• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Mein Dokker Express Campingausbau

Stephan2703

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100 LPG
Hallo Dacia Camper,
ich wollte mal eine kurze Rückmeldung geben. Sicher wundern sich einige, warum von mir nichts mehr zu hören ist. Ich habe ein neues Fahrzeug. Es ist noch nicht ausgeliefert, kostet aber annähernd das gleiche wie der Dokker. Und das besondere: Das Zweitfahrzeug muss in den Dokker.
Es ist ein Küschall Champion. Kennt wahrscheinlch hier keiner da es sich um einen Rollstuhl handelt. Mich hats erwischt. Im Dezember wurde ich operiert und nun kann ich nicht mehr laufen, bzw. nur noch im Haus, wenn ich mich an Möbeln festhalte. Ist schon beschi.... aber es muss ja weitergehen. Deswegem habe ich diesen speziellen Rollstuhl gewählt. Er ist sehr klein zusammenfaltbar und passt in die Dachbox.
Es geht diesen Sommer irgendwann weiter, wenn ich wieder schmerzfrei bin. Der Dokker ist im Moment noch weitestgehend unbenutzt da ich ihn selbst nicht fahren kann. Evtl. kommt da noch ein Handbedienteil für Bremse und Gas rein. Mein rechtes Bein macht da nix mehr. Muss ich demnächst mal ausloten.
Wenn es weitergeht, gibts auch wieder Videos.
Gruß an Alle.
Stephan
 

Venomenon

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Diverse
Ich bin ja noch nicht so lange hier im Forum, aber es gibt Sachen, da muss ich einfach was schreiben.

Wie das bei dir gelaufen ist, liest sich bescheiden, aber bitte lass den Kopf nicht hängen, es gibt Möglichkeiten das man seinen Hobbies weiterhin nachkommen kann, mach weiter so bitte.

Grüße
Veno
 
B

Byebye 37448

Hallo Stephan, ich kann nachfühlen wie es dir geht.
Ich habe ähnliches durch. Meine Rollizeit dauerte fast 2jahre.
Ich kann dir sagen das es Schwer.....sau schwer ist und du darfst nicht zweifeln.
Geh den Tiefen Löchern aus den weg und denke Positiv......das wird wieder , auch wenn du es kaum glaubst.
Vertrau deiner Physiotherapie , ich hatte eine die mich ins Leben zurück brachte. Versuch deine Beinmuskeln zu erhalten......es ist unendlich schwer und schmerzhaft wieder Laufen zu lernen.
Halte durch und glaub an DICH und deine Lieben, es wird besser.......auch wenn du es nicht glaubst.

PS: Hüte dich vor Tramadol und Voltaren........der Entzug ist schlimm.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Ich drücke dir ganz fest die Daumen und hoffe, dass deine Mobilität so weit es irgend geht wieder hergestellt werden kann!
Dazu wünsche ich dir viel Kraft, Mut, Geduld und Glück!
 

mw416

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
Baujahr
14
Das tut mir so leid für dich, du hattest das Auto ja gerade erst neu gekauft, und perfekt ausgebaut. Falls es einen Umbau auf Handbetrieb gibt, wärs toll wenn du das dokumentieren könntest (auch wenns eine Firma macht) mit möglichst vielen Infos (auch Preise, behördliche Auflagen etc.). Dacias sind bekannlich billiger als die meisten Autos und daher könnte gerade bei einem Dacia so ein Umbau sehr Interessant sein für Leute in einer ähnlichen Situation wie deiner. Ich finde es jedenfalls toll dass du die Sache so positiv angehst!
 

dokker travel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 75
Baujahr
2013
Auch ich hatte 1998 so eine Jahr im Rollstuhl. Am Anfang ist alles *** :)!
Du bist aber scheinbar sehr sehr positiv. Das ist gut. Ich habe damals jede Tiefe durchqueren müssen. Auch du wirst dem nicht entkommen. Aber - immer wenn es dir besonders schlecht geht denk 2 Wochen zurück und vergleiche. Du wirst rasch die Kleinigkeiten sehr schätzen die dann deutlich besser sind als noch vor 2 Wochen.
Voll schade dass du deinen sehr gelungenen und für mich inspirierenden Ausbau zur Zeit nicht nützen kannst. Aber das macht nichts. Ich wünsche dir, dass es sehr rasch besser wird und deine individuellen Lösungen für deine neue Situation findest.
Hier im Forum wird dir sicher gerne geholfen beim Ideen Austausch.
Alles gute
 

Stephan2703

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100 LPG
Ich danke euch allen für die netten Worte. Wenn es auch zur Zeit etwas schwierig ist, so ist das für mich nichts Neues. Ich habe seit 1985 MS. Bis 1999 habe ich noch gearbeitet, dann kam die Rente. Da war ich 36 Jahre alt. Dieses Jahr ist das 20 Jahre her. Bei Renteneintritt saß ich auch schon im Rollstuhl und brauchte 2 Jahre um wieder frei laufen zu können. Danach ging es immer mal wieder auf und ab. Ich lebe seit dem ziemlich entschleunigt. Als Rentner hat man Zeit und das ist der Zugewinn. Ich habe immer wieder solche Projekte wie den Minicamper geplant und gemacht. Mal war es ein Serie Land Rover, den ich aus England geholt habe oder ein Trabbi aus Sachsen. Das größte und teuerste Projekt war unser Wohnmobil (Knaus Sun Traveller) und auch das Verlustreichste. Da habe ich in gut 3 Jahren den Gegenwert eine nagelneuen Dokkers versenkt. Aber Spaß hats gemacht. Der Doker von heute ist aber die weitaus vernünftigere Variante. Meine Frau ist heilfroh, dass das Wohnmobil weg ist weilsie es nicht fahren wollte. Mit dem Dokker hat sie keine Probleme und wir kommen los auch wenn ich nicht fahren kann.

Falls das mit dem Hand-gas/bremse was wird werde ich berichten. Ich hoffe aber auch noch ein bischen auf Verbesserung meiner Beinfunktion. Meistens brauchen die Nerven ca. 2 Jahre um neue Verzweigungen zu bilden, die dann im besten Fall die Funktion der ausgefallenen Körperregionen wieder herstellen.

Nochmals Danke an euch alle.

Gruß,
Stephan
 

Kalimero

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE90, Lodgy Comfort SCE100
Hallo Stephan, heute erst auf Deinen Camper-Umbau gestoßen und mit Genuss gelesen, Bilder und Videos geschaut. Alles ganz klasse umgesetzt und wirklich toll geworden - desto mehr schockt mich der letzte Teil der Geschichte! Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du dahin zurück findest, wo Du standest, als der Ausbau begann.

Kopf hoch, Grüße aus Schwaben
 

Stephan2703

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100 LPG
Hallo Stephan, heute erst auf Deinen Camper-Umbau gestoßen und mit Genuss gelesen, Bilder und Videos geschaut. Alles ganz klasse umgesetzt und wirklich toll geworden - desto mehr schockt mich der letzte Teil der Geschichte! Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du dahin zurück findest, wo Du standest, als der Ausbau begann.

Kopf hoch, Grüße aus Schwaben
Danke Dir. Leider läuft es zur Zeit Richtung Abwärts. Ich wünschte, ich könnte anderes schreiben. Montag war der MDK da und ich bekomme jetzt einen Pflegegrad. Ich kann mich nicht mal mehr allein im Bett umdrehen. Da ist an schlafen im Minicamper nicht zu denken. Der Dokker steht ungenutzt herum. Nächsten Monat wird er 1 Jahr alt und hat gerade 7000 km auf dem Tacho. Zur Zeit mache ich eine hochdosierte Kortisonkur. Damit geht es etwas besser. Leider bekomme ich gleichzeitig Spastiken, die mich fast aus dem Rollstuhl schmeißen. Positiv ist, das innerhalb der nächsten 2 Wochen mein minicampertauglicher Rollstuhl kommt. Der passt in die Dachbox. Wenn es dann irgendwann losgeht ist der Rolli kein Hindernis. Allerdings mag ich keine Prognosen abgeben, wann es so weit ist. Dieses Jahr eher nicht mehr.
Das total bescheuerte an meiner Misere: Es hätte nicht sein müssen. Falsche Diagnose, OP war überflüssig. Meine Schmerzursache war durch die MS und es hätte Kortison gereicht. Hat jemand ne Zeitmaschine?
Egal. Die Pflegeversicherung zahlt jetzt den Badumbau, den Treppenlift und diverse Hilfsmittel. Meine FRau hat mir eine Rampe gebaut, damit ich mit dem Rollstuhl aus dem Haus komme. Überhaupt mutiert meine Frau gerede zur Handwerkerin. Notgedrungen, da sie alles stemmen muss. Ich bin zum Zusehen verdammt. Aber sie macht das Klasse.
20170829_131459.JPG
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und dann war da noch das:
Ich bin am Sonntag Opa geworden.
image0.jpg
Das ist so wunderschön und rückt alles andere in den Hintergrund.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 69 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 261 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 366 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 259 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 268 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!