• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Logan I bis 2012 veroelte Zuendkerze

alexhensel

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
#1
Mein Wagen Logan I EZ 2/13, ca. 260.000 km Laufleistung hat jetzt auf Zylinder 2 eine stark veroelte Zuendkerze, die zu Zuendaussetzern fuehrt. Er laeuft auf 3 Toepfen etwa 500 km nach Reinigung der Kerze. Was kann ich tun? brauche taeglich das Auto, aber Geld ist knapp?!?! was kostet Reparatur? lohnt eine Reparatur?
 

Technikfreak

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II 1,5 Dci
Baujahr
2014
#2
Mein Wagen Logan I EZ 2/13, ca. 260.000 km Laufleistung hat jetzt auf Zylinder 2 eine stark veroelte Zuendkerze, die zu Zuendaussetzern fuehrt. Er laeuft auf 3 Toepfen etwa 500 km nach Reinigung der Kerze. Was kann ich tun? brauche taeglich das Auto, aber Geld ist knapp?!?! was kostet Reparatur? lohnt eine Reparatur?
Ich kenne das von meinen alten BMW's, wenn die Zündkerzen verhält waren, war meist die Ventildeckeldichtung schuld daran. Wenn man ein wenig Selbstschrauben kann ist der Wechsel ein Kinderspiel.
 

DaciaBastler

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#3
@alexhensel
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Ist denn die Zündkerze außen verölt, also im Bereich des Isolators und des Kerzensteckers? Wenn ja und wenn eventuell im Kerzenschacht Öl steht, dann stimme ich @Technikfreak zu. Du solltest allerdings auch schon richtige Ölspuren sehen, die von der Ventildeckeldichtung in Richtzung Kerzen führen. Ansonsten, ein Wechsel der Dichtung lohnt sich doch immer! Die Dichtung ist günstig und schnell gewechselt. Teilenummer der Dichtung: 7701471719. Was ein Wechsel in der Werkstatt kostet, kann ich Dir nicht sagen, denn ich wechsle sowas selber. Unser Member @Texas empfiehlt nur, wenn der Ventildeckel eh herunten ist, gleich eine Überprüfung der Einstellung des Ventilspiels: Einstelltabelle zum Ausdrucken K7-Motor (pdf). Das musst Du aber nicht. Allerdings hat er auf seinem Bild in dieser Anleitung die Reihenfolge aufgezeichnet, wie die Schrauben des Ventildeckels angezogen werden müssen und mit welcher Kraft (zuerst mit 2 Nm und in einem zweiten Durchgang mit 10 Nm). Außerdem ist noch der Einbauhinweis wichtig, dass die Dichtung mit der Wölbung nach oben eingebaut wird.
Wenn Du es lieber machen lassen willst, so richtig teuer wird das bestimmt nicht, denn wenn ich mir als Laie Zeit lasse und recht gemütlich schraube, dann habe ich die Dichtung in max. 45 Minuten gewechselt. Ein Profi kann das deutlich schneller!
2. Sollte die Zündkerze aber innen verölt sein, also im Bereich der Funkenstrecke und des Brennraums, dann kommen meist drei Ursachen in Betracht. Es könnte eine defekte Ventilschaftdichtung sein, ein Kolbenring ist gebrochen (meist der Ölabstreifring) oder die Zylinderkopfdichtung ist defekt. Wenn es die defekte Ventilschaftdichtung ist, dann muss dazu der Zahnriemen runter und die Nockenwelle raus. Dann kann man, ohne dass man den Zylinderkopf runtermacht, die Dichtungen wechseln. Zweckmäßigerweise wechselt man dann alle acht. Wenn ein Kolbenring gebrochen ist, dann ist das ein Fall für den Motoreninstandsetzer oder die Werkstatt (oder den werkstattmäßig gut ausgestatteten Hobbyschrauber), die Dir einen neuen (gebrauchten) Motor einbaut. Wenn es die Zylinderkopfdichtung ist, dann muss der Zahnriemen runter, sowie der Zylinderkopf. Geplant werden sollte er allerdings auch vor dem Wiedereinbau.
Also falls die Zündkerze innen verölt ist, dann lass' doch erst mal eine Kompressionsprüfung machen. Da könnte man einer defekten Zylinderkopfdichtung recht schnell auf die Schliche kommen. Ah, noch was (und das gilt auch nur, wenn die Zündkerze innen verölt ist): wenn Dein Wagen Öl verbraucht, dann bläut er meist auch. Du siehst also blauen Rauch aus dem Auspuff kommen. Je nachdem im welchem Fahrzustand Du bist, kannst Du am blauen Rauch erkennen, welches Teil defekt ist. Wenn Dein Wagen nur bläut, wenn Du vom Gas runter gehst und Du nur dann blauen Rauch siehst, dann sind es die Ventilschaftdichtungen. Wenn Du Gas gibst und es kommt blauer Rauch aus dem Auspuff, dann ist es ein Kolbenring.
Viel Erfolg bei der Fehlersuche und lass' uns wissen, was die Ursache ist!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 179 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 263 28,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 169 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 190 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 77 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!