• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Neues Dacia-Logo


Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ich finde den neuen Markenauftritt super. Das Schild (oder von einigen als Flaschenöffner genannt) war eine nette Modernisierung des sehr "altbacken" wirkenden "neo-ostalgischen" Logos.
..................................................
Einfach Gut. Das trifft es. Natürlich können sich nicht alle Käufer einen vollausgestatteten Duster Leisten, ebenso wohl später auch keinen "einfachen" Bigster. Aber für die gibt es doch weiterhin den Sandero. Und ich glaube das wird so bleiben. Aber Dacia geht, finde ich, den richtigen Weg.
...........................................................
@bomme!
Ich hoffe Du meinst die Aussage das sich nicht alle einen " Duster volle Hütte" leisten können, und für die bleibt ja
der "Sandero"... nicht wertend! Ansonsten kommt das bei mir so rüber als ob in den Reihen der Dacianer eine
Klassengesellschaft herrschen würde...
Die Crux an der Geschichte: Wir besitzen gleich zwei von den "arme Leute Autos". Und der Papa fährt auch noch
freiwillig ´nen Niva!
Wenn ich was in den falschen Hals gekriegt hab´, dann korrigiere mich bitte! Ansonsten ist eine völlig emotionslose Diskussion nicht das Maß der Dinge. Und in Schubladen sperren tue ich niemanden, und lasse mich
da selbst auch nicht reinpacken.

Gruß,
Murphy
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Ich sehe das nicht so eng und bin da ganz pragmatisch:
Was spricht gegen eine Klassengesellschaft innerhalb einer Automarke? Das kann man ja auf jede Automarke herunter brechen: den kleinen kann man sich leisten, den Premium halt nicht. Das ist bei BMW so, VW und auch bei Dacia.
Es ist nun mal Tatsache: nicht jeder hat über 20 k für einen Duster übrig , sehr wohl aber die 13 k für einen Sandero.
Ich zähle mich da schon zur 2. Gruppe: ich wäre bereit, bis zu 15 k für ein neuen Kombi aus dem Hause Dacia springen zu lassen und kann den auch komplett auslösen wenn ich ihn abhole aber über 20 für einen Duster wäre nicht drinnen ohne etwas finanzieren zu lassen.
Und innerhalb dieses Forums sind wir eh nett zueinander ( meistens) und ich gönne jedem seinen Duster auch wenn ich das Auto an sich nicht wirklich mag.
stern1109
 

bomme

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 130 - Kann ihn bald abholen(Jahreswagen)
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #64
@Murphy : Das war nicht wertend von mir gemeint. Ich sehe da auch keine Zweiklassengesellschaft.
Daciafahrer ist Daciafahrer. Es gibt eben innerhalb der Käufer, wie bei jeder anderen Automarke auch, welche sie sich weniger leisten können/möchten und welche die sich mehr leisten können/möchten.

Wir haben selber auch noch einen Sandero Stepway Bj. 2010. Bei dem haben wir zum Beispiel bewusst auf eine Fernbedienung und elektrische Fensterheber hinten verzichtet. Der Duster ist eine bewusste Entscheidung zur "vollen Hütte".
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
@bomme

Okay! Wenn wir uns mal irgendwo treffen geb ich ne Currywurst aus!:)

Ich habe Dich da wohl etwas missverstanden und bin drauflos gallopiert...

Alles gut! @stern1109 hat recht: Innerhalb des Forums sind wir eh nett zueinander!;)

Gruß,
Murphy
 

4WD_rulez

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4WD
Was spricht gegen eine Klassengesellschaft innerhalb einer Automarke? Das kann man ja auf jede Automarke herunter brechen: den kleinen kann man sich leisten, den Premium halt nicht.
Ich würde sogar weitergehen, wieso sollte denn die Gruppe der Dacia-Fahrer die einzig klassenlose der Welt sein? Wobei mich das Wort „Klasse“ immer an „Klassenkampf“ erinnert.

Bei Dacia kaufen kaufen Schulabbrecher und Akademiker, dort kaufen Barzahler und Vollfinanzierer. Viel gemeinsam haben die alle nicht. Ja und? Solange da nicht ein Kastensystem wie in Indien herrscht, ist doch alles gut, am Ende fahren alle einen Dacia.

Und hier geht es darum, welches Logo vorne drauf pappt. Und solange nicht eine Gruppe (Klasse) durch das Logo diskriminiert wird, ist alles okay.

Wie andere schon geschrieben haben, auf welche Gruppen Dacia in Zukunft verstärkt zielen wird - ist Thema eines anderen Fadens.
 

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Geb mal meinen Senf dazu. Das neue DC Logo finde ich cool, genauso wie den Sandero 3 und den Bigster.
Ganz im Gegensatz dazu finde ich das neue Renault Logo völlig besch....
 

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Dacia Marketing - aufwachen.
Auf Dacia Media Nav (Evolution) mapupdate ist alles noch im alten Look. :-(
A pro pos, auch wenn das jetzt OT ist. War gerade mal auf der Dacia Homepage. Da wird doch tatsächlich der Dokker angepriesen, als ob der gar nicht ausgelaufen wäre. Geht man dann auf "Konfigurieren" wird man auf den Online Shop hingewiesen. Und da gibt es noch eine handvoll Restbestände, wobei davon viele Express Modelle sind. Irgendwie schräg, so aufzutreten.... Screenshot_20210621_204521_com.android.chrome.jpg
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Restbestände vom Hersteller gibt's von auslaufenden Modellen immer noch ne Weile.
Manchmal mit Hersteller Homepage Hilfe, manchmal ohne.

Die Webseiten müssen weltweit von den Webadmins inhaltlich aufgepeppt werden... Das dauert auch ne Weile.

P.
 

SAND MANN58

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe 90 Easy-R, S+S
Baujahr
2019
Lt. Renaultblog wird Dacia ein neues Logo bekommen.
Link zum Artikel

Die Marke soll demnach auch von Blau zu Grün wechsel.

Ich finde das Logo sehr modern, es bietet interessante Möglichkeiten für ein klares Markendesign.
Die Marke soll zudem vom Billigimage weg. Soll aber weiterhin als günstiger und preiswerter Hersteller positioniert bleiben.
Ich finde es auch gut. Es ist simple und puristisch. Auch der komplette Schriftzug. Das D und das C sind doch einfach zu erkennen. Aber wie gesagt: jedem sein eigner Geschmack.
 

Anhänge

  • Notes_210727_175026_e77.jpg
    Notes_210727_175026_e77.jpg
    31,1 KB · Aufrufe: 11

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Wird das neue Logo schon an den Fahrzeugen verwendet? Als ich neulich im Konfigurator war wurde der Wagen dort noch mit dem alten Logo gezeigt.
 

Joe_User

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Nein, weder Spring und Sandero 3 noch Duster 2 Facelift nutzen das neue Logo und das sind die aktuellsten Fahrzeuge zu Zeit.

Wenn ich es richtig verstanden habe, soll das auch erst mit dem Bigster an die Fahrzeuge kommen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.155
Beiträge
821.546
Mitglieder
55.538
Neuestes Mitglied
Evers