• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Reifen Logan Stepway Dänemark

René Tönnes

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan
Baujahr
2019
#1
Hallo,

ich bekomme bald meinen Logan Stepway (Halb automatik) als EU-Import. Es handelt sich dabei um ein dänisches Modell und mich würde interessieren, was da wohl für Reifen montiert sind. Sommerreifen von Conti? Welche genau. Vielleicht rette ich meine fast neuen Michelin Crossclimate Ganzjahresreifen von meinem Astra Caravan.
 

speedy81

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 1.5 DCI
Baujahr
2017
#2
Hallo,

welche Reifensorte dort verbaut ist kann ich nicht sagen. Ich gehe aber mal auch von den Conti Reifen der Größe 205 55 R16 wie sie beim Stepway vom neueren Baujahr verbaut sind aus. Wenn deine Allwetterreifen auch die Größe haben, dann passt das schon.

Gruß Speedy81
 

Mucksi

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway TCe 90 Easy-R
Baujahr
2017
#3
Ich denke Conti Eco Contact 205/55 R16 werden es sein! ;) Hatte ich auch auf mein EU Import Stepway Logan mit Halbautomatik :) So schlecht sind die sogar gar nicht. :D
 

René Tönnes

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan
Baujahr
2019
#4
Hallo,

ich bekomme bald meinen Logan Stepway (Halb automatik) als EU-Import. Es handelt sich dabei um ein dänisches Modell und mich würde interessieren, was da wohl für Reifen montiert sind. Sommerreifen von Conti? Welche genau. Vielleicht rette ich meine fast neuen Michelin Crossclimate Ganzjahresreifen von meinem Astra Caravan.
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe noch eine Frage: Ich möchte die Ganzjahresreifen (Michelin Crossclimate, 205/55R16) auf die Designfelgen des Logan mcv II Stepway ziehen lassen. Wo sitzen die Reufendruckkontrollsensoren? In der Felge, sodass die Sensoren erhalten bleiben oder an/im Reifen bzw. Ventil, sodass sie mit getauscht werden müssen?
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#5
Also bei meinem 2018 Dokker sitzen die am Ventil.
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
#6
Der neue Logan hat doch ein passives System, ohne Sensoren.....
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#7
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe noch eine Frage: Ich möchte die Ganzjahresreifen (Michelin Crossclimate, 205/55R16) auf die Designfelgen des Logan mcv II Stepway ziehen lassen. Wo sitzen die Reufendruckkontrollsensoren? In der Felge, sodass die Sensoren erhalten bleiben oder an/im Reifen bzw. Ventil, sodass sie mit getauscht werden müssen?
Die Sensoren, falls vorhanden sitzen am Ventil, das widerum sitzt NICHT im Reifen sondern in der Felge.
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
#9
Zu den RDKS-Sensoren: Wenn Sensoren vorhanden sind, dann sind sie ein Bauteil der (speziellen) Ventile....

Die Reifen Ventile selbst sind ein separates Bauteil und können auch ohne Wechsel des Reifens getauscht werden.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 19 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 93 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 145 29,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 85 17,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 102 20,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 39 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,0%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!