• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Luftansaugrohr Sandero TCE90

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
Hallo in die Runde.
Heute geht es bei mir um das Luftansaugrohr,welches vom Kühlergrill zum Luftfilterkasten geht.
Ich hab es irgendwann mal ausgebaut wegen Klappergeräuschen. Da mußte ich ganz schön feste ziehen und bewegen.
Am Grill ging es damals gut los,aber am Luftfilterkasten sehr schwer.
Damals muß ich wohl eine der Haltenasen Luftfilterseitig abgebrochen haben.
Meine Frage : Bekommt man dieses Rohr nur komplett,oder auch das Teilstück,dass am Luftfilterkasten festgemacht wird ?
Es sind ja noch 2 Nasen dran,also es hält.Wenn es aber nicht zu teuer wäre,würde ich es gerne ersetzen.
Bitte nur Antworten zum TCE90 Motor.
Grüße,Mesh. Bleibt gesund.
 

Elo3008

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Ist eine Teilenummer drauf? Damit zum AH und fragen.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Ist eine Teilenummer drauf? Damit zum AH und fragen.
Ja,auf dem langen Teilstück ist eine Renault Nummer. Das ganze Rohr kostet im Zubehör ( ist von Mahle )schon 65 Euro.Das Teil zum Luftfilterkasten sieht aber aus,als könnte man das Rohr dort teilen. Auf diesem Teil ist keine Nummer. Bin ja Mechaniker,ich frag mal beim Teiledienst von Renault. Die Nummer , die zu sehen ist lautet 165556691R.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Bei ebay ist eines drin im neuwertigen Zustand für 27,90.

ebay
Ja,schon gesehen,danke. Da fehlt genau das Stück ( Befestigungsstück zum Luftfilterkasten )dass ich bräuchte.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Danke Texas. Wenn ich das richtig sehe,ist der Stutzen ein Teil mit dem Luftfilterkasten ? Das Rohr ist wie vermutet dort teilbar,aber den Stutzen kann man wohl nur mit dem Kasten bestellen ? Gruß,Mesh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Ja,wie ich mir dachte.Ist ein Teil.Auch wenn man beides trennen kann,ist es wohl nur zusammen erhältlich,schade :( Der Kasten kostet bestimmt ein kleines Vermögen ?! Gut,es hält ja auch mit 2 Nasen und als Garantie kann ich es wohl nicht bekommen,weil ich es ja zerbrochen habe. Ich hatte im Leerlauf oft so ein Dieselnagelgeratter,deswegen hatte ich es mal rausgenommen und am Grill mit Gummipufferrung neu eingesetzt.Ging nicht weg.Jetzt hab ich vorhin den Stutzen am Luftfilterkasten auch noch etwas gepuffert,ist jetzt gefühlt etwas besser. Das Rohr vibriert im Leerlauf wie die Pest.Geräusche höre ich bei geöffneter Haube aber keine.Sobald das Gebläse eine Stufe läuft oder das MNE,hört man innen auch Nichts mehr,ich fahre aber außer im Sommer ( und zum Heizen ) eigentlich immer ohne Gebläse,Radio auch nur selten. Fast an jeder Ampel dieselt er mir einen ins Ohr ( Leerlauf ). Wenn man den Luftfilterkasten festhält,vibriert das Rohr kaum noch. War ja hier schon oft ein Thema,dass der Luftfilterkasten im hinteren Gummibock zuviel Spiel hat.
Natürlich hab ich alles Andere mal ausgeschlossen,Handschuchfach und alle Ablagen leergeräumt,aber es kommt aus dem Motorraum,komischerweise hört man es dann nur innen und auch nicht immer. Na ja,vielleicht helfen meine Gummipuffer ( Dichtungsband ) ja etwas,wenn es denn tatsächlich von der Luftfiltermimik kommt. Ich kenn das ja von früher aus dem Berufsleben,Geräusche finden ist oft eine Idiotenaufgabe, bei Renault habe ich es auch schon vorgeführt. Antwort : Ist ja nur ein Dreizylinder :angry: Natürlich war es beim Vorführen auch fast weg,typisch.
 

Elo3008

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Schau einfach nach Unfallwagen in der Umgebung.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Schau einfach nach Unfallwagen in der Umgebung.
Hab jetzt aus Holland ( Unfallwagen ) ein komplettes Rohr bestellt. 40 Euro,incl. Versand. @Micha-San , ich hab heute den Luftfilterkasten ausgebaut und den oberen Zapfen dick mit isolierband verstärkt.Mit Fett wieder eingesetzt,jetzt vibriert das Luftrohr fast garnicht mehr,der Kasten ist bombenfest.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Ich werd noch bekloppt,das Klappern ist zeitweise immer noch da ( nur im Leerlauf ),klingt immer,wie vorne rechts.
Der Luftfilterkasten samt Rohr ist jetzt bombenfest. Langsam verzweifel ich,bin es aber selber Schuld.Ich habe viele Autos gefahren und in meinem Berufsleben viele Kundenautos ( vor allem Technik + Qualität ) gesehen. Für mich war immer klar : NIEMALS EINEN FRANZOSEN für mich selber. Leider hab ich mich von einem Kumpel bequatschen lassen. Einmal im Leben einen Neuwagen. Jetzt hab ich den Salat. Mein Auto ist noch nicht mal 2 Jahre alt und nur Ärger :angry: Mein Kumpel macht bei seinem Steppi immer das Radio an und überhört so alle Geräusche,der war aber als Mechaniker auch schon immer eine Schlampe , lach :) Ich bin nicht pingelig,aber die Summe aller Fehler an meinem Auto,von der Renault Werkstatt im Stich gelassen , und von Renault Deutschland. Hab echt die Nase voll. :(
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
@Mesh

Vorn rechts? :think:
Ist Deiner vielleicht auch Einer von denen wo die Klimaleitungen aneinander klappern?;)

Verfolge die mal vom Kompressor aus und schaue ob die an irgendeiner Stelle aneinander liegen.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #14
@Mesh

Vorn rechts? :think:
Ist Deiner vielleicht auch Einer von denen wo die Klimaleitungen aneinander klappern?;)

Verfolge die mal vom Kompressor aus und schaue ob die an irgendeiner Stelle aneinander liegen.
Hab gerade von Oben mal geschaut,sehe da Nichts. Das Rohr kann an dem Stück,welches als Stutzen am Luftfiltergehäuse dient , geteilt werden. Da kann ich ziehen und drehen,ich bekomme es nicht los,und den Stutzen ( auf dem Screenshot links ) den will ich ja wechseln. Es sind definitiv 2 Teile,aber ich bekomme sie nicht auseinander :angry:Screenshot (68).png
 

Paule2

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero
Das Klappern ist "normal"! Also sagt Renault. Ich habe freundlich darum gebeten, wenn man denn schon um die Klapperei weiß, dass zu lindern.
Die haben die Schnittstellen mit dauerelastischen Karosserie Kitt bearbeitet und Gummidichtungen zwischen gelegt.
Es klappert immer noch ab und an, aber deutlich weniger.
Das Grundproblem ist der Dreizylinder-Motor und desser Laufruhe.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #16
Das Klappern ist "normal"! Also sagt Renault. Ich habe freundlich darum gebeten, wenn man denn schon um die Klapperei weiß, dass zu lindern.
Die haben die Schnittstellen mit dauerelastischen Karosserie Kitt bearbeitet und Gummidichtungen zwischen gelegt.
Es klappert immer noch ab und an, aber deutlich weniger.
Das Grundproblem ist der Dreizylinder-Motor und desser Laufruhe.
Danke, Ich denke auch,es ist ein Kampf gegen Windmühlen. Eins beiseitigt,rappelt es woanders. Der TCE90 wackelt im Leerlauf wirklich sehr heftig. Die ersten Monate hatte ich sowas ja nicht,mit der Zeit und etwas ausgelutscht,fängt es dann eben an. Ich hab es auch nicht permanent und es scheint auch temperaturabhängig zu sein.Normalerweise warnen einen solche Geräusche,dass Schäden im Anmarsch sind,bei dem Geklacker des TCE 90 kann man aber Gut von Böse selbst als Fachmann nicht mehr unterscheiden,sehr ärgerlich.Ich glaube,der neue TCE 100 läuft mit einer Ausgleichswelle etwas ruhiger. Andere 3 Zylinder z.B. in VW oder BMW schaffen es ja auch.
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Das Klappern ist leider normal. Aus Richtung Handschuhfach. Und zwar klappert er bei ca. 1000-1100rpm. Meiner macht es, zwei andere Leihwagen auch. Eine Theorie soll der Airbagstecker sein.

Da es im Leerlauf nur kurz während der Warmlaufphase auftritt, ist es mir egal.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
Das Klappern ist leider normal. Aus Richtung Handschuhfach. Und zwar klappert er bei ca. 1000-1100rpm. Meiner macht es, zwei andere Leihwagen auch. Eine Theorie soll der Airbagstecker sein.

Da es im Leerlauf nur kurz während der Warmlaufphase auftritt, ist es mir egal.
Genau,Richtung Handschuhfach,so hört es sich an.Beugt man sich aber dann in die Richtung oder setzt sich auf den Beifahrersitz,dann klingt es eher wieder mittig oder rechts. Auf jeden Fall kommt es aus dem Motorraum und nicht von innen. Versucht man es vorm Motorraum zu hören,dann ist das Eigengeräusch des TCE90 schon so laut,dass man keine Nebengeräusche mehr lokalisieren kann. Ich schrieb ja schon,eine Aufgabe für Idioten.
 

Paule2

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero
Es sind definitiv die Teile von der Luftzufuhr. Dichtungen aus dem Baumarkt helfen. Aber, die Ruhe, die Du möchtest gibt's beim 6 Zylinder. Mach ihn Mal kalt an, die groben Vibrationen kannst Du fühlen.
 

Mesh

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #20
Es sind definitiv die Teile von der Luftzufuhr. Dichtungen aus dem Baumarkt helfen. Aber, die Ruhe, die Du möchtest gibt's beim 6 Zylinder. Mach ihn Mal kalt an, die groben Vibrationen kannst Du fühlen.
Glaube ich nicht. Ich hatte das Rohr schon an beiden Stutzen mit Türdichtungsgummi eingesetzt und den Luftfilterkasten bombenfest gemacht.Da hat sich nichts verändert.Das Rohr vibriert natürlich jetzt weniger,aber das Geräusch ist genauso laut,ich glaube nicht an die Luftzufuhr.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 95 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 380 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 567 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 431 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 394 19,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%