• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Mangel Dichtmasse Lackrisse am Dach in der Verlängerungsrille der Dachreling zur Heckklappe Duster II

Karsten U.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Hallo liebe Leute , habe jetzt nun auch ein großes Problem mit meinem Duster.
Risse an beiden Seiten im Dach.
Wassereinbruch!
Kofferraum Innenseite Links alles Nass.
Ausfall Blinklicht rechts und Links hinten.
Der Ausfall ist nur aufgetreten da in dem Modul (Elektonik- Teil) der Anhängerkupplung, das Wasser stand und einen Kurzschluß auslöste.
Wer also keine Anhängerkupplung hat, bekommt es gar nicht mit, wenn da Wasser eindringt.
da das
WASSER NUR HINTER DER VERKLEIDUNG, NICHT GLEICH SICHTBAR IST!

Schlimme Sache und großer Schaden.
Ob Renault den Schaden übernimmt ist noch fraglich, da die Anhängerkupplung aus dem Zubehör und der Wagen ein EU-Wagen ist.
Habe den Wagen nach einer Woche Fehlersuche bei Renault erst mal nach Hause geholt.
Warte jetzt auf Kostenübernahme OK von Renault.
Nötige arbeiten :
Karosse abschleifen, schweißen, abdichten, ganze Dach neu Lackieren, neues Modul und neue Verkabelung von der Anhängerkupplung + Ersatzauto für die Zeit!

Dauer der Arbeiten über eine Woche! Meisteraussage von Renault!

Bilder zum Schaden stelle ich noch ein! Gruß Uwe
 

kadett

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Hat hier jemand tiefere Einblicke in das System der Firma Dacia? Mich würde interessieren ob da aktuell was an der fertigung geändert wurde? Ich hatte bzw. habe über Freunde z. B. Zugriff auf Daten von Opel (da ist ja auch nichts mehr wie es war...) Wenn da nichts getan wurde wäre das nicht gerade gut für meine Kaufentscheidung. :(
 

Karsten U.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Die Aussage zum Schweißen stammt vom Meister. Das Wasser kommt wirklich vom Dach. Haarrisse auf beiden Seiten. beim weißen Duster sehr gut zusehen. Alles in der Innenverkleidung (Radkasten-Innen) total nass. Kein Schwitzwasser! Der Kofferraum selbst ist total trocken. Das Problem ist in unserer Renault Werkstatt nicht bekannt! Wenn, soll es nach Herstellervorgaben abgearbeitet werden.
Wie die aussehen wußte er noch nicht genau!

Eine Antwort (die höhe vom Kostenaufwand und Übernahme der Kosten und Rep.- Umfang) erwarten wir vor Mittwoch von Renault Deutschland nicht!

Den Wagen würde ich trotzdem immer wieder Kaufen. Tolles Auto!!!!
Hatte bei meinem neuen Golf 6 viel mehr Probleme!!!!!!!!!
 

burghh79

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration
Baujahr
2018
Nur so nebenbei, wenn's ausschließlich um die Dichtigkeit geht:

"Captain Tolley's" heißt das Zauberwort.

Habe ich am Caravan bei porösen Dichtmassen an den Fenstern zu 100% erfolgreich mehrfach eingesetzt. Das Zeugs dichtet ALLES und dies Porentief. Ich wollte die Fenster demontieren, komplett reinigen und neu einkleben. Dann entdeckte ich vor Jahren Captain Tolley's. Ein Mal aufgetragen und siehe da: Dicht und das schon mindestens fünf Jahre. Kann man wirklich überall einsetzen, egal ob Haarrisse, Sprünge, Trocknungsrisse oder undichte Fugen... Einfach mit der Dosierspitze oder mit einer Pipette auftragen und es zieht in jeden noch so kleinen Spalt/ Riss.

Gruß
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Dacia Duster 2018

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann:
Nur so nebenbei, wenn's ausschließlich um die Dichtigkeit geht:

"Captain Tolley's" heißt das Zauberwort.

Habe ich am Caravan bei porösen Dichtmassen an den Fenstern zu 100% erfolgreich mehrfach eingesetzt. Das Zeugs dichtet ALLES und dies Porentief. Ich wollte die Fenster demontieren, komplett reinigen und neu einkleben. Dann entdeckte ich vor Jahren Captain Tolley's. Ein Mal aufgetragen und siehe da: Dicht und das schon mindestens fünf Jahre. Kann man wirklich überall einsetzen, egal ob Haarrisse, Sprünge, Trocknungsrisse oder undichte Fugen... Einfach mit der Dosierspitze oder mit einer Pipette auftragen und es zieht in jeden noch so kleinen Spalt/ Riss.

