• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Hupe funktioniert nicht mehr - Kabel am Kombischalter abgerissen

Blauer Elefant

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Selber löten ist ja o. k. Das macht man aus Prinzip oder weil's Spaß macht. Es ging um löten lassen. Wenn du für jemand anderen löten würdest, wäre das entweder ein Kumpel von dir, aber nem wildfremden würdest du vermutlich auch nen gesalzenen Stundenlohn in Rechnung stellen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Staubfresser65

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x2 (105 PS)
Tag Dacia Gemeinde,.....

vor geraumer zeit ergab es sich das ich meine Hupe mal benötigte und diese aber nach Betätigung der selben nicht hörbar war,.....
Was mich darauf schließen ließ das die Sicherung durch ist - war.
Also nach gesehen und O Gott sie war heil,,,, Die Sicherung wieder eingebaut und ja die hupe Funzte wieder,.......
Ich War sehr Stolz das ich sie wieder zum Hupen gebracht habe,.......Seit dem Habe ich sie nicht mehr gebraucht,......als ich dann Letzte Woche wieder in eine Situation kam das ich sie brauchte verweigerte sie total ihren dienst. Und es war sehr unangenehm sie nicht hupen zu Hören,......Ich Guckte die Sicherung nochmal an und machte sie sauber steckte sie wieder ein und Nix tat sich...als ich dann unbedarft an den Lenkstockschalter mit dem Knopf kam Hupte sie auf einmal wieder?'??????
Als kam mir der verdacht das was innen drinnen nicht ganz heile sein muß weil die Hupe ging nur wenn ich Fernlicht oder Blinker links betätigte,...
Habe dann gestern die Verkleidung abgebaut und ich glaubte meinen Augen nicht,... Da sind Verschiedene Kabel drin die von dem Lenkstockschalter unterhalb fest gelötet sind und an einer Klemmhalterung angebracht sind und wenn man den Lenkstockschalter betätig also Fernlicht oder Blinker kommen die Kabel auf Spannung - Bewegung und der eine davon der schwarze ist dabei Gebrochen....Frag wie kann man das kabel so Kurz stecken das es auf Zug kommt und Bricht zweitens Warum sind die Kabel star also nicht Flexible.
Da ich mir gestern nicht besser zu helfen wußte habe ich das schwarze kabel abisoliert und mit einer ganz kleinen lüsterklemme verbunden und spannungsfrei verbaut......
Bilder werde ich noch machen....


Mlg

Jürgen1968
Moin liebe Gemeinde, bei unserem Duster war auch die Hupe ausgefallen, Ich auch gelötet- aber sehr schlecht- danach hupte es zwar, aber beim links blinken ging immer das Fahrlicht aus.
Nun wollte ich einfach einen neuen Lenkstockschalter einbauen. Aber welcher `? Es ist einer mit Nebel vo.+ hinten usw. Mit Hlfe eines Motortalkers habe ich mir einen VALEO 25 16 04 bestellt.
Und Freude...er passt und alles funzt. HSN 8212 TSN AAE. 60.- Euro + Versand haben sich für mich gelohnt. Dafür gibt dir der Freundliche nicht mal die Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diana 46

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI
Hallo Ihr lieben ,habe einen Sandero Stepway 1,6
seit ein paar Tagen funktioniert meine Hupe nicht mehr bei eingeschaltetem Licht....
Licht aus Hupe geht ...
Licht an Hupe geht nicht...
Über Tipps zur Abhilfe würde ich mich freuen....
 

7sascha7

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy dCi 110 Stepway
liebe Forengemeinde,

ich habe ein Problem mit unserem Dacia Logan II MCV als Benziner mit 75 PS.
Konnte es auch erst nicht glauben:
Die Hupe funktioniert, wenn das Abblendlicht aus ist, oder Standlicht an ist.
Ist das Abblendlicht an, funktioniert sie nicht. Ich tippe mal auf einen defekten Kombihebel. Hat schon mal jemand solch ein Problem gehabt?
Der Wagen war zwar erst vor nem halben Jahr zur Inspektion bei Renault, aber ich kann nicht sagen, ob es da auch schon nicht funktionierte. Garantiezeit ist auch schon vorbei...
Wie gesagt, meine Frage wäre, da es ja schon öfter Probleme mit dem Kombihebel gab, ob da jemand näheres zu weiß?

Danke und Gruß

Sascha
 

7sascha7

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy dCi 110 Stepway
Hallo Tiger, ja danke erstmal. So wie ich das mitbekam lagen da die Probleme bei der Beleuchtung, dass das mit der Hupe zusammenhängen sollte war mir auch neu :(
 

7sascha7

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy dCi 110 Stepway
Danke schon mal für die Antwort, melde mich, wenn ich weiß was draus geworden ist.

Gruß

Sascha
 

HagarQuinn

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Hallo zusammen..

Die Beiträge ziehen sich über eine Zeit daher, daher wundert mich das Dacia die Leute nicht anschreibt das bei Hupen Defekt der Hersteller für das Ersatzteil Kostenlos auf kommt, ich sehe das Problem als Hersteller Fehler, am falschen ende gespart, wegen 1-2cm mehr Kabel.

Eure Beträge sind insgesamt sehr nützlich da die Hupe bei mir auch nicht mehr funktioniert, bei mir steht der erste TÜV an, habs erst beim Testen bemerkt (ein Glück), bei mir funktioniert Sie allerdings überhaupt nicht mehr egal ob Licht an oder aus... Wenn ich bedenke das ein neuer Hebel das Problem nicht löst eher kurzfristig für 2 - 3 Jahre ist die frage, wo ist den da der Sinn das teil zu tauschen, wenn man das Risiko wieder eingeht das es in 2 Jahren wieder Kaputt geht? Renault sollte das doch eigentlich besser wissen.

Diese wegwerf Philosophy bzw. das gewollte Obsoleszenz Managment ist nicht meins, danke an alle für die Tipps, ich werde mal die Werkstatt anfragen ob die das Kostenlos tauschen und das teil aushändigen lassen. Wenn die das nicht machen versuche ich das mal auseinander zu nehmen, ich finde das unverschämt 80€ + Techniker zu Zahlen wegen einem Kabelbruch das man ab Werk hätte vermeiden können. Zumal es ja nicht nur beim Sandero auftritt, sondern wohl bei den ganzen Dacias die diese Hebelserie haben.... Ob das im neuen Facelifting berücksichtigt wurde?
 

HagarQuinn

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Ich hatte mal bei einem EDV Hersteller gearbeitet, wir nannten so was "ECA", kurz, Laufzeitfehler ab Werk. Ist wohl nicht Sicherheitsrelevant genug um das Auto in die Werkstatt zu holen, ob Dacia der Hersteller ist oder nicht spielt keine Rolle. Die Umgangsweise seitens Hersteller mit den Leuten finde ich durchweg nicht in Ordnung ... Aber gut mal sehen was passiert.
Ist wie die Diesel Geschichte, die Hersteller mogeln die Inhaber leiden ...
 

7sascha7

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy dCi 110 Stepway
So, melde mich nun mal kurz zur Reparatur zurück.
Angefragt bei Dacia/Renault versuchte der Händler über Dacia eine Kulanz eingeräumt zu bekommen, doch das wurde abgelehnt, so dass ich die Reparatur selbst zahlen musste. Problem sei aber bekannt in der Werkstatt gewesen, sagte man mir.
Das hieß also knapp 108 Euro für nen neuen Schalter inkl. Einbau und Mwst.

Hätte schlimmer kommen können...

Gruß

Sascha
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
So, melde mich nun mal kurz zur Reparatur zurück.
Angefragt bei Dacia/Renault versuchte der Händler über Dacia eine Kulanz eingeräumt zu bekommen, doch das wurde abgelehnt, so dass ich die Reparatur selbst zahlen musste. Problem sei aber bekannt in der Werkstatt gewesen, sagte man mir.
Das hieß also knapp 108 Euro für nen neuen Schalter inkl. Einbau und Mwst.Hätte schlimmer kommen können...Gruß Sascha
Und selbst löten (lassen) war keine Option?
Aber dann doch wenigstens das Alt-Teil mitgenommen, für spätere Eigenreparatur und anschließenden Erhalt eines Ersatzteiles mit Neuteilqualität?
Wenn ich sehe, welche Teile in die Müllcontiner fliegen, die mit recht kleinem Aufwand reparabel sind....:censored:
Warscheinlich bin ich einer der personifizierten Anti-Wegwerf-Querulanten, welche "die industrie" am liebsten ausgemerzt sehen würde. :boohoo:
 

HagarQuinn

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Ich brauche Hilfe...

Ich habe mir den Schalter angeschaut, der ist leider nicht so wie hier abgebildet, schade, das Problem ist das der auf drei ebene zusammengesteckt ist. Ich komme da nicht mal mit dem Lötkolben dran, werde da ein Ersatz bestellen. Etwa 35€ Werkstatt will etwa das 4 fache...

Nun zu dem Problem, irgendwie habe ich es geschafft das er nur nach Rechts blinkt, irgendwie hat sich da was an der Lenksäule diese ringe verstellt die für's Blinken zuständig sind. Wenn ich die Kabel abtrenne und Zündung an mache Blinkt das ganze auch so...
Tipps?
 
Zuletzt bearbeitet:

HagarQuinn

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Wollte meinen Beitrag editieren, geht aber nicht...

Liegt wohl doch am Schalter.. mein Fehler
 

race13

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2012
Ja das liegt sicher am Schalter.
Unten in dem schwarzen "Würfel" ist ein weißer Schlitten (an einem der Ränder) der beim Blinken hin und her bewegt wird und beim auseinanderbauen des Lenkstocks gerne von seiner Mittelstellung wegrutscht. Das hatte ich auch schon. Vom Hebel (rundes Teil) ragt eine weiße Nase in diesen Schlitten und verschiebt ihn. Du musst den Würfel neu auf machen und schauen das der Schlitten und diese Nase beim neuen zusammenbauen so positioniert sind das die Nase den Schlitten bewegen kann.
 

the duke

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
Hallo zusammen,

wer kann mir sagen, welches die richtige Artikelnummer für den Lenkstockschalter ist?
Ich habe meinen vor 6 Monaten nachgelötet. Jetzt ist das Ding schon wieder kaputt.
Wenn ich unter dem Link von Kasslerstrolch für einen Dacia Logan Bj 11/2011 schaue, gibt es eine Unmenge erschiedene Schalter..... Und das nur von Valeo.
Ich brauche einen mit "allem": Hupe, Nebellicht, Nebelschlussleuchte, Blinker, Lichtumschaltfunktion.
Brauche ich jetzt Art.-Nr.: 251605 oder [URL='https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Valeo/251595?kbaTypeId=16535']Art.-Nr.: 251595?[/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 292 18,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 436 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!