• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Tanken bis zum Rand !


Dokkerstef

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Steppway unlimited
#1
hallo zusammen.

wie handhabt ihr das mit dem tanken ? ich besitze den 1.2 benziner turbo und bei all meinen wagen habe ich beim tanken immer so gemacht, dass ich nach dem "klick" manuell durch immer wieder drücken des zapfhahns den tank dermassen voll gemacht habe bis der saft oben sichtbar angekommen ist (randvoll). das war bei meinen ex autos so 1-2 liter mehr die man so tanken konnte. beim dokker habe ich heute bei der tankanzeige beim letzten strich und laut bordcomputer 140 km restkilometer bis zur benzineppe eine tankstelle aufgesucht. leider habe ich zuvor beim tanken nur auf den geldbetrag und nicht auf den liter geachtet. nach 63 chf (schweizer franken) machte es klick. durch langes manuelles nachtanken schaffte ich es jedoch 81 chf und schlussendlich 53 L benzin zu tanken obwohl zuvor noch benzin für 140 km im tank waren. wie ist das möglich ? warum macht der zapfhahn klick wenn ich noch zusätzlich für 17 chf tanken kann ? ist da irgendwie luft im system ? zudem dachte ich immer der tank fasst maximal 50 Liter ? schadet man dem auto eigentlich wenn man es randvoll tankt ? wie seht ihr das ?
 
Anzeige
Fahrzeug
Dacia Duster 1,5 dCi 4x4 (109 PS) Phase I FL Bj 11/2013
Baujahr
12.2013
#2

roadking

Gesperrt
Fahrzeug
Sandero Stepway 2 Easy R Stop& Go
Baujahr
01.2017
#4
Mir ist die Reichweite wichtig. Daher tanke ich immer voll. Das sind bis zu 58 Liter Benzin alleine beim Volltanken.:rolleyes:
 

cingsgard

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige
Baujahr
2014
#5
Ich habe es auch schon geschafft, über 60 Liter zu tanken. Dazu muß der Tank aber echt knapp leer gefahren werden. Mache ich nicht immer, das Risiko, die Commonrail-Pumpe beim Diesel kaputt zu machen, ist dafür zu groß.
 

pitti75

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#7
Also bei meinem letzten Auto (Seat Ibiza) hat mir der freundliche Autohändler dringend geraten das nachtanken nach dem Klick zu lassen. Da gibt es wohl so eine Art Überlaufbehälter den man nicht mit volltanken sollte. Ob das bei Dacia auch der Fall ist weiß ich aber nicht.
 

lelletz

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
#8
In der Bedienungsanleitung meines Diesels steht drin, ich glaube 1, oder 2 x klicken, nicht mehr!!

Ist aber wohl alles relativ.
Wenn ich an eine bestimmten Jet tanke, bekomme ich immer mehr Sprit rein als anderswo, - einfach nur weil wohl die Förderpumpe der Tanke langsamer fördert, daher der Dieselkraftstoff weniger schäumt.
Ergo, wenn ich an anderer Tanke langsamer einfülle bekomme ich auch mehr rein.

Ist aber doch letztlich auch egal, oder?
Wenn der Tank leer ist, wird getankt, ob das nun, wie in meinem Fall einen Tag früher, oder später stattfidet ist egal, eigentlich vollkommen egal !
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
#9
Wenn ich noch 50 bis 100 Restkilometer habe, tanke ich zwischen 60 und 63 Liter. Bedingung: das Auto wird direkt im Anschluss gefahren. Tankinhalt sind dann ca. 65 Liter und es steht kein Ausgleichsvolumen für sich erwärmenden und ausdehnenden Kraftstoff zur Verfügung.

Wird das Auto nach dem Tanken abgestellt, tanke ich bis zum dritten Abschlagen (erstes Abschlagen, langsam bis 10 zählen, zweites Abschlagen, langsam bis 10 zählen, letztes Abschlagen). Dann sind rund 50 Liter im Tank und es bleibt ein ausreichend großes Ausgleichsvolumen.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
#10
Es hat schon seinen Grund warum rechtzeitig abgeschaltet wird.
Im Tank muß ein Luftpolster verbleiben das bei Temperatur Schwankungen der Sprit Platz zum ausdehnen hat.
Und mal ehrlich.... Lohnt es sich wirklich 30 min die Zapfsäule zu blockieren um 5 Liter mehr in den tank zu bekommen?
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
#11
Im Tank muß ein Luftpolster verbleiben das bei Temperatur Schwankungen der Sprit Platz zum ausdehnen hat.
Deswegen tanke ich, bevor ich eine längere Strecke fahre, und nicht danach.




Und mal ehrlich.... Lohnt es sich wirklich 30 min die Zapfsäule zu blockieren um 5 Liter mehr in den tank zu bekommen?
Es sind 15 Liter Unterschied, und damit fahre ich 400 km mehr pro Tankstellenbesuch.
 

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
#12
Als junger Hüpfer hatte ich den Tank auch gerne bis zum "Geht-nicht-mehr" gefüllt.

Eines Tages hatte ich mal getankt und bin zu einem Treffen mit ein paar Kumpels gefahren. Dort angekommen wurde ich gefragt, ob mein Auto ein Auslaufmodell wäre.
Der Grund war, dass am Einfüllstutzen Benzin über den Lack lief und auf den Boden tropfte.
Offensichtlich hatte sich das Benzin im Tank ausgedehnt.

