• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Tagebuch Logan MCV II Phase 2


stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Garantiezeit ist vorbei, jetzt nach 120.000 km wohl auch jegliche Art der Kulanz.....
Da ich das Fahrzeug wohl noch länger mein eigen nenne lass ich das jetzt einfach einmal so wie es ist.
Ich für meinen Teil brauche die Rechnungen nicht, der aktuelle TÜV- Bericht liegt einzeln im Fahrzeug wie das ja auch sein sollte und somit alles gut
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Bei km 119.756 ging die gelbe Leuchte an, ( Wartung war bei 99.753 ), also kein Problem soweit.
Bis zur Wartung am 08.09. komme ich natürlich deutlich über 120.000km jetzt ist aber egal, Garantie und so weiter gibt es da eh nicht mehr.
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
So, die 6. Wartung ist auch erledigt bei Kilometerstand 120.523.
Gekostet hat das Ganze 721 Euro und für mich auch wie erwartet bei dem Umfang der Arbeiten die durchzuführen waren. Die getauschten Rollen für den Aggregatriemen habe ich mir zeigen lassen und die sahen echt klasse noch aus. Bremsflüssigkeit wurde noch nicht getauscht nur geprüft, Kühlmittel Motor habe ich aber mit wechseln lassen.
Als Leihwagen bekam ich einen Renault ZOE kostenlos zur Verfügung gestellt, taucht auch nicht auf der Rechnung auf.
Zum elektrischen werde ich am Wochenende noch ein wenig schreiben....

stern1109
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
elektrisch herumstromern, meine Für und Wider

Wie ja schon berichtet, war mein Werkstattersatzwagen ein Renault ZOE .
Ich habe mit dem Wagen etwas über 100 km zurück gelegt. Beim abholen war die Batterie fast voll geladen, Restreichweite war 220 km. Nachdem ich auf Arbeit angekommen bin habe ich den Tour- Report auf Null gestellt und bin nach der Arbeit im Dunkeln nach dem Garten gefahren und am nächsten Tag wieder zur Werkstatt zurück. Dabei habe ich 86 km ( vorher zum probieren waren es 15km )gefahren und 10 KW verbraucht, 2 KW gespart was auch immer das heißen mag.....Den Wagen habe ich von der Geschwindigkeit genau so bewegt wie meinen Benziner, also auf sparsam getrimmt.
Der dann kolportierte Durchschnittsverbrauch lag bei 12,3 KW / 100km. Restreichweite lag bei 198 km, also bin ich eigentlich nur22 km gefahren;)
Inwieweit der Wert gut oder schlecht ist kann mir nur ein ZOE- Fahrer wohl sagen. Anleitung und Fahrzeugschein habe ich mir nicht näher angeschaut was da drinnen steht. Ach ja, im Display ist noch so ein großes grünes Blatt, was soll das sein??? Da stand dann jedenfalls 95 / 100 drinnen am Fahrtende.
Zum Fahren an sich: Der Wagen zieht gut durch und hat eine gute Straßenlage/ Kurvenlage was wohl auch von tiefen Schwerpunkt mit abzuleiten ist.
Vor Ortschaften muss ich viel später vom Pedal gehen als beim Benziner, der Wagen verzögert da spürbar besser was sich auf Dauer auch in einer höheren Durchschnittsgeschwindigkeit zeigen würde. Und natürlich ist es noch ein wenig leiser als in meinem Wagen.... da müsste ich nichts dämmen außer Dem Dach vielleicht wegen Regentrommeln.
Und mehr positives habe ich leider nicht zu berichten leider....
Fahrt im Dunkeln: das Licht ist echt unterirdisch, also Fernlicht an und weiter fahren, viel besser wurde es da auch nicht. Dann vergaß ich abzublenden als Gegenverkehr kam, erst das gefühlte 10. Auto hat sich zu einem kurzen Aufblenden verleiten lassen so als ob er nicht genau wusste habe ich Fernlicht an oder ist Abblendlicht verstellt...
Eine Armlehne habe ich vergeblich gesucht, ein echtes Manko wenn man sowas gewohnt ist. Sämtliche Ablagen im Fahrzeug sind viel zu klein und schmal bemessen grad an den Türen.....man steckt die Hand rein um einen Kugelschreiber zu holen und bekommt sie dann nicht mehr heraus...... Das erinnerte mich an eine Doku, wie in Afrika wilde Affen gefangen werden, die stecken auch eine Hand in ein Baumloch um sich die Banane zu holen und können dann gefangen werden weil sie partout die Banane nicht loslassen wollen und die Faust nicht so heraus bekommen, das nur am Rande....
Der ganze Innerraum an sich gefällt mir nicht wirklich. Für mich als Mietskasernenbewohner ist elektrisch eh noch keine Option falls sich das ändern würde wäre der ZOE aber auch kein Fahrzeug für mich leider.

Falls mir jemand die Daten ober erklären kann, Danke schon mal.
stern1109
 

Cardriver-911

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster II Sce 115 LPG 4x2 Prestige Parallelimport NL
Baujahr
201812

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
So, hier mal wieder eine Abrechnung
Tankanzeige / nach Kilometer / Liter verbraucht / Restweite /Durchschnitt Liter/ Durchschnitt km/h

7. Balken / 534 / 21,4 / 1080 / 4,0 / 58,3

6. Balken / 696 / 27,8 / 950 / 3,9 / 58,9

5. Balken / 836 / 33,3 / 780 / 3,9 / 59,2

4. Balken / 958 / 38,3 / 640 / 4,0 / 58,9

3. Balken / 1123 / 45,1 / 440 / 4,0 / 58,7

2. Balken / 1256 / 50,8 / 260 / 4,0 / 57,5

1. Balken = Reserve / 1383 / 56,0 / 160 / 4,0 / 57,7

Reserve blinkt / 1487 / 60,2 / ------- / 4,0 / 58,1

Lt. BC 61,5 Liter verbraucht, Durchschnitt von 4,0 L/ 100km. Getankt dann 65,25 Liter für genau 72,36 Euro, also 1,11 Euro . Somit ein realer Verbrauch im Spritfahrmonitor von 4,3 L / 100km .
Die Anzeige vom Spritmonitor hier im Forum ist nun ja auch von 4,9 auf 4,8 gesunken (4,84 kaufmä. abgerundet)
Noch weiter runter wird das nicht mehr gehen, mal sehen ob sich der Wert auch über den Winter hält.


Da die Temperaturen noch relativ weit oben sind, bleiben die Sommerreifen noch ne Weile drauf. Die werden ja eh dann erneuert vor der nächsten Saison. Winterreifen werden dieses Jahr noch halten und sollten auch dann nochmals eine Saison schaffen.
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Mal eine Info an mich selbst :
Zitat:
,,Meiner ist Bj 2016, ob es bei anderen klappt, kann ich leider nicht sagen.
-Zündung an.
-Mit dem Taster die Anzeige "Restkilometer" auswählen.
-Taster gedrückt halten, die Restkilometer fangen nach einer gewissen Zeit an zu blinken, Taster weiterhin gedrückt halten.
-Irgendwann wechselt die Anzeige von den blinkenden Restkilometern auf den in meinem Falle 20 000km Intervall.
-Taster loslassen, fertig."
Zitat Ende
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Nächste Woche ab Dienstag ist Österreich wieder komplett dicht wg. Corona mal wieder.
Mist, am Samstag wollte ich in die Stadt fahren mit Brownie und einen großen Karton im Legostore kaufen.
Daraus wird nu leider nichts und ich muss mal wieder auf den Onlineshop zurück greifen. Wer aufmerksam mitgelesen hat weiß ja, das ich ein wenig mich mit Lego beschäftige. Ich baue die Sets auf ( Entspannung pur für mich) baue sie dann wieder auseinander, nach einiger Zeit wieder zusammen usw....
Später wenn es die Sets nicht mehr gibt, verkaufe ich sie ( in die Tüten original zurück gebaut) in der Bucht weiter und bekomme meistens sogar mehr wieder raus als es neu gekostet hat. Und der nächste kann es dann aufbauen wie die Anleitung es hergibt. Einige mit großen Platz haben sich als sogenannte Reseller sogar auf sowas spezialisiert ( kaufen, lagern, verkaufen), die Rendite ist jedenfalls besser als jede normale Aktie.
Auf Arbeit bin ich jetzt auch eine Zeitlang auf Kurzarbeit gesetzt, d h. für mich 3 Tage arbeiten und 2 Tage zu Hause. Ist ja auch nicht schlecht, 60 % arbeiten und 80 % bezahlt bekommen, halt ohne Zuschläge aber egal, mir gefällt das. Auch beim Auto spare ich ja so auch wieder jede Menge Kilometer und somit auch Benzin.
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Das war wohl keine gute Idee von mir.....

Heute wollte ich nun doch mal meine Winterreifen auf das Auto machen. Beim wollen ist es dann auch geblieben. Jetzt liegen die 4 Winterreifen im Kofferraum und 3 von denen müssen bei ATU ,,nachbehandelt" werden.
Was passiert ist ?
Nun ja, ich habe letztes Jahr Ventilkappen aus Aluminium drauf gemacht weil sie mir besser gefielen wie die kleinen mit dem Dacia- Emblem die ich sonst drauf habe. Die Kappen aus Alu haben heimlich über den Sommer eine Ehe mit dem Gewinde vom Ventil eingegangen und sind nun unlösbar miteinander vereint.
3 von denen sind so fest das sie nicht mehr runter gehen.
Bei einem habe ich nach dem ,,Allheilmittel" W40 spaßeshalber probiert, das Ventil mit einer Zange zu halten und die Kappe mit einer zweiten Zange zu drehen. Null Chance, da schert sich dann sogar der Gummischutz vom Ventilschaft herunter.
Also Ende vom Lied, bei ATU wie gesagt nächste Woche fahren, 3 Reifen runter, neues Ventil einsetzen lassen, auswuchten und dann halt wechseln.
Wie gesagt, keine gute Idee, meine Moral daraus, die Kappen vor dem Lagern leicht lösen und am besten bei den originalen Gummikappen bleiben. Da würde sowas nicht passieren können. Wieder was gelernt Heute.....
stern1109
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Da ich das eine Ventil eh geschrottet habe, bleibt eh nur noch die Werkstatt leider.
Und Lötlampe, Brenner etc. habe ich eh nicht in meinem Werkzeugbestand.
 

Statistik des Forums

Themen
32.311
Beiträge
772.421
Mitglieder
50.510
Neuestes Mitglied
dbockemuehl

Hast du vor, dir in naher Zukunft ein Elektroauto zuzulegen?

  • Ja, als alleiniges Auto

    Stimmen: 1 16,7%
  • Ja, als Zweitwagen (z.B. für die Stadt)

    Stimmen: 1 16,7%
  • Bin (noch) unentschieden

    Stimmen: 1 16,7%
  • Nein, ich bin mit meinem "normalen" Dacia glücklich!

    Stimmen: 3 50,0%