• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Verbrauch Dokker 1,2 TCe 115 PS

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Ich bin mit meinem Verbrauch auch etwas unzufrieden....

Profil ist : Stadtverkehr und Kurzstrecke zu 95%.
Verbrauch dabei: 10,6L/100l aut BC.
Real beim Tanken fast identisch.(BC fkt. gut)

Mein voriger Opel Astra H GTC hatte mit 1.6L 105 PS Sauger bei
identischem Profil ca. 8,8-9,2L /100 Km

Bei längerer Autobah Fahrt mit Tempomat 125-130Km/h verbraucht mein Dokker ca. 7-7,5L/100Km

Alles mit 1 Person ohne Zuladung.

Ich fahre zügig aber rase nicht.

P.
 

Rosejack

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Danke für den Sprit-Monitor.
Bin jetzt überzeugt davon, dass da etwas nicht stimmt.
Werde mich auf Ursachenforschung begeben.
 

tweetyone

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2015
Werde mich auf Ursachenforschung begeben.
Warte doch erst mal noch ein wenig ab und beobachte das Ganze.
Du hast das Auto gerade erst 'n paar Wochen, wieviele km Du schon gefahren bist, hast Du nicht geschrieben.

Schau Dir meine Daten aus'm "Spritmonitor" an : am Anfang habe ich mit dem "großen" auch etwas über 7 Liter "verheizt".

Wenn sich Dein Verbrauch nach ca. 7 - 10.000 km immer noch nicht normalisiert hat, kannst Du die Werkstatt / das AH ja immer noch beehren :)
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ich bin mit meinem Verbrauch auch etwas unzufrieden....

Profil ist : Stadtverkehr und Kurzstrecke zu 95%.
Verbrauch dabei: 10,6L/100l aut BC.
Real beim Tanken fast identisch.(BC fkt. gut)

Mein voriger Opel Astra H GTC hatte mit 1.6L 105 PS Sauger bei
identischem Profil ca. 8,8-9,2L /100 Km

Bei längerer Autobah Fahrt mit Tempomat 125-130Km/h verbraucht mein Dokker ca. 7-7,5L/100Km

Alles mit 1 Person ohne Zuladung.

Ich fahre zügig aber rase nicht.

P.
Mh, überlege ob der Verbrauch nicht doch normal ist, so wie das Nutzerverhalten beschrieben wird ist dies weit von den Testbedingungen entfernt bei denen der Normverbrauch bestimmt wird.

Gründe:
-Beschleunigt der Dokker besser als der Astra H - folglich wird auch mehr abgebremst vor einer Ampel?!
-Nutzt du das Drehmoment des Turbo aus und fährst bei niedriger Drehzahl?
-Durch die strengere Abgasnorm beim Dokker wegen dem neueren Baujahr steigt vielleicht gerade bei kaltem Motor der Verbrauch stark an um den Kat schnell auf Temperaturen zu bekommen?!
-ZUguterletzt die alte Weissheit -> Turbo läuft, Turbo säuft...

Der AB-Verbrauch bei 125-130km/h erscheint mir angemessen bis niedrig!

Last but not least: Das einfachste Mittel ist das Auto bei 95% Stadtverkehr und Kurzstrecke stehen zu lassen :rotate:
 
G

GSS4492

Last but not least: Das einfachste Mittel ist das Auto bei 95% Stadtverkehr und Kurzstrecke stehen zu lassen :rotate:
öfters mal die enterprise stehen lassen und dafür beamen lassen:D

Und dann kommt so eine wie ich... Ich kaufe mir einen Dokker um damit fast nur Kurzstrecke und auch im Stadtverkehr unterwegs zu sein.

Ich fahre mit dem Auto meine Mutter spazieren (laufen kann sie nicht mehr), fahre zu Ärzten, Einkaufsmärkten und auch mal zum Kino... (der große Rollstuhl passt bequem beim Dokker hinten rein...), meine Hunde sollen es auch schön bequem haben...

