• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Anzeige Durchschnittsverbrauch vs. realer Verbrauch

HeinerF

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Ich habe schon immer nur voll getankt und dann den exakten Verbrauch errechnet. Seit meinem Lodgy vergleiche ich mit dem BC und stelle fest, dass dieser etwa 0,2-0,3 l über der genauen Berechnung liegt. Die bewegt sich bei durchweg sanfter Fahrweise im Sommer zwischen 6,1 und 7,2 l, im Winter muss ich erst noch ermitteln, der letzte war nicht so eisig wie jetzt!
 

dipswitch

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige Sce 115 4x4
Baujahr
2018
Die, die behaupten, dass selbst nachrechnen das genauste ist, wie stellt ihr sicher, dass der Tank immer exakt bis zur gleichen Füllhöhe betankt wird?
Es geht mir ja nur um einen ungefähren Verbrauch....natürlich ist das alles anders wenns kalt ist, als wenns warm ist. Ich rechne es jedesmal aus, und bekomme da +/- immer auf den selben Verbrauch. Das kann aber auch der Fahrweise geschuldet sein. Wie das jeder für sich rechnet oder dokumentiert, darf jedem selber überlassen werden. Ich sag halt nur wie ich es schon seit Jahren mache, und es passt so für mich. Das muss aber nicht für andere zutreffen.
 

Maddin83

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2018
Es geht mir ja nur um einen ungefähren Verbrauch....natürlich ist das alles anders wenns kalt ist, als wenns warm ist. Ich rechne es jedesmal aus, und bekomme da +/- immer auf den selben Verbrauch. Das kann aber auch der Fahrweise geschuldet sein. Wie das jeder für sich rechnet oder dokumentiert, darf jedem selber überlassen werden. Ich sag halt nur wie ich es schon seit Jahren mache, und es passt so für mich. Das muss aber nicht für andere zutreffen.
Ich notiere mir das auch immer, bzw verwalte generell meine Fahrzeugkosten in einer App. Jedoch ist ein Unterschied im Verbrsuch von weniger als 1 Liter keine Aussage für irgendwas. Und je länger diese Dokumentation andauert, desto genauer wird der Durchschnitt. Es sieht zur Zeit allein schon wegen den Temperaturen und den Winterreifen komplett anders aus.
 

dipswitch

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige Sce 115 4x4
Baujahr
2018
Ich notiere mir das auch immer, bzw verwalte generell meine Fahrzeugkosten in einer App. Jedoch ist ein Unterschied im Verbrsuch von weniger als 1 Liter keine Aussage für irgendwas. Und je länger diese Dokumentation andauert, desto genauer wird der Durchschnitt. Es sieht zur Zeit allein schon wegen den Temperaturen und den Winterreifen komplett anders aus.
Ja mit der genauigkeit geb ich dir recht...meine eltern machten das vor 40 jahren schon....auch den ölverbrauch....mir reichts, wenn ich +/- 0.2 liter immer den selben verbrauch habe.....die zapfsäulen sind ja auch bei 20°C geeicht, und da kriegst du im winter halt ne andere Spritmenge als im sommer
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
... wie stellt ihr sicher, dass der Tank immer exakt bis zur gleichen Füllhöhe betankt wird?
LZParts zeigt das in einem YouTube-Video: man tankt, bis man den Kraftstoffspiegel im Tankstutzen sehen kann.


Nett auch der Begleittext: "Die Frage wurde schon vielfach beantwortet, wird aber immer wieder gestellt".

Das kleine Video dauert länger als vollvoll tanken. Video = 11:49 Minuten, vollvoll-Tanken = 3:30 Minuten.
 

Maddin83

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2018
LZParts zeigt das in einem YouTube-Video: man tankt, bis man den Kraftstoffspiegel im Tankstutzen sehen kann.


Nett auch der Begleittext: "Die Frage wurde schon vielfach beantwortet, wird aber immer wieder gestellt".

Das kleine Video dauert länger als vollvoll tanken. Video = 11:49 Minuten, vollvoll-Tanken = 3:30 Minuten.
Das ist ein Testvideo ummzu schauen wieviel maximal reinpasst. Man kann nur hoffen, dass das wenige nachmachen und nicht fast 10 Minuten die Zapfsäule blockieren.
 

talisman

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2017
Wieso sollte man in ner 30er Zone mehr Verbrauchen?
Kannst du mir das bitte erklären?
Tempomat, 30 schauen wie das mit dem verbrauch aussieht.
Tempomat 50 und schauen wie das mit dem Verbrauch aussieht.

Zumindest mit SCE brauch ich bei 30 den 3 Gang, bei 50 geht der 4. (ebene Strecke) da sind laut BC mind 2 Liter unterschied.
 

Teac

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2, TCe 90
Baujahr
2018
Das habe ich im (erst paar Wochen alten) Sandero mit TCe90 auch schon einige male gemerkt!
Ab 45km/h geht die Spritverbrauchsanzeige deutlich runter. Unter 45 steigt der Verbrauch rapiede an. Bei 30km/h zeigt die Verbrauchsanzeige rund 2L mehr an als bei 50km/h. Bis ca. 56km/h geht die Verbrauchsanzeige dann nochmals um ca. 0,2L runter. Ab 60km/h steigt sie dann wieder. Bei 70km/h ist dann die Verbrauchsanzeige etwa um 1L höher als bei 56km/h.

Übrigens fahre ich ohne Eco und ohne S&S (will beides erst anschalten wenn der Motor ordentlich eingefahren ist.. so ab vielleicht 2500km). Derzeit hat der Wagen noch etwa 1000km und bei je 1/3 Autobahn/Landstrasse/Stadt verbraucht er zur Zeit ca. 5,7 L/100km.
 

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
ich habe immer einen realen mehrverbrauch im gegensatz zur bc anzeige. im normalfall >1l
juckt mich nicht, wer einen suff fährt und auf den verbrauch achtet hat im leben einiges NICHT verstanden. genauso wie diejenigen die den angegebenen verbrauch glauben oder meinen mit einer aufgeschriebenen messung den tatsächlichen verbrauch ermittwlt haben.
ich glaube nur denjenigen die ehrlich ihre werte bei spritmonitor eingetragen haben und schon mindestens 5tkm mit dem auto gefahren sind. habe hier 2 kollegen mit dem gleichen fahrzeug wie ich jnd auch die verbrauchswerte sind annähernd gleich (bei uns hier in der gegend so um die 7,5l beim diesel 4x4. auch der unterschied zwischen realen verbrauch und bc anzeige ist annähernd gleich.
 

Basti89

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Mein BC zeigt 7,1 l/100km an. Mein ermittelter Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,9 l/100km.

Der BC rechnet mit ca. 7000 gefahrenen km, das sind bei mir 13 Tankfüllungen die ich in den Spritmonitor eingegeben habe.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Mein BC zeigt 7,1 l/100km an. Mein ermittelter Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,9 l/100km.

Der BC rechnet mit ca. 7000 gefahrenen km, das sind bei mir 13 Tankfüllungen die ich in den Spritmonitor eingegeben habe.
Dann hat der BC sich ja nur um etwas 56 Liter auf 7000 km verrechnet wenn der Verbrauch konstant bei 7,9 Liter wäre. Bei 70000 km wären das aber schon 560 Liter. Und das ist eine ganze Menge Sprit.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Das habe ich im (erst paar Wochen alten) Sandero mit TCe90 auch schon einige male gemerkt!
Ab 45km/h geht die Spritverbrauchsanzeige deutlich runter. Unter 45 steigt der Verbrauch rapiede an. Bei 30km/h zeigt die Verbrauchsanzeige rund 2L mehr an als bei 50km/h. Bis ca. 56km/h geht die Verbrauchsanzeige dann nochmals um ca. 0,2L runter. Ab 60km/h steigt sie dann wieder. Bei 70km/h ist dann die Verbrauchsanzeige etwa um 1L höher als bei 56km/h.

Übrigens fahre ich ohne Eco und ohne S&S (will beides erst anschalten wenn der Motor ordentlich eingefahren ist.. so ab vielleicht 2500km). Derzeit hat der Wagen noch etwa 1000km und bei je 1/3 Autobahn/Landstrasse/Stadt verbraucht er zur Zeit ca. 5,7 L/100km.
Beim neuen TCe mit dem 6-Gang-Getriebe sind die Gänge sicher anders abgestuft als mit den alten 5-Gängern. Evtl. sieht es damit dann günstiger aus im Bereich 30 vs. 50 kmh.

Ein Getriebe das besser zu den üblichen Geschwindigkeiten 30, 50, 60, 80 kmh passt, wäre für mich mit ein Grund, um auf den neuen Dokker umzusteigen.
 

hucky_58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 dCi 1.5 EDC
Baujahr
2018
Also bei mir scheint der BC sich langsam an den Realverbrauch anzunähern.
(Für Werte in der Signatur den Verbrauch anklicken...)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 12 5,4%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 45 20,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 61 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 34 15,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 54 24,4%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 13 5,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 2 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!