1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
    Information ausblenden

Ruckelnder TCe 115 Motor bei 30 und 50 km/h

Dieses Thema im Forum "Dacia Dokker-Forum" wurde erstellt von lodgy0815, 11. Februar 2018.

  1. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Hallo Dacianer,
    ich brauch mal Eure Hilfe.
    Bei unserem neuen Dokker TCe 115, er hat jetzt 326 km runter ist der Verbrauch sehr hoch,
    7,8 l/100km.
    Meine Frau fährt ca. 16km zur Arbeit und zurück, vielleicht liegt es daran?

    Das hatte ich bei meinem Lodgy nicht, der hat sich gleich so bei 6,2 bis 6,4 eingependelt.

    Das Hauptproblem ist aber, dass er bei ca. 50 km/h im 4. Gang und ca. 1500 Umdrehungen ruckelt, als ob er Zündaussetzer hat.
    Das gleiche ist auch bei 30 km/h im 3. Gang.
    Extrem ist es wenn er kalt ist, dann auch im 3. Gang und 50 km/h. Aber so richtig weg ist es im warmen Zustand nach ca. 50 km fahrt auch nicht.
    Weiterhin fällt mir auf, dass er beim beschleunigen immer bei ca. 2250 - 2500 U/min ein kurzes Leistungsloch hat.

    Alle die Symptome kenne ich von meinem Lodgy TCe 115 nicht.

    Habt Ihr einen Plan was das sein könnte???

    Grüße aus der Lausitz
     
  2. Lemmy68 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Weingarten

    Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
    Laureate (eu Import)
    Hallo lodgy0815
    Eigentlich ist es doch völlig egal was dein Auto hat. Dein Auto hat doch Garantie bzw. es gibt doch die Gewährleistung. Also so schnell wie möglich zum "freundlichen" und das Problem lösen lassen. Ich würde da auch nicht lange warten sonst könnte es noch eventuell Folgeschäden geben, für die dann vielleicht niemand aufkommen will. Leuchtet den keine Warnlampe im Armaturenbrett auf, vielleicht die Multifunktionskontrolllampe? Na ja egal, auf jeden Fall zum Händler!
    Liebe Grüße Lemmy
     
    GSS4492, lodgy0815 und John-Doe1111 bedanken sich.
  3. tweetyone

    tweetyone Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.351

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Celebration
    Ich finde es aber trotzdem legitim und auch richtig, hier im Forum mögliche Gründe für diese Problematik zu erfragen.

    Dazu ist schließlich ein Forum (gleichgesinnter ??) da :)

    Und bevor man sich beim AH mit laienhaftem Gestammel "zum Obst" macht, ist es allemal besser, mit konkretem Fehlerbild bzw. mit dem Verdacht auf das Fehlerbild vorsprechen zu können.

    Ein erfahrener Meister / Mechaniker kann zumindest klarer suchen und wird im Ausschlußverfahren schneller fündig.

    Das hat nichts damit zu tun, daß das Auto
    das bleibt ja unbenommen.
     
    lodgy0815 bedankt sich.
  4. Lemmy68 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Weingarten

    Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
    Laureate (eu Import)
    Hallo tweetyone
    Es ist ja wohl kein Laienhaftes Gestammel, wenn man klar und deutlich sagt das der Motor bei bestimmten Drehzahlen stottert und das das bei einem neuen Auto nicht normal ist. Selbst wenn ich mit einer Ahnung des Schadens dorthin komme, werden die in jedem Fall ihre eigene Diagnose machen. Und mann macht sich nicht " zum Obst", wenn man nicht weiß wo der Fehler ist, Auch fängt man normalerweise nicht an zu stammeln nur weil man nicht mit einer fertigen Diagnose daherkommt. Es muß nur klar werden , daß das Problem zu beheben ist.
    Klar kann man jetzt darüber spekulieren was dem Auto fehlt, aber ich glaube nicht das das viel bringt.
    Liebe Grüße Lemmy
     
    firefish und zündkerze bedanken sich.
  5. Mama_Dravet78 Mitglied

    Beiträge:
    49

    Dacia Lodgy, 1.6 MPI LPG
    Prestige
    Fährt die Frau mit oder ohne ECO-Mode? Der TCE hat eine recht regide "Schubabschaltung" (ich nenn das jetzt mal so). Mit ECO-Mode fährt er sich dagegen wie ein Lämmchen. Das gilt besonders wenn er kalt ist, und das ist er sicher bei nur 16km Fahrweg. Bei 30 im 3. sollte er nicht ruckeln, teste das mal mit dem Limiter.
     
  6. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Mit der der Garantie, dass ist schon klar. Ruf heut im AH an wegen einen Termin.
    Nein, sie fährt nicht im ECO Modus. Ich hatte es Gestern mal probiert, dachte auch im ersten Moment es sei besser, aber dann war das ruckeln auch im ECO Modus da.
    Ich habe ja den Vergleich, mein Lodgy summt wie ein Bienchen, ob kalt oder warm. Und er hatte auch noch nie solch einen hohen Verbrauch.

    LG aus der Lausitz
     
  7. larsi

    larsi Mitglied Bronze

    Beiträge:
    108
    Ort:
    Schmalkalden

    Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
    Urban Explorer
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Bei jedem Anfahren egal ob der Motor kalt oder warm war ist er wie ein Ziegenbock gehupft. Es war sehr nervig und auch etwas gefährlich. Ich hatte mehrmals Glück, dass kein Unfall passiert ist. Wenn man an einer Kreuzung schnell losfahren muss und die Ziege springt, kommt man kaum vorwärts. Also zum AH(Garantie) das Problem geschildert-Meister-Probefahrt und natürlich alles iO. Nächster Tag gleiches Problem-Auto im AH gelassen zwecks genauerer Untersuchung, siehe da nachdem der Meister und einige Schlosser gefahren sind, war das Problem gravierend aufgetreten. Lange Gesichter im AH. Also Ursachen Forschung: Kerzen, Batterie, Anlasser und was weis ich noch gewechselt. Alles iO Fehler nicht gefunden. Das ging einige Monate so. Selbst die eingeschalteten Renault-Ingenieure waren ratlos und es war sichtbar peinlich. Nach vielen Diskussionen und natürlich auch anrufen bei Renault kam man dann zu der Entscheidung ,dass Auto zurückzunehmen und mir ein nagelneues zu geben. Nach vielen hin und her und 14Monaten hatte ich dann ein neues. Das AH war zwar etwas sauer auf mich(bis heute) aber das ist mir egal. Ich kann ja nichts dafür, wie sich herausstellte: ein Software Problem vorlag. Nach 14 Monaten dann ein neues Auto, andere Ausführung weil meine nicht mehr hergestellt wurde, Habe mich dadurch automäßig nur verbessert. Noch ein kleiner Rat: nebenbei durchblicken lassen, beim ADAC nachzufragen, ob das Problem bekannt ist. So eine Nachfrage mögen die Hersteller gar nicht, da es ja um die Bewertungen und vergleichstests geht, da sollten keine Mängel bekannt werden. also dran bleiben und nicht beschwichtigen lassen viel Glück
     
    Bully76, Andalo, Papa_Dravet73 und 3 andere bedanken sich.
  8. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Donnerstag gehts in die Werkstatt, bin echt gespannt was das ist!
     
    Papa_Dravet73 bedankt sich.
  9. ...und ich würde mich auf einen Bericht von dir freuen...

    ...denkt sich die

    GSS-Freundin
     
  10. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Natürlich...........ist doch KLAR! :rotate:
     
    Firestone bedankt sich.
  11. larsi

    larsi Mitglied Bronze

    Beiträge:
    108
    Ort:
    Schmalkalden

    Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
    Urban Explorer
    Ich schließe mich an, sag bitte bescheid
     
  12. Papa_Dravet73

    Papa_Dravet73 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Authenta urbs

    (ehemals) Dacia Duster 4x2, 1.6 16V LPG
    Lauréate
    Falls die Werkstatt dennoch freundlich ist: lass Dir mal einen Ausdruck der Motorsoftwareversion bei Annahme, VOR dem Service geben! Das könnten andere Lodgy-TCE Fahrer vergleichen bei evtl. gleichen Symptomen.
     
