1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacianer.de

  •  

    Herzlich Willkommen auf Dacianer.de!

    2006 gegründet, ist Dacianer.de mit mittlerweile über 450.000 Forum-Beiträgen die größte Dacia-Community in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Egal ob Dacia Logan, Dacia Sandero, Dacia Duster, Dacia Lodgy oder Dacia Dokker, hier bist du garantiert richtig.

    Ich möchte jetzt Dacianer werden!
  • Hallo,

    seitdem man jetzt mit den Duster unterwegs ist, begutachtet man im Straßenverkehr nun auch vermehrt die Mitbewerber SUV Modelle anderer Hersteller.

    Gestern fuhr ich mit meiner Freundin hinter einem Range Rover (glaube es war ein Discovery). Aufgefallen ist ihr der "Unterfahrschutz" in silber und sie fragte mich nach dem Zweck dieses Schutzes. Nach der Beobachtung von weiteren SUVs anderer Hersteller ist dieses Design sehr verbreitet. Selbst der Cross Polo hat sowas. Der Duster 2 wird ja voraussichtlich auch einen dominanteren Unterfahrschutz an der Front bekommen.

    Jetzt meine Frage, was bringen diese "Unterfahrschutz" Verkleidungen?
    Nach meinen Beobachtungen bisher handelt es sich meist entweder um farblich abgesetztes Plastik oder maximal um einen Plastikaufsatz. Ich vermute hier soll nur ein echter Metallunterfahrschutz optisch "simuliert" werden, um ein Offroad Look zu erzeugen. Liege ich falsch? Gibt es Ausnahmen? Oder haben die wirklich einen Zweck (edit zur Klärung: Einen Zweck der über den des herkömmlichen Plastikstoßfängers hinausgeht)

    Lässt sich der Unterfahrschutz z. B. bei Beschädigung leicht tauschen, ohne dass die komplette Stoßstange ersetzt werden muss, liegt ja fast schon soetwas wie ein Zweck vor, aber dieser wäre auch nur maximal ein rein optischer.
    Da ich gerade einen neuen Lodgy bestellt habe,
    wollte ich den Logan (MCV MPI 85 essent.)
    drangeben.
    KM aktuell 145.000
    Arktisweiss
    1.Hand
    Zubehör :
    Mittelarmlehne
    Blaupunkt CD Radio
    Focal Lautsprecher
    AHK abnehmbar.(kein Hängerbetrieb)
    Meine Preisvorstellung war 2000 + 19 %
    Der Händler meinte Sie nehmen keine Autos in Zahlung über 100.000 KM
    da wäre das Risiko zu gross.
    Sie könnten mir 1000 EUR geben.
    Lachhaft oder ist meine Preisvorstellung wirklich zu hoch ?
    Das Auto ist scheckheftgepflegt und hat keine Mängel.
    Bei mobile etc werden dafür wesentlich höhere Preise aufgerufen.
    Hallo zusammen!

    Wir sind drauf und dran uns einen Dokker Stepway TCe 115 zu kaufen. Ein paar Punkte sind uns noch unklar, natürlich fragen wir auch den Händler, aber der stellt naturgemäß manche Dinge anders dar als vielleicht die User hier.
    1. Was ist denn üblich an "Transport und Bereitstellung"? (Im Angebot: 890€)
    2. Wieviel kostet den üblicherweise die Montage einer abnehmbaren Anhängerkupplung? (im Angebot: 750€). Muss die in der Dacia-Werkstatt montiert werden (wegen Garantie)?
    3. Ich schaue auch nach Kurzzulassungen. Gibt es verschiedene Herkünfte (EU-Modell z.B.)?
    4. Gibt es hier jemanden, der 1,95m oder größer ist? Wie passt man mit der Körperlänge in den Dokker (unser Sohn ist so groß, kann aber leider nicht mit zur Probefahrt)?
    5. Hat jemand noch einen Tipp für einen großen Händler mit evtl. Tageszulassungen oder sowas im Raum BT +max 100 km?
    Wir fahren nachher mal zur Probefahrt, ich nehme gern noch Tipps entgegen, auf was wir evtl. achten sollen.

    Ich danke schon einmal allen, die sich die Mühe machen, mir zu antworten.

    Viele Grüße
    Elke
    Hallo alle zusammen,bin ebenfalls am Campingausbau meines Dokkers.
    Meine Frage jetzt wäre, wie viel Wasser würdet ihr für 2personen - langes Wochenende rechnen?
    Kochen ,duschen ,abwaschen und so.
    Dachte so an einen 40/50l Wassersack hinterm Fahrersitz.
    Danke für Tips und Anregungen.
    PS. Hat jemand Erfahrung mit mobilen trocken-trenn-toiletten?
    Hallo liebe Hundehalter.
    Wie sieht es bei euch mit der Sicherung der Fellnasen aus? Hab schon bissl gesucht, aber nichts konkretes im Forum gefunden.
    Ich möchte denke ich ein Trenngitter + Heckgitter und evtl Seitenwand einbauen.
    Hat das jemand von euch? Falls ja, von welchem Anbieter und wie hoch war der Preis?
    Eine Box möchte ich nicht so gerne, da mein Rüde beim Fahren meist sitzt und das ist in der Box schwer.
    Grüße
    Hallo Dacianer !
    War letzte Woche mit meinem Logan MCV 1.6 16V Bj.2008 / 180.000 km / mit nachgerüsteter Front-Gas Anlage (LPG) unterwegs als dieser plötzlich einfach ausging (Lief da auf LPG). Motor ging während der Fahrt aus. Vorher hörte man so ein "ratsch" Geräusch. Habe bereits Stabzündspulen geprüft sowie Zündkerzen i.o. Wenn ich jetzt starte dreht sich der Motor aber Zündet nicht. Er ist die letzten drei Wochen schlechter angesprungen. Adac sagte Zahnriemen gerissen. Der ist aber noch dran und auf Spannung. Vielleicht übersprungen ? Kompression werde ich morgen Testen.
    Woran kanns liegen ? Vielleicht könnt ihr mir helfen !
    Hallo,

    habe mir bei Bertelshofer ne abnehmbare AHK von Westfalia mit E-Satz gekauft..

    Laut der Anleitung müsste ich an die Batterie auf plus...anklemmen..

    http://dokumente.bertelshofer.com/118611_v1.pdf

    Das Kabel habe ich bis zur Vorderseite "Fahrer" verlegt..

    Wie komme ich jetzt von dort in den Motorraum ? Oder am Sicherungskasten auf Plus gehen..?

    Danke schon mal vorab..
    Ja, der Titel provoziert - das ist Absicht, bevor das jetzt Inhalt der Antworten wird g*

    Habe die Woche meinen vollen Anhänger rückwärts in die Einfahrt geschoben (eng, bergauf und ums Eck). Das fand die Kupplung nicht so gut und so gab sie deutliche Rauchzeichen ab. Erstmal kein Problem, das tun Kupplungen ja oft. Doch im Anschluss hatte ich ein Rupfen beim Anfahren, ähnlich dem Bonanza-Effekt, wie ich ihn von meinem W201 kenne. Also Gang rein, Kupplung kommen lassen - rubbel rubbel- bissle Gas und gut.

    Abhilfe schaffte nochmaliges Schleifenlassen der Kupplung auf der Autobahn, also 120 Km/h und Kupplung halb durchtreten. Das stank zwar nochmal, half aber.
    Ergo: Kupplung ist nach 155TKM noch tutti, aber bissel schwach ausgelegt. Vielleicht kommt ja beim Wechsel in geschätzten 100TKM ja eine verstärkte rein.