• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Tagebuch Logan MCV II Phase 2


stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Nee, das schafft Intrepid ja auch nicht.
Ich weiss auch nicht wie die Werksangabe ist beim Diesel......bei 3,5 Liter würde ich das auch nicht mit voll-voll schaffen.
Nicht vergessen ich hab nen Diesel !!!
Ui, das hab ich nicht beachtet.
Hi Gunnar
Ich hab immer noch den Verdacht, dass Du dein Auto heimlich schiebst......:lol::lol::lol:
Soo versessen bin ich dann ja auch nicht auf den Durchschnitt Du Rentner :p

Aber eigentlich fehlt mir persönlich eine Anzeige im BC, die der neue Duster hat: die gefahrene Strecke, die im ,,Schubbetrieb" also mit 0,0 Liter beim ausrollen zurück gelegt wurde. Das wäre wirklich interessant zu erfahren bei meinem Fahrprofil. Und an diesen Wert könnte sich ein Sparsamfahrer wie ich immer wieder neu messen.
Denn da sind die Unterschiede von Sommer zu Winter fast zu vernachlässigen ausser es ist wirklich mal glatt im Winter.
Das wäre wirklich interessant für mich und wohl auch für @Intrepid

╬stern1109╬
 

stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Eigentlich ist es ärgerlich......

Also, da finde ich doch auf meiner heutigen Gassirunde mit Hund in der früh eine Jahresvignette für Österreich.
Meine habe ich am 31.01 gekauft. Das Teil kostet dieses Jahr 89,20 €. Wird ja auch jedes Jahr etwas mehr.
Da es direkt neben der Trafik war ( Zigarettenladen + Lotto ) bin ich rein und hab nachgefragt ob er die verkauft hat.
Aber anhand der Nummern, die der Trafikant hatte (fortlaufende) war ersichtlich, das er es nicht war. Also habe ich sie wieder mitgenommen. Hätte ja sein können.

Der sie verloren hat muss sich nun nochmal eine kaufen. Leider.
Ps: nein, ich habe sie nicht mehr, bin ich schon im Bekanntenkreis losgeworden. Für lau, weil verdienen will ich am Pech der anderen ja auch nicht.
Also Augen auf , manchmal liegen Sachen herum auf der Strasse.
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
Nee, das schafft Intrepid ja auch nicht.
Doch, nächsten Sommer, habe ich mir feste vorgenommen :). Die Werksangaben für den dCi90 Euro6b nach NEFZ lauten 3,7/3,4/3,5 mit 90 g/km CO² (142,- Euro Kfz.-Steuer). Für den dCi95 als Euro6dt nach NEFZ 4,1/3,4/3,6 mit 96 g/km CO² (das wären 144,- Euro Kfz.-Steuer gewesen) und nach WLTP 4,1/3,4/3,7 mit 97 g/km CO² (146,- Euro Kfz.-Steuer).

Jetzt im Winter keine Chance auf die 2000 km. Und das liegt nicht an den Winterreifen. Die bleiben übrigens den Sommer über drauf, weil sie bald für Winter nicht mehr genug Profil haben. Im Herbst gibt es dann neue Winterreifen. Und die Sommerreifen wurden eine Saison lang geschont.
 

stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Tankanzeige / nach Kilometer / Liter verbraucht / Restweite /Durchschnitt Liter

7. Balken / 458 / 21,8 / 890 /4,8

6. Balken / 550 / 26,7 / 800 / 4,8

5. Balken / 663 / 32,1 / 660 / 4,8

4. Balken / 793 / 38,3 / 510 / 4,8

3. Balken / 909 / 44,3 / 360 / 4,8

2. Balken / 1058 / 51,0/ / 260 / 4,8

1. Balken = Reserve / 1161 / 55,7 / 140 / 4,8

Reserve blinkt / 1256 / 60,1 / ---- / 4,7
Somit ist diese Liste sehr identisch mit der letzten die ich hatte.

Ich bin dann noch 32 km mit blinkendem Balken gefahren bis zur Tanke. Der Verbrauch lt. BC ging auch erst bei Reserve von 4,8 auf 4,7 runter. Im Spritmonitor sind da aber wieder 5,01 Liter hinterlegt.
Aber ich bin mit dem letzten Tank 1288 km weit gekommen, geht ja auch für den Winter.
Auch sonst alles gut soweit, die 70.000 kommen nun auch schon in Sicht.
stern1109
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
Somit ist diese Liste sehr identisch mit der letzten die ich hatte.
Sehe ich das richtig, die niedergeschriebenen Literzahlen sind immer der Wert, den Du unter "Verbrauchte Kraftstoffmenge seit Speicherrückstellung" in dem Moment abgelesen hast, wenn wieder ein Balken mehr an der Tankanzeige erloschen ist?