Gruß
Chris

Ich schätze Loctite (Cyanacrylat) dürfte auch funktionieren.
 

burghh79

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration
Baujahr
2018
was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann:



Ich schätze Loctite (Cyanacrylat) dürfte auch funktionieren.
Doch, klappt ganz hervorragend!

Ich schreib`s ja aus eigener Erfahrung. Das Zeugs ist dünn wie Wasser (kein Klebstoff), kriecht überall rein und härtet transparent und elastisch aus. Hab`s auch mal an eine undichten Verbindungsstelle einer Zinkdachrinne gekippt. Das ist mindestens zwei Jahre her. Die Dachrinne wird im Sommer kochend heiß aber Captain Tolley`s hält dicht und ist immer noch elastisch.
 

Dacia Duster 2018

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Doch, klappt ganz hervorragend!

Ich schreib`s ja aus eigener Erfahrung. Das Zeugs ist dünn wie Wasser (kein Klebstoff), kriecht überall rein und härtet transparent und elastisch aus. Hab`s auch mal an eine undichten Verbindungsstelle einer Zinkdachrinne gekippt. Das ist mindestens zwei Jahre her. Die Dachrinne wird im Sommer kochend heiß aber Captain Tolley`s hält dicht und ist immer noch elastisch.
Ich hab Kunststoffdachrinnen von Marley - scheint die Sonne drauf, dehnen die sich ordentlich aus und es knackt überall. An den Verbindungen sind Gummidichtungen aber so richtig dicht bekommt man die nie :lol:
Was aber auch super dichtet sind Polymerdichtstoffe aus dem Baumarkt. Gibt es in weiss und grau. Die haften und kleben auch wie Hölle und sich extrem elastisch. Sind für das Duster Problem aber nicht relevant - kann man nur an Stellen einsetzen wo man es nicht sieht. GGF unter der Dachreling.
Was mich aber fasziniert ist, dass durch so feine Risse so viel Wasser ins Auto kommen soll, dass es dort zum Wasserschaden kommt. Die Risse sollten durch nur im Lack sein, die Masse darunter müsste doch elastisch und rissfrei sein bzw noch genügend abdichten.
 

Karsten U.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
IMG_20191109_123534.jpgIMG_20191109_123541.jpg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

1.Bild Linke Seite die Ursache " Wassereinbruch" im Radinnenkasten-Kofferraum
2.Bild Rechte Seite Riss kaum zu sehen alles noch dicht und trocken.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

1.Bild Linke Seite die Ursache " Wassereinbruch" im Radinnenkasten-Kofferraum
IMG_20191109_123534.jpgIMG_20191109_123534.jpgIMG_20191109_123534.jpgIMG_20191109_123541.jpg Rechte Seite kleiner Riss, alles innen noch trocken!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie versprochen die Bilder vom Dach!
Melde mich wenn ich etwas von Renault höre.
Gruß Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

burghh79

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway Celebration
Baujahr
2018
Was mich aber fasziniert ist, dass durch so feine Risse so viel Wasser ins Auto kommen soll, dass es dort zum Wasserschaden kommt.
Man kann es beinahe nicht glauben aber durch Kapillarwirkung kann extrem viel Wasser eindringen. Ich hatte es am Mobilheim. Die Dachrinne war innerhalb der Kastenrinne verschraubt. Durch Laub & Co. war der Wasserspiegel zeitweise höher. Durch eine FEST verschraubte Schraube ist Wasser allmählich eingetreten und hat die Wand hinter dem Kühlschrank durchnässt. Ich hab's repariert und die Verschraubung mit CT beträufelt. Seitdem (~3 Jahre) ist Ruhe.
 

CDo1981Dusti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.5 dCi 110 & Sandero II SCe 75
Baujahr
2018
Hallo zusammen,
irgendwie ist das ganz komisch, denn ich hatte dieses Riss Problem erst nur auf der Linken Seite in der Dachrinne gehabt und Rechts war noch alles ok. Jetzt hab ich vor wenigen Tagen den selben Mist auf der rechten Seite festgestellt. Aber nicht hinten wo die Heckklappe sitzt, sondern vorne direkt hinter der Dichtung über der rechten hinteren Beifahrertüre. Es ist ein Riss von so ca. 1,5-2cm länge. Aber auch nur im Klarlack und genau da wo darunter die Dichtmasse sitzt. Naja mein Händler hier in Koblenz weiß Bescheid und schreibt einen Garantie Antrag an Renault/Dacia. Aber ärgerlich ist das schon, dass es ein Problem ist das wie manche schreiben seit dem Duster 1 schon besteht.
 

CDo1981Dusti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.5 dCi 110 & Sandero II SCe 75
Baujahr
2018
Hallo,
offenbar ist es wohl so das lieber Garantie Anträge geschrieben werden als es direkt ab Werk ändern zu lassen.
Naja blöd ist es schon wenn man wegen einer solchen Sache 2 mal zum Händler muss, aber die Linke Seite ist ja in Ordnung und tritt bis jetzt nicht wieder auf. Ich hoffe das bleibt dann auch auf der rechten Seite ebenso. ^_^
 

Morph

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
So mal ein kleines Update nach langer Zeit.
Mein Duster steht jetzt das 2.mal beim Lackierer zum beseitigen der Risse.
Beim ersten mal war nur ein kleiner riss hinten links.
Beim 2. Mal als ich die Garantieanfrage stellen ließ waren 2 Risse jeweils rechts und links aber diesmal an der Dichtungkante aber vorn bei den hinteren Türen.
Jetzt nach dem die Garantieanfrage endlich durch ist (glaube das waren gut 3-4 monate) wollte ich mir den riss nochmal genau anschauen befor ich ihn abgebe und habe festgestellt das über die komplette Länge beider dichtmassen Risse verteilt sind, wird laut AH alles auf Garantie jetzt neu gemacht. Mal sehen wie lange das diesmal hält.
 

BuckelOL

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2; SCe115; Comfort
Baujahr
2019
Sooo, heute morgen Termin für die 1.Inspektion gemacht, den Riss im Lack erwähnt und mit dem Meister am Fahrzeug angeschaut. Er war erstaunt und beteuerte, dass die das noch nie gehabt haben, weder am Duster 2, noch am Duster 1 oder an anderen Renault-Fahrzeugen.
Habe auf die Anweisung von Dacia zur Instandsetzung hingewiesen, wäre ihm aber auch nicht bekannt.

(Das Motorupdate war ihm allerdings geläufig und wurde gleich in den Auftrag mit aufgenommen.)

Der Plan des Meisters ist jetzt, am Inspektionstag den Karosseriebauer dazu zu holen und zu schauen, was man da machen kann.
Gibt es eigentlich für die Anweisung von Dacia irgendeine Nummer, unter der der Händler nachschauen kann?
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Er war erstaunt und beteuerte, dass die das noch nie gehabt haben, weder am Duster 2, noch am Duster 1 oder an anderen Renault-Fahrzeugen.
Er ist dann entweder inkompetent oder lügt einfach...

Gibt es eigentlich für die Anweisung von Dacia irgendeine Nummer, unter der der Händler nachschauen kann?
Siehe Anhang... ("Cancels and replaces Technical Note No. 0544A dated NOVEMBER 2005.")
 

Anhänge

MartinH

Mitglied
Fahrzeug
Duster2, Prestige SCe115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Nur so nebenbei, wenn's ausschließlich um die Dichtigkeit geht:

"Captain Tolley's" heißt das Zauberwort.

Habe ich am Caravan bei porösen Dichtmassen an den Fenstern zu 100% erfolgreich mehrfach eingesetzt. Das Zeugs dichtet ALLES und dies Porentief. Ich wollte die Fenster demontieren, komplett reinigen und neu einkleben. Dann entdeckte ich vor Jahren Captain Tolley's. Ein Mal aufgetragen und siehe da: Dicht und das schon mindestens fünf Jahre. Kann man wirklich überall einsetzen, egal ob Haarrisse, Sprünge, Trocknungsrisse oder undichte Fugen... Einfach mit der Dosierspitze oder mit einer Pipette auftragen und es zieht in jeden noch so kleinen Spalt/ Riss.

Gruß
Chris
Hallo burghh79
viele Dank für Deinen tollen Tip. Ich hatte auch auf der linken Seite einen kleinen Riss. Der sah genauso aus wie oben auf den Fotos von Karsten U. gezeigt und beschrieben. Und es lief wirklich viel Wasser in den linken Kotflügelkasten.
Ich habe dieses Dichtmittel mit einer kleinen Spritze aufgetragen. Perfekt! Unsichtbar auf dem Lack und seitdem alles trocken im Kofferraum.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 79 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 318 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 474 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 341 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 341 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 139 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!