• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Tacho dauerhaft beleuchten (Zentralelektrik Gen.II)

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#1
>Diese Funktion kann jetzt auch ohne Umbau, nur durch eine Programmierung (vor Ort bei mir) aktiviert werden.<

EINLEITUNG:

Da in den neueren Modellen von Dacia konstruktions bedingt der Tacho selbst bei Tageslicht nur schwer abzulesen ist, habe ich eine Lösung aus einem Französichen Forum adaptiert. Da ich leider kein Französich lesen kann (+ Fotos in der Anleitung fehlen) , und auch der Google übersetzter bei technischen Dingen meisst nur murx ausgibt , habe ich den Umbau anhand von Messungen im
System nachgeprüft und kann euch jetzt erklären was wir hier genau machen...

Arbeitszeit ca. 1,5 Stunden mit Raucher- und Nachdenkpausen...

Benötigtes Material:
- Kabel ca 50cm
- 2 Dioden
- Lötkolben
- Lötzinn
- Seitenschneider
- Schrumpfschlauch
- Isolierband
- Kabelbinder
- Torx Schraubendreher


Vorbereitende MAßnamen:
- Batterie Abklemmen.
- UCH Ausbauen.
- Stecker Schwarz am UCH ausklipsen.
- Isolierung des Kabelsatzes zum Schwarzen Stecker etwas entfernen (Isolierband ab machen).
- Lenkstockverkleidung oben + unten ausbauen.
1507574_236659269829530_2079035704_n.jpg 1472003_236659346496189_1671733972_n.jpg

- Stecker Blinkerhebel Ausklipsen (verriegelungs Nase eindrücken und nach hinten rausziehen).
Damit die Modifikationen nicht sofort auffallen , und man sie nicht beim lösen der Stecker beschädigt , empfehle ich sie möglichst weit vom Stecker entfernt anzubringen und wenn möglich in den original Kabelbaum zu integrieren!


Der Tacho hat keinen Eingang für ein Signal das die Hintergrundbeleuchtung einschaltet. Dieses Signal kommt über den CAN-Bus vom UCH!
Das UCH hat auf PIN20 im schwarzen Modul einen Eingang für das Standlicht rechts. Dies kann man >HIER< auch selber nachschauen.Dieses Signal wird im UCH umgesetzt und per CAN-Bus zum Tacho gesendet. >INFOS ZUM UCH< (Steht zwar Dokker dran gilt aber für ALLE)

Wir werden hier mit unserer Modifikation ansetzen.

Im grunde genommen werden wir dem UCH vorgaukeln das ständig das Licht eingeschaltet ist.
Da aber an den selben Kabeln weitere Beleuchtungen von Schaltern etc. hängen müssen wir verhindern , das die Spannung auch diese aktiviert (und wir müssen verhindern das das eingeschaltete Licht ein Signal in unseren Steuerstromkreis gibt). Dazu benötigen wir 2 Dioden.
Es eignen sich Dioden vom Typ 1N4001 .. 4002 .. 3 .. 4 ...
Ich habe einfach aus einem alten Netzteil ein paar der Gleichrichter Dioden Recycelt.
1499635_236659263162864_1345740726_n.jpg

Kurze Erklärung zu Dioden: Sie funktionieren wie ein Ventil. In eine Richtung lassen sie Spannung durch, verpolt man die Spannung an der Diode sperrt sie. Dioden haben zur polaritätsbestimmung einen Ring. Sie lassen von der schwarzen seite zum Ring hin durch.



ARBEITSABLAUF:

Modifikation nähe UCH:
Wir beginnen unsere Modifikation damit das wir am schwarzen Stecker des UCH PIN20 lokalisieren.
Das Kabel das wir Suchen ist BLAU und am äussersten Rand des Steckers. Meine Empfehlung ist die Modifikation etwas entfernt vom Stecker durchzuführen , damit man nachher alles vernünftig verlegen und isolieren kann.
1518981_236659583162832_803111691_n.jpg

- Durchtrennt das Kabel (PIN20) und entfernt einen Teil der Isolierung an beiden Enden.
- Nehmt ein Stück Schrumpfschlauch und platziert dieses auf dem Ende des Kabels welches am UCH hängt.
- Kürzt die Beinchen der Dioden auf ein akzeptabeles Maß.
- Lötet beide Dioden mit der Ring Seite an das Kabel zum UCH.
1471822_236659613162829_1656685200_n.jpg

- Steckt ein Stück Schrumpschlauch auf das Blaue Kabel im Kabelstrang.
- Lötet das Blaue kabel das aus dem Kabelstrang kommt an eine der beiden unbelegten seiten der Dioden.
- Isoliert ein ende des bereitgelegten Kabels ab.
- Steckt ein Stück Schrumpfschlauch auf das neue Kabel.
- Lötet das neue Kabel an die noch freie Diode.
1506823_236659679829489_1302907888_n.jpg

- Alle Schrumpfschläuche in Position bringen und erwärmen (Feuerzeug)
988854_236659699829487_942780823_n.jpg

- Nehmt das isolierband und ersetzt das stück was wir vorhin entfernt haben.
1521281_236659886496135_1719982386_n.jpg

Modifikation nähe Blinkerhebel:
- Verlegt das neue Kabel am original kabelstrang entlang hoch zum ausgeklipsten Stecker des Blinkerhebels.
Ich habe es hinten hinter dem Sicherungskasten im Innenraum hoch gelegt über das Metallrohr.
1480515_236659946496129_1298090729_n.jpg
Danach bin ich Richtung Tacho gegangen und habe das Kabel am Kabelstrang des Lichtschalters entlanggeführt und überall mit Kabelbindern befestigt.
1488207_236659916496132_168082897_n.jpg
- Lokalisiert PIN4 Im Stecker des Lichtschalters.
1472972_236659423162848_52720392_n.jpg
Diese Leitung ist für das Tagfahrlicht zuständig und führt 12 V sobald die Zündung an ist und das Licht komplett aus ist.
Legt man auch wenn Licht an ist auf diese Leitung 12V dann geht das Tagfahrlicht an. Deswegen brauchen wir die DIODE im Stromkreis.
Es kommen 1 oder 2 Kabel aus der Öffnung.
Es kann sein das die Kabel je nach Automodell eine andere Farbe haben.
- Verlegt das neue Kabel innerhalb der original Isolierung des Kabelbaums.
1470274_236659389829518_815603369_n.jpg
- Durchtrennt das kabel welches zu PIN4 führt und isoliert es an den Enden ab.
- Steckt ein Stück Schrumpfschlauch auf das zum Stecker führende Kabel.
- Isoliert das Ende des neuen Kabels ab.
- Verdrillt das aus dem Kabelbaum kommende Kabel mit dem neuen Kabel.
- Verlötet alle 3 Kabel und erhitzt den Schrumpfschlauch nach dem überziehen. 1525131_236659456496178_960983804_n.jpg 1479520_236659489829508_1927448944_n.jpg

Fast nicht zu erkennen im eingebauten Zustand...
1521291_236659536496170_1478844006_n.jpg

Zusammenbau in Umgekehrter Reihenfolge.


----------------------


1512643_236659733162817_1921001692_n.jpg 1507671_236659766496147_1128195151_n.jpg 1471795_236659783162812_34990164_n.jpg
Alles funktioniert wie zuvor , nur das wir zusätzlich nun die Tachobeleuchtung einschalten sobald die Zündung an ist!

Viel Spaß beim Nachbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaton

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
#2
Lieben Dank für Deine so erfolgreichen Bemühungen und ausführliche Anleitung. Hoffentlich finde ich zwischen den Feiertagen Zeit und etwas angenehmere Temperaturen, um den Umbau ebenso erfolgreich durchzuführen.
LG Chaton
 

LoganFan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2013
#3
Hallo Daniel,

herzlichen Dank für diese informativen Beitrag. Sehr gute Arbeit, professionell erklärt! Bitte mehr davon.

Gruß, LoganFan
 

flor61

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS), in PL gekauft
#4
Hallo DerBaum,

besser kann man es kaum erklären.

Danke für die Mühe, für die Bilder und die Muße, es entsprechend aufbereitet hier einzustellen.

So kann der Dunkelheit ein Schnippchen geschlagen werden.

Danke sagt
flor61
 
B

Byebye 5072

#5
Daniel, danke für die gute bebilderte Erklärung. Ich bin am überlegen....
Bei einem neuen Auto Eingriff in die Garantiebedingungen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#6
Wenn man den "Garantiefall" auf deine Modifikation zurückführen kann dann ist natürlich Essig! Ich habe einige Gerichtsurteile zu dem Thema in der Ausbildung vorgesetzt bekommen , die aussagen , das wenn du z.B. ein anderes Radio einbaust (so schätze ich die Art und Ausmaße meiner Modifikation ein) und eine Feder Bricht , ist es kein Grund die Feder als Garantiefall abzulehnen.

Noch ein Beispiel was mir einfällt:
-Baust du eine ZV ein , und die tür wird undicht, dann hast du auch pech und guckst in die Röhre!

-Baust du andere Federn ein und die Dämpfer werden undicht , auch Röhre ;)

Es muss halt ein direkter Zusammenhang bestehen zwischen deiner Änderung und dem Garantiefall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#7
Man könnte natürlich aber auch einfach nur das Licht einschalten auch am Tag ( OK ist, wenn TFL dabei ist auch Blöde ) aber so müsste man nichts ausbauen. Was ich nicht verstehe warum kann man den Tacho nicht so gut leden am Tag?? Ne andere Tachoscheibe wäre auch noch ne Idee.:)
 

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#8
Licht einschalten nimmt ja den Effekt vom TFL. Ich will es ja auch benutzen...

UND wenn du schon eine andere Tachoscheibe einbaust kannst du auch gleich die Mod machen , da die Lenkstockverkleidung eh dafür raus muss ;) Und nen Tacho zerlegen ist etwas unentspannter als eine schraube am UCH losen :D
 
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#9
Da hast wohl recht^^ Naja wie gesagt verstehe ich nicht ganz warum der Tacho am Tag zu dunkel ist? Bei mir kann ich alles sehr gut erkennen. Gibt es da mal nen Foto das man sich das mal ansehen kann. Ansonsten sehr geile Anleitung. Ich bin auch immer für sowas zu haben;) Bei meinen Logan früher habe ich sogar die Tachobeleuchtung in Blau umgerüstet ;) Beim Lodgy sind nun die LED SMD in den Fensterheber Schalten Blau ;)
 

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#10
Ich empfinde es als etwas anstrengend den Tacho zu erkennen. Das war auch irgendwie das erste was mein Vater zu mir sagte als ich ihm mein neues Auto zeigte ... Das is aber dunkel hier drin...

Ich sehe das Problem darin , das der Tacho so weit im inneren das Armaturenbrettes sitzt , bessergesagt , das diese Mützenschirme nach vorn zum Lenklrad alles sehr verdunkeln... Dazu habe ich keine Lenkradhöhenverstellung , und das lenkrad bildet fast eine ebene mit diesem Mützenschirm und macht alles noch dunkler...
 

datalost

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
#11
Tolle Anleitung! Danke und Respekt!
In Bild 3 und 4 in der Arbeitsanleitung ist ein braunes und schwarzes loses Kabel abgebildet. wo gehört es hin?
Herzliche Grüße
Toni
 

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#12
haha , die Kabel gehören zu einer anderen Baustelle , die noch nicht abgeschlossen ist :D ... Komfort Wischen Heckscheibe Schaltbar machen ;) ... Bald kommt auch eine Anleitung dazu , denn ich empfinde es als äusserst praktisch , mal ebend wenn die scheibe gefroren ist und ich keinen bock habe hinten zu kratzen , das komfortwischen den vormittag ebend still zu legen und nachmittags wieder an zu knipsen ... alles ohne clip :D
 

dacianew

Mitglied Bronze
Fahrzeug
logan mcv
#13
haha , die Kabel gehören zu einer anderen Baustelle , die noch nicht abgeschlossen ist :D ... Komfort Wischen Heckscheibe Schaltbar machen ;) ... Bald kommt auch eine Anleitung dazu , denn ich empfinde es als äusserst praktisch , mal ebend wenn die scheibe gefroren ist und ich keinen bock habe hinten zu kratzen , das komfortwischen den vormittag ebend still zu legen und nachmittags wieder an zu knipsen ... alles ohne clip :D
würde ja reichen wenn man zur ursprünglichen situation einen schalter einschleift?

gruß
 

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#14
DAS ist der Hauptbestandteil!! Ich suche nur noch nach einer unsichtbaren schönen gut zugänglichen Position, wo ich möglichst wenig kaputt mache wenn ich ein loch rein bohre :p UND Motvation :p:p , aber beim Tachoumbau habe ich schon 60 Prozent vom Komfort Deaktivator fertig gemacht und dokumentiert :D Kommt natürlich erst wenns 100 Pro getestet ist und kalppt UND schön geworden ist :p
 

Drachensteiger

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
#15
Wow!

So eine tolle Anleitung für ein Problem, über das manche hier im Forum nur abschätzig gelächelt haben... Ich wollte schon selbst nach einer Lösung suchen, kam aber erst nicht dazu, und seit es nicht mehr richtig hell wird, fahre ich sowieso dauernd mit Abblendlicht. Werde es wohl im Frühjahr nachbauen, wenn mich der Tacho wieder zu nerven beginnt!

Danke!
 

vauzwo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
Baujahr
2013
#17
guter hinweis !

ich verstehe zwar auch nicht warum Einige bei Tag ihre Armaturen nicht sehen können, denn ich kann sie einwandfrei erkennen., aber erlaubt ist, was Spass macht und jeder, wie er mag.
Also weiterbasteln, ist ne schöne Bastelei.
 

DerBaum

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
#18
Eventuell sind meine Augen einfach etwas schlechter , oder ich habe nicht die Zeit beim fahren erst den Tacho zu entziffern , da ich lieber auf die Straße gucke :D ... Wobei es bei mir ehrlich gesagt das erste íst... Kontrastarme Schriften und Flächen sind für mich schwer zu erkenne ... grad wenn sie noch verdunkelt werden.
 
S

Steppy

#19
guter hinweis !

ich verstehe zwar auch nicht warum Einige bei Tag ihre Armaturen nicht sehen können, denn ich kann sie einwandfrei erkennen., aber erlaubt ist, was Spass macht und jeder, wie er mag.
Also weiterbasteln, ist ne schöne Bastelei.
Na vielleicht weil man durch waldreiche Gegenden fährt, wo auch tagsüber das Tageslicht nicht ausreicht um die Tachoanzeige zusehen. Aber wahrscheinlich interessiert einen die gefahrene Geschwindigkeit eh nicht, wenn das Gaspedal sowieso nur eine Stellung kennt.

Steppy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

flor61

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS), in PL gekauft
#20
guter hinweis !

ich verstehe zwar auch nicht warum Einige bei Tag ihre Armaturen nicht sehen können, denn ich kann sie einwandfrei erkennen., aber erlaubt ist, was Spass macht und jeder, wie er mag.
Also weiterbasteln, ist ne schöne Bastelei.
Ich verstehe, Du kannst Deine Armatur einwandfrei erkennen. Zu denen gehöre ich auch, nur ist für mich wichtiger, nicht die Amatur zu erkennen, denn ich weiß ja wo sie ist, sondern was sie anzeigt, und zwar auf den ersten Blick.

Schade, daß wir hier in der Runde keinen "Softwareerkenner" haben, der im Programm die Zuordnung ändern kann. Noch schader ist es, daß Dacia sowas, und wenn es für Geld wäre, nicht anbietet.

Also, zwei Dioden, Lötkolben, Schrumpfschlauch, Zeit, Geschick. Dann sollte es auch gehen. Ist halt eben nur Analog, aber die Funktion ist da.

flor61
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 58 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!