Moral von der Geschichte:
Ich lasse den Quatsch nun.
Wenn die Zapfsäule abschaltet dann ist der Tank auch voll.
:teacher:
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#13
Es mag jeder so machen, wie er es am liebsten hat.
Mir reicht die Reichweite (800-100 km), die durch Tanken bis zum Klick erreicht wird.
Auf Fernreisen mache ich ohnehin spätestens nach drei bis vier Stunden eine Pause, im Zwei-Personen-Betrieb gezwungener Maßen öfter. Da ist es mir wurscht, wenn ich die Pause gleich zum Tanken nutze.
Und im Alltagsbetrieb fahre ich meist an die Tanke, wenn mein Haushaltsvorstand einkaufen geht. Selbst wenn der Tank halb leer ist, fahre ich dann tanken.
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
#14
Nach dem Klick auf den vollen Preis tanken. Das reicht mir. Übrigens...ich habe am 4.Januar das letzte mal getankt. Die 500 mtr. zum Einkaufen fahre ich lieber mit dem Fahrrad oder gehe zu Fuß. Nur wenn Wasserkisten zu holen sind nehme ich das Auto. Also ist es mir Wurscht wieviel da reinpasst. Ich habe eigentlich den Tank nie leer gefahren. Wenn Geld (Rentner) da ist wird eben getankt. :snooty:
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#15
Ich tanke den Tank voll bis zum geht-nicht-mehr, bei allen Fahrzeugen. Also Klicken, bis nix mehr kommt. Da habe ich, wenn die Zapfpistole richtig tief eingesteckt ist, genügend Raum zum Ausdehen.
Das einzige Mal, das mir der Tank übergelaufen ist, war in Kroatien. Da hatte es aber auch 45 Grad, und der Tankwart hatte vollgetankt. Keine Ahnung ob der die Pistole beim vollfüllen noch zurückgezogen hatte, oder ob der Temperaturunterschied da wirklich zu gravierend war, auf jeden Fall lief nach Abstellen des Wagens die Soße seitlich runter. War am Ende wohl nur ne Tasse voll, aber immerhin.
 
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI
Baujahr
2010
#16
Also , nochmal zum Mitschreiben ! Es ist völlig sinnlos , soviel zu tanken , bis gar nichts mehr reingeht ! Besonders im Sommer ist die Gefahr groß, das Kraftstoff , der meistens aus unterirdischen Tanks kommt und damit sehr kalt ist , sich dann ausdehnt und aus dem Tank rausgedrückt wird . Das gibt dann die beliebten Kraftstoffflecke unterhalb der Tanköffnung . Das schädigt den Autolack sehr stark.! Also lasst endlich diesen Unsinn mit der WM im Tanküberfüllen sein !!!
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
#17
Wenn es jetzt wärmer wird, tanke ich ebenfalls öfter nicht "vollvoll".

Ich fand' es einfach interessant, wie groß beim Dacia die Differenz zwischen "voll" und "vollvoll" ist. Früher bei meinen Autos machte das vielleicht zwei oder maximal fünf Liter aus. Und das waren bei dem damaligen Verbrauch 20 bis 50 Kilometer.

Übrigens: "voll", also die vermutlichen 50 Liter, sind sehr vage. Es sind irgendwas zwischen 45 und 55 Liter. Für eine Verbrauchsbestimmung zwischen zwei Tankvorgängen recht ungenau. Nicht schlimm, aber gut zu wissen finde ich.

Das erklärt die vielen Fragen zum Dacia-Tank und so manchen vermeindlichen Fehler der Tankanzeige oder des Bordcomputers.
 
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI
Baujahr
2010
#18
Noch ein Tipp ! Ladet Euch die clever tanken app runter , dann seht ihr immer aktuell die Preise ! Niemals vormittags tanken ( am teuersten ! ) und an Raststätten ( teuerer als seitlich der Autobahn ) ! Gute Fahrt !
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#19
Meinem Dokker lief die Dieselsuppe gleich beim ersten Tanken aus dem Stutzen weil ich nach dem ersten Klick noch - wie halt vorher gewohnt - weiter füllen wollte bis zu einem zweiten Klick halt. Kams nicht mehr zu, es spritzte alles raus.
Seitdem nur noch Rüssel rein und bei der ersten Abschaltung raus, zahlen, weg.

Habe auch keine Lust minutenlang in kleinen Schritten den Tank voll zu impfen für ein bisschen mehr Sprit. Zumal ich immer locker 800 km weit komme bevor überhaupt mal die Tankleuchte wieder angeht. Beim Motorrad tanke ich pingeliger, bis an den Beckenrand muss es dann gefüllt sein :lol:

Aufrunden auf volle Euro habe ich mir irgendwann abgewöhnt. Bei Kartenzahlung eh Blödsinn aber auch meine liebe Frau Buchhalterin mag es lieber mit krummen Zahlen beim Tanken weil sich die Tanbkvorgänge so wohl leichter auseinander halten beim eintippern der Spritquittungen.
 

henry66

Mitglied Gold
Fahrzeug
Derzeit Flotte von 55+ Dacia's (650+ ueber 10 jahre, 3 eigene), meist Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
#20
wenn hier einer zu 99.9% recht hat, ist es 'intrepid' mit seinen ausfuehrungen, begruendungen und differenzierten listen. das thema als solches wurde ja schon hundertemal durchgekaut, siehe zum beispiel - Tankanzeige Reserve Reichweite (https://www.dacianer.de/threads/tankanzeige-reserve-reichweite.12633/page-4#post-262123) und dort posting #65 und drumherum.

es gehen nunmal 65 liter in den tank, und alles andere ist quatsch. wieviel man aber und warum tankt, ist jedem selbst ueberlassen. da gibt es viele gruende fuer alle seiten.

gruss - henry
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 162 59,3%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 106 38,8%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 5 1,8%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige