• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

[Erfahrungsbericht] Sandero Stepway 2021 Comfort LPG + Benzin


drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Bin nach der Arbeit losgefahren (hatte ca -6 Grad).nach 300m bog ich auf die Bundesstraße, kurz darauf fing der Motor an sporadisch zu ruckeln,die Gas-Leuchte war da schon dauerhaft grün,ich fuhr also auf LPG.Habe dann sicherheitshalber von Gas auf Benzin umgeschaltet,
Normalerweise regelt die Rückschaltung das LPG System selbstständig.
Was steht in euerer LPG Zusatzbedienungsanleitung?

Erfahrungsbericht Sandero TCe100 EcoG
 

Andy58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV TCe 100 ECO-G
Mal eine Frage. Der Sandero, der hier besprochen wird, hat der eine neue Karosserie oder ist diese noch die gleiche wie im vorigen Jahr.
 

Daf430

Mitglied
Fahrzeug
Neuer Sandero Stepway TCe 100 ECO-G
Baujahr
2021
Guten Morgen habe mir den neuen sandrro Stepway 3 gekauft hat viel jemand eine Adresse wo man schon gummifussmatten bekommt
 

silvercircle

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway DJF TCE100 Eco G
Baujahr
2021
Hallo, auch von mir ein Update. Bin heute ziemlich früh aufgestanden weil ich eine weite Strecke fahren musste. Außentemperatur -18 Grad. Der Stepway sprang einwandfrei an, hat sich zwar etwas rauher angehört aber sonst alles o.k.. Hat dann ca. 3 km gedauert bis er auf Gas umgeprungen ist. Gastank war randvoll. Diesmal war ein deutlicher Ruckler beim Umschalten zu spüren, wobei er nur ein paar Meter im Gasbetrieb fuhr, er hat selber wieder auf Benzin umgestellt. Plötzlich kam bei mir auch die Fehlermeldung "Abgassystem prüfen" Es leuchtete dann das Motorsymbol und oben ein Schraubenschlüsselsymbol. Auto fuhr gefühlt etwas träger mit etwas reduzierter Leistung. Bin dann ca. 20 km mit verhaltener Geschwindigkeit bis zum nächsten Parkplatz, hab den Motor ausgemacht und wieder gestartet, Fehler blieb erhalten. Da ich Termin hatte, das Auto fuhr, bin ich die 300 km bis zum Ziel gefahren, hab mehrmals versucht auf Gas umzuschalten was nicht gelang. Irgendwann war überhaupt keine Reaktion mehr am Gasschalter zu sehen, nicht mal mehr grünes Blinken. So gegen 14 Uhr machte ich mich auf den Rückweg, Störung war immer noch im Armaturenbrett, aber er fuhr wieder anstandlos auf Gas auch mit voller Leistung. Außentemperatur war nun ca. -2 Grad. Zu Hause angekommen, so gegen 17 Uhr mal schnell mein ELM angesteckt um den Fehler auszulesen, wollte das mit DD4all machen und wusste nicht ob mein ELM327 vom Ford auch mit der Software arbeitet nur angesteckt und gesehen, es geht. Da ich noch nicht mit DDt4all gearbeitet hab und mich noch zu wenig auskenne. Hab ich versucht den Fehlerspeicher zu lesen, plötzlich war der Fehler weg. Ich hab dann keine Lust mehr gehabt weiterzusuchen, außerdem wurde es wieder kalt. Werde die nächsten Tage darauf achten und mal zum Händler hinfahren. Scheint wohl ein Fehler zu sein den mehr hier haben.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Das ist kein wirklicher Fehler.
Bei solchen Temperaturen reicht der Gasdruck im Tank einfach nicht aus um mit LPG zu Fahren.
Darum im Winter auch immer auf den Füllstand des Benzintanks achten.

Hat schon seinen Grund das in der BDA des Fahrzeugs steht den Benzintank soll bei LPG Fahrzeugen immer mindestens zur Hälfte gefüllt sein. ;)
 

RPI

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway III
Ich hab nun nach 10 Tagen so ca. 500 km zurückgelegt. Die Meldung da der Gasdruck (LPG) niedrig ist kam so bei 400 km, die Tankanzeige war auf 0. Bin aber noch ca. 30 km weitergefahren bis zu meiner bevorzugten Tanke (LPG kostet dort 58 Cent). Hab dann 35 kg Gas getankt. Hab gestern das Originalupdate vom Medianav gemacht, da er Navidaten von 2019 ab Werk drauf hätte, jetzt sind es 2021er Daten. Die ersten 90 Tage sind diese Uptdates kostenlos. Mein bisheriges Fazit ist ausserordentlich Positiv, es klappert nichts, die Heizung kommt sehr schnell, auch bei Minustemperaturen. Er schaltet auch bei Minus 5 Grad bereits nach wenigen 100 Metern auf Gas um, was man nicht mal merkt. Fahrkomfort (Sitze, Armaturen usw.) sind ohne Tadel. Auch Motor- und Fahrgeräusche sind angenehm. Das Fahrwerk ist weder zu weich noch zu straff, genau so wie man es erwartet. Ganz toll ist das LED Abblendlicht, etwas Gewöhnungsbedürftig ist die sehr leichtgängige Servolenkung, die in Ordnung ist, sie ist weder schwammig oder ungenau, nur halt sehr leichtgängig. Navi, die ganzen Helferlein bei meinem Comfort funktionieren einwandfrei, da klappert oder piepst nichts. Obwohl ich ihn erst eine Woche habe, steige ich gerne ein um ihn zu fahren, obwohl wir noch einen 240 Ps Ford Kuga haben. Ich wollte nicht mehr so viel für ein Auto ausgeben, deshalb den Sandero Stepway. Das er so gut ist hat mich überrascht, da Ich ihn nur vom Bild kannte und im Vorgänger im Autohaus nur Probegesessen hab, auch noch nie einen Dacia hatte, war es ein wenig wie ein Ü-Ei. Ich kann ihn nur rundum empfehlen.
Darf ich mal fragen, wie das mit dem Update so funktioniert? Gerne auch per PN. Hab versucht mich da schlau zu machen aber nirgendwo ein Update fürs Media Nav im neuen Sandero gefunden. Danke
 

silvercircle

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway DJF TCE100 Eco G
Baujahr
2021
Hallo,

heute zur Arbeit gefahren, alles super, keine Probleme. Auto startete mit Benzin und hat nach ca. 3 km selber auf Gas umgeschaltet. Außentemperatur heute -12 Grad. Scheint wohl wirklich so zu sein das Gas bei -18 oder mehr Probleme am Morgen macht. Danke für die Info.

Zum Media Nav Update, ist ganz einfach. Auf die Dacia Webseite gehen, dort zu Multimedia klicken da ist alles
genau beschrieben. Erst mal sich dort mit dem neuen Auto registrieren und ein Konto eröffnen. Dann die Software von Renault/Dacia runterladen auf den PC. Dann benötigt man einen USB-Stick, meiner hatte 4 GB den vorher löschen und mit FAT32 formatieren, zum Auto gehen und wie beschrieben die Fahrzeugdaten auslesen und auf den Stick schreiben lassen, hat so 20 Minuten gedauert. Wieder den Stick in den PC und die Dacia/Renault Software erkennt den Stick selber und bietet dir gleich die passenden Daten an und übernimmt sie auf den Stick. Wieder mit dem Stick zum Auto und die neuen Daten einlesen (wieder so 20 Min.). Das wars. Man hat als Neuwagenkäufer 90 Tage nach Kontoeröffnung kostenlose Updates bei Dacia.
 

RPI

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway III
Hallo,

heute zur Arbeit gefahren, alles super, keine Probleme. Auto startete mit Benzin und hat nach ca. 3 km selber auf Gas umgeschaltet. Außentemperatur heute -12 Grad. Scheint wohl wirklich so zu sein das Gas bei -18 oder mehr Probleme am Morgen macht. Danke für die Info.

Zum Media Nav Update, ist ganz einfach. Auf die Dacia Webseite gehen, dort zu Multimedia klicken da ist alles
genau beschrieben. Erst mal sich dort mit dem neuen Auto registrieren und ein Konto eröffnen. Dann die Software von Renault/Dacia runterladen auf den PC. Dann benötigt man einen USB-Stick, meiner hatte 4 GB den vorher löschen und mit FAT32 formatieren, zum Auto gehen und wie beschrieben die Fahrzeugdaten auslesen und auf den Stick schreiben lassen, hat so 20 Minuten gedauert. Wieder den Stick in den PC und die Dacia/Renault Software erkennt den Stick selber und bietet dir gleich die passenden Daten an und übernimmt sie auf den Stick. Wieder mit dem Stick zum Auto und die neuen Daten einlesen (wieder so 20 Min.). Das wars. Man hat als Neuwagenkäufer 90 Tage nach Kontoeröffnung kostenlose Updates bei Dacia.
Vielen Dank für die Beschreibung. Ich hab das auf der Webseite bereits gesehen, dachte aber das gibt es bisher nur für das Vorgängermodell, also das Evolution.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerüstbauer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Fzg
Glückwunsch an die ersten stolzen Sandero-3 Besitzer. Endlich jemand, den ich fragen kann:
Der Scheibenwischer läuft auf Normalstufe. Du näherst dich einer Ampel und hältst an. Geht der Scheibenwischer dann auf Intervall zurück? Zweite Frage ganz ähnlich. Scheibenwischer läuft, Wischer stehen gerade ganz oben und du schaltest den Motor (Zündung) aus. Bleiben die Wischer einfach stehen, oder gehen sie auf Nullstellung zurück? Frage 3: Für was ist der Regler links vom Lenkrad. Höheneinstellung von was? Frage 4: (Benzinbetrieb, falls LPG Fahrzeug). Motor läuft, Auto steht. Kupplung treten, ersten Gang rein, Kupplung (ohne Gas zu geben) langsam kommen lassen - dreht der Motor dann etwas höher als im Leerlauf?

Vorab vielen Dank, ich kann diese Fragen nicht im Showroom beantwortet bekommen
 

silvercircle

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway DJF TCE100 Eco G
Baujahr
2021
Hallo,

zu 1. Wischer läuft du kommst zur Ampel und stehst - Wischer schaltet von Dauerlauf auf Stillstand, bis du wieder anfährst.

zu 2. Wischer läuft und ist irgendwo auf der Scheibe und du hältst und schaltest Zündung aus. - Wischer geht von selber in die Endposition.

zu 3. Wie bei jedem Auto, Kupplung kommen lassen ohne Gas zu geben, Motor würgt ab. Warum sollte er Gas geben ?

Zumindest ist bei meinem ECO G100 Comfort so.
 

Matthias M3

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe90 Bj. 12/2018
Baujahr
2019
Guten Tach auch,
zu3: es ist eine kleine "Anfahrhilfe" wobei der Motor beim anfahren leicht die Drehzahl erhöht .
 

captain_morgax

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III
Baujahr
2021
Moin,
kurze Frage bezüglich der Handyhalterung: diese kann man ja abnehmen - gibt es dann eine Abdeckung (eine Art Kappe) für den Einhängmechanismus an der linken Seite des Displays?

Grüßle :)
 

Statistik des Forums

Themen
32.989
Beiträge
792.218
Mitglieder
52.361
Neuestes Mitglied
Turnvater_Jahn