• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Guter Sound im Duster?!


Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
#61
Reicht für ein Auto absolut aus.
A ist es ein Dacia
B hört man gute Musik zu Hause auf ner Bose o.Ä Anlage
Wer sowas unbedingt im Auto haben will, der muss locker 2-3tsd € und viel viel Arbeit investieren, ansonsten braucht man bei einem Auto nicht über Klang o.Ä reden.
Mir und Otto-Normal wird das MNE ausreichen und zusammen mit den Focal und Dämmung ist das Ergebnis gut!
 

Kleriker

Mitglied
Fahrzeug
Dacia
#62
Was hat grundsätzlich das Fabrikat des Wagens mit gutem Klang zu tun? Wer viel fährt und Wert darauf legt und es KANN, der investiert halt. Alle anderen lassen es. Wo ist das Problem? Wenn es DIR reicht, setzt dich zum hören ins Wohnzimmer. Jeder wie er mag, aber warum immer gegen so etwas wettern? Das verstehe ich nicht!

Übrigens kann man auch mit wenig finanziellem Aufwand eine Menge erreichen.
 

Freitag666

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 90 Prestige
#63
Ja man muss halt mal differenzieren:

Ich behaupte mal das LZpartz den Groben Kern an Duster Fahrern ansprechen möchte die einfach Lust auf besseren Klang im Wahen haben wollen ohne dient die ganze Karre umzustricken. Zu der Zielgruppe zähle ich mich nun als Familienvater und ehemaligen Car HiFi Fan der keine Kasperkiste mit 100.000 Watt mehr benötigt.

HiFi Enthusiasten werden mit dem Klang des MNE sicher nicht zufrieden sein, aber diese „Randgruppe“ kauft Ihr Zeug doch eh im dezidiertem Shop. Ich glaube dass das Groß der Preisbewussten Dacia Fahrer sich keine DoppelDIN Radios jenseits der 1000€ Marke kaufen werden.

Daher sehe ich Franks Aussage das ein MNE mit passenden LS gut klingen schon als sinnige Aussage.
 

Fratom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Painit
Baujahr
2019
#64
Mal ganz abgesehen davon das man das Round View nicht einfach ersetzen kann nebst den 4x4 Monitor muss man sich nach Klanglichen alternativen umschauen wobei die Kosten dafür im Rahmen bleiben sollten! Das ganze als Kernschrott zu bezeichnen lasse ich mal unkommentiert. Habe neulich in einer Merzedes C-Klasse 2017 mit Standard Radio probe gehört und wer meint das die Anlagen bei Renault oder Dacia nicht das dollste ist, sind die von Mercedes die absolute Frechheit.

MfG
Frank
 

NinnJou

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy dCi 110 & Duster 4x4 dCi 110
#65
Natürlich sind bei Dacia und vielen andern Herstellern auch die Radios und Lautsprecher günstig und mehr oder weniger auf das Fahrzeug und die verbauten Komponenten angepasst.

Es bringt schon was die Türen zu Dämmen und die Bleche was zu verstärken, Kommt zwar noch nicht an HIFI ran aber schon eine Verbesserung. Dann noch die Lautsprecher wechseln gibt wieder ein Plus. Denke für die meisten reicht das vollkommen aus.

Beim Duster baue ich ja auch alles um 2 Kanal Aktivlautsprecher, SUB , DSP etc (Einbaubericht bei der Duster Community). Das EVO lasse ich drin, weil ich den OEM Look hier mag. Dort ist auch die werkseigene "Frequenzverbiegung" ausgeschaltet.
MEdiaNav Kernschrott? Jaein :think:
Besseres gibt es aber auf jeden Fall - Die Option des Radio Tausches lass ich aber offen :)

Mein Fazit:
Wer etwas "Klang Update" möchte ist mit diesen PnP Verstärker + neuen Lautsprecher gut (und günstig) bedient. :prost:

Wer mehr (besseren Klang) will muss halt tiefer in die Tasche greifen und viel mehr Zeit für den Einbau und Einmessen investieren.

Besser geht immer ;)
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
#66
Was hat grundsätzlich das Fabrikat des Wagens mit gutem Klang zu tun? Wer viel fährt und Wert darauf legt und es KANN, der investiert halt. Alle anderen lassen es. Wo ist das Problem? Wenn es DIR reicht, setzt dich zum hören ins Wohnzimmer. Jeder wie er mag, aber warum immer gegen so etwas wettern? Das verstehe ich nicht!

Übrigens kann man auch mit wenig finanziellem Aufwand eine Menge erreichen.
Schon dein erster Satz zeigt, dass du gar nicht verstehst, welche Autohersteller sich an welche Kunden orientieren, geschweige denn was eine schon von Werk aus gedämmte Türe eines hochpreisigen Autos kostet im Vergleich zu einer Dacia Türe!
Natürliche investieren andere Marken viel in den Klang im Auto, was glaubst du denn?
Aber auch das kommt nie an eine ausgewogene Anlage in einem Raum ran, wo man dann mal überhaupt über Klang sprechen kann.
Mercedes, Volvo, Audi etc verbauen schon allein andere Lautsprecher, die je nach Aussattung noch nen Woofer irgendwo haben.
Dacia spart bei ALLEM und die wenigsten Kunden würden 1000€ extra für besseren Klang bei Dacia zahlen wollen.
Daher braucht man auch nicht das MNE für Schrott erklären, sondern es passt zu dem was Kunden in einem Dacia reicht.
Vielleicht verstehst es ja jetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleriker

Mitglied
Fahrzeug
Dacia
#67
Ne, verstehe dich immer noch nicht! Warum schließt du von dir auf andere? So kommt das zumindest rüber. Aber nochmal, wem es gefällt, der nimmt es so hin, alle anderen ändern es! Ich denke eher das du ein Problem mit der Situation hast. Zum Glück weiß Dacia genau was für dich das Richtige ist.
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
#68
Ich gab eine Antwort auf die MNE = Schrott Aussage.
Was du daran nicht verstehst ist mir Wurst.
Und dein Post davor ist eben einfach falsch, weil du Grundliegendes zum Thema Autofabrikate und was wo seitens Hersteller investiert wird, einfach nicht verstehst.

Welches Problem soll ich mit der Situation haben, liest du eigentlich was du schreibst? Ich hab ja eben keines und weiß was in nem Dacia steckt und ob mir das reicht und Kauf mir deswegen einen.

Wer sich nen Dacia kauft und dann über die günstige Elektronik darin wettert, fährt einfach das falsche Auto.
Da gibt es nichts nicht zu verstehen.

Dacia weiß nicht was ich brauche, sondern ich weiß ob mir ein Dacia reicht.
Andere denken da scheinbar erst zu spät drüber nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freitag666

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 90 Prestige
#72
Bleib doch mal geschmeidig @Limzero
Ihr redet halt ein wenig aneinander vorbei.

Klar dämmt Dacia ihre Türen nicht bis ins Detail und beschäftigt Sounddesigner nur damit sich das Zufallen der Türen immer Markengerecht anhört.

Dacia Fahrer sind halt nicht die Türschlosshorcher und Armaturenbrettstreichler...

Für Diejenigen die Bock auf gescheiten Sound haben gibt es ja genug Möglichkeiten seinen Dacia selbst zu gestalten und zu erweitern. Diese Option nehmen einem die Premiumhersteller denn man bezahlt das alles mit. Bei Dacia bekommt man halt nur was man zahlt. Alles darüber hinaus kann man halt selbst entscheiden.

Und Läden wie LZpartz machen es uns als Endverbraucher schön einfach eine Kosten/Nutzen effektive Lösung vom Fachmann zu bekommen. Und wem das dann noch nicht reicht geht zum HiFi Profi. Ganz einfach..
 

Scheuch

Mitglied
Fahrzeug
Duster
Baujahr
2018
#75
Mit dem Sound bei Musik bin ich zufrieden (viel mehr noch: ich bin glücklich darüber, dass es endlich wieder einen nativen MP3-Player in meinem Auto gibt). Ich erfreue mich aber eher an der Musik selbst als am Klang, dafür sind meine Ohren nicht sensibel genug. :boohoo:

Als eher schwach finde ich den Klang beim Nutzen des Telefons, das war bei meinem vorherigen Auto (Nissan Tiida) deutlich besser. Beim MNE muss ich die Lautstärke immer auf Anschlag drehen, damit ich auch beim Fahren etwas höre.
 
Fahrzeug
Duster 2 EDC Prestige
#76
wie sind eigentlich eure erfahrungen mit der freisprechanlage, speziell mit dem mikrophon (vermutlich beim licht oben verbaut)?

ich verstehe meinen gesprächspartner auch bei höheren geschwindigkeiten ausreichend, werde aber selbst bei geschwindigkeiten über 60-70 km/h fast nicht verstanden, egal mit welchem mobiltelefon(anbieter).
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
#77
Mich stört die mickrige Lautstärke beim Radio hören.
Hab mir ein externes DAB+ Modul eingebaut und damit ist die Radioqualität echt gut.
Bei MP3s ist Lautstärke 24 schon echt laut, aber beim Radio kannst locker bis 31 hoch und es ist nicht im Ansatz wirklich laut (manchmal möchte man eben mal was laut hören ;) )
 

J-Zuchi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
#78
Ich habe absolut keine Probleme mit der gegenseitigen Verständigung. Für die meisten ist es sogar zu laut und sie bitten mich leiser zu sprechen. Hast Du denn mal das Handy an einer anderen FSE ausprobiert?
 
Fahrzeug
Duster 2 EDC Prestige
#79
Ich habe absolut keine Probleme mit der gegenseitigen Verständigung. Für die meisten ist es sogar zu laut und sie bitten mich leiser zu sprechen. Hast Du denn mal das Handy an einer anderen FSE ausprobiert?
andere mobiltelephone habe ich getestet, das eigene funktioniert einwandfrei in einem benz.

wenn es bei vielen anderen duster-fahrern keine verständigungsprobleme gibt, wird das mikrophon offenbar meine erste reklamation beim autohaus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#80
andere mobiltelephone habe ich getestet, das eigene funktioniert einwandfrei in einem benz.

wenn es bei vielen anderen duster-fahrern meine verständigungsprobleme gibt, wird das mikrophon offenbar meine erste reklamation beim autohaus.
Bei mir ist die Verständigung einwandfrei, hatte schon 4 verschiedene Handys genutzt und bei allen ging es super.;)
 

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 541 60,7%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 342 38,3%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 9 1,0%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige