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan, 1.6 MPI
Baujahr
2009
Jedes Mal wenn so wie jetzt im März wieder der Wohnungswechel von Litauen nach Deuztschland oder umgekehrt ansteht, freue ich mich über das Platzangebot meines Logan MCV 1 .
Nicht wie vorher beim BMW, Kia oder Renault Megan Grand Tour, Anhänger hinter um alles an Gepäck m,it zu bekommen.
Wenn ich ann Gepäck, Hund, katze , Frauchen nebst Wellensittich sicher verstaut habe, kann ich noch bequem und angenehm sitzen und fahren.
!365 km an einem Stück sind ja kein Pappenstiehl.
Bis auf 2 wenige Probleme hat uns das Auto gut und sicher an unser ziel gebracht
Im Mai muß ich zum TÜV, bin mal gespannt. Lasse mich überraschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kapartenziegenfan

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV II 1.5 dCi
Baujahr
2014
Kann mich nur anschließen - 125 Tkm und 4.5 Jahre und keine nennenswerten außerordentlichen Reperaturen - sehr zufrieden. Preis Leistung top!
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Das Ladevolumen des MCV I ist echt genial.
Dazu kommt das man für sperrige Gegenstände die Hecktüren seitlich ganz aufklappen kann und bestens bis ans Fahrzeug rangehen kann mit der Ladung. :D

Will Morgen eine alte Eckcouchgarnitur wegbringen da am Dienstag die Neue geliefert wird.;)

Für so nen "Kleinkram" braucht es weder 2 Fahrten noch nen Anhänger.:)

:prost:
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Bisher hat Umklappen oder aufrollen immer gereicht,Robert.;)

Gerollt hast mehr Höhe,aber auch kürzere Ladefläche.Geklappt viel Länge aber weniger Höhe.:prost:
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
2,58m Arbeitsplatte habe ich schon gefahren,die Hecktüren gingen zu und es waren insgesamt noch 3 Personen mit im Auto.:D
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Mein Nachbar hat einen "Pseudokombi" ( Mazda 6) Schicker Wagen - aber Platz...? Nö!

Ich hab´mit ihm zusammen auch mal ´ne Eckcouchgarnitur transportiert. Wir haben lieber unseren ollen Combo genommen... ( der ist ja mit dem Dokker vergleichbar)

Was neben den Hecktüren noch weit offenblieb war der Mund vom Nachbar. Er hat nur noch den Kopf geschüttelt
was man in so´n "echten Kombi" doch reinkriegt!

Mit dem MCV hab´ich noch keine Transportprobleme gehabt. Den kann man zwar überhaupt nicht mehr mit dem Logan1 vergleichen aber mir reicht´s. Ich kann aber auch gut realistisch abschätzen was so ´ne Kiste schlucken kann.

(
 

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
Nach nun 2 3/4 Jahren mit dem MCV (Jahreswagen und somit 3 3/4 Jahre alt) und keinerlei Problemen (am undichten Antennenfuß war ich selbst schuld) und NULL Störungen und Problemen kann ich nur sagen:

der Thread hier nennt sich "Freudenkasten".

Wäre unser MCV so groß wie ein Haus, dann wäre es ein Freudenhaus!

Aber Helmut!!! Deine Sittlichkeit und Moral lassen doch sehr zu wünschen übrig.:nono::nono::nono: Auf welchen Straßenstrich treibst Du dich mit deinem Dacia rum?
 

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Wir haben unsern Dacia Sandero SCE 75 jetzt das 2 Jahr mit fast 40tkm, null Probleme und läuft und läuft und läuft
Ist noch nicht so viel was er runter hat aber wenn ich unsern Kia Optima SW damit vergleiche wann da die ersten Probleme auftraten hat der Dacia perfekt abgeschnitten!
Ärgere mich immer noch der der 2 Wagen der Kia geworden ist und nicht noch ein Dacia!
 

AJ_1980

Neumitglied
Fahrzeug
Lodgy SCe 100 Lpg / Bj.: 2018
Baujahr
2018
Mein Dacia Lodgy 1.6 MPI LPG, 102 PS (75 kW) fährt nach 10 Monaten & 18Tkm ohne Probleme. Nach dem Kauf musste noch nachgebessert werden, bei einer Blechverbindung die bei erhöhter Geschwindigkeit zu Pfeifgeräuschen führte (darum bin ich hier im Forum gelandet). Dies hat die Werkstatt auf Kulanz gemacht und seitdem war nichts weiter. Ich bin zufrieden - Preis Leistung empfinde ich als wirklich fair. Ich bin gespannt, auf die nun nahende erste Inspektion und hoffe, dass ich danach nicht in den Kummerkasten chreiben muss ;-).

Die Idee eines Freudenkastens finde ich super.
 

B.Farmer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Hallo,

mein MCV von 2012 hat jetzt (heute) 75.000 km absolviert.
Er hat dabei verbraucht:
- 1 x Bremsen vorne mit Scheiben,
- 2 x Thermostat
- 1 x Zahnriemen (6 Jahre waren halt rum ....)
- 1 x Auspuffhalter schweißen.

Bei Dacia habe ich 1 x rd. 250 € bezahlt, für die 3 Jahre Inspektion,

(... ich habe den Wagen mit 2 1/2 Jahren gekauft
und wollte die letzte Möglichkeit für Garantieleistungen noch mitnehmen.
Es gab aber nichts zu tun ...)

und den Rest an Wartung selbst gemacht.
(Ölwechsel etc., den Zahnriemen hat allerdings ein Profi gemacht.)

Der Wagen fährt immer noch "1 A",
verbraucht immer unter 8 l / 100 km
(egal was ich mache / transportiere)
hat immer noch jede Menge Platz
und - abgesehen von "Fremd- Parkplatzmacken" -
(=> Trottel mit Einkaufswagen oder SUVs bei Edeka)
keinerlei optische Probleme, geschweige denn Ausfälle.

Es gibt folgende Probleme bei dem Auto aus meiner Sicht:

- die Klimaanlage finde ich ziemlich schwach
(...angesichts der Leistung die sie frisst.
Fand ich schon von Anfang an schockierend!)

- Fahrradträger (auf AHK) geht nur ein "abklappbares" Modell,
sonst gehen die Türen hinten gar nicht auf?!
(Habe ich real nicht ausprobiert, nur gelesen.)
Dafür sind allerdings 3 Fahrräder gar kein Problem:
75 kg Stützlast.....

Fazit:
Mein bester und billigster (und geräumigster!)
Wagen bisher, selbst die (alle 8) Reifen von 2012 sind noch o.k. bzw. gut!
Das mag an der Fahrweise liegen (Ü 50) oder an der Leistung (84 PS)?
Transporte aller Art (riesiges Kettcar oder rd. 1 Tonne (!!) Dachpappe)
sind kein Problem, auch ohne Hänger:
Geilomat, ein astreiner Wagen!!!

75.000 km ohne irgendwas ist heutzutage halt auch schon viel,
wenn man mal in Foren von "Premiummarken" guckt.
Und was die dann zahlen (und für was!!!!) :
lachhaft.... !!!
Rein praktisch betrachtet wird man als Familienkutsche
kein besseres Auto finden als einen "alten" MCV.

MFG, Farmer
 

Wafer

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Dokker
Dacia Dokker Tce115 - habe noch nie ein vom Neukauf beginnend so fehlerfreies, praktisches, sparsames, zuverlässiges und am Preis-/Leistungsverhältnis gemessen, gutes Auto besessen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.124
Beiträge
820.551
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson