• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dokker SCe100 Reichweite?

Hanie

Mitglied Silber
Fahrzeug
Opel 1.4
35 L gehen in den Tank ?
warum sollte man den Tank nicht ganz leer fahren
kann man nicht einfach solange auf Gas fahren bis er automatisch auf Benzin umschaltet
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
also kann man sagen Verbrauch mit LPG so im Durchschnitt bei 8,5 l ?
wieviel geht da rein in den Gas Tank ?
und wieviel tankt Ihr nach wenn die rote Lampe leuchtet
Die Rote Lampe kann schon mal leuchten wenn du auch nur 50 km gefahren bist. Wie schon oft beschrieben auch hier in der Community, ist die LPG Anzeige einfach zu ungenau. Und Gas sollte man immer volltanken und nach Tageskilometer fahren. Auch der Durchschnittsverbrauch kann schwanken zwischen 8,5 und 11 Liter.
 
B

Byebye 49758

Also in meinen LPG Tank passen genau 34 Liter, wenn dieser komplett leer ist. Ich fahre immer solange, bis er automatisch auf Benzin umschaltet. Meistens ist das zwischen 310 und 330 km. Finde ich noch etwas wenig an Reichweite
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Der Dokker ist ja schwerer und hat den schlechteren CW Wert als mein MCV2. Da hilft dir das nicht wenn ich bei meinem auf 6,5 l. Gas und gute 440km mit einer Tankfüllung komme. Eine Möglichkeit wäre mal die Tankstelle zu wechseln um zu vergleichen. Ich tanke immer bei PM und ein nicht geplanter Wechsel zu Jet (Rheinniedrigwasser=Tanke leer) brachte 40 km mehr Reichweite.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
1. Das Auto ist noch nicht eingefahren mit 600 km ;)
2. Eine Schrankwand bei 120 km/h nicht sparsam.

Fahr mal noch paar tausend Kilometer, dann wir der verbrauch besser. Aber Autobahn ist nicht das Revier vom Dokker. Kurzer 5. Gang und schlechter cw*A Wert.
 

Dokker1988

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #27
Also ich habe meinen, wie anfangs beschrieben, mit Benzin eingefahren rund 600Km den Gastank bestimmt 4 mal komplett leer gefahren damit jegliche Luft rausgezogen wird. Mittlerweile ist meiner ein Lanhstreckenfahrzeug (180Km täglich zur Arbeit hin und zurück, davon 170Km reine Autobahnstrecke!) und ich komme im Schnitt 370Km mit dem Gastank.
 
B

Byebye 49758

Nach den 370km ist der Tank dann aber komplett leer oder ? Also selbst die rote LED erlischt dann?
 
B

Byebye 49758

Die Frage war ob er den Tank komplett leer fährt, sodass automatisch auf Benzin umgeschaltet wird.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die rote Lampe hört auf zu leuchten, wenn der Tank komplett leer ist und er auf Benzin weiter fährt.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Die Frage war ob er den Tank komplett leer fährt, sodass automatisch auf Benzin umgeschaltet wird.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die rote Lampe hört auf zu leuchten, wenn der Tank komplett leer ist und er auf Benzin weiter fährt.
Er hat geschrieben: "180Km täglich zur Arbeit hin und zurück, davon 170Km reine Autobahnstrecke!) und ich komme im Schnitt 370 Km mit dem Gastank."
Demnach fährt er 360 km täglich und er kommt im Schnitt 370 km mit dem Gas weit. Entweder hat er immer eine Reserve von 10 km, oder der Gastank ist auch schon mal nach 350 km leer. Der Gastank kann also immer komplett leer gefahren werden, aber die Reichweite ist immer unterschiedlich und nie gleich.
 

Dokker1988

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #33
Also nochmal langsam...

Tägliche Strecke 90Km hin 90Km zurück macht 180Km/Tag plus kleine private Fahrten. Ich Tanke alle 2 Tage und habe im Schnitt rund 370 Km auf dem Tageskilometerzähler mal leuchtet die Lampe noch und es sind noch 2-3L im Tank mal geht sie kurz vor der Tankstelle aus. Wie gesagt aktuell Höchste Reichweite 408,7Km, allerdings mit Höchstgeschwindigkeit 110Km/h und max 3000 Umdrehungen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Das kommt auch gut hin.Wenn dann so 33 l Max reingehen wenn er selbst mal abgeschaltet hat wären das ca . 9l LPG auf 100km was dann etwas unter 8l Super entspräche.;)
Für einen HDK wie den Dokker ein guter Wert.:)
 

Hanie

Mitglied Silber
Fahrzeug
Opel 1.4
Also nochmal langsam...

Tägliche Strecke 90Km hin 90Km zurück macht 180Km/Tag plus kleine private Fahrten. Ich Tanke alle 2 Tage und habe im Schnitt rund 370 Km auf dem Tageskilometerzähler mal leuchtet die Lampe noch und es sind noch 2-3L im Tank mal geht sie kurz vor der Tankstelle aus. Wie gesagt aktuell Höchste Reichweite 408,7Km, allerdings mit Höchstgeschwindigkeit 110Km/h und max 3000 Umdrehungen.

bei der km Leistung täglich würde man ja mit einem Diesel fast noch günstiger kommen
 

no_name

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 110 LPG
Baujahr
2019
9l LPG/100Km x 0,57€... Das ist ein Spitzenwert für einen Hochdachkombi.
In dem Bereich liegt meiner auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Ein Dacia Duster/Dokker hat nun mal nicht gerade eine windschnittige Figur und der Verbrauch ist in der Regel schon ok. Ob nun 9 Liter oder 11 Liter Verbrauch macht bei LPG nicht viel aus,...bei Benzin und Diesel aber schon.
Mein Nachbar hat einen Chewrolet Matiz LPG und braucht knapp 4/5 Liter auf 100 km. Dafür ist das aber auch ein Auto bei dem ich Platzangst bekomme wenn ich drin sitze :huh:. Dann lieber unsere Dacia´s. :D
 

Dokker1988

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #38
bei der km Leistung täglich würde man ja mit einem Diesel fast noch günstiger kommen
Also wenn ich bedenke was die weiteren Unterhaltskosten wie Steuer, Versicherung, Wartung etc. sind dann komme ich mit einem Diesel nicht darunter. Es ist zwar etwas mehr Aufwand jeden zweiten Tag zur tanke zu fahren aber zum Glück liegt die direkt auf dem Weg zur Autobahn.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Also wenn ich bedenke was die weiteren Unterhaltskosten wie Steuer, Versicherung, Wartung etc. sind dann komme ich mit einem Diesel nicht darunter. Es ist zwar etwas mehr Aufwand jeden zweiten Tag zur tanke zu fahren aber zum Glück liegt die direkt auf dem Weg zur Autobahn.
Als ich fahre natürlich nicht so viel km im Monat und da lohnt sich ein größerer Tank nicht wirklich für mich. Außerdem ist das Auto auch schon etwas älter. Aber bei dir und dem nur einjährigem Auto würde sich ein größerer Tank durchaus lohnen. Dadurch verliert man ja auch nicht die Garantie.
 

Dokker1988

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #40
Als ich fahre natürlich nicht so viel km im Monat und da lohnt sich ein größerer Tank nicht wirklich für mich. Außerdem ist das Auto auch schon etwas älter. Aber bei dir und dem nur einjährigem Auto würde sich ein größerer Tank durchaus lohnen. Dadurch verliert man ja auch nicht die Garantie.
Kann ich das bei einer Vertragswerkstatt von Dacia machen lassen? Hat jemand Erfahrung mit sowas?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 342 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 510 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 370 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 364 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!