• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Klackern/ Nageln bei kaltem Motor [Gasinjektoren]

Schnubbel2

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV "Prestige"EZ 10.14 und Dacia Logan Limousine "Ambiance"EZ.6.09
Hallo .
Ich bin neu hier daher weiss ich nicht ob das Thema schon behandelt wurde.
Also :
Ich fahre einen nun genau 2 jahre alten dacia logan kombi in der 1.2 lpg variante.
Von Anfang an war nach dem starten (also noch im Benzin Betrieb ein lautes klackern (nageln) zu hören was im Leerlauf auch immer wieder auftritt. Bei der ersten jahresinspektion ist es in der Werkstatt angeblich nicht aufgetreten (ist auch nicht immer aber sehr regelmässig) .
Ok das hab ich akzeptiert.
Nun wurde es zwischendurch immer mal schlimmer und langanhaltener was natürlich immer nur im Leerlauf auffällt.ausserdem ging er während der Fahrt beim Gang rausnehmen 2 mal einfach aus.(zwischendurch ging er im Leerlauf beim starken einschlagen bis 2500 Touren hoch was sicher auch nicht normal ist)
Ich habe der Werkstatt bei der jetzigen 2ten Inspektion den wagen 1 Woche lang überlassen und angeblich sind 3 Leute mit gefahren und es ist wieder nichts auffälliges aufgetreten.......schon sehr merkwürdig.vom Prinzip her ist mir die geräuschkulise egal aber ich habe keine Lust auf einen vermeidbaren Motorschaden der jetzt ja noch auf Garantie laufen würde. Habe auch leichte rost Ansätze auf den kanten unter der Motorhaube die etwas korrigiert wurden,vieleicht kann mir da auch jemand etwas zu sagen.
Der wagen hat nun gut 27000 gelaufen und ich bin ein sehr gemütlicher fahrer.
Drehzahlen jenseits der 4000 kennt er aüsserst selten von daher wird er nicht extrem gefordert.
Wäre toll wenn mir jemand was kompetentes sagen könnte ob das alles normal ist und ich mir keine sorgen machen muss oder ob nur versucht wird sich über die Garantiezeit zu retten. Ansonsten bin ich mit dem Wagen super zufrieden und würde ihn sofort wieder kaufen.
Da kann ich Dich richtig verstehen. Wir haben zwar kein LPG aber bei unserem, TCE90, hatten wir im Leerlauf auch immer diese Vibrationen. Zum Schluss auch, wenn man mal auf eine Ampel auffuhr, den Gang rausnahme, klackerte der Motor bis zum Stillstand, hörte kurz auf um dann wieder zu klackern. Am Freitag sind wir noch einmal zur Werkstatt...man kommt sich schon blöde vor...und haben es noch einmal vorgetragen. Also man hat vorne das Lüfterrohr mit 2 Schrauben fixierte und der flexible Schlauch daneben mit einem Band befestigt und was sollen wir sagen...um es vorsichtig auszudrücken...er schnurrt wie ein Kätzchen. Das der Motor etwas ruppig läuft, ist wohl dem 3Zylinder geschuldet aber dieses klackern im Leerlauf sahen wir nicht als normal an. Außerdem was dieses Geräusch, wenn der Wagen noch kalt war, am schlimmsten. Zumal es erst später auftrat und nicht am ersten Tag. Ich würde denen sagen, die könnten den Wagen solange dort behalten, bis man es findet oder denen fragen, ob sie meinten, man wäre doof. Man hat ein Problem und dieses Problem ist vorhanden und sollte untersucht werden. Ist die Garantie um, steht man schön doof da!
 

uliw2004

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
Was erwartet ihr ? Einen Wattebällchenantrieb ?

Leistung und Kraft muß nicht nur hörbar sein , sondern auch spürbar durch vibration !
Na super!
Da meldet sich ein neuer User im Forum an, um ein Problem zu schildern und eventuell einen Rat zu erhalten. Und dann kommt so ein s..blöder Kommentar.
Was soll fummledrummle mit dieser hochqualifizierten Antwort wohl machen?
Mir ist hier schon häufiger aufgefallen, dass zwar das Gros der Antworten wirklich hilfreich ist, dass aber einige wenige Mitglieder anscheinend auf einem derart hohen Ross sitzen und damit völlig vergessen haben, dass sie auch nicht als "Autoexperten" auf die Welt gekommen sind.
Ein gut gemeinter Rat an diese "Spezialisten": Wenn ihr spammen wollt, tummelt euch im Offtopic-Bereich und vergrault die Neuen nicht mit solchem sinnlosen Geschwätz.
Uli
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hallo .
Ich bin neu hier daher weiss ich nicht ob das Thema schon behandelt wurde.
Also :
Ich fahre einen nun genau 2 jahre alten dacia logan kombi in der 1.2 lpg variante.
Von Anfang an war nach dem starten (also noch im Benzin Betrieb ein lautes klackern (nageln) zu hören was im Leerlauf auch immer wieder auftritt.
Wenn du die Gasanlage abschaltest und das klackern verschwindet, kommt das Geräusch von den Gasinjektoren:

Klackern/ Nageln bei kaltem Motor [Gasinjektoren]

Beim Start auf Benzin, wenn die Gasanlage in Umschaltbereitschaft ist, arbeiten die Injektoren schon ohne Gaszufuhr zum Aufwärmen.
Deshalb kann sich das Klackergeräusch nach dem Umschalten auf Gas noch etwas verändern.

Alternative Kraftstoffe Suchhilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
ich frage mich auch, was das soll,
für dumme komentare bin schließlich ich zuständig:D

wenn der 1.2er (vierzylinder!), der zwar schlapp aber durchaus laufruhig ist, merkwürdige geräusche macht, dann ist das definitiv ein grund zur beunruhigung.


offensichtlich ist die werkstatt weder bemüht, noch kompetent.:angry:
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Ich fand den Kommentar von Kontermutter auch nicht gerade treffend.


Das Problem mit dem nagelnden Motor.....bis hin zum abwürgen beim schalten. klingt für meine Begriffe schon fast wie ein defekter Kipphebel.
Ich weiß jetzt nicht genau ob du in deinem Motor Hydrostößel verbaut hast oder ob die Ventile einzustellen sind. Wenn ja würde ich unbedingt mal eine Ventileinstellung durchführen (lassen) wenn dann ein Kipphebel kaputt ist wird man dies dabei feststellen.

Wenn der Motor dann später (im LPG-Betrieb) nagelt wie ein Diesel........das ist dann aber normal.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Beim 1.2 16V ist das Ventilspiel von Hand einzustellen.Ein nicht korrektes Spiel kann auch erklären wieso er manchmal ausgeht.
Da es von Anfang an diese Geräusche gegeben hat ist auch nicht auszuschliessen das das Spiel vom Motorenwerk her nicht i.O. war.
 

Volker21702

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.4 (75PS)
ich bin der Meinung daß das Nageln von den Gasinjektoren kommt da das magnetventile sind. die klackern bei meinem auch manchmal lauter und dann wieder leiser. also mach dir nicht so viele Gedanken.
 

Atos62

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS) LPG STAG300
Wenn da MED-Injektoren drinne sind und eine Landirenzo Anlage kommt das Klackern von den Injektoren, bin genügend Jahre mit so was rumgefahren.
Als es dann aufhörte waren nicht die Injektoren hin, sondern mein Gehör.
Widex half, Sonax nicht.

Also Klackern grundsätzlich normal -> wenn es von den Injektoren kommt -s. Kommentar Texas.

Wenn der Motor aber beim Schaltvorgang stehen bleibt, ist sicher was faul; tyischerweise am Mapping, könnte auch was anderes sein.
Hat Deine Werkstatt die Trimmwerte angeschaut ?
Einzelne Injektoren an und abgeschaltet?
Wenn nicht: leider die falschen Leute für Dein Auto.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Ich hab jetzt auch so ein klackern festgestellt. Ich bin dazu über gegangen den Motor mit der Standheizung aufzuwärmen. Wenn ich dann nach dem Ausparken nochmal aussteige um das Tor zu schließen dann höre ich das. Im Wagen sitzend fällt es mir nicht auf. Starte ich den Motor ohne vorwärmen und der läuft auf Benzin ist das nicht. Aber wie man hier lesen kann ist es normal, vor allem wenn es nur leise ist.
 

loganaut

Mitglied Bronze
Fahrzeug
8212, ADF; Logan MCV II KOMBI (SD) 1.2 I 16V LPG (7SDGG) Motor: D4F 734
Hallo,

wie hört sich der Motor an?
Aufnahme: Leerlauf, 2500 und 4000 Umdrehungen.

Vielen Dank für Eure Meinung
Gruß
 

Anhänge

DMC

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V LPG
Guten Abend an alle,

eine kurze Frage an die Expertenrunde :

vorhin lief der Motor meines Dusters Sce115 4x2 LPG eine Weile im Stand (einige Minuten zwecks Eiskratzen). Nach kurzer Zeit begann es im Motorraum für ca. eine Minute zu klicken als ob ein Relais schalten würde, nur eher lauter im Vergleich zu typischen in Autos verbauten Relais. Jedenfalls sehr deutlich neben dem üblichen Motorgeräusch warnehmbar. Trotz Neugier habe ich aufgrund der arktischen Temperaturen auf ein weiteres Lokalisieren des Geräusches verzichtet. Ist übrigens nicht das erste Mal das mir das Klicken/Klackern auffällt.

Nur aus Interesse, hat jemand ne Idee was das sein könnte? Klicken ging bestimmt eine Minute mit einer Frequenz von vlt. 1 - 2 x pro Sekunde.
 

GeorgX

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115 LPG
Baujahr
2017
War es die (eingeschaltete) Klimaanlage?

georg
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Hallo und ein schönes kommende Wochenende allen Lesern. Mal ´ne Frage. Wenn ich morgens den Duster in der Garage anmache, raus fahre und das Garagentor schließe, höre ich vorne am Auto immer rechts ein leises Ticken/klacken/Geräusch (oder wie soll ich das beschreiben?) welches nach etwa 30 Sekunden aufhört und weg ist. Was könnte das denn wohl sein? Das ist mir erst aufgefallen, nachdem ich mal etwas länger am Garagentor stand und es dann plötzlich aufhörte und nicht mehr zu hören war. Hat einer ´ne Erklärung?:think:
 

opadieter

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 2 SCe LPG
Baujahr
2019
Hallo allerseits,

vor etwa 3 Wochen habe ich meinen neuen Duster SCe LPG abholen dürfen. Er fährt sich sehr gut, aber was mich etwas unsicher macht ist das Ventilklappern bei Gasbetrieb. Bei Benzinbetrieb ist nichts zu hören. In der Suche habe ich nichts gefunden.

Er schaltet sehr früh auf Gas um, ich fahre aus der Garage, mache das Tor zu und da höre ich schon am Ventilklappern, dass er schon auf Gas geschaltet hat. So schnell hatte ich das noch nie. Der Motor wird auch schnell warm, nach ca. 500 Metern kommt schon warme Luft.

Das ist mein drittes Gasauto und das hatte ich noch bei keinem. Allerdings war da auch überall das Flashlube Zeug drin. Ich weiß nicht, ob es vielleicht daran liegt. Hat da wer Erfahrungen? Ist das Zeug sinnvoll?

Ich würde mich über aussagekräftige Antworten freuen.

Viele Grüße aus Thüringen
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
Das klappern ist normal, die Injektoren sind so.
Zu Flashlube habe ich keine Meinung.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Kann ich bestätigen. Die Injektoren sind laut am klappern, das sind nicht die Ventile.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 344 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 512 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!