• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Hilfe, mein Navi hat als Kartenmaterial Osteuropa :-(


norisboy

Neumitglied
Fahrzeug
dir158Fdz#
Hallo an alle, ich bin NEU im Forum und NEU als Dacia Autobesitzer.

Ich habe heute meine ein Jahr alten Dacia Duster 2 mit eingebautem Navi abgeholt. Leider hat er die Karten von Osteuropa installiert. Hilft mir in Nürnberg wenig. Ich habe mittels Dacia MediaNav Toolbox auf Anforderung das System aktualisiert. Leider konnte ich dabei keine Option finden die angebotene DACH-Navigation (Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein) welche für 64,- Euro angeboten wird zu installieren. Ich habe nicht mal was gefunden wo ich diese erwerben kann. Ganz zu schweigen davon wie ich diese dann installieren soll. Denn die Nav Toolbox will immer nur die vorhandenen Karten (bei mir Osteuropa) aktualisieren. Vielleicht bin ich einfach zu DOOF, aber würde mir jemand von Euch weiterhelfen? Bin für jeden TIP dankbar. Stelle mich auch gerne vor, wollte Euch nur nicht langweilen. Ich will aber auch nicht das Ihr mich für unhöflich haltet. Grüße von einem unwissenden der Lernwillig ist.
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Wenn du bei der Suchlupe hier im Forum das Stichwort Toolbox eingibst, so erscheinen 25 Seiten (!) mit Beiträgen zu diesem Thema, darunter bestimmt auch die Antwort auf deine Frage.
 

Wandering Bares

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Hallo an alle, ich bin NEU im Forum und NEU als Dacia Autobesitzer.

Ich habe heute meine ein Jahr alten Dacia Duster 2 mit eingebautem Navi abgeholt. Leider hat er die Karten von Osteuropa installiert. Hilft mir in Nürnberg wenig. Ich habe mittels Dacia MediaNav Toolbox auf Anforderung das System aktualisiert. Leider konnte ich dabei keine Option finden die angebotene DACH-Navigation (Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein) welche für 64,- Euro angeboten wird zu installieren. Ich habe nicht mal was gefunden wo ich diese erwerben kann. Ganz zu schweigen davon wie ich diese dann installieren soll. Denn die Nav Toolbox will immer nur die vorhandenen Karten (bei mir Osteuropa) aktualisieren. Vielleicht bin ich einfach zu DOOF, aber würde mir jemand von Euch weiterhelfen? Bin für jeden TIP dankbar. Stelle mich auch gerne vor, wollte Euch nur nicht langweilen. Ich will aber auch nicht das Ihr mich für unhöflich haltet. Grüße von einem unwissenden der Lernwillig ist.

Am besten machst du erst mal dein Osteuropa (Garantie) Update – kostet ja nix. Danach erstellst du auf deinem USB-Stick einen neuen Abdruck und verbindest ihn an deinem PC wieder mit der Toolbox. Nun sollten dir, unter «INHALTE KAUFEN», alle angebotenen Karten angezeigt werden. Du musst nur noch auswählen und bezahlen.
Momentan wird Version 10.2 (4. Quartal 2020) angeboten. Falls du aber etwas warten kannst, das 2. Quartal 2021 sollte irgendwann im Dezember zur Verfügung stehen (je nach Kartenmaterial etwas früher, oder später). Obwohl Q2/2021 veraltet tönt, sind nach unseren Erfahrungen, auch die Q4/2020 aktueller als die neuesten Google Karten.

Falls bei dir DACH nicht installiert ist, hast du dich wohl für ein Importmodell entschieden. Wenn du hingegen Ost-, bzw. Westeuropa käuflich erwirbst, ist DACH, in den meisten Fällen, neben vielem anderen, immer mit dabei.

Ein Dreijahres-Abo für Ost- bzw. Westeuropa kostet nicht viel mehr als zwei Einzelupdate DACH, und beinhaltet vielfach auch die Karten D, A & CH. Nachdem du in der Toolbox deine Wunschkarten ausgewählt hast, kannst du runterscrollen und siehst, welche Länder bei dir dabei sind (ist davon abhängig, wo du das Auto gekauft hast). Bei Osteuropa beispielsweise, ist erstaunlich viel Kartenmaterial mit dabei. Für € 149.- erwarben wir ein Osteuropa 3-Jahres Abo mit ALLEN Karten zwischen der Französischen- und der russischen Grenze, sogar Skandinavien und die Türkei waren inbegriffen.
Nur Frankreich, die Iberische Halbinsel, die Britischen Inseln und Nordafrika, sind noch auf dem alten Stand, aber trotzdem noch brauchbar (wir hatten Westeuropa installiert).
Wenn du also abwechslungsweise ein Ost- bzw. Westeuropa Dreijahres-Abo kaufst, hast im Herzen Europas immer die aktuellsten Karten. Die umliegenden Regionen sind zudem nie mehr als 3 Jahre alt.

In den Anlagen siehst du, welche Karten bei unserer in der Schweiz gekauften Dacia im Ost-, bzw. Westeuropapaket mit dabei sind.
Dacia Westeuropa Karten-Paket CH.jpg Dacia Osteuropa Karten-Paket CH.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Am besten machst du erst mal dein Osteuropa (Garantie) Update – kostet ja nix.
Warum sollte es bei einem 1 Jahr alten Auto eine Garantie auf aktuelle Karten geben?
Man kann nur bei einem Neuwagen innerhalb von 90 Tagen nach der Erstaktivierung des Navis die vorhandenen Karten kostenlos aktivieren.

@norisboy
Schau mal hier rein.
 

Wandering Bares

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Warum sollte es bei einem 1 Jahr alten Auto eine Garantie auf aktuelle Karten geben?
Man kann nur bei einem Neuwagen innerhalb von 90 Tagen nach der Erstaktivierung des Navis die vorhandenen Karten kostenlos aktivieren.

Der Threadersteller schreibt ja «Denn die Nav Toolbox will immer nur die vorhandenen Karten (bei mir Osteuropa) aktualisieren.» Das tönt doch nach einem kostenlosen Update ... Wenn das Media Nav im ersten Jahr noch nicht bei Naviextras, bzw. der Toolbox registriert wurde, könnte es schon sein, dass das Garantieupdate jetzt noch angeboten wird.
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Der Threadersteller schreibt ja «Denn die Nav Toolbox will immer nur die vorhandenen Karten (bei mir Osteuropa) aktualisieren.» Das tönt doch nach einem kostenlosen Update ... Wenn das Media Nav im ersten Jahr noch nicht bei Naviextras, bzw. der Toolbox registriert wurde, könnte es schon sein, dass das Garantieupdate jetzt noch angeboten wird ....
Nein. Nach 90 Tagen ist Schluss.
Definitiv.
 

norisboy

Neumitglied
Fahrzeug
dir158Fdz#
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Erstmal Danke für Eure Antworten. So umständlich kannte ich das bisher noch nicht. Ich werde nächste Woche zum Händler müssen. Habe nun alles zweimal durchgespielt aber immer noch keine Karte kaufen können geschweige in das Navi aufspielen können. Entweder bin ich wirklich zu blöd, oder es ist einfach nur traurig.
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Erstmal Danke für Eure Antworten. So umständlich kannte ich das bisher noch nicht. Ich werde nächste Woche zum Händler müssen. Habe nun alles zweimal durchgespielt aber immer noch keine Karte kaufen können geschweige in das Navi aufspielen können. Entweder bin ich wirklich zu blöd, oder es ist einfach nur traurig.
Es gibt auf Youtube gute Lernvideos zu diesem Thema. Aber auch eine Vorführung durch das AH ist ein guter Weg. Wenn man dann mal weiß wie es geht, dann ist es eine sehr einfache Sache.
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Erstmal Danke für Eure Antworten. So umständlich kannte ich das bisher noch nicht. Ich werde nächste Woche zum Händler müssen. Habe nun alles zweimal durchgespielt aber immer noch keine Karte kaufen können geschweige in das Navi aufspielen können. Entweder bin ich wirklich zu blöd, oder es ist einfach nur traurig.
Wenn erst ein Update für die Osteuropakarten angeboten wird, das führe es doch durch.
Was hindert dich daran? Bezahlst hast du ja nichts dafür und es werden auch wohl dabei auch keine neuen Straßen eingepflegt, sondern eher Parameter geändert (Geschwindigkeitkeitsbegrenzung, Pois).
Danach würde ich noch einmal einen Fingerprint machen und dann erneut das Europa-Update starten.
 

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.478
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard