• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Frage zu Verbrauch und Motor


Dendroaspis666

Neumitglied
Fahrzeug
Duster
Grüße euch !

Ersteinmal, ein schönes Forum habt ihr hier :)

Wir haben seit 04/2019 einen Dacia Duster Benziner 84KW 4WD Prestige und haben mittlerweile ca. 6500km auf der Uhr. So sind wir auch recht zufrieden mitdem Auto, doch der Verbrauch ist einfach immens. Laut Bordcomputer liegt der Durchschnittsverbrauch bei 10,2 Litern auf 100km. Ist das normal? Meinen Golf VII R fahre ich zum Vergleich im ECO-Modus mit 8-9 Litern. Als ich den ECO-Modus des Dacia mal ausprobierte, änderte das am Verbrauch rein garnichts - dafür musste man am Berg aufpassen, dass man nicht rückwärts fährt. Habe mal bei Spritmonitor geschaut - die Werte dort lassen mich nur den Kopf schütteln.

Das zweite ist, dass der Motor regelmäßig von alleine hochdreht, wenn man z.B. an der Ampel steht. Vorhin war ich einkaufen, stand an der Ampel, Gang raus, Auto war ca. 30km gefahren, also warm. Plötzlich drehte der Motor ohne dass ich irgendwas gemacht habe, auf 2500 Umdrehungen, fiel wieder auf 1500 und ging wieder auf 2500. Das ging so, bis ich dann bei grün wieder losgefahren bin. Gibt es hierzu Erkenntnisse?

Wie gesagt, ein tolles Auto - bis auf Motor und Verbrauch. Und die beiden Punkte lassen uns mittlerweile überlegen, ob wir ihn nicht doch wieder verkaufen sollen. Dachte beides ändert sich mit zunehmender Laufleistung, aber leider keine Besserung in Sicht.

Würde mich über eure Erfahrungen freuen :)

Beste Grüße,

Manu
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
den BC kannst du sowieso vergessen.
wie hoch ist der reale verbrauch und wie sieht dein fahrporfil aus?
 

kobakatze

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 - 1.3TCE 150/4x4 Prestige
Baujahr
2018
Ich bin bei 7,5 l mit dem 1.3 TCE 150PS
Dein Verbrauch ist ja kein Wunder, wenn er im Stand hoch dreht
Meiner geht im Stand aus

Welchen Motor hast du überhaupt?
 

Datschalinchen

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway
Hallo,

ich hab mich über den Verbrauch meines Stepways auch dolle geärgert. Jetzt war ich neulich in FFM, d.h. ca 200 km hin und 200 wieder zurück, ganz brav mit ECO und Tempomat - und siehe da, der Verbrauch ist ENDLICH runter gegangen!

Hab jetzt auch etwa 6500 km drauf. Was allerdings immer noch ärgerlich ist: Der BC zeigt weniger an, als das Auto verbraucht. Und am allermeisten ärgert mich, dass der Verkaufsleiter vom Autohaus mich hinstellt wie eine Idiotin, fragt, wie ich den Verbrauch ausrechnen würde usw.. Naja, so ein junger Furz, der wahrscheinlich keine Ahnung hat, was man mit einem Dreisatz im RealLife anstellen kann.
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Ohne jegliche Angabe des Nutzungsprofils kann man den Verbrauch nicht beurteilen. Wird das Auto nur zum Einkaufen und zum Friedhof bewegt, ist der Verbrauch super!
 
D

Dokker17-18

Wäre mein Auto mal gerade ca. 8 Monate alt und würde sich solche Drehzahlschwankungen im Stand erlauben, dann wäre mein nächster Weg in die Werkstatt... Und das beziehe ich gar nicht mal auf den Verbrauch, der ja bei deinem Auto auch schon außergewöhnlich ist, sondern auf die einfache Feststellung:

diese Drehzahlschwankungen sind nicht normal

nette Grüße
Ulla
 

Nobby 4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hallo,
ich habe auch seit 04/19 einen Duster 4WD allerdings als Blue dCi 115! Bisher hhabe ich gut 25.000 km runter. Auch bei mir ist der Spritverbrauch höher als die offiziellen Werte. Auf Basis meines Tankbuchs (seit Anfang geführt) ergibt sich, dass ich in den ersten ca. 6.500 km regelmäßig einen Verbrauch von ca. 7 l/100 km hatte (allerdings nicht als 1/3-Mix wie Berechnungsgrundlage). Danach ging der Verbrauch runter auf ca. 5,5 -6,2 l/100 km je nach Farhweise und Strecke.
Urprünglich bin ich fast ausschließlich 2WD im ECO-Modus gefahren.
Kürzlich habe ich den ECO abgeschaltet und im 2WD keinen Mehrverbrauch festgestellt. Dabei wird der Tank immer etwa gleich voll gefüllt.
Derzeit teste ich 4WD ohne ECO, sieht aber nach Mehrverbrauch aus :-(

Ohne Eco ist er aber deutlich spritziger. Den BC und die Füllstndsanzeige nehme ich nur noch zur Orientierung da zu ungenau.
Wegen dem Hochziehen? Sollte nicht so sein, denke ich

sportliche Grüße
Nobby 4WD

PS: freue mich, dass ich mich damals doch noch auf Diesel umentschieden habe ;-)
 

Ruedi1952

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
Tank Vollmachen fahren wieder volltanken, dann ltr. geteilt durch gefahrene km * 100 dann hat man den Wert was er auf 100 km verbraucht.
Hat der Motor ein Eigenleben ab in die Werkstatt hast Gewährleistung.
 

ShadowWilli

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige TCe 90
Baujahr
2019
Hallo,

ich hab mich über den Verbrauch meines Stepways auch dolle geärgert. Jetzt war ich neulich in FFM, d.h. ca 200 km hin und 200 wieder zurück, ganz brav mit ECO und Tempomat - und siehe da, der Verbrauch ist ENDLICH runter gegangen!

Hab jetzt auch etwa 6500 km drauf. Was allerdings immer noch ärgerlich ist: Der BC zeigt weniger an, als das Auto verbraucht. Und am allermeisten ärgert mich, dass der Verkaufsleiter vom Autohaus mich hinstellt wie eine Idiotin, fragt, wie ich den Verbrauch ausrechnen würde usw.. Naja, so ein junger Furz, der wahrscheinlich keine Ahnung hat, was man mit einem Dreisatz im RealLife anstellen kann.
Das Motto bei DACIA Händlern ist "Das ist Normal bei dem Auto!" Wenn ich heute mit einem Problem zu meinem Händler komme, bekommt der Mechaniker vor der Schilderung meines Problems zu aller erst den Satz "... und wagen Sie ja nicht mir zu sagen 'DAS IST NORMAL' bei dem Motor/Auto"... von mir zu hören!
 

Ruedi1952

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
Wer Werksangaben glaubt ist schon sehr Naiv.
Es gibt eine Faustformel Werksangaben +30% sich dann freuen wenn man darunter liegt.
MESSEN Volltanken bis Zapfpistole abschaltet fahren wieder volltanken.Getankte Liter durch gefahrene Km *100 nur das gilt.
Den BC vergessen das ist nur ein Schätzeisen.
Wer absolut Spritsparen will darf sich keine Van, SUV usw kaufen.
Ausnahme man fährt LPG der Lodgy meiner Frau braucht 8,5 ltr. /100km.
Bei einem Literpreis von 0,60 bis 0,67 Cent fällt der Mehr Verbrauch zu Benzin nicht ins Gewicht.
 

Selbstschrauber

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Ich habe es bisher immer geschafft die Werksangabe zu unterbieten wenn ich ein Auto mal mindestens 1000km gefahren bin.
Im Regelbetrieb sieht das anders aus, da ich dann im Verkehr mitschwimme ohne einen Stau auslösen zu wollen.
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Nehme mal an bei EZL 04/19 ist es der 1.6L SCe115 Saugbenziner. Vom Golf VII R her kommend gleicht der SCe115 da wohl einer Wanderdüne beim Beschleunigen. Denke um adäquat voranzukommen drehst Du den SCe entsprechend höher aus. Je nach Fahrprofil behaupte ich sind die ca. 10L dann normal. Fährst jetzt ja auch nen SUV mit nem' CW-Wert einer Schrankwand und keinen strömungsoptimierten Golf mehr. Angegeben ist der SCe115 mit 6.9L/100km im Durchschnitt bei WLTP Fahrzyklus. Teste doch mal per BC was er bei gleichmäßiger Fahrt mit z.b 80-100km/h was er da anzeigt. Auch mal an der Tanke ausrechnen, was er tatsächlich verbraucht hat. Spritmonitor ist da gut geeignet um sich das über mehrere tausend Km ausrechnen zu lassen, siehe meine Sig.

ECO kannst Du vergessen, macht nur Sinn wenn Du bereit bist weiterhin recht früh in den nächst höheren Gang hochzuschalten. Macht dann aber so gar keinen Spaß mehr die 1.4 Tonnen zu bewegen. Untenrum fehlt dem Sauger einfach Drehmoment. Dem neueren TCe100 sagt Dacia ca. 10% geringeren Verbrauch im Vgl. zum SCe115 nach. Mein TCe100 LPG braucht im Drittelmix ca. 8,5L Gas, was auf Benzin etwa 7L sind bei zügiger Fahrweise (etwa 20% Mehrverbrauch auf LPG). Autobahn bei 130km/h ca. 9-9.5L Gas (wären 7.5-7,8L Benzin) siehe meine Signatur. 14L Gas sind übrigens auch erreichbar bei Vollgas mit 170-180km/h...

@Oldironman fährt auch einen SCe115 mit LPG. Er kann Dir da zum Verbrauch evtl. mehr sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
34.124
Beiträge
820.551
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson