• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

S&S - Stopp Start System deaktivieren

StefanDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 SCe 115
Ich benutze Start/Stopp eher selten würde es aber nicht deaktivieren.
Denn solange die Anzeige bei jedem Stopp nicht durchgestrichen erscheint müsste die Batterie völlig in Ordnung sein.
Somit weiß man ob seine Batterie bald den Geist aufgibt, oder sehe ich das falsch?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
1.6 mit LPG ab Werk EZ 03/2018
In deiner Log-Datei ist am 17.6.2019 ab 13 Uhr kein Scannen nach Steuergeräten erkennbar.
[17.06.2019 12:58:10.154] Init CAN Verbindung zum Elm aufgebaut
[12:58:10.274] #connect to: DE BCM T4 Addr:26 manuell mit der Zentralelektronik erfolgreich verbunden
[12:59:08.737] #connect to: EMS3160 v1.0 Addr:7A manuell das Motorsteuergerät für den 1.3 TCe ausgewählt und Verbindung gescheitert beim Start der Diagnosesitzung 1003
[13:00:44.238] #connect to: EMS3155 v2.0 Addr:7A manuell das Motorsteuergerät für den 1.2 TCe ausgewählt und Verbindung gescheitert beim Start der Diagnosesitzung 1003

Vielleicht doch mal das Fahrzeug scannen und wenn das Steuergerät nicht eindeutig identifiziert wurde (roter Eintrag unten im Logfenster), ein Bildschirmfoto von den Ergebnissen im Logfenster machen.
 
B

Byebye 37448

Hm......scannen tu ich mit klick auf die Lupe oder? das hatte ich gemacht.
Egal Ich danke dir Texas, wieder was gelernt.
Der Kollege kommt von weiter weg.......evtl passt sich das nochmal.
 

Urmeli

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Wie hier schon geschrieben : Vom Haubenkontaktschalter geht ein ( 2 Adriges )Kabel ab ( warscheinlich Richtung Steuergerät ). Nach ca. 30 - 40 cm ist dieses Kabel mit einer Steckverbindung versehen. Warscheinlich für den Fall das der Haubenkontaktschalter im Fall eines Defektes getauscht werden kann. Diese Steckverbindung lösen ( ist ein bischen popelig aber es geht ). Nun kann man die auseinander gezogene Steckverbindung wie hier schon geschrieben mit einem dünnen Draht Brücken ( nichts anderes macht der Haubenkontaktschalter im Prinzip bei geöffneter Motorhaube ). Eleganter und natürlich auch wieder schnell und problemlos Rückbaubar ist es allerdings, wenn man sich einen schmalen Streifen Alufolie zurechtschneidet, diesen in die Steckverbindung legt und wieder beide Steckverbindungsteile wieder zusammensteckt. Äußerlich überhaupt nicht zu sehen, und keine offenen Steckverbindungen ! Und jetzt noch der Hinweis von mir das ich die hier beschriebene Methode einer permaneten Deaktivierung des S&S Systems selber getestet habe - selbstverständlich nur zu Testzwecken, und das jeder mit dem eigenen Handeln aufgrund dieser Informationen selber verantwortlich ist.
So ne doofe Idee:
- Stecker am Schalter ist Weiblich, dann einen dünnen Draht in die beiden Löcher stecken und aufstecken.
- Stecker ist männlich, dann den Draht halt gekonnt um die beiden Pins wickeln

als Draht ein zwei Drähtchen von einer Litze verwenden, da sollte nicht viel Strom fließen und so ein dünner Draht macht kaum mechanische Probleme

Von außen nicht zu sehen, nie wieder Ärger damit und im Falle des TÜV schnell und einfach zurück zubauen :cool:
 

carlchen

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway TCe90 Easy-R FL
Baujahr
2019
Du kkannst auch am Minuspol der Batterie den grauen Stecker abziehen. Dann funktioniert das S&S genauso nicht und Du sparst Dir einen Schalter, oder Knopf, zu drücken. :)
Das hat ein ehemaliger Kfz-Meister der bei uns gearbeitet hat, meinem Kollegen und mir auch mitgeteilt. Er arbeitet jetzt für Renault. Aber es stand irgendwo hier auch, dass dann doch ein Fehler im Fehlerspeicher aufgelistet wird, oder? Kann man das auch dauerhaft lösen das Problem ohne das der Fehlerspeicher mit einbezogen wird? Unser ehemaliger Meister sagte auch, wenn dass nicht gehen sollten, soll ich am besten mal vorbei kommen mit unserem Steppy und er schaut mal ob er sonst was mit einem Tester etc. aus- bzw. umprogrammieren kann. Mir würde ja auch schon völlig reichen, wenn der Wagen beim letzten Motorstart weiterhin weiß das ich den Knopf der S&S gedrückt hatte, merkt und dass er diese nicht mehr aktiviert bei jedem neuen Motorstart. Also eine Art Memoryfunktion.
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
ob er sonst was mit einem Tester etc. ausprogrammieren bzw. umprogramieren kann.
Geht nicht. Man kann das Fahrzeug bisher nur in eine Art offiz. Diagnose Mode stellen bei dem das S&S deaktiviert wird. Funktioniert so, ist aber natürlich in der Diagnose zu sehen. Welche Auswirkungen das in einem evtl. Garantiefall mit Motorproblemen hat, hat noch niemand ausprobiert.

Der Hauben- oder Batteriekontakt ist ebenfalls als Fehler in der Diagnose zu sehen. Funktioniert aber um das S&S aus zu schalten auch.

Die eleganteste Methode aber auch die Aufwendigste (und ich habe alle ausprobiert): Ein Zeitrelais welches nach Zündung einschalten nach einigen Sekunden einen Impuls auf die beiden Schaltadern des S&S Kontaktes gibt. Mit einem sog. Wischerkontakt.
Der Vorteil: Keine Fehlermeldung. Keinerlei Eingriff in die Fahrzeugelektronik. Das ganze System bleibt vollständig funktionsfähig, nur das beim starten der Schalter eben auf AUS anstatt auf AN steht. Man kann jederzeit damit das S&S weiterhin ein- und ausschalten.
 

carlchen

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway TCe90 Easy-R FL
Baujahr
2019
Davon habe ich auch schon mal gelesen. Wenn dass natürlich die aufwendigste Methode ist, aber kein Eingriff in die Fahrzeugelektronik ist, dann wäre das bestimmt die beste Wahl. Hast du vielleicht sowas schon in Benutzung? Muss gestehen, habe den Beitrag hier nicht wirklich komplett gelesen. :hammer:
 

carlchen

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway TCe90 Easy-R FL
Baujahr
2019
Vielen Dank, Texas.
Das wird mir bestimmt sehr gut weiterhelfen. :yes:
Dann muss ich nur nochmal mit unserem ehemaligen Meister sprechen, vllt kann er das ja für mich realisieren. :)
 

membersound

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
Die eleganteste Methode aber auch die Aufwendigste (und ich habe alle ausprobiert): Ein Zeitrelais welches nach Zündung einschalten nach einigen Sekunden einen Impuls auf die beiden Schaltadern des S&S Kontaktes gibt. Mit einem sog. Wischerkontakt.
Der Vorteil: Keine Fehlermeldung. Keinerlei Eingriff in die Fahrzeugelektronik. Das ganze System bleibt vollständig funktionsfähig, nur das beim starten der Schalter eben auf AUS anstatt auf AN steht. Man kann jederzeit damit das S&S weiterhin ein- und ausschalten.
Hast du irgendwo eine Anleitung dafür, wie man das als einigermaßen handwerklich begabter Dacianer schaffen kann, ohne große Ahnung von Elektronik zu haben?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es gibt aber im Motorraum unter dem Öffner einen Stecker, dessen Verbindung getrennt eine dauerhafte Abschaltung des S&S bewirkt - ohne Fehler im Fehlerspeicher.
Kann mir jemand sagen, wo ganeu dieser Haubenschalter ist (MCV II)? Genügt einfaches abziehen? Das würde mir genügen, dann muss ich ja kein Relais einbauen.
Oder hat diese Methode irgendwelche Nachteile?
 
Zuletzt bearbeitet:

membersound

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2016
Ich glaube ich machs doch softwareseitig. Muss man den Paramter vor der Inspektion/TÜV wieder zurücksetzen, oder juckt das niemanden?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 60 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 235 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 334 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 238 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 248 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 101 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!