• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

-- SCE 115 -- Motor im Duster II Erfahrungen Probleme Lösungen Reaktionen Dacia


Piti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2018
#21

nervous999

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 , SCE 115
Baujahr
2018
#22
Genauso kommt es mir auch vor! Und dabei ist es nicht nur Tagesabhängig sondern das kann sich sogar auf einer Fahrt ändern. Man fährt mit 3/4 Gas und man kommt einfach nicht vorwärts. 5 min später geht der bei halbgas (also Pedal sogar weniger betätigt! Und bei gleicher Drehzahl) nach vorne wie sonst was... Das kann ich mir nicht erklären. Außerdem hat er immer mal wieder "mikroruckler". Fühlt sich fast so an als ob die kupplung für nen Bruchteil ner Sekunde durchrutscht oder der Motor sich "verschluckt" . Total merkwürdig. Mal passiert das häufig, manchmal garnicht.... Kann aber auch nicht wirklich zuordnen woher das kommt.
Ah ja, die Micro-Ruckler habe ich auch regelmäßig. Beim beschleunigen ist es zeitweise so, dass meistens im Bereich zwischen 2.000 bis 2.500 Touren ein ganz kurzer Ruckler kommt als wenn kurz etwas aussetzt. Ist mir allerdings noch nie bei Vollgas passiert. Einmal hatte ich es auch 2-3 mal in einem Beschleunigungsvorgang, meistens aber pro Beschleunigung nur 1x bis max. 2x. Ist das normal bei dem Motor??
 

Kevkamm93

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
#23
Das mit der fehlenden Leistung habe ich auch wir haben zwei Duster beide identisch einer macht es der andere nicht. War vor kurzem bei meinem Händler, die machten eine Probefahrt und der Wagen zeigte sich an dem Tag von seiner besten Seite. Letztendlich konnte man mir dort auch nicht weiterhelfen.
 

DusterII

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, SCe 115 2WD
Baujahr
2018
#26
Hallo zusammen!

Da ich das bereits beschriebene Motorrasseln auch nach einem Update für die Einspritzung nicht losgeworden bin, glaube ich langsam auch das muss so klingen.

Da ich mich damit aber so schwer tue, würde ich unglaublich gerne mal einen Vergleich haben.

Gibt es hier Jemanden, der auch den Sce 115 als 2WD fährt, grob aus dem Bereich zwischen Hannover und Bielefeld kommt und mich auf eine kleine Probefahrt mitnehmen würde? Ich wäre echt sehr dankbar!

Viele Grüße
DusterII
 

bumerang70

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II Comfort Sce 115 2WD
Baujahr
2018
#27
Hallo zusammen,mich hat es gestern auch erwischt.Wollte los fahren,einige Anzeige blinken,das Auto fährt nur max. 30 km/h.Bei ADAC angerufen,sollte über 2 Stunden warten,bin dann selber zum Werkstatt gefahren,zum glück waren es nur 8 km.Könnte schon heute abholen,müssten Einspritz-Steuergerät neue programmieren,mal sehen wie es weiter geht. Ach so,hab erst 1.600 km auf dem Tacho.
 

snoopy_505

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
#28
dass sich die Probleme mit Liegenbleiben jetzt häufen, war abzusehen. Es wird kälter :)
Ich kann nur jedem Duster II Besitzer mit SCE Motor empfehlen, das Update für die Motorsteuerung kurzfristig machen zu lassen .
 

1thor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 4x2 Sce
Baujahr
2018
#29
Hallo zusammen, die o.g. Fehler hatten wir auch, nach dem Update läuft er jetzt ohne Fehler.

Am Dienstag ist er bei -1° super angesprungen und ganz normal gefahren.

Es wir mit dem Update wohl beim Kaltstart mehr und Länger Kraftstoff eingespritzt.
 

1thor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 4x2 Sce
Baujahr
2018
#31
Kann ich erstmal so nicht bestätigen. ist fast gleich geblieben.

Würde sich auch mit der Aussage decken, dass nur beim Kaltstart und kurz danach mehr Kraftstoff eingespritzt wird.

beim Start hab ich so 1400 U/min Leerlaufdrehzahl, nach ca 1-2km ist die wieder bei ca 800-900 U/min also Normal Bereich.
 

Wabaki No.1

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#33
Hallo zusammen,mich hat es gestern auch erwischt.Wollte los fahren,einige Anzeige blinken,das Auto fährt nur max. 30 km/h.Bei ADAC angerufen,sollte über 2 Stunden warten,bin dann selber zum Werkstatt gefahren,zum glück waren es nur 8 km.Könnte schon heute abholen,müssten Einspritz-Steuergerät neue programmieren,mal sehen wie es weiter geht. Ach so,hab erst 1.600 km auf dem Tacho.
Wieso denn ADAC? Du hast doch die Dacia Assistance.
 
Fahrzeug
Dacia Duster 2018, 1.6 SCe 115 2WD
Baujahr
2018
#34
Wir haben unseren seit März, inzwischen über 8.000 Km ohne Probleme durch Stadt und Land gelaufenfahren.
 

redseven

Mitglied
Fahrzeug
Duster II SCe115 2x4 Prestige
#35
Hallo zusammen,

heute habe ich nun nach einiger Überlegung meinen Duster II SCe 115 bestellt, Lieferzeit 4-5 Monate. Die Probleme mit der Software sollten ja nun dementsprechend nicht vorhanden sein bei meinem Fahrzeug...im ersten Step war ich leicht geschockt über Fehler mit solch einer enormen Auswirkung (8km/h????), dann war ich froh zu lesen das Dacia reagiert hat (auch wenn es echt krass ist das Kunden ein knappes halbes Jahr bis zum Softwareupdate vertröstet werden müssen...).

Wie auch immer, ich freue mich sehr auf das Auto. Bewusst habe ich mich gegen die neuen bald erscheinenden TCe130/150 entschieden, da man zum einen noch keinen Preis/Erfahrung hat und ich diesen neuen Modellen zum anderen nicht traue, nachdem ich nun auf diversen Seiten die Probleme des TCe125 gelesen habe. Zusätzlich zu meinem Misstrauen werden diese dann mit Otto-Partikelfiltern (OPF) ausgestattet...wer weiß was es da dann wieder für Probleme/Haltbarkeitsprobleme am Anfang gibt.

Nebenbei: Den TCe125 hat Dacia nicht nur wie oben geschrieben "eine zeitlang" eingestellt, sondern gänzlich aus dem Programm genommen, damit aufgrund der neuen Normen die Erstzulassungen gewährleistet werden können. Die neuen 1.3l Motoren TCe130/150 ersetzen diesen dann komplett. Da der SCe115 die Euro 6c Norm erfüllt, kann man diesen noch bis August nächsten Jahres zulassen...evtl. erfüllt er ja (da kein Direkteinspritzer) sogar die neue Euro 6d-TEMP Norm und wird dann zukünftig damit ausgeliefert.

Hier nochmal die Neuwagenregelungen der Abgasnormen mit Zulassungsterminen:

Euro 6b notwendig ab: 01.09.2015
Zulassung möglich bis: 31.08.2018

Euro 6c notwendig ab: 01.09.2018
Zulassung möglich bis: 31.08.2019

Euro 6d-Temp notwendig ab: 01.09.2019
Zulassung möglich bis: 31.12.2020

Euro 6d notwendig ab: 01.01.2021
Zulassung möglich bis: Noch nicht entschieden
 
Zuletzt bearbeitet:

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#36
Da der SCe115 die Euro 6c Norm erfüllt, kann man diesen noch bis August nächsten Jahres zulassen...evtl. erfüllt er ja (da kein Direkteinspritzer) sogar die neue Euro 6d-TEMP Norm und wird dann zukünftig damit ausgeliefert.
Warum hätte man dann die Kosten für eine Prüfung nach 6c zahlen sollen, wenn der Motor auch die 6d temp erfüllt?
Das würde null Sinn machen, also liegt doch eher der Verdacht sehr nah, dass er die nächste Abgasstufe nicht mehr schafft.
 

redseven

Mitglied
Fahrzeug
Duster II SCe115 2x4 Prestige
#37
Geb dir Recht, allerdings weiß ich nicht ob die 6c Norm vielleicht einfach früher da war bzw. es einfacher war diese Norm zu erfüllen, da dazu keine Fahrt unter realistischen Bedingungen notwendig ist.

Zitat:
"Unter Euro 6c findet der WLTP-Test komplett auf dem Prüfstand statt. Erst mit dem nächsten Standard, dem Euro 6d-TEMP, ist eine Abgasmessung während einer Fahrt auf der Straße Teil des Zulassungsverfahrens."

Ist mir aber eigentlich auch egal solange die 6c Norm erfüllt wird. Bin jedenfalls gespannt ob es Probleme mit den neuen Motoren geben wird. Ich habe bspw. von Dacia erfahren, das diese GPF-Filter / KAT´s nur ca. 160tkm halten sollen...und was das schon dem Kunden so gesagt wird halten die Teile unter ungünstigen Umständen wie Kurzstrecke, etc. vielleicht sogar nur die Hälfte. Da ist ja Ärger vorprogrammiert solange da keine Erfahrung besteht. Da kann man nur hoffen, das es keine neuen Motoren sind, die wie hier schonmal beschrieben nur für die neuen Abgasnormen schnell zusammengeschustert sind, sondern das es sich um erprobte Modelle von Renault handelt. Kennt jemand die TCe130 bzw TCe150 Motoren von Renault?
 

Odin1977

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115 LPG
Baujahr
2016
#39
Da kann man nur hoffen, das es keine neuen Motoren sind, die wie hier schonmal beschrieben nur für die neuen Abgasnormen schnell zusammengeschustert sind, sondern das es sich um erprobte Modelle von Renault handelt. Kennt jemand die TCe130 bzw TCe150 Motoren von Renault?
Die Motoren wurden von Renault und Mercedes entworfen und bei Renault gebaut. Sie finden sich in einigen Renault und Mercedes Modellen wieder.
 

Wyatt

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.? TCe 1?? (irgendwann???)
Baujahr
2018
#40
das diese GPF-Filter / KAT´s nur ca. 160tkm halten
Der DPF meines Renault sollte auch standardmäßig nach 150´ KM getauscht werden, da er dann voll ist. Obwohl ich fast nur Kurzstrecke fahre, habe ich den bei über 200´ KM immer noch drin.

Gruß Wyatt
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 78 53,1%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 65 44,2%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 4 2,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige