• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Abblendlicht ausgefallen!

Sabine60

Mitglied
Fahrzeug
Dacia?
Ein Lenstockschalter gibt es im Net mit dem Qualitäten zw 19,-€ und dem Original von 170,-€, zetleich gibt es die Relaiskabel für unter 20,-€.
Ich habe das Relaiskabel verbaut und einen für 19,-€ in Reserve. Das Kabel verbauen ist recht einfach und selbst erklärend.
Einzig die Staubschutzkappen der Scheinwerfer passen nicht mehr. Da musste dann die Lösung aus dem Drucker her.
Das Leuchtmittel hingegen ausbauen und messen dauert genauso lange , wie das Kabel einbauen. Das ist nämlich wirkliche gefummel.
 

Duster-6811

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
Eleganter wäre ein Kabelsatz passend zum Anschlußstecker des Scheinwerfers. Dann könnte die Staubschutzkappe bleiben wie sie ist ohne Loch für Kabeldurchführung.
Früher mußte ich die Scheinwerfer zum Lampenwechsel immer ausbauen.
 

mcv2freak

Mitglied Bronze
Fahrzeug
MCV2
Für nen schmalen Taler gibts auch passende Gummikappen fix und fertig beim Chinesen.

Die Adapterlösung wäre tatsächlich am elegantesten, ist aber für den Ottonormaldacianer unlösbar zu verwirklichen.

Freak
 

Balkanziege

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Lenkstockschalter defekt. Hat bei Renault 4 Wochen gedauert, da kein Ersatzteil aufzutreiben war. Kosten mit Einbau 180 € zzgl. Steuer.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Vom Lenkstockschalter,geht das Kabel dann zum Sicherungskasten zu den Scheinwerfern,oder ist die Sicherung bereits vor dem Lenkstockschalter? :think:
 

Duster-6811

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
Der Lenkstockschalter dürfte auch noch mit einer ganz starken Sicherung abgesichert sein für brutale Fälle. Die kleineren für Rechts und Links kommen dahinter.
 

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
und dann wundern sich die Händler :hammer:

... und erklären :teacher: Dir dann halt wiedereinmal, dass Du ein EINZELFALL bist und sie von dem Problem NOCH NIE gehört haben :bang:

... halten uns für Blöd und entsprechende Melkkühe

_______________________________________________________

habe in unserem Lodgy letzte Woche den fünften Lenkstockschalter in etwas über 7 Jahren eingebaut!
 
Zuletzt bearbeitet:

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
Habe beim MCV nicht einmal in 11 Jahren und 130.000 km den Schalter wechseln müssen. Wenn das bei dir so häufig vorkommt würde ich dringend auf Relaisschaltungen umrüsten...
eventuell mache ich das noch ... sonst gibt es beim Lodgy nämlich NICHTS auszusetzen ...

auch wenn man die Lebensdauer des Hebels sicherlich etwas erhöhen könnte ... denn meine Frau (ist Ihr Auto) schaltet IMMER das Abblendlicht ein ... auch bei Tag und trotz Tagfahrlicht ... würde Sie das nicht machen, würden die Kontakte für das Abblendlicht aber auch das Kabel der Hupe länger halten

TROTZDEM IST ES EINE FÜR DACIA PEINLICHE UND UNNÖTIGE FEHLKONSTRUKTION, sowas darf nicht sein!!!
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 110 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 431 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 641 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 494 21,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 435 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 181 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%