Mir ist es beinahe egal, wieviel der "Hesse" trinken wird...
Ich sichere dem "Hesse" gute Pflege zu - dafür soll er dann auch funktionieren und seine Fahrdienste leisten...

...denkt sich die

GSS-Freundin
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Guten Abend,

ich habe vor 2 Monaten einen Dokker Stepway TCe 115 gekauft.
Im Angebot wurde der Benzinverbrauch angegeben mit 6,0 kombiniert, 7,3 innerorts und 5,2 außerorts.
Ich wohne ich einer Kleinstadt (kein Ampelverkehr, keine Staus), fahre zu 70% Autobahn (maximal 125 km/h) und habe zu meiner Überraschung bei meinem bisher 4maligen Tanken zwischen 9 und 10 Litern verbraucht.
Ich fühle mich betrogen, ganz ehrlich gesagt.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Das scheint mir, je nach Fahrweise, tatsaechlich zu viel.
Mit meinem Lodgy bin ich in diesen Bereich noch nicht gekommen. Max waren 8,5 Liter mit sehr viel Stadtverkehr, bzw. mal 8,1 Liter mit fast nur AB und >150 wann immer keine Begrenzung da war und frei war.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
:D Kauft euch ein Diesel wenn ihr das Gefühl habt, dass eure Benziner Spritschlucker sind.;)
Ach jaa fast vergessen.. :evil: Die bösen Abgase.. :evil: :D!
 

katatunga

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Der Verbrauch stieg bei mir diesen Winter wieder wie letztes Jahr an, nur noch krasser.

Im Sommer im Schnitt 7.5 L / 100 km. Jetzt mit den Winterreifen und kühleren Temperaturen 9.2 L / 100 km bei unverändertem Fahrprofil.
Hallo, welche Winterreifen und welche Größe hast du denn drauf? Also ich fahre nagelneue Winterreifen Marke Hankook Winter icept RS2 W 452 Habe damit bis jetzt 4500km abgespult Verbrauch laut Bordcomputer 7,3 Liter, bei den Serienmäßigen Sommerreifen 195/55 r16 hatte ich bei gleicher Laufleistung einen Verbrauch von 7,9l laut Bordcomputer

Also ist der Verbrauch mit Winterbereifung sogar noch leicht gesunken, kann es an der Marke liegen? Fahrprofil ist jeweils gleich
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Du hast bestimmt 15 Zoll Stahlfelgen im Winter? Leg mal ein Rad auf die Waage. Deine Sommeräder sind bestimmt schwerer.
 

katatunga

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Du hast bestimmt 15 Zoll Stahlfelgen im Winter? Leg mal ein Rad auf die Waage. Deine Sommeräder sind bestimmt schwerer.
Ja, sind 185/65er auf 15 Zoll. aber ist der Unterschied zu den 16 Zöller so Groß? 16 Zöller sind ebenfalls nur Stahlfelgen. Wieg sie beide mal beim nächsten Reifenwechsel :)
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Dann hast du ein Facelift Modell wenn du 16 Zoll Design Stahlfelgen hast. Wie schwer die sind kann ich dir nicht sagen.
Aber die üblichen Alugussfelgen sind schwere als Stahlfelgen. Krass sind Carbonfelgen, da verschätzt man sich beim anheben.
Alufelgen sind nur dann leichter wenn sie darauf optimiert sind. Das sind dann meist Schmiedefelgen und entsprechend teuer. Die billigen Felgen sind alle Guß, die müssen nur gut aus sehen. Dacia hat auch nur Gußfelgen ab Werk.
Noch billiger sind Stahlfelgen weil das nen Umformprozess ist aus Stahlblech.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
öfters mal die enterprise stehen lassen und dafür beamen lassen:D
:cool::angel:Mach ich auch....Fzg. fährt nicht viel und wenn, dann hauptsächlich mit was zu transportieren, was zu Fuss zu schwer ist, oder bei Sauwetter.
Ansonsten fahre ich zum Job nit meinem E-Roller oder mit Öffis.
Es ist aber schön ein praktisches grosses Fzg. in der Hinterhand zu haben...und ab Frühjahr zum Kurzcampen und/oder zum Fahrrad/Roller transport.

Ich fahre bei Tempo 50-55 meist im 4ten Gang, der 5te ist da noch zu lang übersetzt..das treibt Verbrauch hoch.
Mein Astra ging da im 5ten.
Ich fahre zügig aber nicht zu stark in der Beschleunigung und wo es geht mit Tempomat.

Ich vermute aber auch, dass 10L/100Km im Stadt und Kurzstrecke normal für den Dokker ist...7L/100Km Autobahn 125...da war der Astra nur besser wegen des geringeren Luftwiederstands (flach)

P.
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ich fahre bei Tempo 50-55 meist im 4ten Gang, der 5te ist da noch zu lang übersetzt..das treibt Verbrauch hoch.
Mein Astra ging da im 5ten.

P.
Wieviel verbraucht man den im 4. Gang mehr als im 5. Gang?!

Und was ist die Ursache dass der Astra im 5. Gang fahren konnte - Motor brummig beim Dokker bei den tiefen Drehzahlen oder war der Astra kürzer übersetzt?
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Und was ist die Ursache dass der Astra im 5. Gang fahren konnte - Motor brummig beim Dokker bei den tiefen Drehzahlen oder war der Astra kürzer übersetzt?
da der astra ein sauger war, würde ich mal auf eine kleinere getriebespreizung tippen.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Wieviel verbraucht man den im 4. Gang mehr als im 5. Gang?!

Und was ist die Ursache dass der Astra im 5. Gang fahren konnte - Motor brummig beim Dokker bei den tiefen Drehzahlen oder war der Astra kürzer übersetzt?
Der Astra ruckelte im 5ten bei 53 nicht, so dass ich da mit Tempomat fahren konnte .....der Dokker ruckelt bei 53, zu nieder tourig.

Der Dokker hat laut Datenblatt 40Nm mehr Drehmoment bei 1500 U/Min weniger Drehzahl.

Muss also theoretisch an der Übersetzung liegen.

Da der Dokker im 5ten um einiges niedriger dreht als im 4ten, macht das zb. bei Tempomat Nutzung garantiert 0,5L/100Km aus.

P.
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Der Astra ruckelte im 5ten bei 53 nicht, so dass ich da mit Tempomat fahren konnte .....der Dokker ruckelt bei 53, zu nieder tourig.

Der Dokker hat laut Datenblatt 40Nm mehr Drehmoment bei 1500 U/Min weniger Drehzahl.

Muss also theoretisch an der Übersetzung liegen.

Da der Dokker im 5ten um einiges niedriger dreht als im 4ten, macht das zb. bei Tempomat Nutzung garantiert 0,5L/100Km aus.

P.
Bei 55 km/h dreht der TCe im 5. Gang 1310 U/min, im 4. Gang 1770 U/min. Macht eine Differenz von 460 U/min.
Von daher können die 0,5l/100 km schon hinkommen.

Bei meinem ersten Astra mit 1,6 l Sauger und 75 PS konnte ich ab 40 km/h im 5. Gang dahincruisen - war über Land mit Ortsdurchfahrten fast wie eine Automatik.
Schade dass der TCe bei den höheren Gängen unterhalb von 1500 U/min zum brummen neigt und man hier öfters zurückschalten muss obwohl die Leistung eigentlich ausreichen müsste.
Hubraum ist halt durch nix zu ersetzen - außer durch mehr Hubraum: 1,6 zu 1,2 l :prost:

Hat jemand Erfahrung wie sich das beim SCe verhält?
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
und der 1.6er astra hat mit 75ps bestimmt auch noch besser durchgezogen als der lodgy tce.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Der 1.6er Astra H hatte 105, später 115 PS !

Einen 75 PS Astra H Benziner gab es nie !
Nur noch nen 1.4 mit 90 PS.

Das nur zur Richtigstellung.

Und...ja, im 5ten bei 50 hat der Dokker 1.2 unter 1250 U/Min und ruckelt ... leider...

P.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 294 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 437 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 317 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!