• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Medianav schneller booten lassen

Fahrzeug
DACIA Lodgy Stepway
#61
Werde mir ein paar Wagoklemmen und Isoband besorgen, dann geht's los.

Es handelt sich am Radio um den Pin unten auf der ersten bzw. ganz rechten Position (siehe Bild in der Anleitung), richtig...?! Habe beim ersten mal hinsehen gedacht es wäre der zweite von Rechts....?


Memo an mich selbst: erst lesen dann fragen :)
Auf Seite 1 wurde ja bereits erklärt dass es PIN2 seien soll und dieser in der Übersicht als ACC / Wake-Up Signal bezeichnet ist. Der ist bei mir gelb-grün, und DAAAAA muss das UCH dran :blush::yes:
Mit dieser Graik (Radioanschlüsse) wird es sehr viel deutlicher, wenn man schnallt dass die Darstellung des Steckers die Vorderseite, also quasi die Ausgänge zeigt :lol:

Sorry für meine blöde Fragerei..... das hört auf sobald es läuft, versprochen..... :p Ich gehe bei sowas gerne auf Nummer-Sicher und frage lieber einmal zuviel als zuwenig :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
DACIA Lodgy Stepway
#63
Genau die habe ich genommen, MIT Betätigungshebel :yes:

Die Gute Nachricht zuerst: habe es heute morgen ausprobiert und auf anhieb hinbekommen :dance: Das heißt ich werde Euch damit nun nicht mehr länger belästigen.

Mir ist allerdings aufgefallen - und das finde ich persönlich garnicht schlecht - dass das MNE bereits bootet sobald ich die Türen mit dem Funkschlüssel entriegel, nicht erst wenn ich den Türgriff betätige.

Noch besser fände ich allerdings, dass nach Betätigung der Zündung das Radio angehen würde.
Das muss ich manuell machen, egal welche Wake-Einstellung im Micom ich auswähle. Ist das bei Euch auch so.....?!

Ansonsten funktioniert es wie im Video und dem restlichen Thread beschrieben :yes:
 
Fahrzeug
DACIA Lodgy Stepway
#65
Mit Wake On soll das Radio angehen wenn du den Motor startest.
Bin gerade nochmal zum Auto gegangen und habe nachgeschaut...... Wake steht auf ON.

Aktuell funktioniert es so:
- ich betätige den Funkschlüssel und öffne das Auto,
- MNE bootet und zeigt danach die Uhr an,
- ich betätige die Zündung und starte den Motor,
- MNE zeigt weiter die Uhr an,
- ich schalte das MNE manuell ein, Radio geht an,
- ich schalte die Zündung aus und ziehe den Schlüssel ab,
- Radio geht aus und zeigt Uhr an,
- ich steige aus und verriegel das Auto,
- nach einer Weile schaltet sich das MNE komplett aus.

Wake ON/OFF habe ich wie gesagt mehrfach ausprobiert - ich muss immer manuell das Radio einschalten.
Hab ich doch etwas falsch gemacht.....? :(
 
Fahrzeug
DACIA Lodgy Stepway
#70
Das heißt das ist so wie von mir beschrieben der "normale" Zustand, wenn man den Mod vornimmt...?!
Ein BIC/MIU kommt für mich nicht infrage, es sei denn jemand bietet mir eine Plug`n`Play Lösung. Wie der ein oder andere ja vielleicht gemerkt hat, liegt mir Elektronik nicht so :)
 
Fahrzeug
DACIA Lodgy Stepway
#72
OK, dann weiß ich Bescheid. Mir war jetzt nur wichtig zu wissen dass das nicht daran liegt dass ich etwas falsch gemacht habe und mir die Karre irgendwann vor der Tür abfackelt oder so :rotate: Bleibt jetzt nur die Frage was mir wichtiger ist - ein schnell startbereites Radio was man selber einschalten muss, oder eins was von selbst startet aber dafür gefühlte 5 Minuten braucht :)
 

Junkers

Neumitglied
Fahrzeug
Trafic 3
#73
Bräuchte mal eure Hilfe,
Habe ein BIC nachgerüstet im meinem Trafic mit MNE.
Habe Kabel zur UCH umgeklemmt, nach Anleitung.
Temp., eco und wake im Micom-Menü umgestellt.
Temp. Anzeige, Eco Anzeige funktionieren einwandfrei.
Navi bootet beim entriegeln der Türen, jedoch vergisst oft beim Motorstart das navi aus dem StandBy aufzuwecken.
Manchmal Funktion dies aber gut.
Sporadisch geht das Radio nach 20 min. Betrieb auch in den StandBy.
MNE hat Software 9.1.3. vorher hatte ich 8.0.5, mit gleichen Problemen.
Woran kann das liegen?
 

paddisaar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
#74
Hi,

habe unten einen alten post vom Baum eingefügt. Habe an verschiedenen Stellen gelesen, daß das MNE für eine der beiden Funktionen WAKE ON oder WAKE OFF verdrahtet sei, und daß man zum Umstellen auf die andere Boot-Option
eine Umverdrahtung vornehmen muss. Deshalb die Frage: geht es hier um diese Umververdrahtung? Wenn ja, um welchen Wechsel, logischerweise müste es von ON auf OFF sein, wie das Video und das threadthema es fordert..