    Texas bedankt sich.
  13. Texas いいえ タイトル 必要

    Beiträge:
    7.665

    Das könnte er auch noch selbst auslesen, wie @lajo
    1.2 TCe Klopferkennung: merkwürdige Werte
     
    Papa_Dravet73 und lodgy0815 bedanken sich.
  14. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Ob das meine Frau hin bekommt ? Das Auto wird am Mittwoch Abend vom Verkäufer abgeholt, er wohnt in unserer Nähe.
    Ich bin diese Woche leider Auswärts tätig. <_<
    Ich kann ihm eine mail schreiben. Ob sie das dann auch machen weiß ich nicht.
    Texas hat recht,
    ich hätte es am WE selbst machen sollen und dann vergleichen ob sie was anderes aufgespielt haben.
    Na mal abwarten!
     
  15. romulus

    romulus Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.159
    Ort:
    Thüringen

    Sandero Stepway II TCe 90 Prestige Bj.2016
    Michelin CrossClimate 205/55 R16
    Im 3.Gang bei 30 Km/h oder mit 1500 U/ min im 4. Gang und 50 Km/h mit einem Benziner ? Was soll er sonst machen als ruckeln. Ist doch kein Diesel der das locker schafft. Drehzahl braucht das Teil ! Mehr nicht.
     
    GSS4492 bedankt sich.
  16. lodgy0815

    lodgy0815 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    80
    Ort:
    Felixsee

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115 Lauréate
    und Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration beide mit Webasto Standheizung
    Und wieso kann ich dann mit dem Lodgy im 4. Gang und 50 km/h fahren und da ruckelt nix auch nicht bei 1000 U/min. (natürlich im Flachland)
    Willst du mir erzählen das ich einen Benziner immer über 2000 U/min fahren muss???
    Das hatte ich noch bei keinem meiner Fahrzeuge und das waren alles Benziner und ich hatte schon viele mit meinen fast 60 Jahren.
     
    Andalo bedankt sich.
  17. Texas いいえ タイトル 必要

    Beiträge:
    7.665

    Zur Not, kann man sich die Daten auch noch hinterher auf dem Werkstattdiagnosegerät zeigen lassen.
    In diesem Beispiel ist Valeo die Grundprogrammierung vom Hersteller, Plant die aktuelle Software zum Zeitpunkt der Produktion und RS010 das Diagnosegerät bei der ersten Aktualisierung in der Werkstatt:

    https://www.dacianer.de/attachments/versionen-v42-jpg.19335/
     
    Papa_Dravet73, lodgy0815 und lajo bedanken sich.
  18. lajo

    lajo Mitglied Gold

    Beiträge:
    801
    Ort:
    Budapest

    Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
    Arctic
    Der TCe115 hat 165 Nm bei 1500 1/min. Wieso soll es nicht reichen? Der stärkste Dacia Saugbenziner (SCe115) hat 156 Nm maximales Drehmoment...
     
    lodgy0815 bedankt sich.
  19. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    12.431

    Dacia Lodgy 1.5 Turbo
    Prestige
    fahren ohne zu ruckeln!
     
    MadDevil, Lemmy68 und lodgy0815 bedanken sich.
  20. DaciaLogan2Fahrer

    DaciaLogan2Fahrer Mitglied Gold

    Beiträge:
    694

    Logan MCV TCe 90 LPG Start & Stop
    Lauréate
    Das schafft jeder Benziner ohne Probleme. Sogar der 0,9l Dreizylinder schaft das ohne Mucken.
    Wer dafür schon einen Diesel braucht sollte noch mal in die Fahrschule.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden