• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Zu hohe Abgaswerte

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Laut dem AU Bericht ist der richtige Sondentyp (Breibandsonde) eingestellt, der Lambdawert ist zu niedrig (0,956), was einer zu fetten Verbrennung entspricht. Der Mindestwert wäre 0,99.
Der CO liegt bei 1,517, maximal zulässig wäre 0,10.
 

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
ja, das sind die Fakten, aber was tun?
Vorab... dein Motor ist umgangssprachlich " verrotzt ". Der braucht einmal " Ausgang ".

Mein Rat: Tank voll und mindestens 100 Kilometer fahren. Wenn du der Meinung bist, der Motor ist
warm einfach mal versuchen die Drehzahl zu steigern und dann erst Hochschalten. Und wenn du so
ca. 50 Kilometer gefahren bist mal richtig das Gaspedal bis zum Anschlag auf der Autobahn durchtreten.
Und schalte mal den wenn vorhanden Sparmodus aus.
 

Christian1962

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75 Bj 2017
Baujahr
2017
Mein sce75 ist Erstzulassung 04.2017 und war letzte Woche bei der HU. Durchgefallen wegen genau der selben Probleme mit den Abgaswerten.
4 Wochen aus der Garantie und deshalb fühlt sich das Autohaus nicht mehr zuständig! Habe beide Lambdasonden erneuert, das Auto mehrfach auf der Autobahn heiß gefahren und wieder, nach dem dritten Mal bei TÜV durchgefallen. Habe jetzt 38000 km gefahren und weiß mir keinen Rat mehr.. Habe heute Termin für den 25.05 bei einem kleinen Renault Händler auf dem Land, der mir vielleicht helfen kann und sich mit Renault dann in Verbindung setzen möchte. Vielleicht gibt es ja dann eine Lösung!
Wäre toll wenn du mir deine Lösung,wenn schon geschehen, mitteilen könntest. Danke
 

Christian1962

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75 Bj 2017
Baujahr
2017
Welcher Sondentyp war am Messgerät eingestellt?
AU nicht bestanden
Kann ich leider nicht sagen, denn laut Corona Vorschriften beim TÜV darf man nicht zuschauen. Der Dacia Monteur vom Land sagte mir dass Breitband-Sonden verbaut sind obwohl nur vier Kabel je Sonde sind.
Hoffe das passt so. Hoffe dass er mir zusammen mit Renault Service das Problem lösen kann. Echt ärgerlich das ganze!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ärgerlich dass bei dem Kauf eines "Vernunft-Autos" nach drei Jahren nun schon Ärger wie bei den ach so tollen Premium Marken entsteht. Ich hoffe für mich dass sich dieser AU Zirkus bald abstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian1962

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75 Bj 2017
Baujahr
2017
Der Sondentyp steht auf dem Prüfbericht. Davon könntest du mal ein Foto zeigen.


@Wildschützjennerwein hat ja leider nicht mehr geschrieben, ob und wie sein Problem gelöst wurde.
Das ist alles was ich dazu habe. Der Emissionsschlüssel ist aufgeführt . Danke für deine Mühe

Mod.:
Anhang aus Datenschutzgründen gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Christian1962

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75 Bj 2017
Baujahr
2017
Das erste Bild war unscharf und meine Gesamtfahrleistung seit Neukauf vor drei Jahren sind derzeit 38000km. War wohl etwas undeutlich formuliert. Ich bin wirklich um jeden lösungsfindenden Text dankbar. Wäre auch gut zu wissen wieviel sce75 Fahrer den selben TÜV Stress haben.
Danke an Texas bisher.

Mod.:
Anhang aus Datenschutzgründen gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pebudo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Mein sce75 ist Erstzulassung 04.2017 und war letzte Woche bei der HU. Durchgefallen wegen genau der selben Probleme mit den Abgaswerten.
4 Wochen aus der Garantie und deshalb fühlt sich das Autohaus nicht mehr zuständig!
Ist das denn nicht bei der Inspektion aufgefallen?
Die war doch sehr wahrscheinlich noch in der Garantiezeit.:think:
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Das erste Bild war unscharf
Nach deinen Fahrzeugdaten zeigt Renault einen Fahrzeugtyp NC mit dem Motor B4D400 und der Abgasnorm E06S an, welche für Euro 6c steht.