Dazu kann ich für unseren MCV mit dCi 90 folgendes Berichten: ich habe mir die 51 Tankungen angeschaut, bei denen ich mindestens so lange gefahren bin, dass auch der vorletzte Balken erloschen ist. Im Schnitt liefen zwischen dem 7. und dem 1. Balken 36,9 Liter durch. Der höchste Wert waren 38,0 Liter, der niedrigste 35,9 Liter. Ich finde, das liegt alles relativ dicht beieinander.

Aber noch etwas ist mir aufgefallen: bei den höheren Werten mit bis zu 38,0 Litern lag der gemittelte Durchschnittsverbrauch laut BC bei 3,6 Litern. Bei den niedrigen Werten um die 36 Liter lag der gemittelte Durchschnittsverbrauch laut BC bei 4,1 Litern. Bei den niedrigen Verbräuchen habe ich einen Fehler von geschätzt 5%, die der BC mehr anzeigt als tatsächlich laut Zapfsäule verbraucht wird. Bei den höheren Verbräuchen nur von 2% BC über Zapfsäule. Das passt plausibel zusammen.

Wenn man diese Beobachtungen weiterdenkt, würde bei Verbräuchen um die 4,5 Litern der BC gleiche Durchflussmengen ausweisen wie man an der Tankstelle tankt. Ist man ein sparsamer Fahrer, geht der BC vor und zeigt mehr Durchfluss an als tatsächlich passiert. Hat man höhere Verbräuche, geht der BC nach und zeigt weniger Durchfluss an als tatsächlich passiert. Ob man das auch auf Benziner übertragen kann?

den Beitrag gibt es auch in meinem Thread in *Kopie*
 
Zuletzt bearbeitet:

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
Wenn ich das alles so lese und für mich umsetze, bin ich der Überzeugung dass eigentlich keine Probleme irgendwelcher Art vorliegen. Die Autos sind in Ordnung. Kleinigkeiten gibt's bei allen anderen Marken auch. Die Rechnerei mit Balken und Verbrauch und BC erspare ich mir, - stattdessen habe ich Freude an meinem Fahrzeug und gönn ihm auch den Most. Er soll rund laufen und Freude machen. Was da an Kleinigkeiten bemängelt und begutachtet wird sind Spitzfindigkeiten.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Neuerdings gibt Dacia auf der Webseite ja Verbräuche nach dem neuen Messverfahren an. Für den Tce90 mit LPG schreiben die 7,2 Liter. Das ist genau das was bei mir auch raus kommt.
 

stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Sehe ich das richtig, die niedergeschriebenen Literzahlen sind immer der Wert, den Du unter "Verbrauchte Kraftstoffmenge seit Speicherrückstellung" in dem Moment abgelesen hast, wenn wieder ein Balken mehr an der Tankanzeige erloschen ist?
Ja, das ist so richtig, beim Tanken stelle ich immer beide Spreicher auf Null.
Sobald ein Balken fällt, schreibe ich die zurück gelegten Kilometer, den Verbrauch Gesamtliter, den bisherigen Durchschnittsverbrauch und die verbleibenden Restweite auf.

Bei verbrauchten Litern lt. BC von z.B. 60 Litern tanke ich in Wirklichkeit dann 63 Liter nach. Also eine Abweichung von 5 %. Und zwar regelmäßig, mein Fahrprofil bleibt ja auch gleich.
Wenn ich das alles so lese und für mich umsetze, bin ich der Überzeugung dass eigentlich keine Probleme irgendwelcher Art vorliegen. Die Autos sind in Ordnung. Kleinigkeiten gibt's bei allen anderen Marken auch. Die Rechnerei mit Balken und Verbrauch und BC erspare ich mir, - stattdessen habe ich Freude an meinem Fahrzeug und gönn ihm auch den Most. Er soll rund laufen und Freude machen. Was da an Kleinigkeiten bemängelt und begutachtet wird sind Spitzfindigkeiten.
Sehe ich doch genau so. Ich habe eigentlich nichts zu bemängeln und Arbeit mir rechnen habe ich auch nicht, das macht Spritmonitor für mich. Der Vorteil für mich: ich bekomme es sofort mit, wenn der Verbrauch bei gleicher Fahrweise auf einmal steigen sollte. Viele Defekte kündigen sich ja auch durch einen erhöhten Spritverbrauch an. Solange das nicht eklatant wäre, würden es viele gar nicht mitbekommen.

Ps: Diesel war gestern 4 Cent teurer als Benzin :hammer:

@Sven ,
bezüglich Deiner Scheinwerfen habe ich mir meine Heute auch mal genauer angeschau, bei mir sind keine Flecken oder dunklere Stellen vorhanden. Ich hatte ja auch schon mal eine Weile die Nightbreakers drinnen.
Wechseln werde ich demnächst aber auf die Phillips Vision ( Name richtig, weiß ich aus dem Stehgreif jetzt nicht ?)mit 150 %

Ruhiges Nächtle Euch,

╬ stern1109 ╬
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Als ich telefonisch den nächsten Inspektionstermin gemacht habe, hatte ich das mit den verfärben Reflektoren mal angesprochen und angemerkt das dies ja den TÜV stören könnte. Da würde gleich abgewiegelt das dem nicht so wäre. Die gucken sich das zwar an, aber sehen das so erstmal nicht als Problem. Ich geh auf jeden Fall vor Ablauf des dritten Jahres zum TÜV. Ich habe zwar noch eine Garantie Verlängerung, aber sicher ist sicher.
 

Manfred75

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Blue dCi95 S&S 2019
Baujahr
2019
Moien !
Gestern meinen Stepy dCi das 2.mal getankt.
Nach 873 km gingen bis zum abklicken 47 Liter rein.
(1Balken vor dem letzten)
Sind nach Adam Riese 5.38 l/100 km.
Für reinen Stadtverkehr eigentlich ein Traumwert.
Da wir heute auf Schiurlaub fahren habe ich VOLL VOLL getankt und 58 Liter rein bekommen.:huh:
Mein Logan erstaunt mich immer wieder.
Für eine 50 l Tank net schlecht.
Aber da kann Srern1109 auch ein Lied von singen.:boohoo::whistle:
Schöne Woche
Manfred:lol::doh:
 

stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Ich geh auf jeden Fall vor Ablauf des dritten Jahres zum TÜV. Ich habe zwar noch eine Garantie Verlängerung, aber sicher ist sicher.
Ich werde leider die 100.000 km schon nach 2.5 Jahren schaffen. TÜV (Pickerl) kann hier in Ösiland glaub ich nur 1 Monat vorgezogen werden. Da bliebe mir nur ein Gebrauchtwagencheck vorher und eventuell vorhandene Mängel dann noch zu reklamieren.
Aber hey, wir reden hier von Brownie, der wird nicht krank in der Garantiezeit.
 

stern1109

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Sind nach Adam Riese 5.38 l/100 km.
Für reinen Stadtverkehr eigentlich ein Traumwert.
Da wir heute auf Schiurlaub fahren habe ich VOLL VOLL getankt und 58 Liter rein bekommen.:huh:
Mein Logan erstaunt mich immer wieder.
Für eine 50 l Tank net schlecht.
Es ist halt schwer, immer die gleiche Menge in den Tank zu bekommen.
Ich tanke meistens immer an der gleichen Tanke und auch an der gleichen Zapfstelle.
Anfangs tankte ich immer bis zum 2. Klick der Pistole und habe den angefangenen Liter dann noch voll gemacht.
Trotzdem hatte ich da dann immer wieder Abweichungen im Spritmonitor drinnen, der sich nicht nur mit anderen Einflüssen wir anderes Wetter z.B. erklären lies.
Nun tanke ich in der letzten Zeit immer voll- voll, bis ich den Sprit im Stutzen sehen kann.
Und siehe da: nun habe ich immer die gleiche Abweichung von Bordcomputer zu Spritmonitor, nämlich 5 %.
Das ist nicht schön, aber man kann gut mit rechnen. Wenn ich jetzt an die Tanke fahre, weiss ich vorher, was ich reintanken kann bis auf einen halben Liter .
Voll- voll- tanken ist natürlich nicht jedermanns Sache und passt auch nicht zu jedem Fahrprofil.
Wer bloss 5 Kilometer zur Arbeit braucht?......Da braucht man nur halb voll tanken einmal im Monat, alles andere ist auch unnützer Ballast hat man schon 30 kg gespart.
. Ich fahre danach halt immer gleich eine Strecke (ca. 63 km) auf Arbeit. Das sind dann von Sommer zu Winter immer gleich mal 2,5 - 3,2 Liter raus, je nach Wetter usw.
 

Ähnliche Themen


Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 680 60,8%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 426 38,1%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 13 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik