• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Kupplung Pedalstellung und Leerweg [Funktionsweg einstellen]

rolfpe

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Hallo und guten Morgen,

bin bei erstem Tageslicht ans Auto gestürzt und habe gemessen

Zollstock auf ca. 28 mm von rechter Ausdrückhebelkante bei
Ruhestellung geht bei getretener Kupplung bis auf ca. - 5mm
über die Nullstellung zurück.

Demach müsste doch der Ausdrückhebel um diese ca. 5 mm nach
rechts geschoben werden damit die Nullstellung bei gedrückter
Kupplung erzielt wird.

Richtig gedacht ?

Viele Grüße rolfpe
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I

Fährt beim Test die Hebelkante über 0 mm (blau), muss die Mutter Richtung lösen gedreht werden.
Kante.jpg
Bleibt die Hebelkante vor der 0 mm Marke stehen (rot), muss die Mutter Richtung fest bewegt werden.​
 
Zuletzt bearbeitet:

rolfpe

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Hallo Texas,

das war ja eine schwere Geburt. ( und meine erste Kupplungseinstellung )

Vielen Dank für die ausführlichen Hinweise und die Arbeit mit der Erstellung
von Bildern und Videos !!!

Jetzt hoffe ich natürlich noch auf ein langes Kupplungsleben.

Nach den ganzen letzten Tagen ( gab auch kräftig Stress beim TÜV ) ist
so die ganz große Liebe zu Logan ein wenig erkaltet und ich überlebe ernst-
haft " fremd zu gehen " , obgleich meine Frau den Duster schön findet.
Aber über den hört man ja leider auch nicht so wirklich viel Gutes ( zu.
mindest wohl im Langzeittest )

Viele Grüße

rolfpe
 

Volker21702

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.4 (75PS)
ich muß mal ehrlich zugeben das mich das kupplungseinstellen hier auch ganz schön verwirrt hat und ich bisher auch nicht wußte wie ich es bei meiner datsche machen sollte obwohl ich mal Kfz Mechaniker gelernt habe. ich kannte das anders. bei den Datschen scheint das wohl anders zu sein.
 

rolfpe

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Hallo Texas,

ist leider wieder so eine lange Geschichte und mir schon langsam die Finger
weh vom " Kupplungsthema ".

Vielleicht darf ich Dich als Fachmann ja auf meine, so denke ich zumindest,
unbeantwortete Frage in diesem Forum nach dem " unbekannten Schlauch " aufmerksam machen. Vielleicht weisst Du ja um was es sich handelt.

Viele Grüße rolfpe
 

Gerharddust

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCE100
Baujahr
2019
Hallo Texas,

das war ja eine schwere Geburt. ( und meine erste Kupplungseinstellung )

Vielen Dank für die ausführlichen Hinweise und die Arbeit mit der Erstellung
von Bildern und Videos !!!

Jetzt hoffe ich natürlich noch auf ein langes Kupplungsleben.

Nach den ganzen letzten Tagen ( gab auch kräftig Stress beim TÜV ) ist
so die ganz große Liebe zu Logan ein wenig erkaltet und ich überlebe ernst-
haft " fremd zu gehen " , obgleich meine Frau den Duster schön findet.
Aber über den hört man ja leider auch nicht so wirklich viel Gutes ( zu.
mindest wohl im Langzeittest ) rolfpe

Viele Grüße

Hallo rolfpe, ich schon wieder
Ich persönlich kann über den Duster nix Schlechtes sagen, obwohl ich am Anfang auch ein bissel skeptisch war.Und bei den Langzeittests wie z.B. hier
DACIA Duster Tests und Erfahrungen
schneidet er auch nicht schlechter ab als Fahrzeuge diverser
" Premiummarken ":D:D:D
Zumindest bei meinem 1,6 16V nach wie vor alles in bester Ordnung, keine ausserplanmässigen " Boxenstopps ", obwohl ich den Wagen meist in der Stadt bewege.
LG Gerhard u. Sabina, die mit mir einer Meinung ist
 

Micha der Wolf

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Seit doch einfach mal froh darüber, dass hier geholfen wird und es uns "noch" möglich ist solch kleine Einstellungen und Reparaturen selbst auszuführen.

Wenn ich sehe wieviel bares Geld ich schon durch die Tipps aus dem Forum sparen konnte, freu ich mich immer wieder über die einfache Technik!

Wenn man im Nachtrag für sich selbst feststellt: "das Auto ist nichts für mich", dann kauft man sich eben das nächste mal ein anderes, z. B. eines wo es reinregnet oder die Steuerkette rasselt und man die Werkstatt braucht wenn eine Glühbirne kaputt ist.

Danke an alle "Helfer und Tipp-geber"!
 

Gerharddust

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCE100
Baujahr
2019
Hallo Micha

Vielleicht ein bissel OT
Habe grade wieder mal festgestellt
DER wagen IST für mich
Werde mich, wenns denn mal sein muss, wieder für eine Datsche entscheiden.
 

rolfpe

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Hallo Micha,

da hast Du bestimmt etwas nicht ganz richtig verstanden.

Ich habe mich sehr über die Hilfestellung aus dem Forum gefreut und mich
( mehrfach ) für die tollen Ratschläge bedankt !!!

Das man nach einigen Enttäuschungen auch mal " fremd guckt " sollte doch
erlaubt sein, wobei auch ich den Duster sehr schön finde ein zufriedener Gerhardust ihn sogar in seinen Namen aufnimmt - oder ?

Ist also wahrscheinlich das wir der Dacia-Gemeinde noch lange erhalten bleiben.

Viele Grüße

rolfpe
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hallo Texas,

ist leider wieder so eine lange Geschichte und mir schon langsam die Finger
weh vom " Kupplungsthema ".

Vielleicht darf ich Dich als Fachmann ja auf meine, so denke ich zumindest,
unbeantwortete Frage in diesem Forum nach dem " unbekannten Schlauch " aufmerksam machen. Vielleicht weisst Du ja um was es sich handelt.
Ein Forum "lebt" nur durch Geben und Nehmen von Informationen/Erfahrungen.
Deine Erfahrung mit der 3. HU könnte für User, die das noch vor sich haben ein Wissensvorsprung sein.

Die Frage nach der Funktion des Unbekannten Schlauch hatte Stefanvde schon 2x beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha der Wolf

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
@rolfpe

Ich denke schon dass ich Dich richtig verstanden hab.

Ich habe ja auch in keiner Weise auf Deinen Beitrag Bezug genommen. Ich fand es super dass Dir geholfen wurde und wollte nur klarstellen wie gut hier geholfen wird.
Außerdem kann jeder selbst entscheiden ob das Auto (die Marke Dacia) seinen Ansprüchen genügt, es gibt ja genügend Nutzer hier die nun andere Marken fahren und trotzdem noch hier sind.

Allgemein sollte man nicht versuchen so viel zwischen den Zeilen zu lesen und interpretieren was der andere gemeint hat. Das geht schief!
Die Typen die hier schreiben sind in "natura" ganz anders. ich auch! :D

Zum Thema: Meine Kupplung tut es noch ganz gut nach 125.000 km.
 

Condor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V (73 PS), KBA-Nr: 8212-ADT
Baujahr
2015
Kupplungs(Fuß)spiel verkleinern?!

Hallo!
Ich habe eine Frage an euch.
Insbesondere an die Kreativen Bastler unter euch ;)


Ich möchte mein Kupplungs(Fuß)spiel verkleinern.

Erklärung:
1. ich trete die Kupplung
2. ich lege einen Gang ein
3. ich lasse die Kupplung kommen- bis zu dem Punkt an dem das Auto beginnt anzufahren...

Diesen Pedalweg möchte ich verkürzen. Ich kann so wirklich besser fahren- fragt mich
nicht wieso, ist schon seit zig Jahren eine „Macke“ von mir.
Bei vorherigen Fahrzeugen konnte man das Kupplungsspiel einstellen,
hier bei meinem neuen Sandero II natürlich nicht mehr, da selbst nachstellend.
Noch der Hinweis: Meine Kupplung ist technisch OK.

Bitte seht euch die beiden Bilder an:

1.jpg Bild extern

2.jpg Bild extern
Ich möchte also zwischen dem Seilende (Metallteil) und dem Kupplungshebel einen Abstand bringen. Das Seil ist nicht von dem Endstück trennbar!
Beide Seiten sind nicht gerade, sondern eher so wie zwei Halbkreise deswegen wäre wohl etwas aus Hartgummi am besten.

Ich habe mir also gestern zwei kurze Gummibänder
(ca.: 5 cm lang und ca. 1,2 cm breit) in der Mitte aufgeschnitten und über
das Seilgesteckt.
Das Stück Gummi lag dann also genau da, wo der rote Strich auf dem Bild ist.
Vom Fahrverhalten war das genau so, wie ich es mir erhofft hatte. Es war ein deutlich kürzerer Pedalweg spürbar.

Nur leider hält das bei der (Quetsch)Belastung natürlich nicht lange. Das Gummiteil war heute schon wieder verschwunden (keine Ahnung wohin ;)).

Eine weitere Idee ist eine vielleicht 1cm. Lange Gummihülse. Diese müsste aber recht hart sein und dann auch wieder auf der Seite aufgeschnitten,
da ich sie ja über das Seil drücken muss...und dann eventuell mit einem Kabelbinder zusammendrücken...?

Gummiunterlegscheiben würden wohl nicht funktionieren, da zu weich und zu leicht wegzudrücken.

Habt Ihre vielleicht eine Idee, was ich da noch machen könnte?

Vielen Dank im Voraus!
Gruß, Frank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Knarf

R.I.P
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE 90 eco 2
Hallo Namensfetter,
ich würde dabei aber vorsichtig sein nur einfach den Seilzug zu verkürzen.
Die Kupplung müsste an den Druckfingern eingestellt werden und wenn Du den Seilzug verkürzt dann schleift das Ausrücklager an den Druckfingern und das dürfte auf Dauer nicht gut gehen. Oder sie rutscht sogar schon leicht durch!:o
Meine Meinung, doch es gibt sicher KFZ-Experten die Dir das besser erklähren können. Doch lass die Finger von den Gummis hinter stecken.

Gruß Frank aus Mecklenburg
 

Condor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V (73 PS), KBA-Nr: 8212-ADT
Baujahr
2015
Hallo Namensfetter,
ich würde dabei aber vorsichtig sein nur einfach den Seilzug zu verkürzen.
Die Kupplung müsste an den Druckfingern eingestellt werden und wenn Du den Seilzug verkürzt dann schleift das Ausrücklager an den Druckfingern und das dürfte auf Dauer nicht gut gehen. Oder sie rutscht sogar schon leicht durch!:o
Meine Meinung, doch es gibt sicher KFZ-Experten die Dir das besser erklähren können. Doch lass die Finger von den Gummis hinter stecken.

Gruß Frank aus Mecklenburg
Hallo!
die Kfz-Experten habe ich schon angesprochen:
Kfz-Meister von dem Dacia Autohaus bei dem ich den Sandero gekauft habe und
meinen Kumpel der auch seit über 10 Jahren Kfz-Meister ist:
Tja, müsste man etwas dazwischen legen...?! und Einstellen kann man da nichts
mehr...
Deswegen hier die Frage.
Gruß, Frank
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
3. ich lasse die Kupplung kommen- bis zu dem Punkt an dem das Auto beginnt anzufahren...

Diesen Pedalweg möchte ich verkürzen.
Ich möchte also zwischen dem Seilende (Metallteil) und dem Kupplungshebel einen Abstand bringen.

Ich habe mir also gestern zwei kurze Gummibänder
(ca.: 5 cm lang und ca. 1,2 cm breit) in der Mitte aufgeschnitten und über
das Seilgesteckt.
Das Stück Gummi lag dann also genau da, wo der rote Strich auf dem Bild ist.
Vom Fahrverhalten war das genau so, wie ich es mir erhofft hatte. Es war ein deutlich kürzerer Pedalweg spürbar.
Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du den Abstand zwischen dem nicht betätigten Kupplungspedal und dem Bodenblech verringern?

Besitzt dein Kupplungspedal einen oberen Anschlag oder kannst du es aus der Ruhestellung noch nach oben bewegen?
 

Condor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V (73 PS), KBA-Nr: 8212-ADT
Baujahr
2015
Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du den Abstand zwischen dem nicht betätigten Kupplungspedal und dem Bodenblech verringern?

Besitzt dein Kupplungspedal einen oberen Anschlag oder kannst du es aus der Ruhestellung noch nach oben bewegen?
Ich weiß nicht, ob es so richtig ist.
Ich möchte den Weg, den mein Fuß bei getretener Kupplung nimmt bis zum Anfahren
meines Autos verkürzen.
Und ich kann mein Kupplungspedal in Ruhestellung nicht nach oben ziehen.
Gruß, Frank
 

FryingPan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero TCe90
Baujahr
2019
Also du willst den Druckpunkt der Kupplung näher ans Bodenblech legen?

Nicht dass ich dir dabei helfen könnte, aber die Formulierung stand hier noch nicht. ;)
 

Condor

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V (73 PS), KBA-Nr: 8212-ADT
Baujahr
2015
Also du willst den Druckpunkt der Kupplung näher ans Bodenblech legen?

Nicht dass ich dir dabei helfen könnte, aber die Formulierung stand hier noch nicht. ;)
Ihr lieben Leute, ich habe das nun drei mal beschrieben (Bitte auch bis zum ersten Beitrag
von mir auf dieser Seite #54 lesen)
Ich möchte, dass das (Fuß)Pedalspiel bis zu dem Punkt wo die Kupplung
anfängt zu greifen verkürzen-- ich kann das nicht besser erklären!!

Soll ich denn wirklich ein Video aus dem Fußraum machen in dem Ihr meinen Fuß seht,
wie ich ihn lansam bis zum Anfahren kommen lasse? Diesen Weg möchte ich verkürzen!

Und sonst keiner eine Idee?
Gruß, Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 104 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 421 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 609 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 463 20,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 418 18,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 174 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%