• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 AdBlue - Harnstoffdosierung zur Abgasnachbehandlung


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@wf

Nicht unbedingt.Beim Diesel ist der Filter Prinzip bedingt nötig.
Beim Benziner kommt es auf die Art an.
DIs ja andere wie der 1.6 SCE brauchen keinen.;)
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
... da fahre ich lieber zur Tanke als zu Aldi.
Es gibt Autos, da ist das AdBlue-Nachfüllen sehr umständlich. Das macht man dann lieber zuhause in aller Ruhe aus dem Kanister und zahlt dafür 50 Cent "Extragebühr". Dafür brauchen diese Autos weniger AdBlue (warum nur?).
 

CptnBlaubaer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Blue dCi 95
Baujahr
2019
Das Modell mit AdBlue wird ja erst nach September zu ordern sein. Und an Hand der jetztigen Wartezeiten kann man mit einer Auslieferung Mitte nächsten Jahres rechnen, frühestens. Die Pause liegt einfach an der Verfügbarkeit.

Meiner soll Mitte Februar 19 kommen.
 

Manfred75

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Blue dCi95 S&S 2019
Baujahr
2019
Also.
Ich bin LKW Fahrer und muss schon seit 10 Jahren AdBlue Tanken ...
Muss ca. alle 14 Tage 40l Tanken.
Da mach ich mir bei meinem Logan keinen Kopf drüber ...
Der 14l Tank sollte lt. Dacia für 15000 km reichen.
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero 1.5 dCi 86 PS, MCV II dCi 95, Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Wie ist das jetzt mit Adblue und SCRKat, funktioniert die Abgasbehandlung auch unter +15°C und über +30°C ?
Das war zumindest mal ein Problem. Und im Winter bei -20°C geht das dann immer noch ?
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Dazu müsste man so einen Wagen erstmal haben und schauen ob man über die OBD Schnittstelle auslesen kann ob und wann das System arbeitet.
In der Vergangenheit gab es Fahrzeuge wo das Temperaturfenster für die Nachbehandlung zum "Motorschutz" sehr eng gesetzt war.
Genau deshalb wurden auch viele Euro 6b Fahrzeuge in die Werkstätten gerufen und der Bereich durch Software Änderungen deutlich vergrössert.;)
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Es gibt eine Show-Produktion, wo man naiven Menschen zeigt, wie gut es die Arbeiter doch haben.

Und es gibt eine Show-Abgasreinigung, wo man naiven Menschen zeigt, wie sauber Verbrennung doch sein kann.
 

AddiT

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 SCE115 4WD - Erstzulassung 2019
Baujahr
2018
Ihr habt weniger bei Minustemperaturen das Problem mit dem AdBlue als eher mit den Dieselpumpen.
 

Docmulle

Neumitglied
Fahrzeug
Clio 4 RS Trophy
Baujahr
2016
Also beim Duster K9K 874 von 2018 ist der Tank samt Pumpe neben dem Endtopf verbaut (
 
Zuletzt bearbeitet:

Easy

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II Blue dCi 115
Baujahr
2018
Wie an anderer Stelle schon berichtet, hat sich ja nun herausgestellt, daß die fest in den AdBlue-Tank integrierte Dosierpumpe an meinem Duster ausgefallen ist. Die Tank-Pumpe-Kombi wiederum ist derzeit nicht verfügbar, so daß mein Auto bis auf Weiteres still liegt. In dem Zusammenhang ist mir eingefallen, daß auf dem Display eine Distanz von knapp 800 Km bis zur Abgassperre angezeigt war, als ich den Wagen in der Werkstatt ablieferte. Um noch ein wenig mobil zu bleiben, habe ich dem AH den Vorschlag unterbreitet, den alten Tank wieder einzubauen, damit ich die restlichen 800 Km noch abreißen kann. "Nein" hieß es da, "das geht gar nicht, weil dann keine Regenerierung möglich ist. Dafür braucht der Wagen das AdBlue.." Auch die Einwände, daß der Harnstoff doch erst hinter dem DPF eingespritzt wird und auch der dCi110 ohne AdBlue regenerieren könne, fruchteten nicht. Deswegen meine Frage an das versammelte Knowhow: Stimmt die Aussage des AH? Besten Dank im Voraus!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Liebe Moderatoren,

ich finde es nicht so glücklich, meine Frage an ein bereits gelöstes Thema anzuhängen (das noch dazu einen anderen Schwerpunkt, nämlich die Dosierung, zum Gegenstand hat). Da liest sie doch niemand..
 
Zuletzt bearbeitet:

derdriver

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 DCI 115 4x4 Prestige 03.2019
Baujahr
2019
Naja, er sagte schon im anderen Thread das er ihn von einen Kleinen Händler hat wo sie nur 2 Ersatzautos haben und die halt schon weg sind - ich schätze mal das man sich auch kennt und deshalb da nicht aufs Äußerste besteht auf ein Ersatzauto.

Die Werkstatt kann dir den Wagen nicht mit dem Schaden geben denk ich weil wenn die Möglichkeit besteht das er die Abgasgrenzwerte nicht einhalten würde, wäre das ja Betrug. Tricksen könnte man denk ich da sicher was aber "offiziell" wird das niemand machen.
 

Easy

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II Blue dCi 115
Baujahr
2018
Stimmt, Driver, damit wird es wohl zusammenhängen. Andererseits hätte ich auch noch die Strecke fahren können/dürfen, bevor ich den Händler aufsuche. Hätte mir aber auch nichts genutzt, da die Such-/Beschaffungsroutine dann entsprechend später angelaufen wäre.. Mal wieder ziemlich viel "hätte", ne? :D

Ok, aber meine eigentliche Frage war ja eine andere: Braucht der DPF tatsächlich AdBlue für die Regeneration? Vielleicht sollte ich mal im Technikforum posten..

Wünsche allen einen guten Start in den Tag!
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
34.122
Beiträge
820.532
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson