• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Zahnriemenwechsel EU Import


lordharmort

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
#1
Hallo Zusammen,

ich habe einen Dacia Logan MCV 2 DCI 90 mit knapp 60 tkm Laufleistung (EU import).
Bei der letzten Inspektion machte mich der Händler darauf aufmerksam, dass der Zahnriemenintervall bei dem EU import bei 80tkm liegt, wobei die deutsche Version 160tkm angegeben hat. Er konnte sich das nicht erklären.

Wisst ihr warum das so ist? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die verschiedene Riemen einsetzen oder?

Beste Grüße
 
Anzeige

Firestone

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
#2
Das ist leider so und deshalb sollte beim EU Import darauf geachtet werden für welches Land das Fahrzeug ursprünglich bestimmt war. Durch die unterschiedlichen Wartungsintervalle verteuern sich natürlich die Folgekosten.

Man kann aber die Augen zu und durch Methode anwenden und sich an die deutschen Intervalle halten. Dann ist man halt raus aus der Garantie.

Nur mal nebenbei. Ich habe bei meinem Mazda 929 25 Jahre den Zahnriemen nicht gewechselt. Allerdings hatte das Fahrzeug dann erst 130000 km.
 

gasbaer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 SCe 100 LPG .
Baujahr
2017
#3
Nur mal nebenbei. Ich habe bei meinem Mazda 929 25 Jahre den Zahnriemen nicht gewechselt. Allerdings hatte das Fahrzeug dann erst 130000
Hi
Da hast du aber bis jetzt Glück gehabt,der soll alle 10 -12 Jahre gewechselt werden.
Asche auf mein Haupt beim Panda 169 warte ich auch auf einen Ries des Riemen ist aber ein Freiläufer .

ich habe einen Dacia Logan MCV 2 DCI 90 mit knapp 60 tkm Laufleistung (EU import).
Bei der letzten Inspektion machte mich der Händler darauf aufmerksam, dass der Zahnriemenintervall bei dem EU import bei 80tkm liegt, wobei die deutsche Version 1
Nur bei Autos aus Bulgarien und Rumänien muss der Riemen so früh ausgetauscht werden aber auch noch andere Teile
mfg
 

StefanDuster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
#8
Bei Dacia anfragen, dann bekommst einen Wartungsplan. Welches Land? Wenn du einen Rumänen hast, dann kann ich dir den Wartungsplan schicken.
Danke Dir, hab meinen erst bestellt und muß erst nachfragen wo der herkommt, bzw. für welches Land der normal bestimmt ist.
Wie fragt man bei Dacia nach, bzw. was muß man da für eine Nummer angeben?
 

kombi745

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2013
#9
Nicht nur die Wagen aus dem Ostblock haben so kurze Interwalle. Hier in Schweden habe ich beim Duster und meine Frau beim Logan ebenfalls 20000 für Service und 60000 für Zahnriemen bzw. beim Logan mit Kette 100000. den Letzten Logan Motor hatte es den Steuerkettenspanner nach 124000 zerlegt. billigste Lösung Austauschmotor aus Unfall mit 1500 km
 

pocoman66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#10
Ich hatte das im Vorfeld beim Kauf meines "Rumänen" in meine Kalkulation mit eingerechnet - ich war davon nicht begeistert und auch die erste Inspektion war teurer als zunächst geplant, da bei der ersten, also der 20.000 km-Inspektion bereits alle (!!!) Filter gewechselt werden (Sprit-, Luft-, Innenraum) - kostete mich also mit Ölwechsel usw. 367,94€.

Es erhöht mir aber die Betriebssicherheit als Langstreckenfahrer. Und Inspektionen bei anderen, insbesondere Deutschen Marken sind nicht nur nicht güntiger, sondern erheblich höher.

Als BWLer kann ich nur sagen, die Kosten tauchen erst dann auf, wenn sie zeitlich oder km-mäßig auch echt anfallen...

Auch die Garantie möchte ich nicht verlieren...
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
#11
Der Zahnriemen ist bei einem rumänischen EU-Fzg. laut Wartungsplan alle 4 Jahre dran. Die Garantie läuft 3 Jahre oder 100.000km, wenn man nicht verlängert hat. Mein Sandero Stepway dCi90 war ein EU-Rumäne. Da ich etwa 27-30.000km im Jahr fahre wäre bei mir die erweiterte Garantie schon im 4 Jahr beendet gewesen aufgrund der hohen Laufleistung, habe also auf ne´ Verlängerung verzichtet. Den Zahnriementausch hätte ich somit sowieso nach deutschem WD-Vorgaben nach 6 Jahren/120.000km gewechselt & nicht nach den rumänischen. "Hätte gewechselt" übrigens aus dem Grund, da ich das Fahrzeug nach 2 Jahren verkauft habe und heute garnicht mehr besitze. Also haben sich die erwarteten erhöhten Wartungskosten für mich so garnicht ergeben, bis auf einen zusätzlichen Kraftstofffilter & jährlichen Wechsels des Motorluftfiters. Kleinkram im Verhältnis zu den ~1500,-€ Ersparnis beim Kauf des EU-Fahrzeuges.