In deinem Bild steht als Emissionsschlüssel 36ZD, was EURO 6d-TEMP – NOx im RDE-Faktor 2,1 EURO 6c OBD=6-2 – NOx im RDE ohne Limit, gemessen nach NEFZ bedeutet. Schadstoffschlüssel – Wikipedia

In der Softwareliste von Renault steht:
Fahrzeugtyp JC, Motortyp B4D400, E06R (Euro 6b)
Fahrzeugtyp NC, Motortyp B4D411, E06S (Euro 6c)
Fahrzeugtyp JD, Motortyp B4D409, E06T (Euro 6d temp)

Interessant wäre auch, was tatsächlich auf dem Motortypenschild, dem Typenschild des Motorsteuergerätes und als Emissionsbezeichnung in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung (CoC - Certificate of Conformity) steht?


Der Rückruf OTS 0CXE zur Aktualisierung der Motorsteuerung um:
Zitat Renault:
zr.png
betrifft laut Renault den Fahrzeugtyp JC mit dem Motor B4D400 und der Abgasnorm E06R.

Wenn du eine OBD2 Auslesemöglichkeit besitzt, könnte man schauen, welche Zuordnung nach der ausgelesenen Softwarereferenz erfolgen würde:
Softwarestände - Kalibrierung ID Einspritzsteuergerät
Des weiteren könnte man schauen, in welchem Spannungsbereich die Lambdasonden arbeiten und was die Gemischregulierungswerte (STFT und LTFT) anzeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
@Christian1962 Bitte bearbeite nochmal aus Datenschutzgründen deinen Scan,oder soll dich jeder identifizieren können?
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Der CO Gehalt ist aber egal ob Euro5 oder Euro6 der gleiche. Eigentlich bist da bei neuen Autos auch immer weit davon weg. Der wird vom AU Tester gemessen genauso wie der Lambdawert.
Der Lambdawert ist zu fett, d.h. steigt auch CO. Du hast zu wenig Sauerstoff im Brennraum.
Luftfilter ist neu?
Ich sehe hier das Problem eher an der Software. Die Datenstände mal auslesen und Texas mitteilen.
Und welcher Hersteller hast du als Lambdasonde gekauft? War die mit Stecker oder ohne?
Sonst wäre mal ein Vergleich OBD-Lambda gegenüber dem vom AU-Tester.
 

duster-rg

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 HSDJ9G Motor K9K 658
Baujahr
06.2016
der Emissionsschlüssel 36ZD stimmt nicht mit dem Zulassungsdatum überein, laut Schadstoffschlüssel gilt er ab Juli 36ZD ab Juli 2017 bis 31.Aug 2018.
36ZA -- bis 31.Aug 2018.
Eventuell in Zulassungsbescheinigung schon falscher Eintrag ??, also erst mal diese Spur Überprüfen.
Zuerst würde ich den Prüfer darauf ansprechen (Schadstoffschlüssel Ausdruck vorzeigen) und seine Argumendation anhören.
 

Dokker220

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker
Hat denn der Schlüssel Einfluß auf einen Meßwert der Sonde? :think: Das sind doch zwei verschiedene Geräte.
Er gibt doch bestenfalls min/max vor.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Nein der CO Grenzwert ist bei allen Abgasschlüssel gleich, seit Euro4 wurde der nicht geändert.
Das Problem liegt in der Steuerung. Entweder misst das Auto falschluft und fettet d.h. an bis es für ihn passt. Oder es ist Diagnosefunktion am werkeln die so nicht sein sollte. Da könnte man neben einen Softwareupdate auch einfach mal die Batterie abklemmen und damit alle Lernwerte löschen. Dann eine schöne Runde fahren damit es sich neu anlernt.
Die Messwerte liefert der AU Tester. D.h. wäre der Vergleich Messwert Fahrzeug mit AU Tester interessant.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Mit dem Batterie abklemmen löscht sich nichts im Motorsteuergerät.
 

duster-rg

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 HSDJ9G Motor K9K 658
Baujahr
06.2016
# Nein der CO Grenzwert ist bei allen Abgasschlüssel gleich, ist Okay.
Aber eventuell sind Softwaremässig in der in der Prüfsoftware unterschiedliche Daten hinterlegt, das entzieht sich meiner Kenntniss deshalb mein Hinweis den Prüfer anzusprechen der gibt Auskunft. Ansonsten könnte ich ja Proplemlos mit einem Uralt AU Tester einfach den Abgaswert Messen und Einstellen, das nur als Hinweis.
Es muss meiner Meinung ja einen Grund haben warum der eine Schlüssel vor Juli der andere aber erst ab Juli gilt
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 375 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 560 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 426 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%