• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Die ersten 50000km mit dem Trafic dci95

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #61
Nabend zusammen,

morgen wird der Marderschutz eingebaut, werde berichten, über Hersteller, Einbau etc.
Und das Getriebeöl wird gewechselt.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #63
Das mit dem Getriebeölwechsel habe ich selber angeordnet. Der Werkstattmeister hat das gar nicht verstanden, und von additiven hält er auch nix. Egal bin ja aus der Garantie und von daher meine Sache habe ich ihm zu verstehen gegeben.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Als Getriebeöladditv habe ich folgendes beschafft:
Getriebeöl Additiv

Da die Renaultwerke ja nicht mit additiven Arbeiten.
Fazit: nach der Aktion werde ich wieder zu meiner alten Renaultwerke zurück kehren.
Diese konnte ich leider nicht vorher nutzen, da sie zur Zeit(leider schon etwas länger) keine Renault Garantie arbeiten durchführen können, mangels zertifizierten Servicemitarbeiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #65
Achja. Getriebeöl wurde auch gewechselt.
Warten wir ab....
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #66
Hallo ihr Renault / Dacia Leute,

ich bin nun jetzt ca. 300 km nach dem getriebeölwechsel + Zusatz des Additivs gefahren, und kann feststellen das das Getriebe leiser geworden ist.
Die Schaltbarkeit , so mein Gefühl, ist etwas weicher als Vorher.

Ich werde weiter berichten !
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #67
So Samstag war es ja noch mal knorke warm, und wie sonst an den warmen Tagen hatte ich ja das besagte schaltproblem.
So nun nach dem Getriebeölwechsel, kann ich sagen.... Es scheint weg zu sein. Er schaltet sich auch wesentlich angenehmer als vorher.

Ich habe nun noch ein Öladditiv ins Motoröl beigegeben.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #68
Hallo zusammen,

wir schreiben Km-Stand 58890.

Der Trafic, mittlerweile auch liebevoll "Piepskiste" genannt... Piepst weiter ohne Sinn sporadisch vor sich hin.
Es gab zwischendurch auch einen Ausfall der Servounterstützung nach dem Start des Motors und beim linkseinschlag.
Dieser war aber nur für etwa 2 sek. und auch nur einmalig, trotzdem und weil die Servopumpe ja schon auf Garantie getauscht wurde ging es ab nach Renault.... um das und das unerklärliche Piepsen zu lösen...

So jetzt wahr er ein weiters mal bei Renault und nach vielen Rücksprachen mit Renault wurden alle Masseverbindungen überprüft und / oder neu befestigt. (Betreff der Servo wurde kein Fehler im Speicher hinterlegt )
Gebracht hat das ganze....TAAAADAAAA NIX !
Außer offensichtilich vllt. das mit der Servo. Die klappt ohne Murren.

Das sporadische und nicht nachvollziehbare Piepsen (2mal) beim Einschaltung der Zündung, mit gleichzeitigen Auftauchen( 1 milisek.) einer Meldung im Display ist immer noch da.
Des weiteren fühlt der Außentemperatursensor, (welcher auch schon getauscht wurde, weil im er im Fehlerspeicher hinterlegt war), immer die falsche Temperatur , in der Regel zw. 5-8 Grad zu warm, an. Nie unter 10 Grad Celsius

So die Renault leuts halten jetzt wieder Rücksprache mit Renault...Neuer Werkstatttermin steht bereits.
Sie denken, dass eventuell Board der Instrumentenanzeige einen Weg haben könnte.....


Alles andere ist nach wie vor toll an der "Piepskiste" Keinen nennenwerten Ölverbrauch. Der Spritverbrauch hat sich bei ca. 6,7 L auf 100KM eingependelt.

Nächste Wochen bekommt er neue Ganzjahresreifen. Die Bremsen vorne werden auch in den nächsten 8-10.000km wohl fällig werden.

Gruß SImon
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Das sporadische und nicht nachvollziehbare Piepsen (2mal) beim Einschaltung der Zündung, mit gleichzeitigen Auftauchen( 1 milisek.) einer Meldung im Display ist immer noch da.
Des weiteren fühlt der Außentemperatursensor, (welcher auch schon getauscht wurde...
Hmm... Irgendein Sensor scheint da was auszulösen wenn ansonsten alle Steckverbindungen sauber sitzen.
Ich hatte neulich auch ein Doppelpiepsen nach dem Zündung einschalten: Glatteiswarnung, anschliessend leuchtete die Meldung ASR (wohl Antischlupfregelung) auf. Vielleicht besteht bei Dir ein Zusammenhang mit dem Aussentemp. Sensor weil ja auch falsche Werte angezeigt werden?! Hier sollte man mal den Focus drauf legen. Evtl. kommt die Leitung irgendwo an Masse oder hat eben irgendwo einen Fast-Unterbruch (Steckerverbindung?1) - Sensor selber wurde ja getauscht schreibst du. Und sobald er eine Sekunde Strom bekommt (Zündung ein) wird es leicht wärmer, das Ding funktioniert dann bzw. gibt (für die Steuerung) logische Werte ab. Defekte Temp-Fühler können merkwürdigste Phänomene auslösen und sind sauschwer zu lokalisieren weil die zwischendurch dann eben wieder logische Werte raus geben.




Ansonsten Gratulation zu den ersten 60k mit der "Piepskiste".
Bin bisher auch sehr zufrieden mit dem Trafic. Null Probleme zum Glück. Ganzjahresreifen habe ich letzte Woche auch drauf geschraubt, gleich mit winterfesten Alufelgen als Komplettrad geordert. Und wie immer bei all meinen Transportern sind es wieder Maxxis A/S AL2 Vansmart Reifen inkl. deren 5-Jahres Vollgarantie geworden.

AdBlue musste ich nach 13500 km nachtanken (20 Liter). Die 100% AdBlue bleiben ewig lange stehen, dann sackt es langsam ab und je mehr der Stand nach unten geht umso schneller gings. Bei 2400 km vor der Sperre kam die erste Warnung, dann ab 20% AdBlue Stand die 1000 KM Warnung und dann wird nur noch wild gepiept alle 100 km und auf die dann folgende Sperre hingewiesen. Zeit genug hat man also.

Kann alles so bleiben wenn es nach mir geht.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #70
Ich denke auch das da irgendwo der Wurm drin ist, also beim Temperatur Fühler. Ich werde weiter berichten.
Als ganzjahresreifen habe ich mir mal diesen ausgesucht:
Good year Vector 4seasons Cargo 215/65R16C 106/104T 6PR.
Mal sehen wie der so ist. Habe ihn sehr günstig bekommen und wird nächste Woche montiert.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #71
Mal wieder ein paar kuriosen Neuigkeiten.

So die neuen Reifen sind drauf, nach gut 120 km durfte ich dann auf der A3 bei Dunkelheit vorne links den Reifen wechseln weil der Luft verlor :hammer:.
Grund war ein bei der Montage beschädigtes Ventil....
Zum Glück muss ich sagen ist das Boardwerkzeug sehr gut platziert und durchdacht bei Renault. Man hat im Endeffekt nur ein Multiwerkzeug und einen Wagenheber und alles andere ist einfachste Logik. Hat alles gut geklappt !
Also denn Reifen wieder zum Reifenhändler gebracht.
Nächster Akt:

Montag das Auto nach Renault gebracht wegen der ständigen Piepserei:
Es sollte der Aussentemperaturfühler erneut kontrolliert werden.
Gegen Nachmittags kam dann der Anruf:
Der damals verbaute Fühler wäre eigentlich laut Teilenummer der richtige hat aber andere Kabelfarben, es wird Rücksprache mit Renault gehalten. Man hat aus einem identischen Modell vor Ort den Fühler testweise eingebaut und der würde richtige Werte anzeigen.
Nun denn ich solle bis Mitwoch abwarten.
Gesagt getan. Mittwoch kam der Anruf, alles erledigt.
Ich also hin um ihn abzuholen.
Jetzt müsse man noch abklären ob Renault das kostenmässig über nimmt. Ich direkt einen kleinen Aufstand geprobt:angry:.

Ich also raus und rein ins Auto. Fahre von Hof und nach ca. 1km reisst mir oben links die Frontscheibe auf 40 cm:bang::alcohol::alcohol:
Ich halb ins Lenkrad gebissen.....
Wie würden meine Geschwister wieder sagen.... Bruder das sind klassische 50/50 Situationen:doh:
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Daciafuxx

Wegen dem Piepen und der Servo,Der hat eine elektrische Servopumpe,oder? :think:

Wahrscheinlich auch S&S,also sitzt irgendwo an der Batterie ein Überwachungssensor.;)

Den sollten sie vielleicht mal tauschen,denn wenn der falsche Ladezustände meldet kommen sehr unlogische und schwer zu findende Fehlermeldungen.
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Der damals verbaute Fühler wäre eigentlich laut Teilenummer der richtige hat aber andere Kabelfarben, es wird Rücksprache mit Renault gehalten. Man hat aus einem identischen Modell vor Ort den Fühler testweise eingebaut und der würde richtige Werte anzeigen.
Nun denn ich solle bis Mitwoch abwarten.
Gesagt getan. Mittwoch kam der Anruf, alles erledigt.
Und ist die Piepserei nun verschwunden?

Zum Glück muss ich sagen ist das Boardwerkzeug sehr gut platziert und durchdacht bei Renault. Man hat im Endeffekt nur ein Multiwerkzeug und einen Wagenheber und alles andere ist einfachste Logik.
Ja solange man keine Panne auf der Autobahn hat, auf dem Standstreifen steht und bei geöffneter Fahrertür erstmal den Sitz vorschieben muss um den Plastikkoffer da unterm Sitz hervor zu fummeln :whistle:
Ich hab bis auf die Abschleppöse und den Scherenwagenheber alles andere entsorgt und es hinten gut greifbar untergebracht. Eine vernünftige Knarre mit 19er Nuss um den Heber zu kurbeln geht leichter als mit dem Renault Teil. Oder was auch super geht: Kräftiger Schrauber mit 19er Nuss an den Heber ansetzen und der Trafic hebt sich in 3 Sekunden 30cm hoch :) Mit der Hand kurbelt man sich nämlich einen Wolf.

Ich bin jetzt bei 17800 Trafic Kilometern und habe - toi toi toi - noch immer keine einzige Macke gehabt. Also an der "Rache des Dokkers" kann es nicht liegen.
Nächste Woche gehts in die Alpen, mal sehen wie er sich in den Bergen schlägt.

Habe es aber endlich geschafft mir meinen iPhone Aktivhalter anzudübeln. Zuerst hatte ich die Originalposition die Renault auch verwendet. Oben auf dem Armaturenbrett mit einem dafür besorgten Brodit Halter. Dann stand das iPhone aber mitten im Sichtfeld der Scheibe. Nachts hat das Display über 30cm verzerrt in der Windschutzscheibe geblendet. Also sofort wieder geändert.
Da mein Trafic zum Glück keinen Start/Stop Button hat habe ich den neuen, selbstgefuddelten Halter nun dort befestigt. Perfekte Position. Ohne die Hand vom Schaltknauf zu nehmen ist es zu bedienen.




Lass doch mal hören ob sich die Piepserei nun nach dem Fühlerwechsel gelegt hat.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #76
Mahlzeit.

Soooo der Temperaturfühler fühlt wieder richtig und stand jetzt hat er auch nicht mehr gepiepst.

Warten wir es ab....
So die neuen Reifen laufen leise auch hier werde ich weiter berichten.
 

Daciafuxx

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Renault Trafic dci 95 Expression
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #78
Moin Moin zusammen,

mittlerweile hat der Trafic 76.000 km runter. Die „Piepskiste“ tut unermüdlich ihren Dienst, auch wenn sie so alle paar Wochen mal wieder ein Piepsen von sich gibt.
fehlermeldung läßt sich weiterhin nicht erlesen, wohl auch weil ich nicht mehr jedesmal auf das Display schaue wenn ich die Zündung einschalte:)

der Verbrauch liegt bei 7,2 L/100km im Schnitt.
der Lack ist Toll, Kometen-grau, schön schmutzunempfindlich.

alles in allem immer noch ein großes, sparsames Fahrzeug...trotz 95 Ps
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Hey @Daciafuxx !

Schön mal wieder was von dir zu hören. Freut mich das deine Kiste so gut läuft - weiterhin Gute & stressfreie Fahrt. :)
Gruß,
Murphy
 

besimbln

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Renault Trafic III 1.6 DCI 170PS
Baujahr
2016
Hi Daciafuxx wollte mal gerne wissen wie es sich weiterhin verhällt mit deinem Trafic bezüglich Getriebe und dem Additiv von LM hast du 3 Tuben einfüllen lassen ? und Schaltet es sich besser, danke im voraus
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%