Mein Duster II jetzt ist ein Tscheche (und war ebenfalls spürbar günstiger), da ist der WD-Umfang dem deutschen gleich. Zahnriemen also alle 6 Jahre oder 120.000km fällig.
 

MCV DJ

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Black Line
#12
hallo

meiner ist ein original Rumäne und hat Zahnriemen aller 4 Jahre oder 60 000 Km. Aber sonst habe ich normale intervalle für alles andere. Aber ich muss sagen das in 8 Jahren ausser zwei Kugelköpfe nix dran war nich mal der Auspuff.
 

loganaut

Mitglied Bronze
Fahrzeug
8212, ADF; Logan MCV II KOMBI (SD) 1.2 I 16V LPG (7SDGG) Motor: D4F 734
#13
Hi,

bei meinem rumänischen Fahrzeug habe ich bei 80.000km WP, Kühlfl. und ZR wechseln lassen (380€).
Laut Wartungsplan wären es 60.000km (Dtld: 120.000km). Wenn überhaut, dann kommt der nächste bei 200.000+ drauf.
Habe keine Wartungen machen lassen. Einmal noch Luftfilter gewechselt und regelmäßig Öl. Muss jeder selbst entscheiden, ob er die Versicherung (Garantie/Gewährleistung) braucht.
Wichtig ist, auf den Motor zu hören (läuft er rund, startet er einwandfei, ruckelfreie Fahrt, guter Klang), häufig Wasser und Ölstand zu kontrollieren. Außerdem pfleglich fahren.
Zuhören und rücksichtsvoll behandeln...
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.2 16V (75 PS)
#14
Hallo. Wir haben einen MCV 2 von 2014.
es ist ein EU Import aus Rumänien. Kann mir einer sagen wieso diese bei 60.000km oder 4Jahren nen neuen Zahnriemen bekommen sollen und derdeutsche MCV erst bei 120.000km und 6 Jahren?!
Sind doch beides die gleichen Autos oder nicht?!


Habe jetzt knapp 48.000km hinter mir. Muss ich dann wirklich jetzt schon wechseln? Zumal Garantie hab ich bei Dacia ja eh keine mehr oder?
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#15
Sind aber nicht die gleichen Straßen. Da ist mehr Staub und kleine Steine.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#17
Der Wartungsplan zu dem Fahrzeug ist aber auf Rumänien ausgelegt und das lässt sich auch nicht in der Renault / Dacia Datenbankt ändern.
Das ist halt eben bei Importfahrzeugen so.

Du kannst natürlich auch auf deine Garantie verzichten und die Wartungen so machen wie sie für Fahrzeuge des deutschen Marktes vorgesehen sind.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.2 16V (75 PS)
#18
Der Wartungsplan zu dem Fahrzeug ist aber auf Rumänien ausgelegt und das lässt sich auch nicht in der Renault / Dacia Datenbankt ändern.
Das ist halt eben bei Importfahrzeugen so.

Du kannst natürlich auch auf deine Garantie verzichten und die Wartungen so machen wie sie für Fahrzeuge des deutschen Marktes vorgesehen sind.
Aber ich hab doch nach 4 jahren eh keine Garantie mehr bei Dacia oder?
Also sind die Autos im Grunde doch alle gleich, die unterschiedlichen Wartungspläne ergeben sich einfach aus den geographischen Bedingungen oder was?
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#19
Genau.
Nach 3 Jahren (ohne eine Garantieerweiterung) oder nach 5 Jahren (mit Garantieerweiterung) bist Du aus der Garantie raus und kannst das Fahrezug so behandeln als wäre es für den deutschen Markt gebaut.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.2 16V (75 PS)
#20
Genau.
Nach 3 Jahren (ohne eine Garantieerweiterung) oder nach 5 Jahren (mit Garantieerweiterung) bist Du aus der Garantie raus und kannst das Fahrezug so behandeln als wäre es für den deutschen Markt gebaut.
Heisst also im Umkehrschluss ich muss kein schlechtes Gewissen nach den jetzt 4 jahren und 48.000km haben wenn ich mit dem zahnriemen noch 2 Jahre oder was unwahrscheinlich ist 70.000km in dieser Zeit, warte.

Hast du evtl. einen deutschen Wartungsplan den du mir mal schicken kannst?
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 162 59,3%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 106 38,8%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 5 1,8%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige