1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacianer.de

  •  

    Herzlich Willkommen auf Dacianer.de!

    2006 gegründet, ist Dacianer.de mit mittlerweile über 400.000 Forum-Beiträgen die größte Dacia-Community in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Egal ob Dacia Logan, Dacia Sandero, Dacia Duster, Dacia Lodgy oder Dacia Dokker, hier bist du garantiert richtig.

    Ich möchte jetzt Dacianer werden!
  • Hallo zusammen,

    ich habe schon wieder mal ne Frage:hammer:

    Habe jetzt ca. 1500 km auf meinem Stepway BJ 2016.

    Erst mal vorne weg.... ich liiiiieeebbbeee dieses Auto. Bis auf den Klang der Lautsprecher... da werde ich mal jemand suchen müssen der mir bessere einbaut und noch ein BT Radio mit Navi und Rückfahrkamera...

    So, jetzt zum Thema...
    Habe letzt 47 Liter getankt und bin damit im ECO Modus "nur" 540 km weit gekommen (da hat dann die Tankanzeige gepiept). Ohne ECO waren es 480 km.

    Ist das nicht etwas wenig? Muss dazu sagen das ich eigentlich nur Kurzstrecken fahre.
    Auto an 5km in den Kindergarten Auto Aus
    Auto An 5 km in die Arbeit Auto Aus
    Auto an 5 km in den Kindi und dann wieder 5 km nach Hause. So in etwa verhält sich mein fahren...
    Manchmal noch ein bis zwei Zwischenstopps zum einkaufen.
    ich fahre alles im Ort, bis auf ca. 3 km Bundesstraße.

    Aber irgendwie kommt mir die Reichweite trotzdem wenig vor. Mit meinem alten Schrotti Zafira mit 2.2 l und 147PS (fast 60 PS mehr als der Stepway) bin ich mit einem Tank auch nur um die 500 km weit gekommen.

    Bis zu den 1000 km bin ich immer schön nach der Schaltanzeige gefahren, das Auto wurde noch nicht richtig "getreten".

    Was meint ihr dazu? Habe hier mal was von der Reichweite um die 900 km gelesen.

    LG Nadine
    Hallo,
    man macht es ja mit solchen Fahrzeugen ja eher selten aber ich fände es trotzdem interessant zu wissen wie schnell die Logan MCV´s so sind. Am besten immer dazu schreiben welcher Motor drin ist. Ich kann mangels Wagen leider noch keine Angabe machen. Jetzt bin ich mal gespannt wer es überhaupt mal getestet hat. In den 5 Jahren wo ich meinen Mondeo fahre, bin ich vielleicht 6-7 mal Vollgas gefahren und das dann auch nur bei freier Strecke und höchstens immer 10 Minuten lang. So kann man zumindest mal prüfen ob die versprochenen Pferdchen auch alle noch im Stall sind.
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin langsam wirklich sauer mit meinem Dacia Lohan MCV (*2010) und denke sogar über Scheidung nach!
    Letzten Sommer ratschte es gewaltig im Motorraum, das Auto ging aus und nicht mehr an. Diagnose der Werkstatt: Zündschloss hat gehakt (mir ist nix weiter aufgefallen), Anlasser hat beim Fahren mitgedreht, Ergebnis: Neues Zündschloss und neuer Anlasser (Kosten mit Einbau um die 700€ und vier Wochen Auto in der Werkstatt). So, jetzt bin ich 600km weg von daheim, gleiches Phänomen wieder - nur diesmal ohne Ratschen. Abschleppet hat mich dann zum nächsten Renault-Autohaus gezogen, jetzt hat wieder das Zündschloss den Anlasser gekillt! Meine Werkstatt daheim hat gesagt, ich habe auf die neuen Teile ein Jahr Garantie, die Renault-Werkstatt weigert sich das jetzt aber auf Garantie zu machen, da sie mit Dacia nicht abrechnen können/wollen/dürfen! Das mal noch so am Rande! Die Programmierung des neuen Zündschlüssels ginge auch wieder zwei Wochen, die ich nicht nach Hause komme (Bzw. halt ohne Auto). Ich ärgere mich gerade wirklich schwarz! Zu meiner Frage jetzt: Ist dieses Zündschloss-Problem ein bekanntes Phänomen? Muss ich damit rechnen, dass das nun häufiger passiert? Bei der Suche im Forum bin ich jetzt nicht weiter fündig geworden Da ich noch einen 11cv von 1953 habe, kann ich auch das Autofahren und bin normalerweise sehr hellhörig für Geräusche, die neu an meinen Autos sind und feinfühlig für irgendwelches Haken beim Zündschlossumdrehen - Nur falls es heißen sollte, Mädel hat das Auto getötet ‍♀️
    Für jede Antwort bin ich dankbar ☺️
    sooooooooooooooooooooooooooooooooo,
    mal eine Frage in die Runde zum Thema Sitzgestellbelastung.
    Hat jemand Erfahrungswerte über Haltbarkeit des Sitz/Lehnengestells des Dokkers für Körpergewicht größer 120kg inkl. Kleidung?
    Und würde diese bitte preis geben?
    Gerne auch per privater Nachricht. Meldungen via PN werden natürlich vertraulich behandelt.
    Hab bei meinem Logan Mcv 1,4 ja hinten die Bremse komplett neu gemacht.
    Nach dem einstellen der Bremse schleift da nichts beim Raddrehen.
    Nach einer Fahrt ist mal die Trommel links und mal rechts heiß.
    ich schätze mal so 60-70 Grad, normal oder läuft da was falsch.
    Bremsverhalten einwandfrei!
    Zu allem Überfluss geht manchmal jetzt die ABS leuchte an, ist aber bei Neustart aus.
    Möchte hier mal einen positiven Beitrag über Dacia reinstellen:

    Habe im Mai 2016 meinen Lodgy als EU-Import bekommen. Im August gab es eine Rückrufaktion für den ABS/ESP-Block. Nach dem Austausch des Blocks, der mich natürlich nichts gekostet hat, fuhr der Wagen ganz normal, und es gab auch keine Warnung von einem ABS-Lämpchen im Cockpit. Im November letzten Jahres hatte ich dann eine Situation, dass ein Rechtsabbieger ca. 5-10 m vor mir ohne Vorwarnung nach links auf meine Spur zog, so dass ich eine Vollbremsung machen musste. Dabei blockierten die Hinterräder und der Wagen schlingerte sehr stark, konnte es aber irgendwie noch in den Griff bekommen, ohne dass es zum Unfall kam. Ich war sehr froh, dass mir nichts passiert war, auch wenn ich mich sehr über den gedankenlosen Verkehrsgefährder geärgert habe. Kurze Zeit später ist mir aufgefallen, dass ich eine Unwucht in der Lenkung spüre. War dann bei ATU, und die haben dort festgestellt, dass die beiden Hinterreifen verschmurgelt waren, und ich zwei neue Reifen brauche (obwohl alle vier Reifen gerade mal drei Monate alt waren). Hier im Forum hatte ich den Bremsvorgang im Rahmen einer anderen Diskussion vor einiger Zeit mal beschrieben, und von kompetenter Seite den Hinweis bekommen (Danke nochmals!!), dass wohl etwas mit meinem ABS nicht stimme. Daraufhin habe ich im Rahmen der 1. Inspektion (20.000 km) dies so beim AH angegeben, man konnte aber nicht feststellen, warum auch das AH das ABS nicht auslösen konnte. Daher wurde dann bei Dacia ein Ticket aufgemacht, habe den Wagen gestern im AH abgegeben, und einen kostenlosen Leihwagen bekommen (auch wenn es nur ein klappriger Twingo ist, den ich im Leben nicht kaufen würde). Gerade rief der Meister an, dass es eine gute und eine schlechte Nachricht gibt. Die Gute: Das ABS funktioniert wieder einwandfrei. Die schlechte Nachricht war für das AH: Der Monteur hatte die Kabel für vorne an die Hinterräder angeschlossen, und die Kabel für hinten an die Vorderräder. Daher ist es keine Reklamation im Rahmen der Dacia-Garantie, sondern ein Fehler des Autohauses im Rahmen vom Austausch des ESP/ABS-Blocks bei der Rückrufaktion, die ja von Dacia bereits bezahlt worden war. Die Kosten der aktuellen Nachbesserung trägt das Autohaus, und es bezahlt mir auch die zwei neuen Winterreifen, die ich aufgrund der Notbremsung ersetzen musste.

    Sehe nicht allein den Fehler beim Monteur, sondern auch beim Meister, der nach Austausch des ESP/ABS-Blocks die Funktion vom ABS hätte kontrollieren müssen. Sicherlich hätte mir bei der Notbremsung aufgrund des Montagefehlers viel mehr passieren können ... bin aber trotzdem froh, dass die Angelegenheit transparent aufgeklärt worden ist.
    Hallo zusammen,

    wir haben unseren Lodgy noch nicht und wissen auch nicht ob und ob wir überhaupt einen bekommen.
    Wir haben einen Lodgy (Prestige) vor 6 ½ Monaten bei einem Reimporthändler aus dem Rheinland bestellt. Der vorraussichtliche Liefertermin wurde immer wieder verschoben da der Vertragshändler diesen nicht mitgeteilt hat.

    Letzte Woche haben wir eine E-Mail erhalten, das es keine Rückfahrkamera und die Ausstattung in Leder nicht mehr gibt. Wir könnten auf ein Lagerfahrzeug wechseln (welches in 1 Monat verfügbar ist) oder die Bestellung abändern und warten (Ende offen)

    Meine Frage, hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Könnt ihr bestätigen, das es die Ausstattungsmerkmale nicht mehr gibt?
    Kann die Kamera nachträglich aktiviert werden? Habe gelesen, das mit der neuen Firmware sowas nicht mehr möglich ist.

    Wäre nett wenn wenn ihr uns weiterhelfen könnt, haben über die Suche nichts gefunden. Da uns gerade diese Merkmale sehr wichtig waren überlegen wir vom Kauf zurück zu treten.

    Gruß
    Thomas
    Hallo soeben auf T-Online gelesen,

    upload_2017-2-16_15-36-31.png
    Werner