Was ich aber an der ganzen Sache bis heute nicht verstanden habe, ich kann im micomtest zwischen OFF und ON hin- und herschalten, und das MNE bringt die beiden Verhaltensmuster, ohne daß ich jemals etwas umverdrahtet hätte.
Gut, ich bevorzuge WAKE ON, weil es beim Aussteigen sofort stoppt. Dafür fährt es öfters beim Mototstart nicht hoch und bleibt bei der Uhrzeit.....

Habe jedenfalls beide Einstellungen und frage mich, ob ich mich hier tatsächlich im Thema WAKE ON / WAKE OFF befinde. Wenn ja, wofür ist die Umverdrahtung gut? Würde mich über ne Info freuen, danke.
 

Anhänge

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#75
Wenn beim Duster II eine Rückfahrkamera verbaut ist, liegt das Einschaltsignal (MediaNav Pin 2) nicht auf Zündschlüsselposition ACC, sondern es bekommt schon das Multimedia Reaktivierungssignal vom Can Schnittstellenmodul (MIU/BIC) Pin 11.

Beim Duster II mit MediaNav und MIU, aber ohne Rückfahrkamera ist die Ausgangssituation für MediaNav Pin 2 so wie von @DerBaum beschrieben von der ACC Sicherung 32 aus.

Der praktische Unterschied dieser 2 Varianten besteht in einer Kabelbrücke direkt an der Steckverbindung zum Heckkabelbaum.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#77
Das müssten dann Duster II Besitzer beantworten, ob mit Kamera das MediaNav auf das Tür entriegeln/öffnen reagiert und ohne nicht.

Meine Vermutung ist nur, das das analoge Aufwach Signal was Daniel an der Zentralelektronik für Pin 2 MediaNav abgreift, auch digital (Can Bus) zum Can Schnittstellen Modul (MIU/BIC) gesendet wird und dort einen analogen Ausgang schaltet. Das MIU wird ja mit Dauerplus versorgt.
 

paddisaar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
#78
Hallo Ihr Beiden,
danke für die Info. Zunächst die Antwort auf Texas´ letzte Frage. Habe D2 Prestige/ Keyless mit RFK. Das MNE fährt in WAKE OFF Einstellung beim Türöffnen komplett hoch.
Aber zu den posts davor. Ihr wisst Ja, daß man mit den Amateuren eine einfache Sprache reden muss. Ich werde mich wohl nie an der UCH oder am MNE Stecker zu schaffen machen. Deshalb hat mich eigentlich nur interessiert, warum bei meinem Wagen beide Eistellungen -WAKE ON, WAKE OFF- von Ausnahmen beim WAKE ON abgesehen ordnungsgemäß funktionieren, obwohl sich an allen Geräten und Steckern die Pins in Werkskonfiguration befinden. Es gibt demnach keine Kabelbrücke zw. UCH und MNE. Könnte es sein, daß lediglich bei Keyless auf Grund fehlender Schlüsselstellung ACC diese Umrüstung überflüssig ist und trotzdem beide Einstellungen funktionieren?
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#79
warum bei meinem Wagen beide Eistellungen -WAKE ON, WAKE OFF- von Ausnahmen beim WAKE ON abgesehen ordnungsgemäß funktionieren, obwohl sich an allen Geräten und Steckern die Pins in Werkskonfiguration befinden
- Wake On: Aufwachen beim Entriegeln (Standby Modus, Uhranzeige). Einschalten wenn Motor gestartet wird. Nach Abstellen des Motors für 1 Minute weiter laufen, oder bis die Fahrertür geöffnet wird, dann ins Standby. Abschalten nach weiteren 3 Minuten (Auto wird stromlos geschaltet).
- Wake Off: Einschalten mit ACC Position des Zündschlüssels. Ausschalten wenn Zündung aus.

Beide können nicht mit der gleichen Verkabelung richtig funktionieren, da das Einschaltsignal (Pin2) für Wake On von der UCH, für Wake Off vom Zündschloss kommen muss. Bei dir funktioniert Wake Off nicht richtig, siehe oben.
 

paddisaar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
#80
- Wake Off: Einschalten mit ACC Position des Zündschlüssels. Ausschalten wenn Zündung aus.

Beide können nicht mit der gleichen Verkabelung richtig funktionieren, da das Einschaltsignal (Pin2) für Wake On von der UCH, für Wake Off vom Zündschloss kommen muss. Bei dir funktioniert Wake Off nicht richtig, siehe oben.
Das hab ich jetzt verstanden, vielen Dank. WAKE ON verhält sich exakt so, wie Du sagst, WAKE OFF verhält sich anders bei mir. MNE fährt komplett hoch beim Öffnen der Fahrertür und Radio läuft ca. 3 Min. weiter nach Zündung aus.

Eigentlich bevorzuge ich WAKE ON, überlege jedoch immer noch, ob mir dieses Fehlverhalten bei WAKE OFF womöglich lieber ist als WAKE ON, denn ich habe dort das Problem, welches viele haben: das Radio fährt meistens, aber nicht immer, bei Motorstart hoch. Du weißt, diese Geschichte mit dem fehlenden Startsignal von der UCH...

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 60 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 234 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 332 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 237 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 247 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 100 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!