• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Logan MCV Stepway TCe 90


Stepway-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Interessent
  • Themenstarter Themenstarter
  • #16
Das sehe ich genauso :yes:

Ein regelmäßiger Frühjahrs-/Sommer-/Herbst-/Winter-Check kann sicherlich nicht schaden.

Es gibt zwar auch Fahrzeuge, die ein sehr langes Serviceintervall haben, aber grundsätzlich bin ich auch ein Freund davon, dass man sein Auto regelmäßig inspizieren lässt :blush:
 

Stepway-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Interessent
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
Danke für Deinen Hinweis @logi :yes:

Die 115/125 PS Motorisierung gibt es aber nicht für den Dacia Logan MCV Stepway?
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Leider nein...
oder besser zum Glück. Die war den Lodgys und Dusters vorbehalten. Bei den neuen Modellen werkelt da jetzt ein 1,3l mit 130/150 PS. Da der auch bei Mercedes verbaut wird, darf man Hoffen, dass auf Wiederholung der Probleme verzichtet wurde...
Zur Ergänzung: es gibt hier auch sehr zufriedene Besitzer des 1,2 l TCe, vor allem wohl jene der letzten Baujahre. Ich würde mir trotzdem keinen Gebrauchten mit dem Motor kaufen.
 

JarnoSuominen

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV Stepway 0,9l TCe
Baujahr
2020
Ich habe exakt das gleiche Modell wie im ersten Posting das erste Beispiel, bis auf den fehlenden elektrischen Fensterheber hinten. Ich finde das Auto sehr gut. Der TCe90 macht mir Spaß. Derzeit 4.000 km gefahren. Wir haben uns aufeinander angepasst. Die 90PS sind IMHO völlig ausreichend.

Die Lenkung empfand ich zu beginn auch etwas schwammig und indirekt. Aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und habe wirklich null Probleme damit.

Ich fahre das Auto sehr gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stepway-Fan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Interessent
  • Themenstarter Themenstarter
  • #21
@JarnoSuominen

Danke für Deine Schilderungen :yes:
Ist Deiner auch weiß? :prost:

Im Prinzip hat mir die Probefahrt schon Spaß gemacht, dennoch würde ich vor dem Kauf noch einmal eine zweite Probefahrt machen wollen.
Der Verkaufsberater war auch m.M.n. sehr nett und entgegenkommend, und Fußmatten und Verbandskasten liegen auch schon im Stepi :blush:
 

Walter1961

Mitglied
Fahrzeug
Logan Stepway Sonder Model Techroad
Baujahr
2019
Ich hab meinen Stepi jetzt seit FEB 20 und jetzt 4200 KM drauf Bin voll zufrieden Mit dem Wagen wurde auf jeden fall den Mit Klimaautomtic Nehmen die ist super fahr den Wagen jetzt nur ab und zumal da meine Frau den jetzt fährt ich fahre jetzt wieder Opel ist ein Astra G Cabrio 2.2 16V mit 150 PS . Ich hab den Kauf von den Stepi mit seinen 90 PS nie bereut :dance:
 
Fahrzeug
Renault Clio 4
Achso wenn's 20-30 Seiten zum TCe90 Euro 6c Ruckeln gibt und das meine Einzelmeinung sein soll, na dann Prost Mahlzeit!
Klar der TCe90 ist(soll?) solide sein, nur das bringt nichts, wenn der Probefahrt Dacia das gemacht hat und nun mein Clio 4 (für 15.000€!) das genau so macht.
Der TCe90 ist, solange man unter 2000rpm schaltet und bleibt, verdammt sparsam!
Zudem ist er auch flink und macht mächtig Spaß beim ausdrehen.

Aber in der Stadt und im Verkehr würde ich lieber die 5km laufen in praller Sonne als das Auto zu fahren, das sagt genug aus.
Und ob dieses Ruckeln ohne Folgeschäden bleibt, weiß ich nicht...
Meiner kommt auf jedenfall weg und das war es dann mit dieser Marke/Konzern.
Ich hate nicht, um Gottes willen, aber ich warne nur, weil es doch schade wäre, wenn es dem T.E genau so geht wie mir.
15 Scheine hinblättern, sich auf seinen Neuwagen freuen und 7 Monate später nur noch Frust pur..
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
es gibt hier auch sehr zufriedene Besitzer des 1,2 l TCe, vor allem wohl jene der letzten Baujahre.
Die haben auch kaum Kilometer runter. Selbst zufriedene Besitzer können einen plötzlichen Motorschaden erleiden.

Beim TCe 90 hört man kaum von Problemen.
Der hat aber auch keine Direkteinspritzung und einen anderen Drehmomentverlauf.
Wobei der Drehmomentverlauf beim 1.2er auch zuletzt geändert wurde.
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Achso wenn's 20-30 Seiten zum TCe90 Euro 6c Ruckeln gibt und das meine Einzelmeinung sein soll, na dann Prost Mahlzeit!
Holla die Waldfee, das mit dem Magerruckeln habe ich nicht auf dem Schirm gehabt. Ist in der Tat auch blöde sowas. Nun ist das „nur” Ruckeln und kein direkter Motor-Exitus, aber wer will schon nen Kängurus fahren? ;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die haben auch kaum Kilometer runter. Selbst zufriedene Besitzer können einen plötzlichen Motorschaden erleiden.
Ja Danke, man kann zu allem etwas schreiben.
Die Leute, die Probleme mit ihren TCE 1,2 hatten, haben diese relativ früh bekommen. Zum Teil hatten die Wagen erst 30.000 km gelaufen, wenn überhaupt. Und es gab eben auch schon Berichte hier mit Fahrleistungen deutlich darüber, ohne Probleme. Man muss nicht unbedingt 250.000 km fahren um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob der Motor ein Problemmotor ist oder nicht. Mehr muss dazu auch nicht gesagt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

ihringer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway
Baujahr
2019
Also in meinen Sandero Steppi hat der TCe90 kein Magerruckeln, ich nehme mal an, bei Erstzulassung 12.2019 ist es der gleiche Motor.
Was ich festgestellt habe, das der Motor keine untertourige Drehzahlen mag, da fängt der Motor unangenehm zu brummen an.
Den fünften Gang bei Tempo 60 reinschalten kann man knicken.

Bei gleicher Fahrweise zu 95% auf Landstraße habe ich auch keinen Unterschied festgestellt, ob ECO aktiviert ist oder nicht. Zumindest nicht am Verbrauch, der bisher bei 6,5 bis 6,7 Liter lag.

Da ich die letzten 35 Jahre nur Diesel gefahren bin, meine Dienstwagen auch alle nur Dieselmotoren haben, war es schon eine Umstellung für mich.
Trotzdem bereue ich den Kauf mit dieser Motorvariante nicht. Ein Drehfreudiger Motor, "hängt" gut am Gas, das zusammenspiel mit Turbo nahezu perfekt und obendrein teil sogar sparsamer als meine Ex-Diesel.
 

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Mein Kilometerzähler zeigt seit heute 40000 problemfreie und sparsame km an. Bin sehr zufrieden mit dem MCV2/LPG. Da meiner 6/18 zugelassen wurde und nur 24€ Steuern kostet, hätte ich diese km nicht günstiger fahren können. ECO bleibt seit anfänglich erfolglosen Spritsparversuchen immer deaktiviert.
 

Decoybird

Mitglied Platin
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta CVT-Automatik Connect
Baujahr
2015
Moin,
in meiner Familie laufen 5 in Worten Fünf TCe 90. Die alle schon über die 50.000 Km Strecke hinaus sind! Und alle leisten klaglos täglich ihren Dienst!
Es sind auch nicht 20-30 Seiten sondern Beiträge @ EinMannDerAllesHat.
Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Gruß DECO
 

Statistik des Forums

Themen
34.571
Beiträge
832.369
Mitglieder
56.480
Neuestes Mitglied
Sten1