• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dokker LED Innenraumbeleuchtung

Micha-San

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018
Moinsen,

die Teile von @kadett hatte ich auch im MCV - mit etwas längerer Lebensdauer. Im Mazda haben sie etwas mehr als ein Jahr gehalten, bevor die ersten Ausfälle kamen.

Problem ist die Bordspannung mit bis zu 14,8V (+20%). Feste Spannungsteiler in den billigeren Leuchtmitteln sind dafür nicht ausgelegt und die LED werden dann mit einer Spannung oberhalb der zulässigen Betriebsspannung betrieben (siehe Datenblatt https://www.lumileds.com/uploads/409/DS205-pdf).

Aus diesem einfachen Grund nehme ich im Auto nur noch LED-Leuchten mit einer Betriebsspannung von 12-24V. Die haben dann einen passenden Regler on Board.

Diese hier laufen seit Februar 2019 ohne Aufälle bei mir:

1579390947570.png
(Edit korrigiert die Rechtschreibung...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fjellvross

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia in Planung...
Hallo!
Ich möchte bei meinem (noch nicht vorhandenen) Dokker die Innenraumbleuchtung gegen hellere LEDs austauschen, aber ohne grosse Bastelei.
Abdeckung auf, alte Lampe raus, LED rein, Abdeckung zu, fertig.
Es soll warmweisses Licht werden.
Welche LEDs könnt ihr empfehlen, und wieviele benötige ich davon inkl. Kofferraum?

Beitrag in dieses Thema verschoben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Hab überall die Osram LEDriving Premium W5W 4000K drin (2850WW), sie funktionieren einwandfrei seit fast 5 Jahren. Ich weiss nicht, ob es das Produkt noch gibt, wenn nicht, gibt es sicherlich Nachfolger.
 

kadett

Mitglied Silber
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Die 2er-Packung ab 26,98 inkl. Versand :o
Da kann man ein paar mal ins Klo greifen zu diesem Preis. Ich habe übrigens meine 2,59€ wieder bekommen nach reklamation. Inkl. segnung meiner Familie und entschuldigung wegen der unanehmlichkeiten. Da kann sich so macher "Deutsche" Händler ein paar Scheiben von abschneiden.

Ich habe nun hier bestellt auf ein neues... 10pcs t10 3014 24smd Canbus Fehler Nummernschild LED Weiß Wedge Glühlampe 6500k | eBay
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
Wer solche Innenraum LED sucht fragt doch mal gerne bei blauertacho4u.de nach und lasst Euch vom Kundendienst beraten.

Meine Empfehlung wäre dort
MaXtron-Serie - LED-Innenraumbeleuchtung/ - ideale Beleuchtung
oder
MaXlume-Serie - LED-Innenraumbeleuchtung/ - noch heller als MaXtron

Ich hab für meinen Sandero II Stepway (B52) ein MaXtron-5er-Innenraumset Kalt-Weiß 6000K bestellt. Ich hab die Innenraumleuchte mit 1 x Lampe durch diese mit 3 Lampen Renault / Dacia Innenraumleuchte mit Fahrer- und Beifahrer Leselampe-8200073234 ersetzt - wer das nicht gemacht hat benötigt nur das 3er-Innenraumset für Sandero.

Ansonsten sucht/fragt nach LED --> T10 W5W 12V (für Sandero II und Sandero II Stepway)

Generell wäre es toll wenn wir mal speziell für alle Dacia eine Art Liste/Tabelle zusammenstellen könnten, welche Lampenfassungen bei Umstellungen auf Innenraum-LED bei welchem Dacia-Modell benötigt werden.

Und wenn diese Liste dann unter Anleitung veröffentlicht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kripke

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2019
Auf deine Empfehlung hin habe ich die Maxtron Innenraumbeleuchtung bestellt. Für die Leuchte am Innenspiegel habe ich vier Leuchtmittel erhalten, obwohl da nur eine Fassung vorhanden ist. Für die Leuchte im Fond wurden zwei Leuchtmittel geliefert, obwohl dort ebenfalls nur eine Fassung vorhanden ist.

Jedes der Leuchtmittel hat vier LEDs, wovon zwei sinnloserweise zur Seite hin abstrahlen (ohne Reflektor in der Leuchte bringt das wenig). Könnte man alle Leuchtmittel einsetzen, wäre die Helligkeit möglicherweise brauchbar. Aber so...

P1070283.JPG
Alles zurück zum Absender. Porto darf ich bezahlen.

Also diese Firma kann ich nicht empfehlen. Gar nicht.
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
@Kripke
Dein Argument mit dem Reflektor ist für mich an den Haaren herbeigezogen. Was ist denn mit den Originallampen?
Die strahlen doch auch in alle Richtungen auch ohne Reflektor.

Sprech erstmal mit dem Support von blauertacho4u - mir sind Sie dort noch immer sehr entgegenkommen und haben kostenlos getauscht oder sogar kostenlos nachgeliefert - wenn erforderlich.
Evt gab es auch ein Missverständnis bei der Set-Auswahl und/oder Zusammenstellung bei Dir und/oder dort im Versand.
Nur redenden Leuten kann geholfen werden.

In meinem Sandero Stepway II (BJ 2020) habe ich im übrigen ausschließlich 5 x LED (wie bei Dir im Bild links und mitte) verbaut - hat einwandfrei hingehauen - bauartbedingt muss man bei den LED nur aufpassen das sie nicht zu tief eingeschoben werden. Beim Orignalleuchtmittel kann das nicht passieren da wird die Einstecktiefe durch den Sockel an sich begrenzt. Ist aber alles kein Hexenwerk und mit den korrekten LED ganz einfach zu stecken.

Die LED ganz rechts bei Dir im Bild hatte ich auch - eigentlich ist Sie korrekt (eine T10 W5W) - aber die funktioniert in der Tat nicht, weil der LED-Teil der sich an den Sockel anschließt zu breit ist - daher kann man die LED nicht in den Leuchtmittelhalter einschieben.
Ich habe meinen Ansprechpartner vom blauertacho4u-Support über diesen Fehler schon informiert.

Aber die wie gesagt die LED (aus Deinem Bild links und mitte) konnte ich einwandfrei bei mir einbauen - 1 x in Handschufach- 1 x in Kofferraum-Beleuchtung und 3 x in Leselampe/Innenraumleuchte vorn.

Ach ja - zum Thema Rückporto darfst Du bezahlen - das ist Deine eigene Schuld - war völlig unnötig.
Die Fa. übernimmt (ohne Rückfrage) die Rückversandkosten ---> blauertacho4u - DHL Retour

Hier eine Fa. nieder zu machen ohne mit den Leuten dort erstmal zu reden und mich anzublaffen weil ich Sie empfohlen habe ist ja wohl auch völlig daneben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kripke

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2019
Ich habe dich nicht angeblafft, ich habe die Firma auch nicht niedergemacht, sondern lediglich gesagt, dass ich diese Firma nicht empfehlen kann. Für fast 30 EUR erwarte ich schon mehr als ein paar Standardbauteile (siehe unten).

> Was ist denn mit den Originallampen? Die strahlen doch auch in alle Richtungen auch ohne Reflektor.
Das ist ja einer der Gründe, warum viele Leute nach helleren Lösungen suchen.

Die falschen Stückzahlen stehen bereits auf dem Lieferschein, also ist das in der EDV so hinterlegt und kein Fehler beim Zusammenstellen der Sendung. Keine Ahnung, wie die darauf kommen.

Auf der Webseite steht "Die MaXtron® LED Platinen zeichnen sich durch spezielle Bauformen aus, die genau an den jeweiligen Einbauort im Fahrzeug angepasst wurden". Für mich eine glatte Lüge. Das sind Standard-Leuchtmittel mit T10-Sockel.

Dann steht da "Alle MaXtron® sind mit speziellen Gleichrichtern ausgestattet". Das sind ganz gewöhnliche Brückengleichrichter, speziell ist da gar nichts.

Nächste Behauptung: "LEDs werden immer konstant mit der gleichen Spannung betrieben". Ja klar, aber das ist eine Eigenschaft von LEDs, an der LED liegt die Durchlassspannung an. Die Schaltung auf dem Leuchtmittel hat darauf keinen Einfluss. An Bauteilen sind lediglich die LEDs, ein paar Widerstände und der Brückengleichrichter vorhanden, keinerlei Regelung oder Strombegrenzung. Entscheidend für die Lebensdauer ist der Strom und der steigt mit der Spannung an.

"das perfekte Temperaturmanagement" ist für mich nicht erkennbar. Einfach Bauteile für ein paar Cent in SMD-Technik auf dicke Platinen löten, ist keine Kunst. Kein Kühlkörper, keine Wärmeleitpaste, keine Temperaturüberwachung, nüscht. Wer managt da was?

Hätte ich mal genauer lesen sollen, anstatt auf Empfehlungen (egal von wem) zu hören...

Ich habe mir jetzt zwei LED-Streifen in die Leuchte eingebaut. 10 LEDs, die nach unten abstrahlen. Schön hell.

In meinem letzten Auto hatte ich sowas ähnliches eingebaut. Deutlich preisgünstiger als das Zeug von BlauerTacho4U und hat tadellos funktioniert.

Gruß Kripke
 

Micha-San

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018
@Kripke : Bei diesen LED-Panelen hat das Energiemanagement in meinem MCV leider auch relativ schnell für partielle Ausfälle gesorgt. Ich glaube, das einzig sinnvolle sind LED-Leuchtmittel 12-24V - so etwas wie aus meinem Beitrag oben.
 

mcv2freak

Mitglied Bronze
Fahrzeug
MCV2
Na wer ein bisschen sucht, bekommt passende LED auch mit eingebauter Konstantstromschaltung in adequater Qualität für wesentlich weniger als die
Blauer Tacho Produkte..
(Baugleich für 8 Euro das Set gehandelt.. ;))

Persönlich finde ich die angestrebte Gewinnmarge dort unverschämt und wenn dann noch mit falschen bzw unvollständigen Beschreibungen versucht wird, das für den Käufer zu legitimieren... Nunja.

Klappern gehört zum Geschäft. Man muss ja nicht hinhören.

Aber wer bei Reppa Gold kauft, bei HSE das Platinum Set als ultimative Pflegelösung fürs Auto bestellt und sich auch gerne am Wochenmarkt von den Rekommandeuren mit Freuden über den Leisten ziehen lässt,
für den ist das Angebot natürlich goldrichtig weil einfach ohne vorherige Eigenleistung kaufbar.

Freak
 

Kripke

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2019
@Micha-San
Ich habe ich überlegt, warum diese primitiven LED-Panels bei mir immer zuverlässig funktioniert haben. Das liegt möglicherweise daran, dass die Innenbeleuchtung bei mir nie an ist, während der Motor läuft. Von den 14 V Ladespannung kriegen die LEDs daher bei mir nichts mit.

Dein Tip mit den 12-24 Volt dürfte eine sehr gute Empfehlung sein. Beim meinem nächsten Auto dann...

Gruß Kripke
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 112 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 434 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 645 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 501 21,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 437 18,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%