• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Lodgy blue DCI 115 - Wie sind Eure Erfahrungen mit dem neuen Diesel?


Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster

Also unser tce hatte fuer 1200km Urlaubsfahrt mit 4 Erwachsenen + 1 Kind + Gepaeck bei eingestellten 136km/h, wann immer moeglich und erlaubt, inkl. Klima im Dauerbetrieb und insgesamt 4 Stunden stehend im Stau bei laufendem Motor, einen Durchschnittsverbrauch von 6,5l auf 100km. Wenn dann ein Diesel laut Angabe 2 Liter weniger verbrauchen soll, dann kannst dir nun selber ein Urteil bilden wie die 5,5 Liter einzuschaetzen sind.
Sparsam, ja, ueberraschend sparsam, nein.

Genau das macht aber jede moderne Automatik: Das Ziel ist möglichst lange im effizienten Bereich zu sein. Sobald etwas mehr gas gegeben wird, wird kurz zurück geschaltet um danach gleich wieder hoch zu schalten.
Wenn du das mit deiner manuellen Schaltung nicht machst bis du nicht effizient.

Das ist dann wohl auch der Grund, warum ich mir kein Auto mit Automatik kaufe und warum ein Automatikgetriebe einen hoeheren Verbrauch hat als ein Schaltgetriebe, weil es effizienter ist....
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Das die heutigen Automatikgetriebe mehr Verbrauch verursachen als handgeschaltete ist mittlerweile widerlegt. Das war mal früher so.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Ist in dem Fall egal, weil identisch.

Wenn es denn den Lodgy auch mit einer modernen Automatik zu bestellen gaebe...
 

Ega

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
@Lumpix ich kann deine Verbrauchsangaben nicht bestätigen. Ich fahre auch einen Lodgy 1.2 tce. Der braucht bei Tempomat 124 schon 7,5
Tempomat 136 sind 8,5 Momentanverbrauch schätze ich. Also entweder dein Tacho geht falsch oder du bist 100 km von den 1200km so schnell gefahren und den Rest 100 - 110 kmh.
Oder du hast einen wunder Lodgy 1.2 tce.
Aber alle anderen werden enttäuscht sein dass sie deinen Verbrauch nicht erreichen wenn sie das von dir lesen. Deswegen musste ich jetzt Mal dazu was schreiben...
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero 1.5 dCi 86 PS, MCV II dCi 95, Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Der dCi glänzt mit Zahnriemenrissen, explodierten Ölfiltern, defekten Railventilen, vagabundierenden VTG Lamellen,

So so, bei uns stehen 3 dCi's rum, der MCV I aus 2007 und hat über 400 Tkm und noch den ersten Zahnriemen.
Die Steuerketten wurden doch schon vor ca. 30 Jahren durch Steuerriemen ersetzt, weil die Ketten nichts taugen.
Also ich kann nichts an den Steuerriemen aussetzen, die funktionieren einfach, mit ist noch nie einer abgerissen.
Und ich bin mittlerweile mehrfach die Distanz Erde Mond gefahren.
Da hab ich soviel Vertrauen und wechsle die Dinger nicht mehr, früher hab ich das noch gemacht, mittlerweile nicht mehr. Also wenn wir den MCV einmal wegen Rost ausrangieren, dann sollte ich den gerademal eingefahrenen Zahnriemen meistbietend versteigern denke ich, der hält sicher noch mehrere Jahre :D
Beim Ölfilter ist auch noch nie irgendwas passiert, der wird auch frühestens nach 100 Tkm ausgewechselt.
Railventile kenne ich nicht einmal, da war noch nie etwas kaputt, bei keinen Auto in den letzten 30 Jahren.
Also für mich sind diese DCi Motoren die stabilsten die ich je gefahren habe. :D
 

Mondragor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 blue dci 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #82
Hallo @kandy
Aber man sollte schon den Zahntriemen zumindest mit den angegebenen Wechselintervallen tauschen, wenn man beispielsweise eine garantieverlängerung hat. Bedingung ist, dass die Wartungen nachgewiesen werden können, die der Hersteller vorschreibt.
Nebenbei ist ein Zahnriemen / Steuerriemen wie Du ihn nennst, aus Gummi und das wird mit der Zeit nunmal porös und dann rissig. Es hier jetzt so hinzustellen, als wäre das insgesamt Unsinn finde ich mehr als gewagt. Ob mit Steuerkette oder Riemen, ganz wartungsfrei sind beide heute nicht. Früher gab es Steuerketten, die richtig ausgelegt waren und die hielten auch. Es muss ja an allem gespart werden und das passiert meistens seitens der Hersteller und am falschen Ende und die Kosten werden im Rahmen der Wartungen dann dem Käufer auferlegt.
Witzig ist, dass die Autos dennoch immer teurer werden. Trotz Einsparungswahn ist es doch immer wieder erstaunlich, wie viele Extras so angekreuzt werden. Ich glaube die Hersteller sollten langsam verstehen, dass die Leute lieber was zuverlässiges wollen, was möglichst wenig Aufwand bedeutet als am falschen Ende zu sparen.
Wenn Miele Autos bauen würde... :)
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Also entweder dein Tacho geht falsch oder du bist 100 km von den 1200km so schnell gefahren und den Rest 100 - 110 kmh.
Oder du hast einen wunder Lodgy 1.2 tce.

Lumpix rechnet irgendwie anders ans der rest der welt, auch setzt er die gesetze der physik außer kraft.
vielleicht ist er auch 1200km bergab mit rückenwind gefahren:D

deine werte halte ich für realistisch, deckt sich mit den errechneten werten von hier:
Lodgy TCe 115

vergleiche ich die angaben vom Lodgy dCi 110 mit meinem verbrauch, dann ist das für mich überraschend sparsam.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
John in seinem Element der Tatsachen- und Aussagenverdrehungen und mit Ega sogar noch einen Gleichgesinnten gefunden.
Ihr solltet erst mal richtig lesen was geschrieben wurde.

Ne ne John, da liegst Du falsch, gegen deinen Superdiesel kommt kein anderes Fahrzeug an, selbst dann nicht wenn man falsch rechnen sollte oder die Gesetze der Physik ausser Kraft setzen koennte...

Auch das noch! John treibt sich nun auch noch aktiv auf der Duster Seite rum und da war es bisher immer so schoen ruhig ohne ihn...
 
Zuletzt bearbeitet:

Gera

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
Mit 4 Personen + Urlaubsgepäck, da habe ich mit meinem vorigen Lodgy 1,5 dCi (110 PS)
auch so 7 bis 8 Liter Diesel bei zügiger Fahrweise gebraucht. ;)
 

Mondragor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 blue dci 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #87
Also entweder unsere TCEs sind sehr durstig oder @Lumpix 's ist sehr sparsam. Ich weiß es nicht, aber ich fühle mich bestätigt, wenn ich @Ega 's Zahlen lese und von daher muss man da jetzt nicht wieder ein Stretthema draus machen.
Einigen wir uns darauf, dass der DCI neu und alt weniger verbraucht als der TCE und sich ab einer gewissen Kilometerleistung im Jahr lohnt?
Einigen wir uns darauf, dass mit viel Gepäck und vielen Insassen und von mir aus auch mit Anhänger die Verbräuche beider Motoren deutlich nach oben gehen, wobei es beim DCI weniger deutlich ist als beim TCE?
Einigen wir uns darauf, dass die Laborbedingungen, unter denen die Herstellerangaben erreicht werden, nicht in der Realität zu schaffen sind? (Ich weiß auch das schaffen einige von Euch angeblich und unterbieten es noch ... *gähn*).

Also bei dem, was manche hier angeben, was sie an Verbrauch, haben sehe ich (persönlich) 2 Möglichkeiten.

ENTWEDER es gibt tatsächlich einzelne Modelle, die extrem sparsam sind und mindestens - wenn nicht mehr - genauso schnell und stark zu sein wie die anderen, über 200 bei Gegenwind bergauf fahren und ich habe eben das Pech, einen Säufer bekommen zu haben, der sich an die physikalischen Gesetze hält - was erlaubt er sich?!

ODER es gibt Menschen, die hier Behauptungen aufstellen, die einfach gelogen sind, was auch immer man sich davon verspricht. Doch wenn jemand diese Zahlen für bare Münze nimmt, ärgert er sich. Gott beware, sollte es etwa Menschen geben, die es einzig und allein darauf absehen, dass andere sich ärgern?

Ich würde das ODER ja gerne ausschließen, aber das Leben hat mich gelehrt, dass es solche Menschen tatsächlich gibt. Und im Bahnhofsviertel INTERNET gibt es davon offenbar besonders viele.
 
Zuletzt bearbeitet:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
John in seinem Element der Tatsachen- und Aussagenverdrehungen und mit Ega sogar noch einen Gleichgesinnten gefunden.
Ihr solltet erst mal richtig lesen was geschrieben wurde.

Du verdrehst doch alles wie es dir gefällt.
Gehst bei der Probefahrt nach den Werten des BC und nimmst diese für real.

Hat sowieso keinen Sinn mit dir zu diskutieren.

Du fährt 700km hinterm Laster her, fährst 3km mit 180 und meinst, der TCe verbraucht bei Tempo 180 nur 5l, weil du es beim nachtanken so errechnet hast.
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Es mag ja einzelne Spitzen und Täler im Verbrauch geben. Meist resultieren die aber aus der Betankung. Stand des Autos beim Tanken, welche Tankstelle welche Zapfsäule etc. hat alles Auswirkungen auf die Füllmenge. Verlässliche Zahlen bringen nur Langzeitaufzeichnungen mit entsprechender Mittelbildung. Dabei gleichen sich die Ungenauigkeiten aus. Auf Spritmonitor kann man daher recht verlässliche Verbrauchsangaben nachlesen. Vor allem, wenn man Filter setzt und z.B. eine Mindestanzahl von Betankungen voreinstellt.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Nun ja, es gab in der Geschichte der Menschheit schon des oefteren Momente, in denen einzelne Personen verspottet und als Luegner hingestellt wurden, nur weil die Verspotter unfaehig sind diese Erfahrungen als reale Tatsachen zu akzeptieren weil diese so nicht in ihr Weltbild passt!

@Mondragor mit deinen Einigungen stimme ich dir zu.
Dein ENTWEDER kannst Du ebenso ausschliesen wie auch dein ODER, denn ausser dir hat niemand solche Aeusserungen von sich gegeben.

@John-Doe1111 woher willst Du wissen, wie viele Probefahrten ich, ausser dieser einen die ich dir damals gesagt habe, mit einem Lodgy Diesel gemacht habe und wie ich den Verbrauch dabei ermittelt habe?
Ich hatte dir damals eine Vergleichsfahrt angeboten, Du mit deinem Superdiesel gegen meinen Saeufer-tce. Wer gekniffen hat und wieder Unterstellungen geaeussert hast weist ja wohl noch...
Mit deinem Beispiel hinter einem Laster her fahren, sieht man mal wieder ganz deutlich wie Du Dinge verdrehst oder verdrehen musst damit es in deine Weltanschauung passt.
 

Statistik des Forums

Themen
34.526
Beiträge
831.185
Mitglieder
56.363
Neuestes Mitglied
Senor Esel