• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 AdBlue - Harnstoffdosierung zur Abgasnachbehandlung

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

blueduster

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 verstorben 2019
Baujahr
2017
Gibt es eigentlich Unterschiede beim adblue oder kann man das "Wundermittel" auch generell im Baumarkt/im Netz kaufen ?
Der Preisunterschied ist ja teilweise beträchtlich zum Autohaus.

Schöne Grüße aus dem hohen Norden
 

blueduster

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 verstorben 2019
Baujahr
2017
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Dann werde ich mir schon mal einen Vorratstank zulegen und bei entsprechendem "Druck" befüllen.
Laut @* deshalb im Baumarkt ja so günstig. :D:D:D:yes:
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Ein AGIP Heizölhändler bei dem ich zwischendurch vorbeifahre und auch tanke (2 Dieselzapfsäulen) verkauft auch Adblue.
Ggf. ist das auch eine Option für den Einzelnen hier, der einen Heizölhändler in seiner Nähe hat.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Wieviel Liter verbraucht denn eine Diesel von diesem AdBlue auf 100 km?
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Achtung, möglichst keine Vorräte von dem Zeug anlegen, da es nur eine sehr begrenzte Lagerfähigkeit hat, besonders bei Wärme!
Mehr dazu z.B.hier:
Wie man mit Harnstoff-AdBlue umgehen sollte | LU-Web (https://lu-web.de/redaktion/news/wie-man-mit-harnstoff-adblue-umgehen-sollte/)
Rein Interessehalber....
Ich habe da jetzt nichts über die Haltbarkeit finden können, nur über die Lagerfähigkeit bei gewissen Temperaturen bzw. Sonneneinstrahlung.
Auch wird das Zeug ja im Baumarkt verkauft und lagert da eine Weile.
Wie LANGE ist das denn nun lagerfähig?
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Liest man sich die Temperaturspezifikationen durch fragt man sich doch automatisch wie das in einem Allwetterfahrzeug realisiert wird. Im Winter nicht unter minus 11 und im Sommer nicht über plus 30 ° ! Da kommen doch vor allem an das Batteriemanagement große Aufgaben zu. Tankbeheizung im Winter ? Tankkühlung im Sommer ? Klar wenn der Motor erstmal Wärme liefert kann man den Tank damit beheizen aber wie kühlen wenn es wie in diesem Sommer die Karosse mal schnell 60° erreicht. Interessiert mich nur mal der Technik wegen. Fahre ja Benziner :dance:
 

lelletz

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Tankkühlung haben wir nicht, aber in der Tat eine Heizung(elektrisch).
Ich gehe mal von mehreren defekten Heizungen/Pumpen aus.
Hoffentlich ist man bei Dacia so schlau, die Dinger einzeln austauschbar zu gestalten.
Na ja wohl eher nicht, mit etwas Glück ist wenigstens der Filter austauschbar...
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Interessant wäre:
Wo ist dem Duster der Tank dafür verbaut und wie wird er befüllt?
Wenn der Zugang dafür mit hinter der Tankklappe sitzt könnte man an vielen Tankstellen schnell und sauber mit der Zapfpistole auffüllen,ganz ohne Sauerei.
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Wenn der Zugang dafür mit hinter der Tankklappe sitzt könnte man an vielen Tankstellen schnell und sauber mit der Zapfpistole auffüllen,ganz ohne Sauerei.
Dann würden aber auch einige versuchen, dort Diesel einzufüllen, jede Wette.

Gruß Wyatt
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Na ja, mach mal beide Deckel runter, dann sieht´s schon anders aus. Zumindest könnte man dann AdBlue in den Dieseltank schütten.

Gruß Wyatt
 

Paulchen Panther

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4x2, 1.2 TCe 125, Sandero II Tce90 Bj. 2016 Weiß
Baujahr
2017
Man kann schließlich nicht alles zu 100%
Entschuldigung
zu 110% Idiotensicher machen.
Wird immer einige Blindschleichen geben die Dinge machen auf die sonst niemand kommen würde.:D
Angemerkt : Blindschleichen sind nützliche Tiere und eigentlich kein vergleich für Saublöde;)

Ich find`s als super wie um Cent Beträge rum gefeilscht wird und man immer einige findet die an anderer Stelle das Geld zum Fenster raus schmeißen.
Laufen lassen des Motor`s:lol: ( Winter heizen Sommer Klimaanlage )
Zum Bäcker 500m fahren:rolleyes:
10km Umweg fahren weil dort Sprit billiger ist:cool:
Sonntagsspazierfahrt :huh:
usw und so fort
Hoffe es fangen jetzt kein Diskussion an über meine Beispiele.
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Hoffe es fangen jetzt kein Diskussion an über meine Beispiele.
Idiotensicher gibt's nicht ! Weil niemand weiß auf welche Ideen Idioten kommen. Es soll Menschen (mit Hirn) geben die sogar Geld verbrennen. Nennen sich Raucher....:ph34r:
Schön finde ich auch: Wenn man Tot ist merkt man es nicht, das gleich gilt für Blöd.
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Beim Lodgy steht in der Bedienungsanleitung was von 4,5l auf 1000Km
Das wäre ein wenig viel? Das brauche ich mit meinem 0.9 Tce wenn ich sparsam unterwegs bin.
Ich werd wohl noch ne Weile Benzinfahrer bleiben trotz meiner hohen Laufleistung/ Jahr.
Wenn ich die Dieselkosten mir den AdBlue- Kosten addiere bin ich eh nicht mehr weit weg vom Benzinpreis. Sollte der Verbrauch von dem Stoff wirklich so hoch sein.
Den kleinen Motor mit 0,9 wird es im neuen Sandero und Logan nicht mehr geben, dafür dann aber einen Benziner mit 115 Ps. Das wäre meine Motorisierung, sollte ich wechseln in 2 Jahren.

AdBlue ist und bleibt für mich eine Mogelpackung. Entstanden aus der Verzweiflung der Fahrzeugindustrie, unsinnige Vorgaben der Politik umzusetzen.

stern1109
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Der Verbrauch hängt ja grundsätzlich auch vom eigentlichen Motor ab.
Es gibt Diesel die erzeugen mehr bzw. weniger Ruß der nachbehandelt werden muss.
Wenn man nun zu Grunde lagt was bei den Renault dci so nachgemessen wurde...
Dann ist der Aufwand der Nachbehandlung um den Ruß loszuwerden ohne übermäßig NOx zu erzeugen eben höher als bei einem Motor der eh schon sauberer verbrennt.;)

Wenn man grob überschlägt wären das so 0,5l auf 100 km.Bei einem Literpreis an der Tankstelle von um die 60 Cent kann man also rund 30 Cent pro 100 km zum Dieselverbrauch dazu rechnen,sollte für eine grobe Kalkulation ungefähr hinkommen.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 294 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 437 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 317 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!