• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

S&S - Stopp Start System deaktivieren

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
habe ich schlicht den Haubenschalter getrennt
Ungewöhnlich, dass das getrennt funktioniert. Bei allen Renault/Dacias bei denen ich das bisher gemacht hatte musste der Haubenschalter gebrückt werden damit S&S deaktiviert wird.
 

lipsiator

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 1,6 LPG
Baujahr
2019
Ungewöhnlich, dass das getrennt funktioniert. Bei allen Renault/Dacias bei denen ich das bisher gemacht hatte musste der Haubenschalter gebrückt werden damit S&S deaktiviert wird.
Hallo!
Bin jetzt nicht so der KfZ- Elektriker, aber einfach mal so gedacht.....
Wenn man den Haubenschalter brückt, stellt man dann nicht die alte Funktion, nur "ungesichert/unkontrollliert" wieder her?
Also Haube auf oder zu, immer derselbe Schaltzustand?
Oder ist "gebrückt" nur ein unglücklich gewählter Ausdruck?
Wäre die Haube tatsächlich offen, ist das der Zustand, den man während der Fahrt bestimmt nicht haben will.
Warum sollte der Motor/das Fahrzeug dann automatisch, also "unkontrolliert" starten können/dürfen?
Das manuelle Starten ist dann wohl eine Funktion die alle automatischen Funktionen überschreibt, bzw. aufhebt.
Sollte ich Fehler in meiner Ausführung haben, bitte ich um Korrektur.
Danke.
Tchüß. Jens
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Wenn man den Haubenschalter brückt, stellt man dann nicht die alte Funktion, nur "ungesichert/unkontrollliert" wieder her?
Der Haubenschalter ist bei Renault/Dacia so ausgelegt dass der Schaltkontakt sich ÖFFNET wenn die Haube geschlossen wird. Öffnet man die Haube, SCHLIESST der Schaltkontakt.
(Ob es bei Deinem Wagen auch so ist kann ich nicht beurteilen. Bisher habe ich es nur so gehabt bei drei verschiedenen Renault & Dacia)

Ob nun die Haube auf oder zu ist, ist dann egal. Dem Steuergerät wird nun immer mitgeteilt, dass die Haube offen ist. Somit ist das S&S immer deaktiviert (halt nur mit einer Fehlermeldung im Speicher).
 

kadett

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Bei den Fahrzeugen mit überbrücktem Haubenschalter wäre mal interessant, was beim "Hoodopen" Zähler angezeigt wird und in welchen Kilometerabständen eine neue Recorderspalte begonnen wird:

Anhang anzeigen 88224
Sehr interessant das es da einen Zähler gibt.

Bei mir ist die Haube quasi ständig auf wg. Brücke. Wenn ich mein interface bekomme schau ich mal was da drin steht.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Sehr interessant das es da einen Zähler gibt.

Bei mir ist die Haube quasi ständig auf wg. Brücke. Wenn ich mein interface bekomme schau ich mal was da drin steht.
Na dann bleibt die "Stecker-am-minuspol-abmachen" doch noch immer die beste Lösung! Wird zwar auch notiert aber zumindest "kann" so ein Stecker abfallen und damit würde es nie zu weiteren Problemen kommen die so ein "manipulierter" Haubenstecker je aufwerfen könnte. Aber Jedem das Seine.
 

kadett

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Der Schalter kann ja auch einen "knall" haben.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Der Haubenschalter ist bei Renault/Dacia so ausgelegt dass der Schaltkontakt sich ÖFFNET wenn die Haube geschlossen wird. Öffnet man die Haube, SCHLIESST der Schaltkontakt.
Aus Safety-Sicht keine gute Idee. Der "gefährlichere" Zustand ist 'Haube geöffnet'. Und der sollte auch dann an den Bordcomputer gemeldet werden, wenn das Kabel gebrochen - also der Kontakt geöffnet - ist. Aber bei Renault mag man das anders sehen.
 

Urmeli

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Sehr interessant das es da einen Zähler gibt.

Bei mir ist die Haube quasi ständig auf wg. Brücke. Wenn ich mein interface bekomme schau ich mal was da drin steht.
Das wäre sehr interessant und total nett von dir wenn du da mal schauen würdest ob dazu was im Fehlerspeicher oder sonstwo im BC was abgelegt wird. Ich gehe mal davon aus das bei einer Inspektion auch der BC ausgelesen wird. Mein AH hat dahingehend nichts erwähnt, aber das heißt ja nichts. Bevor das Auto in die Werkstatt geht habe ich die Brücke entfernt - vielleicht deshalb.

Greetz : Uwe
 

lipsiator

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 1,6 LPG
Baujahr
2019
Du schreibst leider nicht dazu, ob sich das Selbststartverhalten seit dem Trennen geändert hat.
Hallo!
Recht hast Du. Pardon.
Das Fahrzeug macht genau was ich will. Der Motor bleibt an und ich habe keine Meldung im Display.
Eine evtl. Meldung im Fehlerspeicher interessiert mich nicht . Siehe letzer Beitrag.
Zum Schalter, wußte nicht, das es ein Öffner ist, Wie gesagt.....
Danke.
Tchüß. jens
 

NeeK

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4
Baujahr
2017
The switch for hood open is used from producer as car troubleshooting mode in service. This is the info from Dacia service department. So some functions are bypassed in order to allow troubleshooting.
I don't know how many functions are bypassed with this switch but honestly I don't like bypassing the switches in any way, moreover to run with the car in service mode always.
I can give you a simple example with same switch in other car: Audi. There is same switch, but it happen to me to have a oil min level alarm in dashboard. I stopped and refill it. But even after that the alarm not dissapears. I went to service quite with fear because I was at 250Km from my service and find out that the hood switch is broken. Actually if was open corectly the hood the alarm should reset alone. Now I leave you to think about what that switch may reset or disable ....

Der Schalter zum Öffnen der Motorhaube wird vom Hersteller als Fehlerbehebungsmodus im Betrieb verwendet. Dies sind die Informationen der Dacia-Serviceabteilung. Daher werden einige Funktionen umgangen, um die Fehlerbehebung zu ermöglichen.
Ich weiß nicht, wie viele Funktionen mit diesem Schalter umgangen werden, aber ehrlich gesagt, ich mag es nicht, die Schalter in irgendeiner Weise zu umgehen, und außerdem immer mit dem Auto im Servicemodus zu fahren.
Ich kann Ihnen ein einfaches Beispiel mit dem gleichen Schalter in einem anderen Auto geben: Audi. Es gibt den gleichen Schalter, aber ich habe zufällig einen Öl-Min-Alarm im Armaturenbrett. Ich blieb stehen und füllte nach. Aber auch danach verschwindet der Alarm nicht. Ich ging aus Angst in den Dienst, weil ich 250 km von meinem Dienst entfernt war und feststellte, dass der Schalter der Motorhaube defekt ist. Tatsächlich sollte der Alarm nur zurückgesetzt werden, wenn die Haube korrekt geöffnet war. Jetzt überlasse ich Ihnen, was dieser Schalter zurücksetzen oder deaktivieren kann.
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Wo ist das Problem bei jedem Start den Schalter zu betätigen? Mache ich mittlerweile intuitiv wie ich auch intuitiv den Zündschlüssel drehe. Nach zwei Wochen hat es das Gehirn abgespeichert, so wie es auch unsere Nase aus dem Blickfeld ausblendet.
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Der Motor bleibt an und ich habe keine Meldung im Display.
Müsste aber eine kommen! Und zwar immer dann wenn das System den Motor abschalten würde - aber nicht kann wegen dem Haubenkontakt.

Da müsste ein durchgestrichenes Tachosymbol aufleuchten wenn normalerweise der Motor durch das S&S ausgehen würde. Wenn da gar nichts kommt ist das S&S entweder komplett deaktiviert oder funktioniert aufgrund anderer Umstände zur Zeit nicht (Motor zu kalt, Batterie zu schlapp usw.)
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Das war der Sinn der Maßnahme, das System komplett zu deaktivieren.
Das geschieht aber NICHT über den Haubenschalter! Das S&S bleibt dann aktiv. Der Motor geht nur nicht aus.

Nochmal: Wenn man das mit dem Haubenschalter macht, erscheint das Tacho Symbol trotzdem bzw. sollte es kommen wenn das System normalerweise abschalten würde aber nicht kann. Dafür ist das Symbol ja auch da. So weiss man: Da ist ein Fehler und das S&S kann den Motor nicht abschalten.

Wirklich deaktivieren geht über das Steuergerät (ddt4all) mit dem dann aber sichtbaren Eintrag (bei Garantie blöd) oder meine hier schon vor Jahren dokumentierte Version: mittels Zeitrelais wirklich den Tastkontakt des S&S Schalters nach Motorstart schalten (dann ist das S&S wirklich und sauber aus)

Die Haubenschalter Lösung ist eine Quick & Dirty Methode. Kann man machen, ist aber nicht die eleganteste Lösung. Ich habs zur Zeit aber auch so und lebe mit dem leuchtenden Tachosymbol an den Ampeln.
 

lipsiator

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 1,6 LPG
Baujahr
2019
Wo ist das Problem bei jedem Start den Schalter zu betätigen? Mache ich mittlerweile intuitiv wie ich auch intuitiv den Zündschlüssel drehe. Nach zwei Wochen hat es das Gehirn abgespeichert, so wie es auch unsere Nase aus dem Blickfeld ausblendet.
Hallo!
zu 1) Es soll so Leute wie mich geben und ICH WILL DAS NICHT!
zu 2) hab Keyless Go, weil ich auch das nicht machen will!
Auch das Tachosymbol blendet das Gehirn aus........
Geantwortet habe ich nicht damit das jetzt ausufert, sondern um meinen Standpunkt darzustellen.
Danke.
Tchüß. Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Wo ist das Problem bei jedem Start den Schalter zu betätigen? Mache ich mittlerweile intuitiv wie ich auch intuitiv den Zündschlüssel drehe. Nach zwei Wochen hat es das Gehirn abgespeichert, so wie es auch unsere Nase aus dem Blickfeld ausblendet.
Ist bei mir auch so. Allerdings in Bezug auf immer eingeschaltetvlassen.
Es gibt aber Leute, die möchten das nicht und das sollte man schlicht akzeptieren.
Jeder, wie er mag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 83 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 323 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 486 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 349 19,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 346 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 142 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!