• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Media-Nav gegen Media-Nav Evo mit DAB+ tauschen

HERU

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
#21
Also erst das Downgrade aufspielen falls das gerät dabei nicht wieder abstürzt, was aber deinen Fehler noch nicht behebt und anschließend versuchen die gewünschte lgu updaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#22
Also erst das Downgrade aufspielen was aber deinen Fehler noch nicht behebt und anschließend die gewünschte lgu updaten.
Ja, habe ich gerade gemacht. Downgrade hat gerade noch funktioniert (5.0.0).
Upgrade nicht mehr, stürzt ständig während dem Update nach ca. einer Minute ab .... bin gerade irgendwie unglücklich ... :(
Der Übeltäter war das angehängte ZIP File mit den Sound Updates.


Btw., ich habe die vier Storage Ordner gesichert. Kann ich das richtige File irgendwie über solche eine .ugl zurück spielen?

EDIT: Ich habe das NK.bin File noch, welches drauf war.

Das eol File habe ich mal sicherheitshalber gelöscht, damit anderen das nicht passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#23
Das liegt an der darin enthaltenen NK.bin die mit installiert wird und kommt zu einen Bootloop.
An der NK.bin des VideoPlayers kann es nicht liegen, ich habe sie drauf und habe keine Probleme.

@Rolandacia also du hast nicht den VideoPlayer sondern diese eol-Dateien aufgespielt? Die habe ich nicht gemeint, habe sie nicht probiert, nur den Player.

Wie auch immer, wenn das MNE 1 Minute lang noch funktioniert, kannst du vielleicht den secure Bootloader aufspielen, das geht sehr schnell. Du kannst damit ins WinCE Desktop, und die originalen Dateien wiederherstellen. Ich schicke dir später dazu eine PN.

Übrigens, noBL heisst wie du dachtest no Bootloader, diese .lgu enthält keinen Bootloader, damit man, nach einem Update, wenn man einen modifizierten Bootloader hat, diesen nicht erneut aufspielen muss.

/edit: versuche zuerst ob du mit dem Universal USB ins WinCE kommst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#24
@Rolandacia also du hast nicht den VideoPlayer sondern diese eol-Dateien aufgespielt? Die habe ich nicht gemeint, habe sie nicht probiert, nur den Player.

Wie auch immer, wenn das MNE 1 Minute lang noch funktioniert, kannst du vielleicht den secure Bootloader aufspielen, das geht sehr schnell. Du kannst damit ins WinCE Desktop, und die originalen Dateien wiederherstellen. Ich schicke dir später dazu eine PN.
Ja, bei beiden Punkten hast du recht. Das war mein Fehler, ich hätte den Player installieren sollen.
Danke schonmal für deine/eure Hilfe!

Wenn ich das wieder zum Laufen bekomme, dann gibt es eine Spende an das Forum. :D
 

HERU

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
#25
Den Secure Bootloader bei Version 5.0.0 wird ein wenig schwierig und mit Universal USB ins WinCE muss das Gerät richtig hochgefahren sein, könnte vielleicht klappen bevor es wieder abstürzt.
Obwohl das ich zu erst dachte das es um den Player geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

HERU

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
#27
Muss gleich zu Schicht, wenn bis morgen sich kein Erfolg eingetreten ist, werde ich mich mal in meiner Cloud von den letzten Jahren umschauen ob ich eine Lösung finde.
 

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#28
Ich denke beim Bootloader wird die Version nicht überprüft. Wenn doch, muss die Version zuerst zurück auf 9.1.3.
Wie könnte ich auf 9.1.3 zurück? Zumindest so, dass das System denkt, es wäre die 9.1.3 drauf?

Denke, das ist wohl die Zwickmühle ....

Was bisher geschah:

Falsche lgu aus dem Netz installiert, weil ich dachte, damit ließe sich der Sound verbessern (s.o.). :bang::think:

a)
Habe dann die 5.0.0 als Version auf dem MNE über die Downgrade lgu eingestellt, weil ich die 9.1.3 wieder neu installieren wollte, was wegen der Reboot-Loop von einer Minute leider nicht geht.

b)
Habe anhand eines Videos aus Youtube die NK.bin mit und auch ohne StorageCard/System Verzeichnis auf den USB Stick kopiert und versucht mit USB Stick zu booten. Passiert aber nichts. Das Media Nav startet normal mit dem Hauptmenü und bootet nach einer Minute neu.
Denke, dass das Problem daran liegt, dass die NK.bin und alle anderen Files von Version 9.1.3 stammt, jetzt aber 5.0.0 eingestellt ist ... Teufelskreis.

c)
Mit UniversalUSB kann ich mit dem Total Commander für eine Minute auf das System zugreifen. Könnte also Dateien ersetzen. Wenn ich wüsste welche. Möchte aber nicht noch mehr kaputt machen.
Micom funktioniert nicht, es gibt keine Reaktion wenn ich auf Micom Test klicke und mit OK bestätige.
Micom funktioniert auch mit manueller Code Eingabe nicht (hat vorher einwandfrei funktioniert).


Die 9.1.3 StorageCard Verzeichisse habe ich vor dem Einbau ins Fahrzeug gesichert.

:pray:
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#29
So, hier der Hinweis den man für die eol.zip beachten muss, hier steht zwar nichts vom Reboot, aber trotzdem eine Warnung:
Installieren Sie nur auf Firmware mit Spielern !!!! Dies ist aufgrund der Tatsache , dass der Fehler in MicomManager.exe in dieser Firmware festgelegt ist, die nicht die Gelegenheit gaben die Equalizer - Einstellungen zu aktualisieren. Wenn Sie diese Anforderung ignoriert, wird das Update nur vollständig die Equalizer deaktivieren , und Sie werden einen dumpfen Sound.
Ich habe jetzt geschaut, und die upgrage.lgu die du aufgespielt hast beinhaltet die einzige Datei Storage Card\System\arkamys_update.dat, was ursprünglich nicht existiert. Versuche es mit TC zu löschen, vielleicht hilft es...
 

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#30
So, hier der Hinweis den man für die eol.zip beachten muss, hier steht zwar nichts vom Reboot, aber trotzdem eine Warnung:
Ich habe jetzt geschaut, und die upgrage.lgu die du aufgespielt hast beinhaltet die einzige Datei Storage Card\System\arkamys_update.dat, was ursprünglich nicht existiert. Versuche es mit TC zu löschen, vielleicht hilft es...
Stimmt vollkommen, das hatte ich in meinem Verbesserungswahn falsch gedeutet, aber frage mich nicht warum.
Wenn nur der dumpfe Sound mein Problem wäre, dann wäre das super! :D
Kann jetzt nur noch versuchen, das Beste daraus zu machen.

Test ich gleich morgen. Danke! :yes:
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#31
Wenn das Löschen nicht geht/hilft, hast du mehrere Optionen:
1) mit dem sicheren Bootloader ins WinCE gehen. Hilft wenn du die Datei mit TC nicht löschen kannst, nicht aber wenn das Löschen gelang aber nicht half d. h. der DSP zerkonfiguriert ist/bleibt
2) MicomManager.exe des VideoPlayers aufspielen, wo der erwähnte Bug korrigiert ist. Das Einlesen der arkamys_update.dat sollte dann funktionieren, aber es besteht ein gewisses Risiko dass die modifizierte MicomManager.exe nicht mit dem Rest des Systems funktioniert (sollte funktionieren, habe aber natürlich nicht getestet)...
3) originales DSP-Profile mit ddt4all aufspielen. Hat bei NinnJou schon funktioniert. Es sollte möglich sein, 1.8 kB Daten in 1 Minute zu schreiben. Ich habe geschaut und die akustischen Parameter für "Whole car" scheint in demselben Format zu sein als die arkamys_update.dat / arkamys_default.dat. Es geht wahrscheinlich um die selben Parameter, die sowohl über OBD als auch durch das Filesystem eingespielt werden können.
 

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#32
Kurzes Feedback. Es funktioniert wieder!! :clap:
Habe die arkamys_update.dat Datei gelöscht.
Danke an lajo und HERU, dass ihr euch eingelesen und mir geholfen habt!!!

Jetzt werde ich noch die 9.1.3 aufspielen, oder kann ich die 5.0.0 wieder einfach rückgängig machen? Dürfte ja eigentlich nur ein Eintrag sein, oder?
Muss ich beim Update die Karten neu aufspielen?
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#33
Einfach die Version_Info.txt Datei unter Storage Card\System aktualisieren. Kannst die aus dem Anhang nehmen und mit Total Commander draufkopieren.

Da das Löschen der Datei das Problem behoben hat, wissen wir jetzt dass es die fehlerhafte MicomManager.exe war, die versucht hat, die neuen Parameter aus arkamys_update.dat zu laden und hat dabei abgestürzt.

Wenn du jetzt weiter mit den DSP-Parametern experimentieren willst, hast du zwei Optionen:
1) mit ddt4all, wie im Beitrag #31 verlinkten Thema erklärt
2) mit arkamys_update.dat, nachdem du die MicomManager.exe aus dem VideoPlayer aufgespielt hast.

Vorsichtsmassnahmen:
für Option 1: zuerst die aktuellen Werte sichern
für Option 2: zuerst den sicheren Bootloader aufspielen, so dass du die Dateien wiederherstellen kannst, wenn es wieder schiefgeht.

Ich hänge noch zwei Dateien an, die ich aus meinem MN1 bzw. MNE mit ddt4all ausgelesen habe. Da findest du die akustischen Parameter. "Whole car" ist was du brauchst. Und es gibt ja auch die 3 arkamys_update.dat aus der eol.zip die du schon probiert hast (Default vom Kaptur, SoftBass, BassAttack)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#34
Danke lajo, ich werde auf jeden Fall weiter mit dem DSP experimentieren.
Meine klangempfindlichen Ohren kommen mit dem jetzigen Klang nicht zurecht. :blink:
Einen ddt4all kompatiblen OBDII Dongle habe ich hier auch liegen.

Nach dem Sichern der Daten, wie spiele den sicheren Bootloader auf?
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#35
wie spiele den sicheren Bootloader auf?
Die upgrade.lgu aus MD_Bootloader_DJ91x.zip aufspielen.

Diese installiert einen modifizierten Bootloader (von djeman @ msieurlolo), welcher zuerst in den Root des USB-Sticks nach einer NK.bin sucht, und wenn er diese findet, lädt er sie (und man landet im WinCE Explorer). Sonst startet er das MNE ganz normal.

Also wenn das MNE nicht mehr startet, einfach das NK.bin aus NK_explorer_evo_91x.zip auf das USB kopieren, ins MNE stecken und das MNE so starten. Du kannst dann die Dateien auf dem MNE wiederherstellen.
 

Anhänge

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#36
Bootloader ist installiert und die Version wieder hochgezogen mit dem txt File.
Allerdings musste ich es vorher manuell löschen, um das neue kopieren zu können.
Jetzt ist wieder alles beim Alten, bis auf den Sound vom MN1.
Spende ist auch erfolgt, wie versprochen.
 

HERU

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
#37
Die upgrade.lgu aus MD_Bootloader_DJ91x.zip aufspielen.

Diese installiert einen modifizierten Bootloader (von djeman @ msieurlolo), welcher zuerst in den Root des USB-Sticks nach einer NK.bin sucht, und wenn er diese findet, lädt er sie (und man landet im WinCE Explorer). Sonst startet er das MNE ganz normal.

Also wenn das MNE nicht mehr startet, einfach das NK.bin aus NK_explorer_evo_91x.zip auf das USB kopieren, ins MNE stecken und das MNE so starten. Du kannst dann die Dateien auf dem MNE wiederherstellen.
Da meistens bei einen crash vom Gerät der USB Port nicht mehr funktioniert, wird die NK.bin auf den Stick nicht viel nützen. Die sichere Methode wäre dboot 2.0 zu installieren und hat anschließend immer Zugang auf das WinCE,wenn man des öfteren rum experimentiert.
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
#38
Der Bootloader wird schon funktionieren, er ist in einem nicht schreibbaren Speicherbereich und beinhaltet den USB-Treiber. Er wird also nicht wegen eines Crash kaputtgehen, man muss dafür schon absichtlich tun.
 

Rolandacia

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2
#39
Denke mal, dass der Tausch MN auf MNE 1 nun grundsätzlich kein Problem darstellt.
Zu dem Soundthema mache ich später einen neuen Thread auf, da es hier verschiedene Möglichkeiten gibt und zukünftig vielleicht auch mehrere User, die das gleiche Problem haben werden.
Was den Empfang des MNE mit DAB+ betrifft, möchte ich abschließend sagen, dass ich sehr guten DAB+ und auch FM Empfang habe. Er steht dem MN FM und dem DAB+ Empfang in unserer ZOE in nichts nach, im Gegenteil, DAB+ ist an manchen Stellen sogar besser.
Vorausgesetzt man setzt den oben erwähnten Splitter ein und aktiviert die Phantomspeisung im MNE. Die Antenne wurde nicht gewechselt bzw. ausgetauscht.
Ob man mit neuer aktiver Antenne, FM und DAB+ geeignet, besseren Empfang hat, hängt dann wohl von der Qualität der Komponenten und deren Abstimmung ab.

FAZIT:
Logan II mit Serienantenne, MNE und Splitter (s.o.) scheinen eine gute Kombination zu sein und von meiner Seite aus wärmstens zu empfehlen.

Das alte MNE mit DAB+ ist gerade wegen seines WinCE Betriebsystems aus meiner Sicht eine feine Sache, wenn man an Multimedia und Connectivität nicht die allerhöchsten Ansprüche hat.
 

Eddy72hk

Neumitglied
Fahrzeug
Mcv 2
#40
Habe die Phantomeinspeisung für DAB und FM aktiviert

Hallo wie bekomme ich die Phantomeinspeisung aktiviert Danke
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 60 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 235 19,0%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 334 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 238 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 249 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 101 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!