• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Lebensgefahr beim Tanken von LPG? [Unfälle mit Autogas (LPG) oder Erdgas (CNG)]

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Eigentlich ein ganz "normaler Unfall.
Ein Lkw fährt ungebremst auf ein Stauende auf...
So was kommt auch in Deutschland fast täglich vor.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Das Problem war das der LKW vor dem Tankwagen auch Gefahrgut geladen hatte, was wohl direkt entzündet wurde.
Dann hat der Tankwagen Feuer gefangen. Eigentlich sollte ein Tankwagen einen Durckbegrenzungsventil haben. Das hatter er auch bestimmt, die frage ist warum es nicht gearbeitet hat. Defekt oder Manipulation?
Leer Tankwagen sind übrigens gefährlicher als volle. Weil der Reststoff im Tank mit dem Sauerstoff ein Zündfähiges Gemisch bildet.
 

Madd-Dokk

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
Ich will jetzt kein Klugscheisser sein - schon gar nicht in Anbetracht der Todesopfer.

Das was bei einem Tankwagen mit Benzin explodieren kann ist nicht direkt das Benzin, sondern die Gasphase
des Mediums...sprich " die Dämpfe".

Gastankwagen, Benzin(Diesel)Tankwagen, Silotankwagen ( für staubförmige Stoffe) z.b. Mehl. Ist zwar
kein Gefahrgut - kann aber auch explodieren!

Genug! Ich fange an ausschweifend zu werden...
Also eine Mehlstaubexplosion ist verglichen mit der Gastankwagen-Explosion ein Kindergeburtstag, sogar Zucker der durchzündet ist gefährlicher(wenn Mutti wieder am offenen Gasofen Plätzchen zu Weihnachten backt)!
Schon Rudolf Diesel war der Meinung, dass ein brand-gefählicher und hochexplosiver Stoff wie Benzin, sich nicht als Kraftstoff verwenden lassen würde. Es gab auch mal Leute, die das Automobil als "vorübergehende Erscheinung" belächelten, weil Pferde damals zuverlässiger waren.
Solche Unfälle, auch mit Flüssiggas, sind zwar bedauerlich, sind aber von den Folgen her auch nicht schwerwiegender als eine Explosion von einem Sauerstoff-Benzingemisch
Was wirklich äußerst gefählich ist, ist der Transport von Wasserstoff.

In den Niederlanden gab es kaum nennenswerte Unfälle mit LPG bzw. Flüssiggas.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Leer Tankwagen sind übrigens gefährlicher als volle. Weil der Reststoff im Tank mit dem Sauerstoff ein Zündfähiges Gemisch bildet.
Ich bezweifele, dass ein leerer Tankwagen die Autobahnbrücke abgerissen hätte. Dafür musste sich mehr gespeicherte Energie entzünden, als in einen leeren Tankwagen passt. Und wenn eine Explosion den Gastank entzweit und seinen Inhalt zerstäubt, ist der gesamte Inhalt in der gleichen Sekunde zündfähig.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Die Tankwagen sind intern geteilt, wenn ein Abteil "leer" war herrscht dort die perfekte Mischung zum durchzünden. Was dann noch dar ist gibt Nahrung. Flüssiggas zerstäubt nicht, das verdampft. Dabei wird der Umgebung wärme entzogen, d.h. Erfrierungsgefahr. Erdgas wird schon gasförmig transportier und steht auch unter höherem Druck. Benzin/Diesel muss auch erst verdampfen. Benzin verdampft sehr gut bei dem Wetter, bei Diesel kannst da ein paar Tage warten und es immer noch was dar.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Es gibt auch 1 Kammer Tankfahrzeuge......
Die Benzinkutschen die ich bewegt habe hatten in der Regel 5 oder 6 Kammern bei 40.000Liter
Fassungsvermögen.

Unsere beliebteste "Mischung" war 18.000l Super & 18.000l Diesel

" Dat eine knallt gut, dat andere fackelt lange nach...!"
 

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Und es geht nicht darum techn. Fragesteller zu vergraulen, eine undichte Gasanlage ist eine "etwas" andere Hausnummer als ein Loch im Benzintank.
Wenn jemand eine Benzinleitung falsch montiert und die Flüssigkeit auf den heißen Motor läuft.
Dann ist das gefährlicher als eine undichte Gasleitung, bei der das Gas sich, vergleichsweise schnell, in der Atmosphäre verteilt.
.
 

Geju

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
Ich gebe Ververitse insofern recht.
Wenn beim Arbeiten an Gasanlagen was passiert, evtl. mit schlimmen Folgen, spielt das keine Rolle, wenn Arbeiten an der Benzinleitung noch gefährlicher sind. Gleiches gilt ja auch für viele andere Bauteile, z.b. Bremsen, Fahrwerk.
Hinweise bzgl. der Sicherheit sind da meines Erachtens nicht falsch.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 342 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 510 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 370 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 364 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!