• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

S&S - Stopp Start System deaktivieren

Wafer

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Dokker
Wenn das S&S man nicht Bestandteil der Allgemeinen Betriebserlaubnis ist?
 
B

Byebye 37448

Hallo ich habe heute versucht nach dieser Anleitung Klick bei einem Dokker von2018 das auszuschalten......DDT hat auch gesendet und gespeichert.....aber es ist immer noch Aktiv.
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
DDT4all im Expertenmodus genutzt? „Einstein Button“
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
B

Byebye 37448

Hast du denn das Steuergerät durch scannen gefunden oder einfach lajo's Steuergerät ausgewählt?
Es gibt Steuergeräte wo die Diagnosesitzung mit 10 C0 eröffnet wird und welche (Beispiel lajo), wo 10 03 gesendet werden muss.

Du wärst nicht der Erste: Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren (Dacia Gen. 2)
Das sollte vielleicht noch als Hinweis in der Anleitung ergänzt werden.
ja gescannt.......das aus der Beschreibung war schon deaktiviert.......aber auch wrong data.
Das gescannte zeigte Datenfluss ohne Meldung beim speichern......
 
B

Byebye 37448

das sind 3 stk ab 13 uhr etwa die letzten.......komischer weise hatte ich das auch unter windoof da "ging" das aber es sind keine Log da.
 

Anhänge

StefanDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 SCe 115
Ich benutze Start/Stopp eher selten würde es aber nicht deaktivieren.
Denn solange die Anzeige bei jedem Stopp nicht durchgestrichen erscheint müsste die Batterie völlig in Ordnung sein.
Somit weiß man ob seine Batterie bald den Geist aufgibt, oder sehe ich das falsch?
 

StefanDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 SCe 115
Es gibt noch viele weitere Faktoren bei denen das S&S nicht aktiviert wird. Daher kann man nur von der Kontrollleuchte nicht unbedingt auf den Batteriezustand schliessen.
Schon klar, aber wenn es überhaupt nicht mehr einschaltet kann man mal die Batterie prüfen.
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Die prüfe ich wenn der Kahn nicht mehr anspringt :)
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
1.6 mit LPG ab Werk EZ 03/2018
In deiner Log-Datei ist am 17.6.2019 ab 13 Uhr kein Scannen nach Steuergeräten erkennbar.
[17.06.2019 12:58:10.154] Init CAN Verbindung zum Elm aufgebaut
[12:58:10.274] #connect to: DE BCM T4 Addr:26 manuell mit der Zentralelektronik erfolgreich verbunden
[12:59:08.737] #connect to: EMS3160 v1.0 Addr:7A manuell das Motorsteuergerät für den 1.3 TCe ausgewählt und Verbindung gescheitert beim Start der Diagnosesitzung 1003
[13:00:44.238] #connect to: EMS3155 v2.0 Addr:7A manuell das Motorsteuergerät für den 1.2 TCe ausgewählt und Verbindung gescheitert beim Start der Diagnosesitzung 1003

Vielleicht doch mal das Fahrzeug scannen und wenn das Steuergerät nicht eindeutig identifiziert wurde (roter Eintrag unten im Logfenster), ein Bildschirmfoto von den Ergebnissen im Logfenster machen.
 
B

Byebye 37448

Hm......scannen tu ich mit klick auf die Lupe oder? das hatte ich gemacht.
Egal Ich danke dir Texas, wieder was gelernt.
Der Kollege kommt von weiter weg.......evtl passt sich das nochmal.
 

Urmeli

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Wie hier schon geschrieben : Vom Haubenkontaktschalter geht ein ( 2 Adriges )Kabel ab ( warscheinlich Richtung Steuergerät ). Nach ca. 30 - 40 cm ist dieses Kabel mit einer Steckverbindung versehen. Warscheinlich für den Fall das der Haubenkontaktschalter im Fall eines Defektes getauscht werden kann. Diese Steckverbindung lösen ( ist ein bischen popelig aber es geht ). Nun kann man die auseinander gezogene Steckverbindung wie hier schon geschrieben mit einem dünnen Draht Brücken ( nichts anderes macht der Haubenkontaktschalter im Prinzip bei geöffneter Motorhaube ). Eleganter und natürlich auch wieder schnell und problemlos Rückbaubar ist es allerdings, wenn man sich einen schmalen Streifen Alufolie zurechtschneidet, diesen in die Steckverbindung legt und wieder beide Steckverbindungsteile wieder zusammensteckt. Äußerlich überhaupt nicht zu sehen, und keine offenen Steckverbindungen ! Und jetzt noch der Hinweis von mir das ich die hier beschriebene Methode einer permaneten Deaktivierung des S&S Systems selber getestet habe - selbstverständlich nur zu Testzwecken, und das jeder mit dem eigenen Handeln aufgrund dieser Informationen selber verantwortlich ist.
So ne doofe Idee:
- Stecker am Schalter ist Weiblich, dann einen dünnen Draht in die beiden Löcher stecken und aufstecken.
- Stecker ist männlich, dann den Draht halt gekonnt um die beiden Pins wickeln

als Draht ein zwei Drähtchen von einer Litze verwenden, da sollte nicht viel Strom fließen und so ein dünner Draht macht kaum mechanische Probleme

Von außen nicht zu sehen, nie wieder Ärger damit und im Falle des TÜV schnell und einfach zurück zubauen :cool:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 292 18,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 436 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!