• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Fehler in Heckscheibe?

Dobler

Neumitglied
Fahrzeug
an Duster interessiert
#42
Sehe ich nicht so. Es ist technisch kein Problem. Oder glaubst Du das zB ein Spiegelteleskop ein einzigen Fehler haben darf. Und die Dinger haben zig Meter Durchmesser. Wäre auch blöd wenn man plötzlich einen Stern sieht wo keiner ist.
Das sind Millionenteure Teleskope und keine Massenware.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#43
Das sind Millionenteure Teleskope und keine Massenware.
Aber deine SLR-Objektive sind es und da war es auch schon falsch.
Fakt ist doch, dass der TO einen Mangel an der Heckscheibe hat. Da kann man nun zu stehen, wie man will, aber vom Gesetz her ist er im Recht.
Und nur darum geht es.
Nicht um Objektive, Weltraumteleskope, nicht um Oma Hippenstiels Blaubeerkuchen, nur um eine schlichte Heckscheibe mit einem Mangel. Da ist es auch vollkommen egal, in was für einem Fahrzeug diese Scheibe verbaut ist.

Und nun komm nicht wieder mit Kindergarten.:showa:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rondrian

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe115
Baujahr
2018
#44
Das sind Millionenteure Teleskope und keine Massenware.
Das es durchaus auch bei "Massenware" Spiegelreflexobjektiven eben keine sichtbaren Glaseinschlüsse geben darf wurde dir doch schon auf der ersten Seite widerlegt!
Natürlich ist ein Einschluss in einer Heckscheibe auch nicht mit einem Einschluss in einem Objektiv vergleichbar, doch sehe ich keinen Grund das nicht zu reklamieren, selbst wenn es am Ende keinen Scheibentausch geben sollte (sondern eine Andere oder evtl. sogar gar keine Kompensation). Nur wer fragt dem kann geholfen werden!

Einfach hinnehmen muss man erst mal gar nix. Schon gar nicht bloß weil der Dacia so "billig" war. Unserer hat 17.000€ gekostet und da möchte ich schon ein möglichst makelfreies Produkt. Stelle ich einen Makel fest, so wird dieser - gerade innerhalb von Garantie/Gewährleistungsfristen - gemeldet. Allein schon, um im Falle eines Folgeschadens nachweisen zu können es gemeldet zu haben...
 

CptnBlaubaer

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Blue dCi 95
Baujahr
2019
#47
Man kann es mit seinem "Recht" auch übertreiben.

Auf das Risiko, das ein Austauschen der Scheibe auch langfristig beinhaltet, wurde ja schon hingewiesen. Wenn es der TE wirklich extrem stört weil sie nun täglich darauf schaut oder mit einem mulmigen Gefühl rum fährt, dann sollte sie es reklamieren. Wenn es eigentlich nicht stört, sollte sie es vergessen...

Die Kirche einfach mal im Dorf zu lassen hat auch nichts mit "hinnehmen" zu tun. Dinge, die die Funktion weder kurz- noch langfristig beeinträchtigen, die im ersten Moment nicht sichtbar sind, und die auch nicht schlimmer werden, müssen nun doch nicht immer sofort reklamiert werden. Das ist wieder so typisch Deutsch: Wenn man eigentlich nicht (mehr) im Recht ist auf die Kulanz den Gegenüber hoffen und rum maulen wenn sie nicht gewährt wird, umgekehrt aber selbst bei Kleinstigkeiten mit dem BGB um die Ecke kommen.

Wie gesagt, maximal würde ich das schriftlich bei einer Inspektion festhalten, falls daraus größere Spätschäden entstehen. Ist aber eigentlich unwahrscheinlich. Einen Aufreger, wenn die Werkstatt dann erst einmal nichts machen will und auch keine sonstigen "Kompensationen" verteilt, wäre das aber nun wirklich nicht. Würde ich bei allem was ich mir kaufe jede kleinste optischen Ungenauigkeit beanstanden, würde ich sehr viel Zeit bei der Post verbringen um Pakete zurück zu schicken, oder im Laden an der Reklamationstheke. Das erspare ich mir dann lieber.
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
#48
Eigentlich hatte ich ja gehofft das der Kindergarten in dem bereinigtem Forum aufgehöhrt hat. Denkfehler. Wegen ner mickrigen Fussel in der Sicherheitsscheibe die keinem im normalen Betrieb auffällt wird sich hier in Rage geschrieben. Ich werde mich wohl doch auf Dauer hier verkrümeln. So viel unnützes in letzter Zeit konnte man lange nicht lesen. Tschüß
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#49
Eigentlich hatte ich ja gehofft das der Kindergarten in dem bereinigtem Forum aufgehöhrt hat. Denkfehler. Wegen ner mickrigen Fussel in der Sicherheitsscheibe die keinem im normalen Betrieb auffällt wird sich hier in Rage geschrieben. Ich werde mich wohl doch auf Dauer hier verkrümeln. So viel unnützes in letzter Zeit konnte man lange nicht lesen. Tschüß
Ja da hast du recht, obwohl ich nicht immer deiner Meinung bin.
Hier wird manchmal aus einen Furz ein Theater gemacht, der früher keinen interessiert hätte.
Mensch ,...wir fahren alle nur ein Auto.
Nur das es diesmal ein Dacia ist.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mein Honda war vor vielen Jahren mal ein Wirtschaftlicher Totalschaden.
bevor er ja mit dem Wegfahrsperrendilemma nicht mehr fahren wollte
Ich habe von der gegnerischen Versicherung die Kohle genommen und das Auto dann noch fast 5 Jahre weiter gefahren.
Hab davon einen schönen Urlaub gemacht.
Von innen hab ich ja den Schaden nicht gesehen und später hab ich gar nicht mehr drauf geachtet.
Ich hätte mich schwarz geärgert wenn ich das Geld in die Reparatur gesteckt hätte.
Denn beim Schrotthändler hätte ich auch nicht mehr bekommen wenn der Schaden nicht wäre.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Rondrian

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe115
Baujahr
2018
#50
Also wem eine kontroverse Diskussion - solange sie nicht unter der Gürtellinie geführt wird - deratig stört, der sollte sch tatsächlich überlegen, ob ein Internetforum für ihn das Richtige ist...die haben nämlich die Eigenart, dass nicht alle Menschen immer der gleichen Meinung sind!

Den TE stört der "Fussel" offenbar. Was spricht also dagegen diesen - so, wie er das auch vorhat - dem AH anzuzeigen? Niemand hat hier behauptet, dass er ein neues Auto bekommen müsste. Und bloß weil Andere mit einer verbeulten Karosse zufrieden durch die Gegend fahren muss auch das nicht jeder wollen!? Ich habe 900€ ausgegeben um Alus auf meinen Lodgy zu packen, bin ich deswegen ein Idiot? Wirtschaftlich war das sicher nicht, aber ich finde es halt einfach schön, wenn mein Auto "schick" ist! Andere gehen mit ihrem Tuning noch viel weiter, ja und? Wenn es SIE glücklich macht, wer bin ich dann, dass ich ihnen das neide?

Da finde ich OT-Beiträge, die mit der eigentlichen Sache gar nix zu tun haben, sondern bloß persönliche Befindlichkeiten äußern irgendwie störender als eine angeregte Diskussion über persönliche Standpunkte zum Thema!
 

jaridian

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Prestige 2019
#51
Sehe ich genauso wie Rondrian. Ich würde auch nicht mit einer verbeulten Karre rumfahren wollen :nono: ist aber ein anderes Thema;)
Was ich eigentlich sagen wollte: hat eigentlich jemand das Fragezeichen bei der Themenerstellung beachtet? Der TE wollte wohl lediglich nur wissen, ob man so eine winzige Kleinigkeit reklamieren kann, darf, sollte? Ob so etwas überhaupt als Fehler anerkannt wird oder nicht? Und im Post #23 hat der TE geantwortet, wie der TE nun vorgehen wird. Also hätte das Thema ab da als erledigt behandelt und geschlossen werden können. Und alle Post danach sind völlig überflüssig.......genau wie meiner ;)
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#52
Sehe ich genauso wie Rondrian. Ich würde auch nicht mit einer verbeulten Karre rumfahren wollen :nono: ist aber ein anderes Thema;)
Was ich eigentlich sagen wollte: hat eigentlich jemand das Fragezeichen bei der Themenerstellung beachtet? Der TE wollte wohl lediglich nur wissen, ob man so eine winzige Kleinigkeit reklamieren kann, darf, sollte? Ob so etwas überhaupt als Fehler anerkannt wird oder nicht? Und im Post #23 hat der TE geantwortet, wie der TE nun vorgehen wird. Also hätte das Thema ab da als erledigt behandelt und geschlossen werden können. Und alle Post danach sind völlig überflüssig.......genau wie meiner ;)
Er kann natürlich ins Autohaus gehen und den Schaden vorzeigen.
Ob das dann als ein großer Mangel betrachtet wird oder als ein Furz entscheidet dann der Meister.
Aber eines steht fest...wenn ich ein nagelneues Auto vom Autohaus abhole und nach 10 Minuten auf einen Parkplatz untersuche, finde ich immer einen Mangel den ich beanstanden könnte.

Und um auf meinen Schaden mit dem Honda zu antworten.
Das Auto wurde als Wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft und ich hätte für die Reparatur über 3800€ bezahlen müssen.
Er hätte dann wieder besser ausgesehen, aber bekommen hätte ich auf einem Schrottplatz auch nicht mehr für das Auto wenn er schon nach einem Jahr den Geist aufgegeben hätte.
Und wenn ich den nach der Reparatur verkauft hätte, wär vielleicht mal knapp 2800€ rum gekommen, denn es war ein Unfallwagen und die sind nun mal nicht so begehrt.
 

Rondrian

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe115
Baujahr
2018
#53
Er kann natürlich ins Autohaus gehen und den Schaden vorzeigen.
Ob das dann als ein großer Mangel betrachtet wird oder als ein Furz entscheidet dann der Meister.
Aber eines steht fest...wenn ich ein nagelneues Auto vom Autohaus abhole und nach 10 Minuten auf einen Parkplatz untersuche, finde ich immer einen Mangel den ich beanstanden könnte.
Wenn ich ein nagelneues Auto im AH abhole untersuche ich es dort und nicht auf dem nächsten Parkplatz. Finde ich einen Mangel spreche ich den MA des AH darauf direkt an und kläre es. Mängel sind Mängel und dürfen aufgezeigt werden ohne deswegen gleich unterschwellig als Pedant abgestempelt zu werden! Ich habe 17.000 Euro für einen "Gegenstand" bezahlt, da darf ich verlangen, dass dieser im Rahmen des technisch Machbaren mängelfrei ist! Ob ein Einschluss in der Heckscheibe ein Mangel ist, der eine neue Heckscheibe oder eine andere Kompensation bedingt ist - ist dabei erst mal nebensächlich! Oder würdest Du auch ein Auto annehmen mit einer Delle in der Motorhaube? Wohl kaum und der erste Satz spiegelt ja auch wider was ich sage. Doch warum dann der Nachsatz "Aber..."? Warum tust du so, als wäre Jemand - bloß weil ihm das nicht wurscht ist - gleich ein Pedant? Das verstehe ich nicht!?


Und um auf meinen Schaden mit dem Honda zu antworten.
Das Auto wurde als Wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft und ich hätte für die Reparatur über 3800€ bezahlen müssen.
Er hätte dann wieder besser ausgesehen, aber bekommen hätte ich auf einem Schrottplatz auch nicht mehr für das Auto wenn er schon nach einem Jahr den Geist aufgegeben hätte.
Und wenn ich den nach der Reparatur verkauft hätte, wär vielleicht mal knapp 2800€ rum gekommen, denn es war ein Unfallwagen und die sind nun mal nicht so begehrt.
Für dich war das eine wirtschaftliche Abwägung, die soweit nachvollziehbar ist. Doch ich wette Du hättest den Wagen so nicht als neu vom AH abgenommen und gesagt "Mir doch egal wie der von aussen aussieht!", oder? Und darum geht es... nicht um ein Auto mit einem Schaden den man klar selbst regeln muss!
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#54
Wenn ich ein nagelneues Auto im AH abhole untersuche ich es dort und nicht auf dem nächsten Parkplatz. Finde ich einen Mangel spreche ich den MA des AH darauf direkt an und kläre es. Mängel sind Mängel und dürfen aufgezeigt werden ohne deswegen gleich unterschwellig als Pedant abgestempelt zu werden! Ich habe 17.000 Euro für einen "Gegenstand" bezahlt, da darf ich verlangen, dass dieser im Rahmen des technisch Machbaren mängelfrei ist! Ob ein Einschluss in der Heckscheibe ein Mangel ist, der eine neue Heckscheibe oder eine andere Kompensation bedingt ist - ist dabei erst mal nebensächlich! Oder würdest Du auch ein Auto annehmen mit einer Delle in der Motorhaube? Wohl kaum und der erste Satz spiegelt ja auch wider was ich sage. Doch warum dann der Nachsatz "Aber..."? Warum tust du so, als wäre Jemand - bloß weil ihm das nicht wurscht ist - gleich ein Pedant? Das verstehe ich nicht!?




Für dich war das eine wirtschaftliche Abwägung, die soweit nachvollziehbar ist. Doch ich wette Du hättest den Wagen so nicht als neu vom AH abgenommen und gesagt "Mir doch egal wie der von aussen aussieht!", oder? Und darum geht es... nicht um ein Auto mit einem Schaden den man klar selbst regeln muss!
Ob ich nun ein Auto direkt nach dem Kauf auf dem Gelände des Autohauses mit meiner Familie genau unter der Lupe nehme oder nachdem ich mit dem Auto erst nach Hause gefahren bin, ist doch völlig egal.
Evtl. Fehler oder Macken findet man doch auch erst nach einiger Zeit, weil sie vorher einfach nicht aufgefallen sind oder nur minimale Bagatellen sind worüber ich mich dann ärger.
Etwas was von vorne herein auffällt und sofort gesehen wird, wird wohl in den seltensten Fällen vorkommen und dann auch reklamiert.
Und als Pedant bezeichne ich den Themengeber nun nicht, dafür ist der Fehler hier viel zu schlecht zu beurteilen.
Und wie er auch geschrieben hat, wurde die Macke ja auch erst jetzt festgestellt.
 

Geju

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
#55
Meine Frage nun, was meint Ihr, kann man so etwas im AH reklamieren bzw ansprechen, oder mache ich mich damit eher lächerlich?
Ich will einfach noch mal auf die Eingangsfrage eingehen. Man kann ja auch alles zu Tode diskutieren :D
Natürlich kann man das im AH vorstellen.
Und nein, das ist nicht lächerlich sondern das gute Recht des Käufers.
Was dann tatsächlich draus wird, welche Empfehlungen gegeben werden usw.. das ist dann eine andere Sache.
 

Rondrian

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe115
Baujahr
2018
#56
dafür ist der Fehler hier viel zu schlecht zu beurteilen.
Na und genau das ärgert mich an den Aussagen Einiger hier, die offensichtlich ganz genau wissen, dass das eine Bagatelle ist (und das genauso auch formulieren), obwohl eben nicht genau erkennbar ist, was da jetzt genau ist...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich will einfach noch mal auf die Eingangsfrage eingehen. Man kann ja auch alles zu Tode diskutieren :D
Natürlich kann man das im AH vorstellen.
Und nein, das ist nicht lächerlich sondern das gute Recht des Käufers.
Was dann tatsächlich draus wird, welche Empfehlungen gegeben werden usw.. das ist dann eine andere Sache.
1000% so ist es!
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#57
Ich verstehe die Aufregung nicht.
bei jedem Automobilhersteller, egal welcher Preisklasse gibt es Qualitätsvorgaben für die Wareneingangsprüfung. Scheiben sind z.B. in mehrere definierte Sichtfeldbereiche eingeteilt. A- ( z.B. direktes Sichtfeld des Fahrers in der Frontscheibe)/B- (restliche Frontscheibe,Scheiben Fahrer- und Beifahrertür)/C-(Randbereiche, hintere Seitenscheiben) Flächen. für jede Fläche ist wiederum definiert Wie viele Einschlüsse, bis zu welcher Größe auf welcher Fläche noch o.k. sind. Ich kann leider die genauen Unterlagen von BMW nicht mehr einsehen, da ich seit 7 Jahren im Ruhestand bin. aber solche Einschlüsse wie auf dem Bild des TE waren auch bei BMW kein Mangel für B-Fläche ( wenn das die Einzigen sind).
Also keine Panik, aus meiner Sicht / Berufserfahrung ist das kein Qualitätsmangel.
 

Dobler

Neumitglied
Fahrzeug
an Duster interessiert
#58
Ich verstehe die Aufregung nicht.
bei jedem Automobilhersteller, egal welcher Preisklasse gibt es Qualitätsvorgaben für die Wareneingangsprüfung. Scheiben sind z.B. in mehrere definierte Sichtfeldbereiche eingeteilt. A- ( z.B. direktes Sichtfeld des Fahrers in der Frontscheibe)/B- (restliche Frontscheibe,Scheiben Fahrer- und Beifahrertür)/C-(Randbereiche, hintere Seitenscheiben) Flächen. für jede Fläche ist wiederum definiert Wie viele Einschlüsse, bis zu welcher Größe auf welcher Fläche noch o.k. sind. Ich kann leider die genauen Unterlagen von BMW nicht mehr einsehen, da ich seit 7 Jahren im Ruhestand bin. aber solche Einschlüsse wie auf dem Bild des TE waren auch bei BMW kein Mangel für B-Fläche ( wenn das die Einzigen sind).
Also keine Panik, aus meiner Sicht / Berufserfahrung ist das kein Qualitätsmangel.
genau solche Scheiben mit diesem geringsten Mangel müssen bei der Qualitätskontrolle selbst bei Premiumherstellern nicht aussortiert werden. Bei einer Frontscheibe vielleicht, aber nur wenn im Gesichtsfeld, aber bei einer Heckscheibe niemals.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 44 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 167 18,7%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 253 28,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 165 18,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 180 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 73 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!