• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Neuwagen waschen

Koi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2019
Hallo in die Runde!
Wird Zeit, dass mein Dokker das erste mal geputzt wird.
Wie macht ihr das, fahrt ihr durch die Waschanlage oder in die SB Waschbox?
Was muss ich denn so in der Waschbox beachten? Habe da noch keinerlei Erfahrung.

Danke schonmal für die Tipps!
 

Edelterrier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
T-roc 2.0 TSI 4 Motion
Wie macht ihr das, fahrt ihr durch die Waschanlage oder in die SB Waschbox?
Servus
Generell sind Waschstraßen heute sehr schonend zum Lack.
Ich würde dir empfehlen die mittlere Kombination zu wählen.
Zu beachten in der Waschstraße :
  • Motor laufen lassen
  • Schaltung auf "N" (leer)
  • Handbremse offen
Danach die Türfälse mit einem Leder gut putzen, hier kommt der Dreck meist nicht gut weg.
 

Edelterrier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
T-roc 2.0 TSI 4 Motion
Echt, warum denn den Motor laufen lassen??
Vorneweg, in den Waschstraßen in meiner Region, steht diese Anweisung "Motor laufen lassen" sogar als Vorgabe an der Einfahrt.
Ich vermute es geht um Sicherheit. Fahrzeuge die laufen, könne Aufgrund verschiedener Faktoren, keine Störungen verursachen (Fahrzeug springt nicht mehr an!!!)
Muß man diesen nicht abschalten, oder hat das was mit Automatikgetrieben zu tun?
Das gilt für alle Motor-/Getriebekombinationen
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Ich bevorzuge Textilwaschanlagen. Das ist Lackschonender als diese Klobürstenrubbelanlagen. Aber...bei einem neuen Dokker würde ich auch erstmal per Hand waschen was aber durch die Höhe nicht einfach ist und dauert natürlich länger. Es kommt eben auf die Verfügbarkeit der Waschanlagen an und vielleicht auch auf den Preis. Ich gebe alle 2 Monate 12 Euro für einmal waschen aus. Reicht mir. Und bei meiner Waschanlage muß man den Motor ausschalten aber die Zündung anlassen wegen der Lenkstocksperre damit die Räder durch die Führungsschienen geführt werden können.
 

Katzenfische

Mitglied Bronze
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
Zu beachten in der Waschstraße :
  • Motor laufen lassen
  • Schaltung auf "N" (leer)
  • Handbremse offen
Ich glaube es ist ein großer Unterschied, ob das Auto durch die Waschstraße bewegt wird, oder ob das Waschelement über das stehende Auto bewegt wird.

Kurzum Anleitung des Betreibers gut durchlesen.

Ich nehme die Selfmade-Waschanlage mit gezogener Handbremse und ausgeschaltetem Motor.
Schließlich stehe ich sonst in der gleichen Wasserpfütze wie das elektrifizierte Auto.
 

Edelterrier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
T-roc 2.0 TSI 4 Motion
Schließlich stehe ich sonst in der gleichen Wasserpfütze wie das elektrifizierte Auto.
Da habe ich ja Glück, das ich viele Jahre überlebt habe. :blink::rotate:

Ich wasche meinen ausschließlich in Boxen. Im Winter, bei extrem niedrigen Temperaturen, lasse ich den Motor immer laufen, Wohlgemerkt, in der Waschbox.
Da passiert nichts
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
oder ob das Waschelement über das stehende Auto bewegt wird.
Was meistens bei den Tankstellenwaschstraßen aus Platzgründen der Fall ist. Unsere Textilwaschstraße ist etwa 40 mtr. lang. Das wäre für eine Tankstelle wohl nichts.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Peitschenantenne abschrauben. Wichtig.
In den Selbstwaschboxen stelle ich immer fest, dass nachher zwar keine Kratzer aber doch irgendwelche Lackbeschädigungen sind. Nur oberflächlich, aber bei Lichteinfall sichtbar.
 

Katzenfische

Mitglied Bronze
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
bei extrem niedrigen Temperaturen, lasse ich den Motor immer laufen, Wohlgemerkt, in der Waschbox.
Da passiert nichts
bei solchen Temperatur fasse ich kaltes Wasser im Freien gar nicht an. Da frieren einem nur die Türgummis zu und für den Fall auch die Türschlösser.
Es passiert nichts, so lange alles bestens ist un
es passiert nichts, so lange sich keine Rennleitung für Diein Ordnungwidriges Verhalten interessiert.
 

Edelterrier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
T-roc 2.0 TSI 4 Motion
Was sollte daran ordungswiedrig sein?
Bei extrem Minus, hat noch kein Sheriff etwas dagegen gehabt, wenn das Fahrzeug läuft.

Und eingefroren ist bei meinen Fahrzeugen über all die Jahre hinweg (35 Jahre Auto) , noch nie etwas, da ich alle Schlösser und Dichtgummis regelmäßig Pflege.
Im Grunde ist eine Wäsche nix anderes, wie ein starker Regen, der über Nacht, bei fallenden Temperaturen (kommt bei uns häufig vor) blitzgefriert
 
Zuletzt bearbeitet:

ssc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
diese kann sogar geahndet werden. Wir hatten einen Fahrer im Fuhrpark der vor jeder Stadt anhielt und beim LKW die Nummerschilder putzte. Er hatte schon mehrmals bezahlt. War mir bis dahin auch nicht bekannt gewesen.

Gruss
Steffen
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 340 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 510 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 370 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 364 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!