• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Kippschalter Tempomat


Ben-Dokker

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
Hallo zusammen

Ich bin neue in diesem Forum und brauche eure Hilfe bei meinem Dokker.

Mein Kippschalter am Lenkrad für die Geschwindigkeitsregelung ist defekt, ich kann bei eingeschalteten Tempomat die Geschwindigkeit erhöhen (+), dieses aber nicht reduzieren (-). Bei Nachfrage in der Dacia Werkstatt hatten die mir gesagt, dass der Schalter 200 Euro kostet + Einbau.

Anscheinend muss beim Ausbau bzw. Einbau der Fahrer-Airbag deaktiviert werden. Stimmt das? Hab mir nämlich einen neuen Schalter für 35 Euro gekauft .

Ich wäre froh, wenn mir jemand Auskunft geben könnte.

Grüssle Ben
 

Infineon

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway 1,5 Blue dCi 115 PS
Baujahr
2020
Anscheinend muss beim Ausbau bzw. Einbau der Fahrer-Airbag deaktiviert werden. Stimmt das? Hab mir nämlich einen neuen Schalter für 35 Euro gekauft .

Ich wäre froh, wenn mir jemand Auskunft geben könnte.

Grüssle Ben
Ich denke dass bei solchen Arbeiten am Lenkrad immer der Airbag deaktiviert wird, das kann schon sein. Wenn der sich öffnet und jemand arbeitet am Lenkrad…
Allerdings sind 200 € gefühlt schon echt viel. Ist damit nur der - Schalter am Lenkrad gemeint? Für den Preis bekommst du ja fast schon ein neues Lenkrad…
 

Ben-Dokker

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Hallo Infineon

Bei dem 200 Euro ist "nur" der Schalter enthalten. Der Preis grenzt schon an Wucher....


Ich habe den Ersatzteil - Verkäufer auf den hohen Preis angesprochen, er meint das Teil wird nur von Renault bzw. Dacia produziert. Deshalb gibts keine replila Produkte und daher der hohe Preis.

Ich verstehe ja, dass Dacia Geld verdienen muss, aber das riecht schon nach Abzocke....
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Da ist Dacia nicht alleine. Ist halt so. Kauf ihn oder lasse es.
Du hast ja offensichtlich was Preiswerteres gefunden. Nun such dir noch jemanden, der das für kleines Geld einbaut und alles ist gut.
 

Eckle4

Mitglied Silber
@Ben-Dokker
Zum Thema Lenkrad und Airbag:
Es ist dir als Privatperson nicht erlaubt an pyrotechnischen Einheiten selbst etwas zu verändern oder zu demontieren, da dir der Sachkundenachweis fehlt.
Das es dir eventuell egal ist, ist möglich... aber denke auch an den nächsten Eigner des Fahrzeugs und der eventuellen Folgen.

Es wird zum Ausbau nichts deaktiviert! Es wird alles stromlos gemacht, danach eventuell noch einige Zeit gewartet um eventuell vorhandene Rest-Spannung abzubauen, danach geht es an die Demontage, dann der eigentliche Tausch des Schalters, gefolgt von Montage und Prüfung der Steuergeräte auf abgelegte Fehler...

Alles in allem sollte das in unter 1 Stunden für eine Werkstatt mit allen Sicherheitsvorkehrungen machbar sein.

Zu den Teilepreisen:
Nur Verschleißteile und auch die Fahrzeuge an sich sind BILLIG, was teils an der Verbreitung, der unterirdischen Qualität (siehe Lenkstockschalter) oder auch der einfachen Machart geschuldet ist.

Ersatzteile, die nicht oft verkauft oder auch ersetzt werden müssen, sind wie so oft, unverhältnismäßig teuer... da greift man dann am besten auf Teile vom Verwerter zurück (Gutes Beispiel - Bezug für Sitzfläche des Fahrersitzes in Leder/Kunstleder --> 400€ + Steuer bei Dacia, selbes bei einem anderen Fahrzeug von Opel, Vollleder --> 170€ inkl. Steuer!)
 

Ben-Dokker

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Sodelle mein Dokker ist wieder aus der Werkstatt und ja der Airbag muss deaktiviert und ausgebaut werden. Dies wurde Fachgerecht in einer Dacia Werkstatt durchgeführt.
Der linke Tempomat-Regler (+/-) ist elektrisch mit dem rechten Tempomat - Schalter (Ein/Aus) per Kabel verbunden. Daher wenn einer von beiden defekt ist, müssen beide getauscht werden.....
Hoffe diese Info hilft jemandem weiter.

Grüssle
Ben
 
B

ByeBye 43356

Wenn man den Stundenlohn eines Mechanikers und den Arbeitsaufwand berücksichtigt sollte der Preis wohl i.O. sein.
Ich hätte das Problem anders gelöst. Bei notwendiger geringer Geschwindigkeit Tempomat ausschalten. Wenn Geschwindigkeit erreicht wieder einschalten.
 

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.478
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard