• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Duster OFFROAD

ch.brack

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4 / Dacia Logan MPV
Baujahr
2019
Als alter Offroader habe ich mir den Duster 4x4 als Alltagsauto zugelegt.
Mir war er aber noch einen Tick zu wenig als Offroader erkennbar, daher habe ich folgende Veränderungen vorgenommen:

- Kotflügelverbreiterungen
- Höherlegung um 3 cm
- Spurverbreiterungen, je Seite um 2 cm
- AT (All Terrain Reifen) in Originalgrösse auf Originalfelgen

Meine grösste Angst war, ob nicht die Reifen unangenehme Geräusche machen ..... tun sie aber zum Glück nicht! Es sind M&S Reifen mit Schneeflockenymbol und bleiben das ganze Jahr auf dem Auto.

ich finde es hat sich gelohnt und sieht gut aus (sogar in der Schweiz alles mit TÜV)
 

Anhänge

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Bissl kleine Bilder, aber sieht gut aus.
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Als alter Offroader habe ich mir den Duster 4x4 als Alltagsauto zugelegt.
Mir war er aber noch einen Tick zu wenig als Offroader erkennbar, daher habe ich folgende Veränderungen vorgenommen:

- Kotflügelverbreiterungen
- Höherlegung um 3 cm
- Spurverbreiterungen, je Seite um 2 cm
- AT (All Terrain Reifen) in Originalgrösse auf Originalfelgen

Meine grösste Angst war, ob nicht die Reifen unangenehme Geräusche machen ..... tun sie aber zum Glück nicht! Es sind M&S Reifen mit Schneeflockenymbol und bleiben das ganze Jahr auf dem Auto.

ich finde es hat sich gelohnt und sieht gut aus (sogar in der Schweiz alles mit TÜV)
Welche Höherlegung hast du verbaut, die von LZParts (mit oder ohne Dämpferwechsel)?
 

Junkymunky

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Hallo, Bilder sehen sehr gut aus. Wollte fragen welche Reifen das sind und diese auch in 215/60 17? Dankeschön
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Das sind die Grabber AT3 von General Tires, die gibt es in 215/60 R17 (im Gegensatz zu den BFG AT K02:()
 

t.schaefer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4WD, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Das sind die Grabber AT3 von General Tires, die gibt es in 215/60 R17 (im Gegensatz zu den BFG AT K02:()
Muss euch aber mal ehrlich sagen, mein Vater stand heute mit dem gleichen Auto wie meines neben mir mit den 17er, und ich mit den Ko2 16er. Dadurch das der Reifen so mächtig ist, und ein Querschnitt von 65 hat, fällt das kaum auf. Ehrlich nebeneinander sieht man das fast nicht.....
 

Junkymunky

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Danke Skandinavienfan für die schnelle Antwort. Bin auch schon mit den Grabber At's am grübeln, sind meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative für die 17 Zoll Fahrer. Plus Schneeflockensymbol also auch zulässig als Winterreifen.
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Danke Skandinavienfan für die schnelle Antwort. Bin auch schon mit den Grabber At's am grübeln, sind meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative für die 17 Zoll Fahrer. Plus Schneeflockensymbol also auch zulässig als Winterreifen.
Das hängt davon ab wieviel Geländeanteil du hast. Die Grabber hatte ich auch schon, auf der Straße sind sie etwas besser als der BFG, im Gelände und vom Verschleiß her deutlich schlechter. Das Hauptproblem der Grabber ist die relative schnelle Abnutzung der Reifenschulter speziell bei den Vorderreifen.
 

Junkymunky

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Geländeanteil sind vllt 25%, und dann auch nur spaßeshalber. Was kann man denn ungefähr für eine laufleistung von den Grabber At's erwarten. Mein Kumpel fährt BFG auf seinem pajero(natürlich andere Größe) und ist von diesen sehr begeistert. Sein Auto sieht aber auch viel härteren offroad Einsatz.
 

Jonas6678

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2
Baujahr
2019
Ich fahre, seit einem guten halben Jahr, die Grabber AT3 auf den originalen 17" Felgen und bin bisher sehr zufrieden.
Die verhalten sich sehr laufruhig und sehen nach 10000 km noch aus wie neu.
Ich bin mal auf den Winter gespannt.
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Ja die sind nicht schlecht, hatte sie auf dem Freelander drauf. Meine Einschätzung: im Sommer wie im Winter leichte Vorteile gegenüber dem BFG ATK02 aber deutliche Nachteile im Gelände und in puncto Verschleiß. Man muss halt wissen was für einen wichtiger ist...
 

Claas

Neumitglied
Fahrzeug
Duster 2
Bin auch viel im Gelände allerdings im Moment mit Duster II und ohne Allrad.
Was würde da wohl die Umstellung auf diese Reifen bringen?
Als Beispiel die Straße liegt einen Meter höher als das Weideland ist glatt und glitschig.
Mit meinem komme ich hoch mit Anlauf. Stehe ich auf der Auffahrt dreht es durch.

Würde da diese Reifen deutlich mehr bringen?

Habe mir Kabelbinder besorgt mit Noppen drauf ( So eine Alternative für Schneeketten ) Mal sehen ob die etwas bringen, hat die schon mal jemand benutzt?

Ich fahre mich im Jahr wohl drei mal fest aber ein Trecker ist doch fast immer in der Nähe. Also Veränderungen müssen auch lohnen. Danke für Antworten.
 

Oldironman

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
Also ein Duster 2WD ist meines Erachtens
nicht das Auto fürs Gelände, da nutzen auch
andere Reifen nix
 

Trötentier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster2
Also ein Duster 2WD ist meines Erachtens
nicht das Auto fürs Gelände, da nutzen auch
andere Reifen nix
Stimmt nicht, es kommt immer darauf an für was.

Bin auch viel im Gelände allerdings im Moment mit Duster II und ohne Allrad.
Was würde da wohl die Umstellung auf diese Reifen bringen?
Als Beispiel die Straße liegt einen Meter höher als das Weideland ist glatt und glitschig.
Mit meinem komme ich hoch mit Anlauf. Stehe ich auf der Auffahrt dreht es durch.

Würde da diese Reifen deutlich mehr bringen?

Habe mir Kabelbinder besorgt mit Noppen drauf ( So eine Alternative für Schneeketten ) Mal sehen ob die etwas bringen, hat die schon mal jemand benutzt?

Ich fahre mich im Jahr wohl drei mal fest aber ein Trecker ist doch fast immer in der Nähe. Also Veränderungen müssen auch lohnen. Danke für Antworten.
Habe selber den Yokohama Geolandar für 17". Da wir Hühner haben aufn Feld muss ich durch Tiefen Schlamm, das meistern die Reifen ohne Probleme. Auch gehts ab und an durch den Wald.

Auch nasses Gras fürchte ich nun nicht mehr.

Solche Reifen sind eine deutliche Verbesserung! Den Sprung kann man vergleichen wie 2WD auf 4WD.
 

Fjellvross

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia in Planung...
Muss euch aber mal ehrlich sagen, mein Vater stand heute mit dem gleichen Auto wie meines neben mir mit den 17er, und ich mit den Ko2 16er. Dadurch das der Reifen so mächtig ist, und ein Querschnitt von 65 hat, fällt das kaum auf. Ehrlich nebeneinander sieht man das fast nicht.....
Was soll man da auch sehen? Der Aussendurchmesser ändert sich ja nicht, egalb ob 15, 16 oder 17 Zoll, weil sich ja sonst der Abrollumfang ändern würde und damit der Tacho falsch anzeigen würde.
 

Oldironman

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
Ja hat er,
aber meine Aussage bezog sich auf trötentier,
der sagte das der Duster 2 Rad ein gutes Auto fürs Gelände sei.
 

kiefer latschenkraft

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5dci, 86ps
Baujahr
2008
Als mit 2wd und den richtigen Reifen (AT oder MT) kommt man uU weiter als mit 4wd und fürs offroaden ungeeigneten Reifen (stinknormalen Sommerreifen)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 81 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 322 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 486 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 349 19,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 346 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 142 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!