• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Inspektionen/TÜV nach Km/Jahr

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#1
Hallo,

wollte Euch mitteilen, daß ich letzte Woche die 1. Inspektion bei 10.000 KM hab' machen lassen. Und ich war sehr erfreut:
Die Inspektion (kleine) kostete gerade mal 52,40 Euro, darin war auch eine Wagenwäsche enthalten sowie ein kostenloser Wagen, mit dem ich mich an dem Tag "bewegen" konnte. Am Ende gab es noch einen Adventskalender von Renault mit Schokolade gefüllt sowie eine Dose "Minztabletten".
Ich bin der Meinung das war "SPITZE" und wollte Euch das unbedingt wissen lassen !!:D

Grüße
Chris:rolleyes:
 

ShoRRRty

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
#2
dann hast du aber echt glück mit deinem AH, denn bei mir könnte ich soetwas nicht erwarten, daher will ich jetzt auch die werkstatt wechseln.zu einer der jahressiegern 2005.
 

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#3
Hallo,

ja, das scheint ein echt gutes Autohaus zu sein !
Ich fand das alles so klasse, daß ich es hier mitteilen wollte...

Grüße
Chris:rolleyes:
 

Wolfgang_K_68

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#4
Der kostenlose Wagen spricht für das Autohaus, bei so Sachen wie Adventskalendern und Bonbons juble ich schon nicht mehr, weil das irgendwie ja doch im Preis enthalten ist.

Und apropos Preis: Diese 10.000er Inspektion ist meines Erachtens Geldschneiderei, weil nach meinem bisherigen Wissensstand (ich habe sie noch vor mir) fast nur Dinge nachgesehen werden, deren regelmäßige Kontrolle auch in der Betriebsanleitung beschrieben ist.

Ich bin schon froh, dass mir Dacia Deutschland auf Nachfrage hin einen neuen Wartungsplan geschickt hat, der die 10.000er als einmalige (und nicht als regelmäßig wiederkehrende) Durchsicht nach der Erstzulassung ausweist. Ich habe Dacia mit der Tatsache konfrontiert, dass die Prospekte mit Wartungsintervallen von 20.000 Kilometern werben (ich schreibe vom Diesel) und es kein feiner Zug ist, wenn man dann den Namen für das Ding ändert ("Inspektions-Service" statt "Wartung") und damit dem Kunden versteckt unzeitgemäß kurze Wartungsintervalle auf's Auge drückt, die ihn dann möglicherweise alle halbe Jahr in die dünn gesäten Dacia-Vertretungen treiben.

Ich würde über 52 Euro nur dann jubeln, wenn's die reguläre Wartung wäre. Aber die wird (und wenn sie vernünftig gemacht wird: darf) teurer kommen.
 

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#5
1. Inspektion

Hallo,

ich muss Dir irgendwie recht geben. Anfangs hieß es alle 20' ist Inspektion, nun rücken sie langsam mit den wahren Fakten raus und da heisst es nun urplötzlich, daß man doch alle 10' KM antanzen kann, sie nennen das dann Inspektion, Wartung und Durchsicht.
Was meint Ihr: Riskiere ich meine Garantie- und Gewährleistungsansprüche, wenn ich dann doch nur alle 20.000 KM mich dort blicken lasse ?
Wie seht Ihr das ? Wie soll ich mich sinnvollerweise verhalten ?
Ich muss dazusagen, daß ich sicherlich zw. 20 und 30' KM pro Jahr fahren werde...

Grüße
Chris:rolleyes:
 
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#6
Hej

Also mir gegenüber waren die Verkäufer immer ehrlich. Schon bei der Bestellung wurde mir eingetrichtert, dass ich nach einem Jahr oder 10.000 km mit dem Diesel anreisen muss, da dann die erste Durchsicht fällig ist und auch für eventuelle Garantieansprüche nøtig ist.
Was wollt Ihr? Dies ist einmalig und ab der 20.000 km Durchsicht sieht mein fahrzeugspeziefischer Wartungsplan nur durchsichten aller 20.000 km vor. Damit hat Dacia nicht gelogen!
Wenn ein Fahrzeug 300.000 km gefahren wird sind das 16 Durchsichten. also lediglich am Anfang eine mehr, ansonsten passen 20.000 km Abstand zwischen den Durchsichten.
Für Zweifler/Ungläubige: Lasst Euch am besten den fahrzeugspezifischen Wartungsplan ausdrucken der ist kurz, klar und eindeutig. (Lesen und verstehen vorausgesetzt) ;-)
Anker
 

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#7
Hallo,

also mir hat man nun gesagt, daß ich alle 10.000 KM kommen muss. Die ungeraden, also 10.000er, 30.000er, 50.000er usw. sind Durchsichten und die geraden, also 20.000, 40.000, 60.000 usw. seien die großen Inspektionen...??

Was stimmt den nun ?:o

Grüße
Chris:rolleyes:
 
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#8
Hej Kometengrau

Diese Aussage widerspricht meinem Wartungsplan und ist daher mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fraglich.
Im Plan steht (Auszug):
Klimakreislauf: alle 3 Jahre, (auch Periodizität genannt)
Service-Inspektion 10.000 km oder ein jahr
Motorølfilter 20.000 km oder jedes 2. Jahr
Motorøl 20.000 km oder jedes 2. Jahr
Wartungsdiagnose Standard 20.000 km, oder jedes 2. Jahr
Dieselkraftstoffilter 40.000 km (keine Angabe zu Jahren)
luftfilter Motor 40.000 km oder alle 2. Jahre
Wartungsdiagnose gross 60.000 km oder alle 6 Jahre
weiter geht es bei 120.000 km was dort steht das spare ich mir hier
Von 30.000 50.000 oder 70.000 km steht nichts
Gruss Anker
 

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#9
Hallo,

hast Du mal in Dein "Scheckheft" geschaut ? Da steht auch was drin von Inspektionen (Durchsicht/Wartung/Große Inspektion) im Rhythmus von allen
10.000 KM...
Ich bringe meines morgen mal aus dem Auto mit rein und poste es hier.

Grüße
Chris:rolleyes:
 

Wolfgang_K_68

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#10
Ja, man muss in der Tat genau hinschauen.

@Ankerkofod: Was Du von Deinem Wartungsplan schreibst, kenne ich. Das war der erste Plan, den ich bei Auslieferung ausgehändigt bekam. Der Verkäufer sagte auf Nachfrage, die 10.000er sei nur einmalig - in diesem Umfang würde ich das auch akzeptieren und nicht als Abweichung von den Herstellerangaben im Prospekt werten. Allein, wenn Du dann auf Deinem Blatt "Service-Inspektion 10.000 km oder ein jahr" liest, dann steht da eben nichts von "einmalig", sondern das ganze unter "Periodizität" (was Wiederkehr impliziert), und dann nützt mir im Zweifelsfall - wenn denn der Garantiefall eintreten sollte - auch nicht die mündliche Aussage eines Verkäufers.

Daher habe ich an Dacia Deutschland geschrieben. Mit der Folge, dass ich jetzt zwei unterschiedliche Wartungspläne habe, ausdrücklich auf die Fahrgestell-Nummer meines Wagens ausgestellt. Berufen werde ich mich im Zweifel auf diejenige, die jüngeren Datums ist und den entscheidenden Zusatz "einmalig" enthält. Dazu habe ich die auch gleich kopiert und im Fahrzeug hinterlegt.

Ich rate, im Blick auf die Garantie, jedem, sich so etwas schwarz auf weiß geben zu lassen. Und zwar von Dacia Deutschland, denn anders als bei der gesetzlichen Sachmängel-Haftung, die dem Händler obliegt, ist die Dreijahres-Garantie eine freiwillige Leistung des Importeurs und läuft daher grundsätzlich nur nach seinen Spielregeln. Je mehr Leute unter Hinweis auf die Herstellerangaben im Prospekt an Dacia schreiben, desto eher ist der Importeur vielleicht dazu bereit, alle Halter anzuschreiben und mit dem Unsinn wiederkehrender und kostenpflichtiger Fahrzeugrundgänge aufzuhören.

@Kometengrau: Ein Service-Heft gehörte übrigens nicht zu dem, was man mir mit dem neuen Wagen auszuliefern nötig befunden hat. Umso gespannter bin ich auf das Posting - vielleicht gibt's die Hefte ja wirklich;)

Dass man, wenn man genau liest und Dacia nicht zu einer erneuten Erklärung veranlasst, von der Wiederkehr der kleinen Durchsichten auszugehen hat, bestätigte mir übrigens niemand geringeres als der Dauertest-Beauftragte der Zeitschrift auto motor und sport. Die haben einen Logan Diesel im Dauertest laufen, fahren alle 10.000 km in die Werkstatt und wundern sich darüber nicht wenig. Ich habe ihnen meinen Schriftwechsel mit Dacia zur Verfügung gestellt - wäre also durchaus möglich, dass die beim Abschlussbericht (Mitte, Ende 2008) darauf eingehen.

Gruß,
Wolfgang
 

Kometengrau

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration dCi 90
Baujahr
2018
#11
@Wolfgang:

Hallo Wolfgang,

sonderbar, sonderbar, denn ich habe das "Scheckheft" zunächst auch nicht in meinen Unterlagen vorgefunden. Erst nachdem ich den Verkäufer seinerzeit daraufhingewiesen habe, meinte er, dass er mir ein solches nachbestellen würde. Und als ich dann letzte Woche zur 1. Inspektion dort war, forderte ich nach Beendigung der Inspektion das Scheckheft, damit ich überhaupt erst den Nachweis führen kann, dass der DACIA regelmässig gewartet wird. Dann meinte man, man hätte keines vorrätig...Ich bestand darauf, daß man es mir gestempelt nachsenden solle, was dann auch einige Tage später geschah. Und erst seitdem das Scheckheft im Haus ist, weiß ich das mit den Inspektionen/Durchsichten im 10.000 KM Intervall. Komischerweise ist das Scheckheft aber - entgegen aller von mir bisher gefahrenen Marken - nicht
versehen mit KM-Angaben wie z. B. nächste Inspektion 20.000 KM oder so...Es sind nur Leerfelder in die die jeweiligen Inspektionen eingetragen werden müssen. Ich bin der Meinung da stinkt was ganz gewaltig gen Himmel....:angry: :angry: :angry:

Grüße
Chris:rolleyes:
 

Wolfgang_K_68

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#12
Hallo Chris,

dass die Kilometer-Angabe nicht im Service-Heft stehen, halte ich nicht für bedenklich; ich vermute einmal, dass Dacia ein und dasselbe Heft für den Benziner und für den Diesel verwendet - und die haben unterschiedliche Intervalle: Wartung alle 20.000 km beim Diesel, alle 30.000 km beim Benziner; entsprechend 10.000 km bzw. 15.000 km für die "Inspektions-Services". Eine und nicht zwei Druckvorlagen - eine der vielen Details, die am Ende zu dem günstigen Preis dieses Wagens führen. Das ist mir sogar sehr sympathisch.

Umso bedeutsamer ist deshalb der fahrzeugbezogene Ausdruck der Wartungsvorschriften im Überblick - hast Du den bei Auslieferung auch nicht bekommen? Das wäre dann schon bedenklich. Freilich auch nicht Sache des Importeurs beziehungsweise Herstellers, denn wenn ich's richtig beobachtet habe, können die am Bildschirm in der Werkstatt die Fahrgestell-Nummer eingeben und haben auf Knopfdruck sofort die Vorschriften parat. Bei mir war's so. Habe ein Lager-Fahrzeug gekauft; der Ausdruck der Vorschriften jedoch trug das Datum der Auslieferung an mich. Das ist wahrscheinlich so eine Art Intra-Net der Renault- und Dacia-Vertretungen; auf der Kopfzeile war auch eine Internet-Adresse angegeben, deren Seite aber für mich als Normal-Kunden nicht zugänglich ist.

Gruß, Wolfgang
 
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#13
1:Inspektion

Hallo Daccianer

Habe morgen meine erste Inspektion bzw Wartungs Service bei 10.00Km.Bis jetzt absolut kein Mängel.Der Ölwechsel ist zwar nicht vorgesehen und wird ers bei 20.00 Km.gemacht aber als alter Autohase wechselt man das erste Öl nach 3-500Km eh. Dacia Deutschland sagt das erste Öl ist ein Spezialöl was bis zur 20.000sender Inspektion hält.Man verliert auch nicht die Garantie aber jeder Werkstattmeister wird einem nicht dazu raten das erste Öl so lange zu fahren.Ich wechsele es alle 10.000 incl.Filter. Die erste Wartung soll kosten 100€ ohne Öl und 140E mit Ölwechsel.Werde morgen berichten was wirklich sache ist.Wollte die Wartung bei einem freien Händler durchführen lassen ist aber seit dem neuen Mercedes Urteil wohl hinfällig.Diese Gewährleistung (laut EU-Kommission,Leitfaden zur KFz-GVO 1400/2002).ist viel zu schwammig.Jedenfalls hat mir die Schiedsstelle Kaiserslautern,der ADAC und meine Rechtschutzversicherung von einer Wartung ohne Vertragshändler abgeraten.

MFG der Karpatenfürst Graf Vlad
 
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
#14
1.Service Inspektion

Hallo DACCIANER

mEINE ERSTE 10;000 Service Inspection bei meinem 1,5 Diesel MCV hat 120,87€ inc. Mehrwertsteuer gekostet. Allerdings habe ich auch Ölwechsel und Filterwechsel machen lassen.Bin super zufrieden mit der neuen Werkstatt,besser als mein Vertragshändler.

Der Karpatenfürst Graf Vlad
 

mailoannika

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#15
Hallo,
meine erste Service-Inspektion ist jetzt fällig (15000km bzw.1 Jahr 1.6 16V)
Hab nächste woche Termin im Renault-AH. Hab mich gleich mal erkundigt was der Spass kosten wird und finde 36 Euro inkl. Mwst sind OK.
Hat schon jemand beim 1.6 16V die erste Inspektion gemacht und was habt ihr bezahlt??
Gruss mailoannika
 
P

Ph27

#17
Mal ne kurze Frage,

Wieso fahrt Ihr alle schon bei 10.000km mit dem Diesel zur Inspektion?
Mir hat Dacia zum 86PS Diesel folgendes geschrieben:


Nach den uns vorliegenden Informationen beträgt die Neuwagengarantie bei Ihrem Dacia Logan mit der Fahrgestellnummer U************1, 3 Jahre bzw. 100.000 km (je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt).

Nachfolgend teilen wir Ihnen die Wartungsintervalle mit:

KLIMAKREISLAUF (FALLS VORHANDEN) 3 Jahre
MOTORÖLFILTER 20.000 km 2 Jahre
MOTORÖL 20.000 km 2 Jahre
WARTUNGSDIAGNOSE STANDARD 20.000 km 2 Jahre
DIESELKRAFTSTOFFFILTER 40.000 km
LUFTFILTER MOTOR 60.000 km 4 Jahre
WARTUNGSDIAGNOSE GROSS 60.000 km 6 Jahre
KÜHLFLÜSSIGKEIT 120.000 km 4 Jahre
BREMSFLÜSSIGKEIT 120.000 km 4 Jahre
AGGREGATE-ANTRIEBSRIEMEN & ROLLEN 160.000 km 6 Jahre
STEUERZAHNRIEMEN & ROLLEN (SOWEIT VORHANDEN) 160.000 km 6 Jahre



Gruss Micky
 

zij00939

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
#18
die 10 000km beim diesel sind ja keine wartung sondern eine durchsicht.
wie beim benziener nach 15 000km eine durchsicht kommt.
ich hab mich deswegen auch mit dacia unterhalten.
ich hatte eine nette dame am telefon die mir alles schön erklärte.
mir wurde auch gesagt das man die durchsicht nicht machen braucht wegen der garantie.
sollte allerdings nach der garantie irgend etwas sein könnte es schwierig sein irgend etwas auf kulanz zu bekommen.
sie meinte "stellen sie sich vor der motor ist kaputt und die garantie ist aus, da kann es sein das sie das nicht wie üblich auf kulanz bekommen".
also werd ich die durchsicht auch machen lassen.
die 50€ sind es mir nicht wert.
MfG
Jürgen:)
 
P

Ph27

#19
achso ok.

Dann werd ich natürlich auch die Durchsicht machen lassen.

Danke!

Gruss Micky
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 30 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 221 29,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 131 17,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 153 20,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!