• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Winterreifen Winterräder Duster II


Dürni

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Hallo zusammen,

habe mir den D2 DCI 110 EDC bestellt.

Nun die Frage der kommt ja auf 17Zoll

Kann ich dann für den Winter trotzdem 16zoll nehmen?

Wo würdet ihr kosten günstig stahl Felgen kaufen?

Wo kauft ihr online eure reifen?

Mit freundlichen Grüßen
 

Basti89

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Es werden wahrscheinlich nur die 17 Zoll eingetragen sein, wenn das der Fall ist wirst du die auch verwenden müssen, oder vom TÜV die 16 Zoll eintragen lassen.

Bitte korrigiert mich wenn ich was falsches sagen sollte.
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Alle Größen, die in den Papieren stehen, darfst Du fahren. Steht´s nicht drin: eintragen lassen. Meist steht aber nur eine Größe drin.
 

Sklavendriver

Mitglied
Fahrzeug
DusterII dCi 110 4x2 EDC Prestige & Suzuki Jimny Ranger Style
Baujahr
2018
Weiß jemand, ob evtl. die 15" Räder vom MCV auf den neuen Duster passen? Z. Z. ist mir leider nur bekannt, dass mein Neuer mit 17" Zoll ALUs geliefert wird. Einpresstiefe und Lochkreis konnte ich nicht ermitteln.
Im Winter wären mir 15" am liebsten. Entsprechende Eintragungen dürften kein Problem werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

tollo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2018 / 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Der Duster II kann Eins zu Eins die Felgen vom Duster I VFL und FL fahren, jedoch momentan besteht da noch die Pflicht zur Einzelabnahme, da der Duster II noch nicht in den ABE´s bzw Typengenehmigungen drin steht. Dies wird sich aber im Laufe der Zeit bestimmt ändern.

*
Die dürfte aber nicht für die Originalfelgen (Stahl & Alu) von Dacia gelten, weil die sind ja schon zugelassen.
 

FränkyDV

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Hallo liebe Leute.
Passen eigentlich die Felgen/Reifen vom ersten Duster auf den neuen?
Zum Hintergrund:
Mein neuer wird mit 215/65 R17 ausgeliefert.
Er steht wohl auf Winterreifen.
Vorgesehen war eigentlich eine Umrüstung auf Ganzjahresreifen.
Das Autohaus will dafür fast 500 Euro.
Nun hat mir ein Kunde 4 MT Reifen auf Alu angeboten, weil er seinen Duster 1 verkauft hat.
Der Preis ist heiß :)
Die Dimensionen sind allerdings:
235/60 R16
Wenn die passen,würde ich die nehmen.
Lieber zwei Sommer und einige Winter auf richtigen Reifen fahren als diese Ganzjahres Pneus zu nutzen.
Die Frage ist nur wie ist das mit der Reifendruckkontrolle und so.
Brauch man die überhaupt? Wenn keine Luft=Reifen Platt. Aber spielt die Elektronik da mit?
Fragen über Fragen..
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Der neue Duster hat ein passives RDK System (über ESP/ABS) und benötigt keine Sensoren. Die Reifengröße scheint mir nix Serienmäßiges zu sein, somit müsstest Du die auf jeden Fall eintragen lassen beim TÜV.

Btw: Der Duster II hat doch 215/60/17 oder? Auf 16 Zoll hat er 215/65/16.
Zumindest bei unseren Händlern:

Duster 2 Reifen crop.jpg Duster 2 Reifen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

FränkyDV

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Oh ja, stimmt.
Auf 17 Zoll hat er 60er Querschnitt.
Sorry.
Wie der Zufall es so will, hab ich morgen einen HU Termin :)
Werde mal versuchen eine Antwort vom TÜV Mann zu bekommen.
Weil der gute,der mir die verkaufen will, meinte 235er ist die größte Dimension die noch eintragungsfrei ist.
 

Malouk

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Bei meinem Benziner sind 17 und 16 Zoll eingetragen, ich denke beim Diesel wird es genauso sein. Vielleicht hat ja schon jemand einen Diesel und schaut mal in seine COC-Bescheinigung? Dann steht den 16 Zoll Winterreifen nix mehr im Wege.
Ich kaufe meine Reifen immer im Internet. Vergleichen lohnt immer, der gleiche Reifen mit 10 verschiedenen Preisen kommt oft vor, da kann man bei 4 Reifen schonmal bis zu 200€ sparen. Bei Felgen habe ich leider keine Erfahrungswerte.

Viele Grüße aus der Eifel
 

Wabaki No.1

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Mal ne Frage, das wird ja im Fahrzeugschein eingetragen oder?
So wie Malouk schreibt, sind 17 und 16 Zoll beim Benziner eingetragen.
Wie würde das funktionieren, wenn die nicht eingetragen sind? Muss ich da zum Tüv und mir das bescheinigen lassen und anschließend wieder zur Zulassung und das eintragen lassen?
Oder reicht das vom Tüv?
Hatte noch nie einen "neuen" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Malouk

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Bei den neueren Fahrzeugbriefen und Scheinen wird nur noch die größte zulässige Größe eingetragen, aber in der COC-Bescheinigung stehen alle für das Fahrzeug zugelassenen Größen drin. Wenn Du eine andere Größe montieren willst, welche nicht in der COC-Bescheinigung steht, musst Du zum TÜV und dann zur Zulassungsstelle und Brief und Schein ergänzen lassen, es sei denn für die neue Felgen/Reifengrößenkombination gibt es ein Gutachten mit einer "E-Nr." für dein Fahrzeug, dann kannst Du sie montieren ohne TÜV und Zulassung. Da wird es aber für den Duster II noch nicht viel geben, das dauert bestimmt noch was?

Grüße aus der Eifel
 

A.C.E.

Mitglied
Fahrzeug
Steppy II TCe 90
Baujahr
2018
Da es hier grade gut passt:
Hat zufällig Jemand eine Quelle oder Teile-Nr. der Dacia "Design" Stahlfelgen in 16"?
Die sollten ja nicht allzu teuer sein und die Zierblenden im Alufelgen-Look passen drauf.
 

Wabaki No.1

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Bei den neueren Fahrzeugbriefen und Scheinen wird nur noch die größte zulässige Größe eingetragen, aber in der COC-Bescheinigung stehen alle für das Fahrzeug zugelassenen Größen drin. Wenn Du eine andere Größe montieren willst, welche nicht in der COC-Bescheinigung steht, musst Du zum TÜV und dann zur Zulassungsstelle und Brief und Schein ergänzen lassen, es sei denn für die neue Felgen/Reifengrößenkombination gibt es ein Gutachten mit einer "E-Nr." für dein Fahrzeug, dann kannst Du sie montieren ohne TÜV und Zulassung. Da wird es aber für den Duster II noch nicht viel geben, das dauert bestimmt noch was?

Grüße aus der Eifel

Ok danke. Und diese COC-Bescheinigung bekomme ich bei der Übergabe oder gibts die irgendwo online zu sehen?
 

Statistik des Forums

Themen
33.810
Beiträge
813.711
Mitglieder
54.700
Neuestes Mitglied
Andreas Nier